Jetzt eintauschen
und EUR 0,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Peter Pan: In neuer Rechtschreibung [Gebundene Ausgabe]

James M Barrie , Hans G Schellenberger , Angelika Eisold-Viebig
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (34 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe EUR 7,50  
Gebundene Ausgabe, 1999 --  
Taschenbuch EUR 5,20  
Audio CD, Audiobook EUR 10,99  
Pappbilderbuch --  

Kurzbeschreibung

1999
Es geschah in einer Freitagnacht. Wendy und ihre Brüder John und Michael sind allein zu Hause. Da taucht Peter Pan auf. Er ist ein kleiner Junge, der nicht erwachsen werden will und auch nicht erwachsen wird. er kann die wunderlichsten Dinge, zum Beispiel fliegen. Peter Pan nimmt die Kinder mit in das Niemandsland. Hier treibt der gefährliche Käptn Hook und Tiger Lilly mit ihren Rothäuten ihr Unwesen. Und dann gibt es noch die Fee Tinker Bell. Sie ist eifersüchtig auf Wendy und bringt sie in große Gefahr. Obwohl doch die 'verlorenen Jungen' sehnsüchtig auf Wendy warten.
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 256 Seiten
  • Verlag: Arena; Auflage: 5., Aufl. (1999)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3401044990
  • ISBN-13: 978-3401044996
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 10 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 19,6 x 13 x 3,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (34 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 147.674 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Die Geschichte von Peter Pan aus Nimmerland, der nicht erwachsen werden will und die Kinder Wendy, John und Michael Darling aus London mit auf die Reise ins Reich der Abenteuer nimmt, wo sie gegen den bösen Piraten James Hook kämpfen müssen, kennen die meisten aus dem Kino. Vor allem Walt Disneys Adaption wurde zum Welterfolg, was nicht zuletzt der klugen Dramaturgie des Stoffes zu verdanken ist: immerhin hatte James Matthew Barrie seinen Klassiker zunächst als Theaterstück konzipiert. Erst der Erfolg auf der Bühne brachte Barrie dazu, seine Geschichte 1911 unter dem Titel Peter Pan and Wendy als Kinderbuch neu zu schreiben. Warum also macht sich jetzt eine Autorin daran, Peter Pan neu zu erzählen?

Die Antwort ist einfach: Um den für ältere Kinder geschriebenen Stoff auch den Kleineren ab vier Jahren verständlich zu machen: eine gute Tradition, der sich ja auch schon Erich Kästner mit seiner Nacherzählung von Münchhausen verschrieb. Ilse Bintig, die bereits Heidi und Pinoccios Abenteuer und Nils Holgersons wunderbare Reise im Arena Verlag nacherzählt hat, zeigt sich dieser Tradition durchwegs gewachsen. Gemeinsam mit den farbenfrohen Illustrationen von Julian Jusim präsentiert sie so einen alten Text in einem neuen Gewand, der Kinder begeistern wird. Also: Nicht ins Kino gehen, sondern vorlesen! --Stefan Kellerer -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe .

Pressestimmen

Regisseur in meinem Prinzregententheater aufführen würde, zur Freude der Kinder und Erwachsenen - und Peter Pan fliegt weiter durch diese Welt. "August Everding in der" -- Süddeutschen Zeitung -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
35 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Peter Pan lernte ich zuerst als Zeichentrick-Verfilmung kennen. Und: Etliche USA-Kinderfilme zitieren bei dort stattfindenden Kinder-Aufführungen die Sequenzen mit dem "abgerissenen Schatten" Peter Pans, der dann von Wendy wieder angenäht wird, dem Fingerhut-Kuß und Nimmerland-Erzählungen. Über allem steht eine Verklärung des Immer-Kindseins, des Nie-Erwachsenwerden-Wollens, und alle anwesenden "guten" Erwachsenen lächeln gerührt und mit tränenfeuchtem Auge.
Es folgte der Spielfilm Hook, in dem R. Williams wieder "zum Kind" wird. Was in seinem Fall bedeutet, er kräht, guckt debil durch die Gegend, tobt rum, wie es garantiert kein Kind normalerweise jemals tun würde, und schmeißt mit Essen. Das ist dann also das herzerwärmende Kindliche. - Davor hat Hook also Angst. - Ich verstand ihn sofort.

Doch dann las ich das Buch. Ich erwartete, schon mal durch die Filmvorbereitungen vorurteilsgeladen, einen bonbonbuntsüßen Kitsch von "Kind ist gut, Erwachsen schlecht, und Kindheit ist ein einzig farbenüberladener Rummelplatz mit rund-um-die-Uhr-Zirkus."

Aber ich wurde überrascht von einem der warmherzigsten, humorvollsten,
hintergründigsten, ehrlichsten Kinderbücher, die ich je erleben durfte!

Familie Darling - Vater, Mutter und drei Kinder - ist eine liebenswert normal verrückte Familie. Da man sich kein Kindermädchen leisten kann, muß der Hund diese Pflichten übernehmen. Und der Hund legt sich rührend ins Zeug, wechselt Windeln, achtet auf gesunde und gesittete Nahrungsaufnahme und vernünftige Kleidung bei schlechtem Wetter. Er ist wesentlich genauer und aufmerksamer als seine menschlichen Kolleginnen auf dem Spielplatz!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
39 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Kinder und Erwachsenenbuch 25. Juli 2006
Von Glanzmann
Format:Gebundene Ausgabe
Wer die Disneyversion besser mag als die des James Barry kann ich verstehen. So ist Disneys Version doch ein lustiges "kindgerechtes" Abenteuer. Distanzierter würde ich jedoch behaupten, dass es auf die Ansprüche ankommt die man diesem Buch stellt. Wer sagt "Für Peter Pan und seine verlorenen Jungen ist es genauso normal die Piraten brutal abzuschlachten, wie es für Wendy normal ist im Niemandland Socken zu stopfen und zu kochen, bis die „Männer" von ihren Abenteuern zurück sind." Versteht die Geschichte wohl falsch. Kinder sind da natürlich weit unkomplizierter. Für sie ist es eine Geschichte. Nicht die Realität. Ausserdem muss man bedenken, dass das Buch über hundert Jahre alt ist. So kann man Barry nicht vorwerfen, dass die Geschichte nicht mehr 100% Gesellschaftsfähig ist. Als Pädagoge empfinde ich dieses Buch für Kinder als durchaus wertvoll und intelligent. Die Symbolprächtigkeit der vielen Handlungen und Figuren ist beispielhaft. Das tickende Krokodil (es tickt weil es dem Piraten Hook einen Arm abgebissen hat und das hat dem Tier so gut geschmeckt, dass es Hook verfolgt um noch einen Leckerbissen zu erwischen) verfolgt lediglich den erwachsenen Hook - die Zeit verfolgt alle Erwachsenen, Kinder nicht. Peters Kuss der Wendy rettete, die glücklichen Gedanken, die einen in die Luft reissen und so weiter...

Für das Kind ist dieses Buch voller Abenteuer und Humor, jedoch weckt es auch Ängste und wirft Fragen auf, die dem Kind beantwortet werden müssen. Jedoch empfinde ich es längst nicht so schlimm wie es andere Leser wohl taten.

Als Kind habe ich dieses Buch verschlungen und heute - als Erwachsener - lese ich es immer noch gerne. So habe ich einen ganz anderen Blickwinkel.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vergesst Disney 13. August 2005
Von Ossiwan
Format:Gebundene Ausgabe
Wer bis jetzt nur die Disneyversionen dieses Klassikers gesehen oder gelesen hat, der sollte sie sehr schnell vergessen, bevor er den Originaltext von Barrie zur Hand nimmt.
Peter Pan hat hier nichts mehr zu tun mit lustig singenden Piraten oder brillentragenden Jungen, die mittels eines Regenschirms fliegen.
Barries Geschichte über einen Jungen, der nicht erwachsen werden will birgt Komik und Tragik, ist Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbuch in einem und schert sich nicht über unser heutiges überkandideltes Verständnis von Moral, Korrektheit oder Erziehungsmethoden.
Für Peter Pan und seine verlorenen Jungen ist es genauso normal die Piraten brutal abzuschlachten, wie es für Wendy normal ist im Niemalsland Socken zu stopfen und zu kochen, bis die „Männer" von ihren Abenteuern zurück sind. Jeder heutige Pädagoge würde aufschreien, wenn man seinen Kindern die Originalfassung von Peter Pan vorläse, ein Buch, dass nicht vor Skurrilität, Abstrusität und verkorkstem Aufnahmevermögen der Wirklichkeit zurückschreckt, dieses aber so intelligent kaschiert, dass man sich provoziert, beleidigt und unverstanden fühlen kann. Nicht umsonst gibt es immer wieder so hilflose Aufschreie, dass Barrie ein Kinderschänder gewesen wäre. Jeder, der seinen „Peter Pan" liest und versucht zu verstehen, wird aber mit Sicherheit das Gegenteil behaupten können.
Was Disney daraus gemacht hat mag in seiner Zuckersüße gefährlicher sein als der Werk an sich, dass verdientermaßen ein Klassiker geworden ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Nicht zu empfehlen!
Sowohl die Bilder mit den teilweise fratzenhaften Gesichtern als auch den sehr einfach übersetzten Text wollte ich meinem Kind nicht zumuten. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Urte Kumutat veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Klassiker
Ausführlicher als die Theatervorlage. Teilweise etwas zu ausführlich für meinen Geschmack. Aber gutes Stimmungsbild über Britannien vor dem Ersten Weltkrieg.
Vor 11 Monaten von Bettina Gies veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Geschenk
Das Buch ist für meine Nicht die gerade deutsch lernen will. Ein schönes Kinderbuch mit Bildern
und großer Schrift, sodass das Lesen auch wirklich Spaß... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Casati Milena veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Schule
Dieses Buch musste ich lesen. Aber es gibt für Kinder schönere Abhandlungen über Peter Pan.
Dies ist ein Buch für Teenager/ Erwachsene
Vor 16 Monaten von Astrid Radtke veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Peter Pan
Peter Pan will nie erwachsen werden.
Und im Nimmerland wird dieser Traum Wirklichkeit.
Es steckt schon sehr viel Wahres in dieser Geschichte, trotzdem wurde ich mit... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Kaddi Kattubi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Peter Pan
Dieses Märchen darf in keiner Sammlung fehlen . Hab jetzt 3 davon und bin sehr begeistert .
Hab sie auch weiter empfohlen
Vor 17 Monaten von Anja Dell veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Andere Lieferung als abgebildet!!
Leider können wir hier keine positive Bewertung abgeben. Wir haben genau dieses abgebildete Buch bestellt, welches ja auch durch die ISBN Nr. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von silvia süper veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Na ja ..
Ärgerlicherweise werden eigentlich nur Anfang und Ende der Peter Pan Geschichte ausführlicher erzählt - viele der Nimmerland-Abenteuer fehlen einfach! Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von ingemaz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen gut zu hören!!
Habe ein schönes Geschenk für meinen Neffen gesucht und bin bei Peter Pan gelandet. Mit sehr viel Erfolg!! Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Utz veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen kein Kinderbuch
Mein 6jähriger Enkel ist "filmsüchtig" und liebt Seeräuber. Er kennt die Verfilmung von Peter Pan und Captain Hook. Ich dagegen kannte die Geschichte nicht. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 27. Oktober 2011 von H. Smith
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar