earlybirdhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch fleuresse Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Bitte wählen Sie: Größe
Wählen Sie eine der Optionen links

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Pezziball Gymnastikball MAXAFE 42 cm blau
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Pezziball Gymnastikball MAXAFE

von Pezzi
221 Kundenrezensionen
| 4 beantwortete Fragen

Preis: EUR 14,95 - EUR 29,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
blau
Auswählen
Größentabelle
  • Lieferumfang: 1 x Pezziball Gymnastikball MAXAFE
  • Die MAXAFE-Bälle gewährleisten eine besonders hohe Sicherheit
  • Aus "Flexton Silpower"
  • Belastbar bis 400 kg
  • Dieses Produkt entspricht der europäischen Norm 93/42 EWG 'Medizinprodukte'.

Hinweise und Aktionen

Weitere Hinweise und Aktionen:
  • Eine große Auswahl an aktueller Mode und tollen Marken zu günstigen Preisen finden Sie im Bekleidungs-Shop von Amazon.de.

Produktbeschreibungen

Original Pezzi Ball MAXAFE

Original Pezzi Gymnastik Bälle MAXAFE werden aus dem neuen und exklusiven Material flexton silpower (pat.pend.) hergestellt.
Diese Bälle entleeren sich nur langsam, wenn sie beschädigt werden und bieten hohen Widerstand,
um ein Platzen zu vermeiden - eine Eigenschaft von beachtlicher Wichtigkeit, die besondere Sicherheit gewährleistet.

Pezzi-Bälle sind Sitzbälle für alle Anwendungen:

  • Therapie und Reha 1
  • Schwangerschaftsgymnastik
  • Fitness- und Krafttraining
  • Gesunde Sitzgelegenheit im Büro od. zu Hause
  • Belastbar bis 400 kg

Dieses Produkt entspricht der europäischen Norm 93/42 EWG 'Medizinprodukte:

Der Gymnastikball ist dabei sehr rückenschonend, da man die ganze Zeit über, während man auf ihm sitzt, seine Position leicht verändert.
Dennoch sollte man nicht den ganzen Tag, sondern lediglich mit Unterbrechungen etwa 30 bis 90 Minuten auf ihm verbringen.

Materialzusammensetzung:FLEXTON Silpower

Maße:Von 42cm bis 75cm

Farbe:Grau/Rot/Grün/Blau

Wegen seiner gesundheitsfördernden Eigenschaften, besonders für die Wirbelsäule, wird er von Ärzten und von Krankenkassen empfohlen


Produktinformation

  • Herstellerreferenz : PZ10000
  • ASIN: B009US3YQU
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 22. Oktober 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (221 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 890 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

27 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kehl Christian am 26. April 2011
Farbe: blauGröße: 75 cm
Der Pezziball hat meiner Meinung nach nur Vorteile, auch wenn er anfangs den Raum mit einem doch etwas mehr als nur dezenten Plastikduft erfüllt. Allerdings verflüchtigt dieser sich nach etwa einer Woche gänzlich und zurück bleibt ein erstaunlicherweise höchst bequemer und vor allem robuster Sitzball/Gymnastikball. Auch kleinere Steinchen im Büro und mein ausgeprägter Drang, auf dem Ball zu wippen, haben ihm noch rein gar nichts anhaben können, während einige meiner Kollegen über das Platzen ihrer günstigeren Varianten inklusive einer unsanften Landung auf dem Steiß geklagt haben. Aber wenn man das Büro in regelmäßigen Abständen von eben diesen Steinchen befreit, kann man von einer sehr langen Haltbarkeit des Balles ausgehen.
Man benötigt zusätzlich noch eine Luftpumpe (mit dem mitgelieferten Aufsatz sollte es theoretisch auch mit einer simplen Ballpumpe gehen, aber eine mit größerem Aufsatz wäre schon von Vorteil) und nach dem Aufpumpen, das bei mir zwar relativ lange gedauert hat - ich vermute jedoch, dass es an meiner antiken Luftpumpe lag - den Stopfen rein (Ersatzstopfen wird mitgeliefert) und schon kann man loslegen.
Meiner Meinung nach lohnt es sich, hier den etwas teureren Ball zu nehmen, da er einfach durch Robustheit besticht und auch preislich nicht übermäßig weit von den günsatigeren Varianten entfernt ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
34 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tina J. am 25. Oktober 2011
Farbe: blauGröße: 65 cm
Aufgrund einer Therapie musste und wollte ich mir auch einen Gymnastikball zulegen.
Alle Vorgängermodelle (ebenfalls ähnl. Preislage) wiesen Schwächen, Mängel und Fehler auf, zudem waren sämtl. Exemplare immer um viele Centimeter kleiner als beschrieben. Meine Physiotherapeutin, der ich mein Leid klagte, empfahl mir Pezzi, denn sie besitzt diese Bälle seit über 9 Jahren in ihrer Praxis und hat nie Beanstandungen oder Probleme damit gehabt. Dann erzählte ich ihr von den Rezensionen, in denen immer wieder von der Geruchsbelästigung geschrieben wird.... und die mich vom Kauf abschreckten. Das konnte sie nicht ganz nachvollziehen, denn jedes neue Stück, sei es ein Fußball, neue Schuhe oder ein techn. Gerät hat nun mal einen "neuen Eigenduft", der sich aber bei Pezzi wirklich in Grenzen hält. Also Ball bestellt und juchu!!! endlich hält dieser Ball, was er verspricht. Nämlich volle 65cm!!! Die Geruchsbelästigung ist auch wesentlich geringer als erwartet und auch geringer als einige Vorgängermodelle anderer Hersteller. Pezzi scheint auch etwas stabiler und robuster zu sein, was einem beim therapeut. Trainieren ein größeres Sicherheitsgefühl gibt. Ich kann nur einen negativen Aspekt feststellen, nämlich, dass ich so lange herumexperimentierte und nicht gleich zum richtigen Ball griff- zu Pezzi....der WIRKLICH nicht so doll riecht!!!! PS Der Duft ist eher leicht süßlich, vanilleartig, als der klassische "Gummiduft", daher vielleicht etwas irritierend.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T. Seeberger am 22. Dezember 2010
Farbe: blauGröße: 75 cm Verifizierter Kauf
Ich will den Ball nicht mehr missen. Zuhause sitze (vielmehr: schaukle) ich teilweise Stunden auf ihm vor dem Rechner.
Früher (Stuhl) hatte ich dabei häufig üble Verspannungen im Nackenbereich. Das Problem hat sich erledigt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von meph am 31. Januar 2012
Farbe: GrauGröße: 65 cm
Ich habe mich aufgrund meiner Rückenschmerzen und Wirbelsäulenprobleme nach einer Möglichkeit umgesehen, wie ich praktisch nebenbei, in meinem Fall am Schreibtisch sitzend, etwas für den Aufbau meiner Muskulatur tun könnte. Dabei bin ich auf den Gymnastikball gestoßen und nach einiger Recherche im Internet bei den Pezziprodukten gelandet. Meine damalige Physiotherapeutin meinte, dass man bei Gymnastikbällen, die vor allem zum Sitzen verwendet werden, auf jeden Fall auf eine gute Verarbeitung und eine dicke Plastikschicht (anti-burst) achten soll. Tatsächlich fand ich diesen Rat auch insofern einleuchtend, weil ich keinen Teppich, sondern einen eher älteren Dielenboden in meinem Arbeitszimmer habe. Dieser weist leider nicht wenige Unebenheiten auf, auch wenn ich noch keine Splitter im Fuß hatte. Schlussendlich habe ich mich für den MAXAFE entschieden, auch weil dies der einzige der Reihe ist, der repariert werden kann, falls doch ein Riss durch meinen Dielenboden reinkommt. Eine andere Überlegung zielte auf die Größe: Ein Ball für Gymnastikübungen muss - wie ich in verschiednster Fachliteratur gelesen habe - nicht unbedingt so groß sein, wie es die gängigen Größentabellen sagen. Darin heißt es, ein Ball-Durchmesser von 65cm sei geeignet für Menschen, die zwischen 155 und 175cm groß sind, und für Bälle, die v.a. zum Sitzen vor dem Schreibtisch verwendet werden, stimmt das auch. Ich denke, dass man beim Kauf eines Balls für Gymnastikübungen und v.a. wenn man gezielt bestimmte Muskeln bzw. Rückenpartien trainieren möchte, nochmals einen Physiotherapeuten fragen sollte.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Damm, Dirk am 18. November 2011
Farbe: GrauGröße: 75 cm Verifizierter Kauf
Das bereits in der Produktbeschreibung des Herstellers ein Reperaturset angeboten wird hätte mich wohl mißtrauisch machen sollen...aber im Nachhinein ist man immer schlauer aber der Reihe nach...

Von Größe und Farbe entspricht der Ball den Angaben des Herstellers, er läßt sich leicht aufpumpen, der Verschluß ist sicher und die weiche Oberfläche macht zunächst einen positiven Eindruck.

Leider macht sich auch sofort ein beißender Geruch bemerkbar welcher von den Ball ausgeht,anfangs ist der Dunst recht stark, wenn sie tief durch den Mund Luft holen können sie es sogar "schmecken".
Um den "Duft" loszuwerden muß man den Ball mehrere Wochen in einem geheizten Raum ausdünsten lassen, zusätzlich nachteilig ist, daß der Duft sowohl penetrant ist, als sich auch festsetzt und man Räume mehrfach auslüften muß bevor der Gestank sich verflüchtigt.

Ein weiterer Nachteil ist die "besondere Materialmischung", welche sich recht empfindsam zeigt.
Bei der Verwendung als Sitzball reichen schon Knöpfe an den rückwärtigen Taschen um Beschädigungen herbeizuführen, ein Schlüsselbund, eine Kette am Geldbeutel...tödliche Gefahren für den MAXAFE-Antiburst und ist ersteinmal eine Beschädigung vorhanden dann sorgt das weiche,empfindsame Material für zügige Ausweitung des Schadens.

Bei einer Verwendung als Gynmastikball zeigen sich die Bälle im gleichen Ausmaß anfällig.

Positiv ist...der Ball platzt tatsächlich nicht...Beschädigungen weiten sich aus, werden zu Rissen..aus denen langsam die Luft entweicht...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen