Personal Kanban und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 23,66

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 8,20 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Personal Kanban auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Personal Kanban: Visualisierung und Planung von Aufgaben, Projekten und Terminen mit dem Kanban-Board [Broschiert]

Jim Benson , Tonianne DeMaria Barry , Meike Mertsch (Übersetzerin)
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 29,90 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 17 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 24. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 23,99  
Broschiert EUR 29,90  

Kurzbeschreibung

2. Januar 2013
'Personal Kanban' ist eine einfache und elegante Methode, um Aufgaben, Projekte und Termine im Berufs- und Privatleben effektiver zu erledigen. Indem wir unsere Vorhaben visualisieren hilft uns Personal Kanban, uns besser zu organisieren und gleichzeitig auch unsere Arbeit, Ziele und Einsichten mit anderen zu teilen. Das 'Kanban-Board' als wichtigstes Werkzeug ermöglicht dabei eine Übersicht über den Status der angefallenen, anstehenden und erledigten Aufgaben.

'Personal Kanban' folgt nur zwei Regeln:

- Regel 1: Stellen Sie Ihre Arbeit bildlich dar!
- Regel 2: Machen Sie nicht zu viel auf einmal!

Indem die Menge an parallelen Aufgaben begrenzt wird, können Engpässe sichtbar gemacht werden. Aufgaben werden nach dem Pull-Prinzip ('ziehen') abgearbeitet, d.h., es wird nur die Arbeit angenommen, die auch bewältigt werden kann. Dies wirkt sich positiv auf den Arbeitsfluss und den Durchsatz aus. Auf Basis dieser Betrachtung können wir proaktiv Entscheidungen treffen. Unsere Arbeit wird produktiv, effizient und effektiv und wir haben Spaß an dem, was wir tun, und sind motiviert, es noch besser zu machen.

Jim Benson und Tonianne DeMaria Barry beschreiben anhand zahlreicher Fallbeispiele, wie Sie mit Personal Kanban bei der Planung persönlicher Aufgaben sofort gute Resultate erzielen können.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Personal Kanban: Visualisierung und Planung von Aufgaben, Projekten und Terminen mit dem Kanban-Board + Kanban: Evolutionäres Change Management für IT-Organisationen + Kanban in der IT: Eine Kultur der kontinuierlichen Verbesserung schaffen
Preis für alle drei: EUR 99,79

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Broschiert: 164 Seiten
  • Verlag: dpunkt.verlag GmbH; Auflage: 1., Auflage (2. Januar 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3898648222
  • ISBN-13: 978-3898648226
  • Größe und/oder Gewicht: 24 x 16,4 x 1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 97.855 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

textico.de

Wie organisiert man/frau sein Leben, wenn mal alles aus dem Ruder zu laufen droht? Nun, man kann sich coachen lassen oder es selbst in die Hand nehmen - helfen könnte dabei ein kleines Büchlein von Jim Benson und Tonianne DeMaria Barry mit weniger als 200 Seiten und dem unscheinbaren Titel Personal Kanban.

Normalerweise würde man ja nicht probieren, Managementmethoden auf das Privatleben zu übertragen - mit Kanban ist es tatsächlich etwas Anderes - denn die Methode ist erstens sehr einfach und zweitens sehr effektiv Aufgaben, Termine und Projekte zu organisieren und erfolgreich zu beenden - egal ob beruflich oder privat.

Letztendlich geht es bei Kanban "nur" um die zwei Dinge, Visualisierung und Machbarkeit. Also behalte den Überblick (mithilfe des Kanban Boards) und mach nicht zu viel auf einmal (nicht mehr als zwei Aufgaben). Bumm.

Eigentlich ist auf einigen der ersten zwei Seiten alles gesagt oder genauer gesagt gemalt, denn mit ein paar einfachen Zeichnungen zeigen Benson und DeMaria Barry die Basics des Kanban-Systems. Und die restlichen Seiten? Nun, es ist einfach Kanban umzusetzen, aber es ist sehr angenehm, wenn aufkommende Frage bei dieser Umsetzung anhand von Fallbeispielen vorab geklärt werden - das erledigen die beiden Autoren souverän.

Arbeit und Freizeit - vielleicht ist diese Trennung schon falsch - mit Personal Kanban verschwimmen die Grenzen mitunter schnell, ohne dass sie dafür OHHHHmmm singen oder transzendentieren müssen. Einfach nur besser, einfacher und vor allem sichtbar planen, umsetzen und erledigen. Ja, einfach ist wirklich oft die Lösung! --Wolfgang Treß/textico.de

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jim Benson ist CEO bei Modus Cooperandi. Er unterstützt seine Kunden darin, nachhaltige Managementsysteme zur Zusammenarbeit zu erstellen. Dabei verbindet er die Lean-Prinzipien der Fertigung, die agilen Methoden aus der Softwareentwicklung und die neuen Möglichkeiten in der Kommunikation durch die sozialen Medien für sein Verfahren und die Werkzeuginfrastruktur. Jim hat Personal Kanban entwickelt.

Tonianne DeMaria Barry ist CEO bei Renaissance Consulting. Ihre Karriere als Beraterin umfasst sowohl die Modeindustrie, staatliche Stellen und gemeinnützige Verbände als auch Fortune-100-Unternehmen, Start-ups und internationale Entwicklungsgesellschaften. Sie hat mit Jim bei Modus Cooperandi in einer Reihe von Projekten zusammengearbeitet.

Übersetzerin: Meike Mertsch ist als Softwareentwicklerin bei it-agile GmbH in Hamburg tätig. Sie beschäftigt sich seit Längerem mit leichtgewichtigen Methoden wie Kanban und Personal Kanban sowie agilen Entwicklungs- und Testmethoden.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Christian
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Das Buch verspricht eine Methode, mit deren Hilfe sich Aufgaben – berufliche, private und soziale – und Projekte visualisieren, planen und steuern lassen. Da ich in den letzten Jahren als Berater an zahlreichen Projekten gearbeitet habe und nie wirklich glücklich mit Projektmanagementsoftware, Projektstrukturplänen, ToDo-Listen u.ä. geworden bin, schien mir das eine interessante Idee zu sein. Da die Methode von zwei Beratern entwickelt wurde (Jim Benson ist CEO bei Modus Cooperandi und Tonianne DeMaria Barry ist CEO bei Renaissance Consulting) schien sie zudem praxistauglich zu sein. Zum Kauf habe ich mich aber vor allem entschlossen, weil ich seit einem Jahr an einem Projekt im Bereich Lean Management gearbeitet habe und Kanban bereits als Tool zur Produktionssteuerung kannte.
Wenn man mit einer Kanban-Tafel (oder Board) also eine komplexe Produktion steuern kann, sollte es auch geeignet sein, mich bei meiner Selbstorganisation zu unterstützen. Und es funktioniert tatsächlich! Die Methode an sich ist so banal, dass sie sich auf wenigen Seiten gut erklären lässt. Im Kern geht es darum, seine Aufgaben z.B. mit Hilfe von Haftnotizen zu visualisieren und ihren Bearbeitungsstand (von der Planung über die Bearbeitung bis zur Erledigung) zu verfolgen. Die Gestaltung (z.B. einer entsprechenden Pinnwand oder eines Whiteboards) kann man dabei flexibel seinen individuellen Bedürfnissen anpassen. Man sollte lediglich zwei Regeln befolgen:
1.) Stelle deine Arbeit bildlich dar.
2.) Mach nicht zu viel auf einmal.
Das Grundprinzip und die beiden Regeln sind so banal, dass es fast schon traurig ist, nicht selbst darauf gekommen zu sein.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Konzept top - Website gut - Buch ein Flop 17. Februar 2013
Von mgaba
Format:Broschiert
Das Konzept von Personal Kanban (PK) ist genial, zumindest soweit ich das bisher sagen kann. Ich nutze es seit ca. 2 Wochen beruflich und privat und bin bisher begeistert! Hochachtung für die beiden Autoren die es maßgeblich entwickelt und populär gemacht haben!

Aufmerksam auf PK wurde ich durch verschiedene Blogs und habe dann u.a. auch das Blog der Autoren gelesen. Ich fand das Konzept sehr interesant und wollte parallel zu meinen ersten Gehversuchen mit PK gerne mehr Informationen, d.h. vor allem wie man ein PK-Board an bestimmte Situationen anpasst (wie integriert man Projekte unterschiedlicher Größe, langlaufende Projekte mit vielen kleinen Projekten, Projekte, die auch mal längere Zeit ruhen, welchen Arbeitsumfang sollte ein einzelnes WIP-Element haben usw.).

Das Buch fand ich dann allerdings doch etwas teuer, 30,- für 150 Seiten! Ich hatte aber das Glück, es aus der Bibliothek leihen zu können. Meine Meinung: 130 der 150 Seiten sind im Wesentlichen Geschwafel, Populärpsychologie und das Hervorheben von zahlreichen Vorteilen, die PK nach Meinung der Autoren aufweist - allerdings sehr allgemein und für die Anwendung nutzlos. Man kann diese Lobpreisungen letztendlich nur aus der eigenen Erfahrung bestätigen (oder nicht)... Auf insgesamt ca. 20 Seiten stehen dann (am Anfang) die Einführung ins Konzept und (zwischendurch und vor allem im Anhang A) verschiedene Beispiele/Anwendungen/Modifikationen.

Fazit:
Super Konzept, allerdings für ein Buch offenbar zu einfach... es lässt sich bequem auf 20 Seiten erklären und danach muss man selbst damit arbeiten und es an die eigene Situation anpassen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein guter Einstieg in das Thema 4. März 2013
Format:Broschiert
Personal Kanban ist ja so im Allgemeinen ein interessantes Thema und aktuell in aller Munde. Da ich privat, für meine diversen Projekte und viele private Tätigkeiten stets ein Board pflege, fand ich das Buch mit dem Titel "Personal Kanban - Visualisierung und Planung von Aufgaben, Projekten und Terminen mit dem Kanban-Board" interessant. Bisher hatte ich meine Kenntnisse aus meiner täglichen Arbeit in meine Personal Kanban Boards einfliessen lassen und war gespannt, was ich noch zusätzlich durch das Buch in Erfahrung bringen konnte.

"Alle, die ihre Aufgaben, Projekte und Termine im Berufsleben, Privatleben und sozialen Leben stressfreier und effektiver organisieren möchten." Mit dieser Beschreibung, die auf dem Buchrücken zu finden ist, fühlt sich jeder sofort angesprochen und möchte mehr erfahren. Auch das Vorwort von Arne Roock [...] trägt dazu bei. Die Autoren machen es dann sehr schnell im Buch deutlich, wie Personal Kanben jemanden dabei unterstützen kann: Stellen Sie Ihre Arbeit bildlich dar und machen Sie nicht zu viel auf einmal.

Um diese zwei "einfachen" Regeln geht es grundsätzlich im Großteil des Buches. Die Autoren beschreiben verständlich, geschmückt mit vielen Beispielen, Regeln, Prinzipien und wichtigen Begriffen wie bspw. "Backlog", "Wertstrom", "Ziehen", "Puffer" oder "WIP". Mir gefallen hierbei die Erzählungen und Beispiele besonders. Wenn ich mich in eine Person hineinversetzen müsste, die nichts mit dem Thema im Vorfeld zu tun hatte und einen Weg sucht, Aufgaben selbstständig zu organisieren, dann erhält diese Person im Buch einen guten Überblick und Anstoss.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Inspirierend - der nächste Schritt zur Arbeitsorganisation
Was macht man, wenn ToDo Und LOP Listen nicht mehr helfen? Wie bekämpft man das Gefühl einen Berg von Arbeit vor sich (oder sein Team) zu haben und den Überblick zu... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Andreas Ostermann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr informatives Buch!
Für persönliche Planung sehr gut geeignet! Durch einige Selbstversuche getestet und in jedem Fall besser als To-do Listen. Selbst
kaufen und ausprobieren
Vor 6 Monaten von G.Behr veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein visuelles System, das entlastet!
Meine Passion ist das Thema Organisation im Büro - daher habe ich diese Leidenschaft auch zu meinem Beruf gemacht und unterstütze Unternehmen und Mitarbeiter, die... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Christa Beckers veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen "I can see clearly now..."
„I can see clearly now, the rain is gone. I can see all the obstacles in my way.“ Johnny Nash

Vermutlich hat er die Planungs-Tafel-Methode Personal Kanban genutzt 
„Wenn... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Annette Hexelschneider, knowvis - Wissen visualisieren veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Personal Kanban - auf deutsch
Ich bin ein grosser Freund von Personal Kanban und bin dankbar für die Hilfe, die ich daraus ziehen konnte. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Daniel Temme veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Personal Kanban dem deutschsprachigen Raum nähergebracht
Ich nutze Personal Kanban seit einiger Zeit und kenne auch das Originalbuch im Englischen.
Die deutsche Übersetzung hat mir an einigen Stellen noch mehr Klarheit... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Maik Nogens veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Mal was Neues versuchen..
Möglichkeiten seine Arbeit zu organisieren gibt es viele und keine, sei es der Kalender, die ToDo-Liste oder ein Kanban-Board ist der "goldene Hammer", der jedes Problem... Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von W veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kanban auch für Einzelpersonen
Ich hatte Kanban in den Grundlagen in einem Team schon einmal kennen gelernt. Leider arbeite ich selten in einem Team und für mich alleine fand ich Kanban zu... Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Friedrich Kiltz veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Geniales Konzept, gutes Buch
Ich hatte beruflich schon mit Kanban Erfahrungen gesammelt - und jetzt soll das auch im Privaten funktionieren? Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Tobias Geyer veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Nur erste Einblicke in Personal Kanban
Manche Menschen haben wenig Schwierigkeiten, ihre Arbeit und auch ihre persönlichen Aufgaben zu ordnen, zu priorisieren und zu erledigen. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Gerardo Crisci veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar