oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 6,85 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Peter Neururer: Aus dem Leben eines Bundesligatrainers [Gebundene Ausgabe]

Thomas Lötz
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 15. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

1. Oktober 2012
„Wir fahren hin, haun die weg und fahren wieder zurück!“ Der Fußballtrainer Peter Neururer hat in seiner Karriere keinen Titel gewonnen. Er hat weder Bayern München noch die deutsche Nationalmannschaft gecoacht, und das Wort „Konzepttrainer“ mag er nicht. Dennoch ist er einer der beliebtesten Fußballtrainer Deutschlands. In dieser Biografie zeichnet Autor Thomas Lötz den Weg Peter Neururers nach, der seine Karriere als ein in großen (Geld-) Schwierigkeiten steckender Student begann. Dabei ist reichlich Platz für irre Anekdoten, aber auch für analytische Betrachtungen über den Zeitenwandel in jenem Geschäft, das Neururer liebt wie kein anderes: den Fußball. Neururer hat sich im härtesten Geschäftsfeld des Fußballs, dem Trainerjob, von ganz unten (Assistenztrainer Rot-Weiß Essen) hochgearbeitet. Er hat traditionsreiche Clubs wie Rot-Weiß Essen, den 1. FC Köln, Schalke 04 und den VfL Bochum trainiert. Er hat Mannschaften vor dem Abstieg bewahrt, er ist mit ihnen auf- und abgestiegen und hat sie in den internationalen Wettbewerb geführt. Wie Neururer zwischen die Fronten von Boulevardzeitungen geriet, die Doppelzüngigkeit von Vereinspräsidenten erlebte und warum es seinetwegen sogar mal eine Bombendrohung gab, lesen Sie in diesem ersten Buch über einen der außergewöhnlichsten Fußballtrainer Deutschlands.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Peter Neururer: Aus dem Leben eines Bundesligatrainers + Volle Pulle. Mein Doppelleben als Fußballprofi und Alkoholiker + Nachspielzeit: Eine unvollendete Fußballkarriere
Preis für alle drei: EUR 48,84

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
  • Verlag: Delius Klasing; Auflage: 1. Auflage 2012 (1. Oktober 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3768835278
  • ISBN-13: 978-3768835275
  • Größe und/oder Gewicht: 21,4 x 13,4 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 60.306 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Thomas Lötz, Jahrgang 1966, ist Autor von Fußball- und Golfbüchern. Er hat David Peace und CM Taylor aus dem Englischen übersetzt. Lötz war Gründer des 1.FC-Köln-Fanzines HENNES, Mitherausgeber des Musikmagazins SPEX und Erfinder des Golfsportmagazins PLOCK!. Er lebt mit seiner Familie in Hamburg.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider kein großer Wurf 16. Oktober 2012
Von thomthom
Format:Gebundene Ausgabe
Ich mag Peter Neururer echt sehr gerne, auch wenn seine Arbeit als Trainer oft belächelt wird - er hatte mit fast jeder Mannschaft zeitweise Erfolg und reden konnte er auch.
Was ich mir demnach gewünscht hätte, wäre eine Darstellung der Dinge ganz subjektiv und ehrlich von Peter Neururer selbst. Ich, der Peter, habe damals in Bochum...
Gerne auch gewürtzt mit ein paar allgemeineren Auslassungen zum Fußball, vielleicht ein bisschen Taktikschulung mit Peter, ein paar Sätze Analyse zu Schlüsselspielen beim VFL, auf Schalke oder in Hannover.
Stattdessen Sätze wie "das erste Saisonspiel ging unglücklich 2:4 verloren, im Anschluss setzte es zwei desolate Niederlagen beim 0:4 in Wolfsburg (glaub ich)und dem 0:3 gegen Aachen". Kurz darauf wurde Neururer in Hannover entlassen, wie wir alle wissen, aber da war doch mehr los damals. Hannover war doch nicht nur ein Gespräch mit Enke und Tarnat. Hannover war Tommy Brdaric, Mr. Selbstüberschätzung. Hannover war der Beinahe-Sieg gegen Bayern, als es am Ende doch wieder ein erduseltes Münchner 1:1 gab.
Bochum gibt auch mehr her (allein die Siege gegen Schalke, Bayern, Dortmund hätten jeweils 2 Seiten gebraucht), selbst Duisburg wird mir viel zu oberflächlich einfach abgegrast. Mir fehlt die Tiefe, ein paar Sätze zu Spielern, ein bisschen mehr Trainingsalltag und eben nicht diese pseudo-neutrale Erzählerperspektive. Nebenbei wirken die Dialoge völlig unglaubwürdig und eben oberflächlich.
Ein Trainer mit so vielen Stationen hat doch mehr zu erzählen als diese dünnen 188 Seiten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einer der letzten Typen im Trainergeschäft... 7. Oktober 2012
Von Sharky
Format:Gebundene Ausgabe
...kündigte in diesen Tagen seinen Rücktritt an, wenn er keinen Trainerjob mehr in diesem Jahr angeboten bekommt. Nachdem ich sein Buch gelesen habe, hoffe ich jedenfalls, dass Peter Neururer uns noch lange im Bundesligageschäft als Trainer oder auch Sportdirektor erhalten bleibt. Nicht nur, weil ich ihn tatsächlich für einen sehr guten Trainer und Motivator mit viel Erfahrung halte, sondern weil er immer für einen lockeren Spruch gut ist und sich durch seine teilweise unkonventionelle Art von den meisten der Erst-, Zweit- und Drittliga-Trainer (zum Glück) unterscheidet.

Auf 200 Seiten wird das Leben von Peter Neururer sehr unterhaltsam und offen beschrieben: Nachdem er zunächst mit Tennisschulen sein Geld verdiente, startete er seine Trainer-Karriere 1987 bei RW Essen. Es folgten die Stationen Aachen und Schalke. Später gelang ihm mit dem VfL Bochum der Aufstieg in die 1. Liga und das Erreichen des UEFA-Pokals. Aber natürlich werden auch die sportlichen Misserfolge, Entlassungen und menschlichen Enttäuschungen sowie der große Einfluss der Medien nicht ausgelassen. Eine sehr lustige Anekdote ist übrigens die Station Hertha BSC, wo Neururer ebenfalls als Trainer, wenn auch nur kurz, gearbeitet hat. Seine drei Lieblingsvereine FC Schalke, Bochum und Köln nehmen in seinem Leben und daher auch in diesem Buch einen besonderen Stellenwert ein. Am Ende des Buches gibt es ein eigenes Kapitel zum Thema "Infarkt". Neururer erlitt im Juni 2012 einen Herzinfarkt und wäre beinahe gestorben.

Ich habe mich mit der Biografie von Peter Neururer sehr gut unterhalten gefühlt und musste häufig laut loslachen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Da war mehr drin! 10. Oktober 2012
Von Kobinsky
Format:Gebundene Ausgabe
Peter Neururer ist in meinen Augen einer der wenigen echten "Typen" in der Bundesliga. Als Fan des VfL Bochum habe ich ihn vergöttert. Man trifft ihn auch heute häufig im Stadion, immer ist er freundlich und locker mit einem flotten Spruch auf den Lippen – eben einer von uns. Groß war der Schock als es hieß, dass er nur ganz knapp dem Tod von der Schüppe gesprungen ist.

Umso mehr habe ich mich darüber gefreut, endlich seine Biografie lesen. In meinen Augen längst überfällig: Ein Typ wie der Peter, der könnte mit seinen Geschichten ganze Bände füllen. Ich war deshalb etwas irritiert, als ich für einen stattlichen Preis "nur" ein relativ dünnes Büchlein mit 200 Seiten in der Hand hielt. Doch ohne mir ein vorschnelles Urteil zu erlauben, habe ich erstmal losgelesen.

Chronologisch geht der Autor das Leben von Neururer durch. Von den Anfängen in der Tennishalle bis zum Uefa-Cup-Einzug mit dem VfL wird jede Station seines Lebens beleuchtet. Neben einzelnen Spielberichten werden Hintergründe erläutert und der Autor beschreibt, wie Peter sich in den Situationen gefühlt hat, warum er wie entschieden hat. Im Innenteil sind zudem einige Fotos aus früheren Jahren zu sehen.

Was soll ich sagen? Während des gesamten Buches hat mich immer wieder das Gefühl beschlichen, dass man hier "möglichst schnell" ein Buch verfassen wollte. Jedes Kapitel hat seinen Unterhaltungswert, beleuchtet aber nur sehr oberflächlich und wirkt oft abgehackt. So, als wenn Peter an einem Nachmittag aus seinem Trainerleben erzählt und es der Autor runtergeschrieben hat. Einige Geschichten finden ein appruptes Ende – andere langweilen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Nett
Ein Buch nicht schlecht aber man hat auch nichts verpasst, wenn man es nicht gelesen hat.
Neururer ist ein bunter Vogel und das wird hier deutlich. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von christoph hirsch veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr gutes Buch
ich habe das Buch gekauft, weil ich Peter Neuruhrer nicht nur als Trainer sehr schätze und wurde nicht enttäuscht. Ich habe das Buch innerhalb von 2 Urlaubstagen gelesen.
Vor 12 Monaten von Ralf Landes veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ein gutes Buch
Ich finde das Buch gut gelungen. Es geht nicht bei jeder Spielzeit genau ins Detail, aber die interessanten Dinge, die sonst nie an die Öffentlichkeit kommen, erfährt man... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Sun11 veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Auf alle Fälle interessant
Vielleicht hätte der Autor in der Biografieform schreiben sollen. Vielleicht hätte man den rhetorischen Peter Neururer so besser in Szene setzen können. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Andreas Steffen veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Lahmes Buch...
Ich hab dieses Buch gelesen, weil ich fußballbegeistert bin und mir erhoffte, bunte, lustige Geschichten aus dem Leben des durchaus amüsanten Peter Neururer zu... Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Georg veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Unterhaltsam und kurzweilig
Ich habe das Buch gekauft weil ich die Person Peter Neururer mag und mich interessierte was er so zu erzählen hat. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Suse veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Fußballtrainier - ein Typ ...
Zur Buchmesse in Frankfurt hatte sich mein Mann vorgenommen, die Lesung von Peter Neururer zu besuchen, als er hörte, dass der ehemalige Bundestrainer in Frankfurt ist. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von HEIDIZ veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen In der Kürze liegt die Würze
Da Peter Neururer ein Problem mit mir gemeinsam hat, nämlich Fan des FC zu sein, habe ich mich entschieden, mir dieses Buch zuzulegen. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Chrickel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Volltreffer
Peter Neururer: Aus dem Leben eines BundesligatrainersIch suchte ein Geschenk für einen Ruhrpottler, der inzwischen hier in Berlin lebt und leidenschaftlicher Fußballer... Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Fan aus Berlin veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Der Fremdwörter-Fetischist
Als Peter Neururer am Ende der Saison 2004/05 als Trainer des VFL Bochum entlassen wurde, war der Verein bereits abgestiegen in die 2. Bundesliga. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Peter Waldbauer veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar