Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 2,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des passenden Audible-Hörbuchs zu diesem Kindle-eBook.
Weitere Informationen

Peter Walsh :FALSCH, Teil 2 - Thriller Kindle Edition

3.9 von 5 Sternen 40 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 2,99

Länge: 177 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Über das Buch:
Die Soko Nina hat den Schwerbehinderten Marc als Hauptverdächtigen fesgenommen. Manfred Wolke, persönlich, verhört ihn. Wird Marc gestehen?
Parallel dazu stößt der Privatdetektiv Jürgen Schmitt bei seinen Ermittlungen im Pädophilien-Milieu auf eine heiße Spur.
Welcher Gefahr er sich damit aussetzt, ist ihm erst bewusst, als es zu spät ist ...
Und es kommt nach Jahren zur Begegnung zwischen Peter Walsh und Melanie Vogel. Kann Peter, mit Joes und der Hilfe von PRISM, dem Spionageprogramm der NSA, Melanie helfen Nina zu finden?

Diese und andere spannenden Fragen werden in Teil 2 :FALSCH beantwortet.

Hinweis: Jetzt Teil 3, :FURCHT erhältlich!

Peter Walsh: -
ist eine vierteilige Thriller-Miniserie, die keine Atempause zulässt, und keinen Kompromiss!


Seitenzahl ausgedruckt: ca. 270 Normseiten

Kontakt:
www.salim-gueler.de
https://www.facebook.com/salim.gueler.autor

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1767 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 177 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00FVZ3506
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen 40 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #23.969 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Salim Güler, aufgewachsen in Norddeutschland, studierte in Köln Wirtschaftswissenschaften und promovierte an der TU-Chemnitz. Er arbeitete lange Zeit in der freien Wirtschaft, zuletzt als Pressesprecher.

Schon als Schüler begann er mit dem Schreiben von selbsterfundenen Geschichten und diese Leidenschaft ließ ihn bis heute nicht los.
In seinen Romanen finden sich immer wieder auch gesellschaftlich aktuelle Themen wieder, die er geschickt in eine fiktive und hochspannende Geschichte einzubetten versteht.

Seine Bücher landen regelmäßig in den Bestsellerlisten der Amazon Verkaufs-Charts.

Salim Güler ist sehr am Austausch mit seinen Leserinnen und Lesern interessiert und freut sich daher über jeden Kontakt, entweder über Facebook oder über seine Homepage.

www.salim-gueler.de
https://www.facebook.com/salim.gueler.autor

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
nachdem ich Teil 2 innerhalb kürzer Zeit gelesen habe, möchte ich hierzu nun ein kurzes Resumee abgeben.

Prinzipiell finde ich Teil 1 super. Im Vergleich hierzu finde ich Teil 2 etwas abgeschwächt.
Die Geschichte (ich möchte hierauf nicht näher eingehen) ist spannend geschrieben, ich kann hier eine absolute Kaufempfehlung für das Buch geben (Kritikpunkte unter sonstiges).
Was ich schade finde, dass ich jetzt bis voraussichtlich wohl Mitte November auf Teil 3 warten muss... Die Frage welche ich mir jetzt natürlich stelle ist die, ob dann Teil 3 das letzte Band ist, oder ob dann noch eines folgt?

Ich gebe hier eine Kaufempfehlung, aber nur 4 Sterne, weil es nicht ganz perfekt ist. (Ich denke, 4,5 Sterne wären angemessen).

sonstiges:
Grundsätzlich ist die Thematik und das Buch gut. Der Autor versteht die Spannung aus Teil 1 weiter aufrecht zu erhalten, die einzelnen Personen sind gut ausgearbeitet. Super finde ich auch, dass die einzelnen Personengruppen jeweils ein eigenes Kapitel bekommen. Das macht es noch spannender (wie jetzt hört es auf mit dem Tag von der Kripo, was passiert am nächsten Tag..)

Negativ sind mir leider auch ein paar Sachen aufgefallen. Zum einen finde ich, dass noch elementare Rechtschreibfehler im Buch sind. Sind auch mir als sehr "schnellem Leser" gleich aufgefallen - schade. Zudem sind minimale inhaltliche Fehler drin (Inhalt weicht leicht ab bzw. Annahmen sind minimal verändert worden).
Was ich persönlich als störend empfunden habe ist im Text ein "haha haha" wenn jemand lacht (mag ich einfach nicht, hierfür gibt es Verben um das zu beschreiben). Zudem mag ich im 2. Teil das "Bro" von Joe und Peter nicht...
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 8 von 8 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Also, ich muss sagen, dass sowohl Teil 1 und Teil 2 sehr spannend waren und ich mich auch schon auf Teil 3 freue.

ABER: Wieso ist es einem sogenannten Autor nicht möglich, die deutsche Sprache respektvoll zu benutzen?

Mir grauste es schon in Band 1; in Band 2 war es fast unerträglich! Ich musste nach dem 2. Teil ein echtes, gut lektoriertes Papierbuch lesen, um nicht vollständig zu verzweifeln!

Rechtschreibung, Zeichensetzung, das ständige "Bro". Mir wurde wirklich übel! Permanente Wiederholungen und Beschreibungen der Charaktere (um Seiten zu füllen?); da reicht leider nicht eine Idee. Da muss auch ein gewisser Intellekt vorhanden sein. Und der fehlt hier offensichtlich! Nicht jeder kann ein Buch schreiben und glauben, es fände Anklang, nur weil es im Netz veröffentlicht wird!

"Oh Mann" schreibt man noch immer groß und mit zwei n.

Dann liest man von Lektorat. Ja bitte, WER hat hier lektoriert? Eine Amöbe???

Sorry, aber wenn man sich als Buchautor vorstellt, sollte man der deutschen Sprache mächtig sein, inklusive Grammatik und Rechtschreibung. Sonst wirkt man sehr, sehr schnell als unglaubwürdig und Rinnsteinautor.
5 Kommentare 10 von 12 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Die Suche nach einem entführten 6jährigen Mädchen ist eine wirklich spannende Story, insbesondere das Element der übersinnlichen Fähigkeiten des Peter Walsh hebt sie von den gewöhnlichen Thrillern ab.

Schade ist, dass man das Buch sozusagen als Mogelpackung untergejubelt bekommt, d. h., der erste Teil für günstige 2,99 € hört mittendrin auf, sodass man gezwungen ist, den 2. Teil für weitere 2,99 € zu kaufen, ebenso wie auch noch den 3. Teil, um zu erfahren, wie die Geschichte ausgeht. Dann hätte man auch gleich das ganze Buch für 10 € verkaufen können, dann weiß der Käufer, woran er ist.

Der Schreibstil ist teilweise etwas holprig und beinhaltet sehr viele Wiederholungen von Ausdrücken und Handlungen, sodass man das Buch problemlos um 1/3 kürzen könnte. Die Dialoge ziehen sich teilweise sehr lange hin, bis man mal zum Punkt kommt. Man müsste z. B. auch nicht nach jedem 2. Satz erwähnen, dass der behinderte Junge gerne die Geste des Abklatschens macht, das ist einfach ermüdend auf die Dauer.

Ich kaufe jetzt den 3. Teil, um (hoffentlich!) das Ende zu erfahren, auf das ich zugegebenermaßen sehr gespannt bin, und hoffe, dass dieser sich wieder etwas weniger mühsam mit weniger leeren Floskeln und mehr Handlungsinhalt lesen lässt.

Diverse Rechtschreib- und Kommafehler sowie die Wiederholungen von Formulierungen und Ausdrücken könnte man durch ein gutes Lektorat sicher gut in den Griff bekommen, das würde die Qualität des Werkes erheblich anheben.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich fand Teil 1 und 2 sehr spannend und habe sie innerhalb kürzester Zeit gelesen. Etwas schade, dass man nun wieder auf Teil 3 warten muss - aber da kann man ja nichts machen! ;-)

Also die Geschichte gefällt mir wirklich super - aber wie auch schon von anderen angemerkt, weist das Buch relativ viele grammatikalische und orthographische Mängel auf - meiner Meinung nach mehr, als man mit einem blauen Auge als ok durchgehen lassen könnte. Außerdem hat mich gestört, dass viele Dinge mehrfach erklärt bzw. immer wieder wiederholt wurden. Das ständige "Bro" von Peter und Joe fand ich persönlich auch seeeehr nervig, aber das ist vielleicht Geschmackssache. Die Amerikaner/Australier, die ich kenne, nutzen das Wort zwar auch - jedoch nicht in jedem Satz gefühlt drei Mal.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen