Jetzt eintauschen
und EUR 0,20 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Peru, Bolivien: Handbuch für individuelles Reisen und Entdecken [Broschiert]

Kai Ferreira Schmidt , Helmut Hermann , Sandra Wolf
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

20. Februar 2012
Das umfassende Reisehandbuch für alle Regionen Perus und Boliviens, auch abseits der Hauptreiserouten:
Dieser bewährte RKH-Reiseführer ist ein idealer Begleiter durch Peru und Bolivien, sowohl für Individual- als auch für organisiert Reisende. Die ausführlichen Beschreibungen der sehenswerten Orte und Sehenswürdigkeiten, der archäologischen Stätten und Naturschutzgebiete werden durch zahllose Adressen und praktische Informationen ergänzt.
Besonders nützlich sind die detaillierten, eng mit dem Text verzahnten Karten sowie die persönlichen Empfehlungen des Autors zu Unterkünften, Restaurants und Transportmitteln (Bus, Bahn, Flugzeug, Schiff, Mietwagen).
Der landeskundliche Teil und viele informative Exkurse zeichnen ein plastisches Bild der Geschichte, Kultur und aktuellen Situation der beiden Andenländer. Schwerpunktkapitel zur Welt der Inka (Cusco, Machupicchu, Inka-Trail u.a.), zu Regenwald-Exkursionen und Trekking.

Hinweise und Aktionen

  • Unterwasserkameras:
    Halten Sie Ihre Urlaubserlebnisse auch unter Wasser auf Kamera fest und finden Sie hier unsere neu eingetroffenen Unterwasserkameras.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 887 Seiten
  • Verlag: Reise Know-How Verlag Hermann; Auflage: 7., aktualisierte Auflage 2012. (20. Februar 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 389662590X
  • ISBN-13: 978-3896625908
  • Größe und/oder Gewicht: 18 x 12,2 x 3,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 293.661 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Reicht an den lonely planet leider nicht heran 9. September 2012
Von Manfred
Format:Broschiert
Wenn man auf eigene Faust in Südamerika unterwegs ist und man kein Spanisch spricht sollte man einen guten Reiseführer dabei haben. Wenn aber alle Individualreisende der gleichen "Blauen Bibel" folgen, bleibt vom Individualismus nicht mehr viel übrig. Man trifft sich halt immer in den gleichen Hostals und Restaurants. Daher habe ich mich bewusst für das Reise Know-How Handbuch als Alternative entschieden. Allerdings habe ich zwischendurch auch immer wieder im Lonely Planet anderer Reisender geblättert, so dass ich glaube die beiden Bücher ganz gut vergleichen zu können.

Der Reise-Know Führer ist nach Reiserouten organisiert, mit Abstechern von den Hauptzielen. Ziele jenseits der Hauptrouten, z.B. das Bolvianische Weinland werden nur sehr stiefmütterlich behandelt. Wie beim Lonely Planet liegt das Hauptaugenmerk auf der Logistik des Reisens: Wie kommt man (mit öffentlichen Verkehrsmitteln) von A nach B, und wo kann man schlafen/essen/trinken. Sehenswürdigkeiten werden knapp beschrieben, wer großformatige Fotos oder ausführliches Hintergrundwissen sucht wird enttäuscht werden. Das Buch bietet eine Fülle praktischer Informationen - wenn man sie denn finden kann. Übersichtlichkeit ist leider keine Stärke des Buches. Die Logik des Buches erschließt sich einem nicht immer: Warum, zum Beispiel, finden sich wichtige Informationen zur Reiseausrüstung ganz hinten im Buch zwischen Werbung von Touranbietern und dem spanischen Wortschatz? Warum gibt es drei Schlagwortverzeichnisse (hinten) plus Ortsverzeichnis (vorne)? Das Buch hat viele aber chaotisch organisierte Karten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Äußerst zufrieden, besser als Lonely Planet... 9. Juni 2013
Von Ramona
Format:Broschiert
Nachdem wir knapp vier Wochen mit Hilfe des Reiseführers "Peru, Bolivien" durch Peru gereist sind, kann ich mitteilen, dass die im Reiseführer benannten und bewerteten Hotels, Hostels und Unterkünfte sehr gut zu finden waren. Die immer im gleichen Stil gestalteten Kartenausschnitte erleichtern zudem die Orientierung in den ansonsten nicht immer schnell zu überblickenden Dörfern und Städten Perus.

Eine Anmerkung hinsichtlich des Besuchs von Machu Picchu: Aufgrund von Hinweisen eines Einheimischen fuhren wir mit unserem Mietwagen direkt nach Ollantaytambo. Abends standen wir am Fahrkartenschalter von "Perurail" und konnten uns selbst (also ohne Reisebüro o.ä.) Tickets für den Zug nach Machu Picchu kaufen. Angekommen in Aguas Calientes organiserten wir im dortigen Tourismusbüro die Eintrittskarten für Machu Picchu und direkt an der Bushaltestelle die Busfahrkarten. Diese individuelle Möglichkeit fanden wir ausgezeichnet, zumal man dadurch eben auch zusätzliche Gebühren an örtliche Reisebüros spart.
Der Einheimische verwies jedoch auch auf die Sommermonate Juli/ August, in denen es aufgrund der vielen Touristen nicht so reibungslos (wie bei uns Ende April/ Anfang Mai) verlaufen könnte, da die Plätze für den benötigten Zug dann manchmal tage- oder gar wochenlang ausgebucht sind.

Etwas enttäuscht waren wir bzgl. der Wegbeschreibung von Abancay über Andahuaylas bis Ayacucho, die wir fest in unsere Rundtour eingeplant hatten (wobei wir sie "rückwärts" abgefahren sind). An der entsprechenden Einmündung kurz hinter Abancay standen wir plötzich an einer schmalen Gravelroad mit dem Hinweisschild "Max. 30km/h".
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr informativer Reiseführer 2. August 2013
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
sehr detailiertes Handbuch nicht nur für Individuelles Reisen, sondern auch zum Nachlesen für Pauschaltouristen. Meiner Meinung nach das Beste was es zur Zeit über Peru/ Bolivien gibt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles bestens! 8. Oktober 2012
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Das Buch war in einem 1a Zustand und zeigte keinerlei Gebrauchsspuren.
Der Inhalt ist gut strukturiert. Alle Ziele, die ich bereisen werde, sind ausführlich beschrieben.
Darüber hinaus gibt es einige Karten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen alles Top 6. Juli 2013
Von T.Geiping
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Jeder Zeit wieder! Alles gut.
l l l l l l llllll l l l l lll l llllllllll l l l
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar