summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos Learn More Kühlen und Gefrieren Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale
Menge:1
Peter Strohm - Staffel 1 ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von SDRC
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Prime Versand und Kundenservice durch Amazon
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 1,03 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 11,95
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: playhouseclub
In den Einkaufswagen
EUR 12,57
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,90
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: osm handelsvertrieb (Preise inkl. MwSt.)
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Peter Strohm - Staffel 1 [5 DVDs]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Peter Strohm - Staffel 1 [5 DVDs]

13 Kundenrezensionen

Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
5-Disc Version
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 4,47
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf durch Online-Versand-Grafenau GmbH und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
11 neu ab EUR 9,99 13 gebraucht ab EUR 4,47

LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Peter Strohm - Staffel 1 [5 DVDs] + Peter Strohm - Staffel 2, Folgen 14-26 [4 DVDs] + Hafendetektiv - Folge 1-13 [4 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 76,88

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Klaus Löwitsch, Ulrich Dobschütz, Emilio De Marchi, Michèle Marian, Holger Mahlich
  • Regisseur(e): Sigi Rothemund, Ilse Hofmann, Franz Novotny, Lutz Büscher, Werner Woess
  • Komponist: Klaus Wagner
  • Künstler: Claude Cueni, Friedhelm Werremeier, Felix Huby, Jan Hinter, Bernd Schwamm, Rainer Bär, Pete Ariel, Peter Zingler, Norbert Ehry, Wilfried Dotzel, Harald Vock, Dr. Rainer Berg, Dieter Hirschberg, Marcus Conradt, Thomas Wesskamp, Alfred Paul Schmidt
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: German (Dolby Digital 2.0 Mono)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 5
  • FSK: Ages 12 and over
  • Studio: Euro Video
  • Erscheinungstermin: 26. September 2007
  • Produktionsjahr: 1996
  • Spieldauer: 675 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000T6XS8G
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 9.179 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Peter Strohm ist Polizeibeamter. Eine persönliche Enttäuschung und die bürokratischen Einschränkungen bringen ihn dazu, den Dienst zu quittieren und seinen Kreuzzug als Privatdetektiv alleine fortzusetzen. Wenn die Polizei aufgibt, die Kriminalbeamten versagen, dann beginnt Peter Strohms Arbeit. Ob Bundeskriminalamt, Versicherungsfirmen oder die Geheimdienste: Sie alle gehören zu seinem Kundenkreis! Sein Arbeitsort: die ganze Welt. Seine Fälle: spektakuläre Affären, in denen es um enorme Geldbeträge geht - Wirtschaftsverbrechen oder Terrorismus - immer bemüht, die Ermittlungen aus der Sackgasse herauszuführen!

Episoden:
Disc 1:
Pilotfilm: Tode eines Freundes

Disc 2:
01 Die sieben Monde des Jupiters
02 Noch drei Minuten bis Himmelfahrt
03 Es muss doch mehr als alles geben

Disc 3:
04 Die Mondscheinmänner
05 Damenopfer
06 Heißer Schmuck

Disc 4:
07 Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan
08 Rendezvous in Berlin
09 Der zweite Mann

Disc 5:
10 Das blaue Wunder
11 Grüne Brigade
12 Reihe 7, Grab 4
13 Fracht für Mailand

Amazon.de

Peter Strohm (Klaus Löwitsch) ist Polizeibeamter. Eine persönliche Enttäuschung und die bürokratischen Einschränkungen bringen ihn dazu, den Dienst zu quittieren und seinen Kreuzzug als Privatdetektiv alleine fortzusetzen. Wenn die Polizei aufgibt, die Kriminalbeamten versagen, dann beginnt Peter Strohms Arbeit. Ob Bundeskriminalamt, Versicherungsfirmen oder die Geheimdienste: sie alle gehören zu seinem Kundenkreis! Sein Arbeitsort: die ganze Welt. Seine Fälle: spektakuläre Affären, in denen es um enorme Geldbeträge geht: Wirtschaftsverbrechen und Versicherungsbetrug, Umweltskandale oder Terrorismus – immer bemüht die Ermittlungen aus der Sackgasse herauszuführen!

Klaus Löwitsch erhielt im Laufe seiner fast 50-jährigen Schauspielkarriere, in der er es auf mehr als 300 Film- und Fernsehrollen brachte, mehrere Auszeichnungen. Darunter waren der Bundesfilmpreis, der Adolf-Grimme-Preis und der Bayerische Fernsehpreis.

Klaus Löwitsch über seine Rolle: „Ich kann mich mit Peter Strohm identifizieren... . Seine Beurteilung von Recht und Unrecht ist subjektiv. Seine Devise ist fair play, und alles, was dagegen verstößt, ist sein Feind.“(Hörzu)
„Die Rolle des hartgesottenen Detektivs war sein endgültiger Durchbruch.“ (Hamburger Abendblatt)
„Als Actionstar begeisterte der „deutsche James Bond“ ein Millionenpublikum. Wo Fäuste flogen und Autos explodierten, war Löwitsch dabei.“ (TV Spielfilm.de)

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nachtfalter am 27. Dezember 2008
Format: DVD Verifizierter Kauf
Über die Serie selbst muß man an dieser Stelle wohl nicht mehr viele Worte verlieren, sie zählt zweifellos zum größten Erfolg in der langen Karriere des unvergessenen Klaus Löwitsch. Deshalb beschränke ich mein Augenmerk auf die reine DVD-Umsetzung, an der es leider mehr als genug zu bemängeln gibt.

Als leidenschaftlicher Nostalgiker besitze ich inzwischen unzählige alte Titel der heimischen TV-Geschichte im eigenen Archiv und habe über viele von ihnen auch schon rezensiert. Dabei drückte ich gerne mal ein Auge zu, warb sogar für Verständnis, wenn aus dem betagten Material qualitativ einfach nicht mehr herauszuholen war. Die 1.Staffel von "Peter Strohm" ist aber bereits eine Produktion aus dem Jahre 1988, in dem weder das Fernsehen selbst, noch dessen Technik längst nicht mehr in den einstigen Kinderschuhen steckte. Und dennoch bietet die DVD-Box über weite Strecken eine recht erbärmliche Bild- und Tonqualität, wofür sich nur schwerlich eine überzeugende Entschuldigung finden läßt.

Bei den "Straßenfeger"- Editionen der öffentlich rechtlichen Sender wird sich mittels eingeblendeter Schrifttafel für Einbußen der Qualität trotz restaurierter Fassung sogar entschuldigt, als Bonus auch noch vollmundig ein Beitrag über die aufwändige Nachbearbeitung des Materials aufgespielt, bei anderen populären Klassikern fällt man qualitativ jedoch wieder in die tiefste Steinzeit zurück.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Simon TOP 500 REZENSENT am 6. Dezember 2011
Format: DVD Verifizierter Kauf
Klaus Löwitsch als Peter Strohm war wohl neben Schimanski der tougheste Gesetzeshüter im deutschen Fernsehen. Obwohl Gesetzeshüter nicht ganz richtig ist. Das ist Strohm nur im Pilotfilm, bevor er den Polizeidienst verläßt und als Privatdetektiv, Problemlöser und eine Art Agent arbeitet, je nachdem als was er als freiberuflicher Verbrechensbekämpfer gerade gebraucht wird.
Spannung und Action sind in den einzelnen Folgen sehr gut verknüpft. Strohm ist eine der interessantesten TV-Figuren überhaupt, agiert er doch mehr als einmal jenseits der Legalität, was diese Serie auch diesbezüglich weit über typische deutsche Krimiserien hebt, wo sie die Hauptfiguren überwiegend im Rahmen des Gesetzes bewegen.
Nach heutigen Maßstäben eine kleine Katastrophe ist bei dieser ersten Staffel aber das Bild, bei dem von Digitalisierung keine Spur ist. Mehr als VHS-Qualität hat das Bild nicht. Doch wer die Serie von damals kennt, für den könnte das auch etwas den nostalgischen Reiz der Serie ausmachen, weil sie eben 1:1 ist, wie damals im TV ausgestrahlt.
Was aber in jedem Fall nervig ist, ist, dass man jede Folge nur einzeln aufrufen kann, statt dass es einen "Alles abspielen"-Menuepunkt gibt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Armin Traeger am 23. Juni 2015
Format: DVD Verifizierter Kauf
Mit deutschen Krimis konnte ich mich noch nie so richtig anfreunden:
Die diversen Trivialreihen der 1960er wie die ‚Edgar Wallace’-Filme, Jerry Cotton und Kommissar X waren zwar durchaus gelungen, sehe ich auch gerne, aber das waren zwar deutsche Produktionen, jedoch mit englischen oder amerikanischen Helden.

Die modernen deutschen Krimis erschöpfen sich meist in die bekannten und überstrapazierten Kammerspiele (‚Der Kommissar’, ‚Derrick’, ‚Siska’ u.v.m.), Sozialdramen (‚Tatort’) oder Krawallserien (‚Alarm für Cobra 11’) oder hart am Rande der Parodie (‚Die Rosenheim-Cops’, ‚Der Bulle von Tölz’) oder solche Heuler wie ‚HeliCops’ oder auch ‚Die Gang’. Andere Serien fingen gut an:‚SOKO 5113’, die frühen Folgen (noch mit diesem klassischen Vorspann, der nicht die Namen der Darsteller nannte, sondern den Polizeirang und Namen der Figuren), waren klasse, spätestens jedoch mit all diesen Spin-Offs geriet die Serie zum Einheitsbrei.
Derlei fällt kaum auf, wenn man deutsche Krimiserien isoliert betrachtet, erst im Vergleich mit den Produktionen anderer Länder. Als in den späten 1980ern und frühen 1990ern sich mehrere europäische Länder an der Krimiserie ‚Eurocops’ beteiligten, produzierte Deutschland wohl einige der langweiligsten Episoden dazu!

Überhaupt drehen sich deutsche Krimiserien fast immer nur um irgendwelche in Regierungsdiensten stehende Kriminaler, die irgendwelche Verbrechen aufklären, fast nie stehen Kriminelle im Mittelpunkt, auch wenn es Ausnahmen gibt:Aber ‚Der König von St. Pauli’ war noch peinlicher als ‚Der Schattenmann’.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Willi am 5. Februar 2008
Format: DVD
Deutsche Krimiunterhaltung zur Zeit der Wende. Mit dem unvergessenen raubeinigen Klaus Löwitsch als dem deutschen "James Bond". Spielt an Schauplätzen in und um (West-)Deutschland. Ich möchte die - auch von der Aufmachung schicke 5-er - DVD-Box nicht mehr missen - und hoffe, die Fortsetzung kommt bald !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen