oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 5,45 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Pfarrer Braun: Ausgegeigt

Ottfried Fischer , Gundi Ellert , Jürgen Bretzinger    Freigegeben ab 6 Jahren   DVD
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 15. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Universal Jubiläumsshop
Universal 100% Entertainment
Entdecken Sie den Universal Entertainment Shop bei Amazon.de: Hier finden Sie eine Auswahl der Film- und Serien-Higlights von Universal Pictures, Kinofilme zum Vorbestellen und die Bestseller auf DVD und Blu-ray.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Pfarrer Braun: Ausgegeigt + Pfarrer Braun: Altes Geld, junges Blut + Pfarrer Braun: Grimms Mördchen
Preis für alle drei: EUR 33,47

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Ottfried Fischer, Gundi Ellert, Antonio Wannek, Peter Heinrich Brix, Hans-Michael Rehberg
  • Regisseur(e): Jürgen Bretzinger
  • Komponist: Klaus Doldinger, Martin Böttcher
  • Künstler: Antje Gebauer, Cornelia Willinger, Martina Vetter, Susanne Ottersbach, Theo Müller, René Göckel, Claudia Grässel, Joachim Schäfer, Daniela Schmiemann, Christoph Bicker, Heidi Handorf, Natalia Jaik
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Universal/Music/DVD
  • Erscheinungstermin: 7. September 2012
  • Produktionsjahr: 2012
  • Spieldauer: 90 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B008UM1720
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 22.066 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Blickpunkt: Film Kurzinfo

Krimikomödie mit Ottfried Fischer in der Titelrolle als geistlicher Hobbyermittler, der diesmal im Geigenbauerort Mittenwald seine detektivischen Neigungen ausleben darf.

Synopsis

Mit Leib und Seele predigt Pfarrer Braun seit 2003 in der beliebten ARD-Reihe das Wort Gottes und ist dank seiner Aufgeschlossenheit gegenüber den weltlichen Dingen des Lebens bei seinen Schäfchen überaus beliebt. Die Polizei schätzt den bibelfesten Hobbyschnüffler für seinen guten Riecher - seinen Vorgesetzten Bischof Hemmelrath jedoch bringt er damit schier zur Verzweiflung. Sein brandneuer und 21. Fall ''Ausgegeigt'', am 11.05.2012 in der ARD erstausgestrahlt, ist nun auf DVD erhältlich!
In dieser charmanten Krimikomödie sucht der bibelfeste Hobbyermittler nach einer der teuersten Violinen aller Zeiten. Neben Ottfried Fischer, der in seiner Paraderolle wie immer durch seinen Mutterwitz besticht, spielt Peter Heinrich Brix als Kommissar nur die zweite Geige, überspannt dafür aber den Bogen. Zum bewährten Team um Antonio Wannek, Hans-Michael Rehberg und Gilbert von Sohlern stößt Gundi Ellert als tanzende Haushälterin hinzu.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
3.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen gut wie immer 11. April 2014
Von heudebber
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Sehr gut gemacht wie immer, dieses mal ohne Rosshauptnerin, ihre Vertreterin ist jedoch weniger zickig und beschert dem Pfarrer wahrhafte Gaumenfreuden. Auch Armin ist die meiste Zeit des Films eher im Hintergrund da er sich wohl um die regionale Weiblichkeit kümmert. Dem Pfarrer merkt man an, dass er schon abbaut aber dennoch ist es eine gelungene Folge.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der etwas andere Krimi 17. November 2012
Von S. Faust
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Einfach klasse - Otfried Fischer als Pfarrer Braun ist das Nonplusultra des deutschen Krimis- seine Art und Weise zu ermitteln ist einfach nur Spitze!!!!!!!!!!!!!!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gerne jederzeit wieder 4. April 2013
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Preis-/Leistungsverhältnis ist gut. Gerne werde ich jederzeit wieder hier bestellen. Alles hat toll funktioniert. Ware war wie angeboten. Toll, ganz toll.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sonnenuntergang 11. Oktober 2012
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Gleich vorweg: ein Stern weniger, weil die Roßhauptnerin fehlt. Der ganze Film ist wie immer perfekt inszeniert. Kriminal...(was auch immer) Geiger läuft zur Höchstform auf; ein Schauspieler dem man auch in Zukunft mehr Platz zur Entfaltung geben sollte, weil er es kann. Ansonsten muß man gleichzeitig befürchten und hoffen, daß das die letzte Folge war, denn wenn es am schönsten ist soll man aufhören. Einerseits fehlt die Roßhauptnerin, andererseits braucht Otti wohl starke Medikamente und ist dadurch kaum noch zu Mimik und Gestik fähig (ich wünsch Dir alles Gute, Otti).
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schön warŽs 10. September 2012
Von Selina
Format:DVD
Ich bin ein großer Fan von Ottfried Fischer, habe alle Folgen von Bulle von Tölz und Pfarrer Braun. Die letzte Folge "Altes Geld, junges Blut" war teilweise fahrig, doch diese Folge ist mehr als endtäuschent. Eine Haushälterin die eine Mischung aus Rosshauptner und Mutter Theresa ist. Dialoge, wo man das Gefühl hat als ob man zwischenzeitlich umgeschaltet und was verpasst hat und ein Otti Fischer, der einem ständig das Gefühl gibt, als ob jedes Sprechen und Bewegen eine Qual ist!!!! Sorry, Schuster bleib bei Deinen Leisten, wenn es am Schönsten ist, sollte man aufhören, und der Zeitpunkt ist jetzt ideal... Servus, schön war es, wie wissen wie es Dir geht Otti...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar