In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Pfeile Im Nebel: Das Haar Der Schildkröte auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Pfeile Im Nebel: Das Haar Der Schildkröte [Kindle Edition]

Günther Bach
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Kindle-Preis: EUR 4,49 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 4,49  
Taschenbuch EUR 15,50  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Nach seinem ersten Roman "Das Horn des Hasen" erzählt uns Günther Bach nun den zweiten Teil der Geschichte um Rolf und Erhard. Auch in diesem Roman geht es wieder um die Faszination Bogenschießen, und um das Leben natürlich, das sich ständig verändert. Vor allem dann, wenn noch dazu eine Frau ins Spiel kommt...
Die Fortsetzungen dieser Geschichte heißen: "Gegen den Strom" (2008) und "Das unsichtbare Ziel" (2011).

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Günther M- Bach, Jahrgang 1935 Architekt und Designer in Ostberlin. Aus der Suche nach real existierenden Auswegen aus dem Sozialismus auf Umwege geraten - Malen, Schreiben und Bogenschießen.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 676 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 264 Seiten
  • Verlag: Hörnig, A; Auflage: 2., Aufl. (19. April 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00EKAC10I
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: #137.582 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Günther Bach,1935 in Stendal geboren, lebt in Berlin.
Von Beruf Architekt und Designer begann er früh zu schreiben; sein erster Roman, "Das Horn des Hasen", mehr als zwanzig Jahre zuvor in der DDR geschrieben, wurde erst 2000 beim Verlag Angelika Hörnig publiziert und erscheint in diesem Jahr in der achten Auflage.
Auf Drängen des Verlages entsteht aus dem Debüt eine Romanreihe; der zweite Band mit dem Titel "Pfeile im Nebel" folgt 2004, vier Jahre darauf der dritte Band "Gegen den Strom". Ein vierter Band heißt "Das unsichtbare Ziel" und erschien 2011. Die beiden ersten Bände wurden bereits unter dem Titel "The Horn of the Hare" und "Arrows in the Fog" ins Englische übersetzt. Gegenwärtig werden sämtliche Romane für die Herausgabe als e-book vorbereitet.

Eine Auswahl früher Gedichte erschien 2007 unter dem Titel "Toter Briefkasten" und liegt zwischenzeitlich ebenfalls als e-book vor.
Der zweite Gedichtband, "Wirrwahr" genannt, wurde 2010 beim Engelsdorfer Verlag in Leipzig verlegt und enthält überwiegend zeitkritische Gedichte.
Eine Auswahl seiner Texte wird auch als Hörbeispiel auf der Podcastseite
"Es liest: Der Ohrenschützer" unter http://ohrenschuetzer.podspot.de angeboten.
Über die vielseitigen Interessen Günther Bachs gibt auch seine Homepage
www.guenther-mac-bach.de einen Überblick

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Spannend, aber nichts für Ungeduldige 6. Januar 2014
Von SybilS
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Dies ist das zweite Buch von vier des Autors, der seinen Werdegang als Bogenschütze schildert. Da er das Bogenschießen als eine Art Lebensphilosophie sieht, erfährt man auch einiges darüber, wie sich sein Leben entwickelt und über die Art, wie er die Welt sieht. Angenehm ist, daß er niemals belehrend wirkt, dennoch kann man viel von ihm lernen, sowohl übers Bogenschießen wie auch über Architektur und das Leben in verschiedenen Ländern. Seine genaue Beobachtung macht seine Bücher interessant für diejenigen, die über seinen Schilderungen nicht die Geduld verlieren. Obwohl sich in seinem Leben (und also auch in den Büchern) viel Außergewöhnliches und Abenteuerliches tut, sind sie nichts für diejenigen, die andauernd nach "Äktschen" und "Äntertäinment" lechzen. Menschen, die mit ruhiger Konzentration verfolgen können, wie sich das Geschehen entwickelt, werden aber an diesen Büchern ihre helle Freude haben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden