EUR 49,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
kostenlose Lieferung. Siehe Details.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
In den Einkaufswagen
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 17,48 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Persönlichkeitsstörungen Gebundene Ausgabe – 1. Oktober 2007


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 49,90
EUR 49,90 EUR 30,00

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Persönlichkeitsstörungen + Persönlichkeitsstörungen verstehen: Zum Umgang mit schwierigen Klienten + Persönlichkeitsstörungen: Leitfaden für die Psychologische Psychotherapie
Preis für alle drei: EUR 99,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

NO_CONTENT_IN_FEATURE

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 510 Seiten
  • Verlag: Beltz; Auflage: 6., vollständig überarbeitete Aufl. (1. Oktober 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 362127622X
  • ISBN-13: 978-3621276221
  • Größe und/oder Gewicht: 24,6 x 17 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 27.465 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Lehmann-Pape on 21. Juli 2010
Format: Gebundene Ausgabe
In mittlerweile 6. und überarbeiteter Auflage liegt nun das Standardwerk zur Erfassung und Therapie von Persönlichkeitsstörungen von Peter Fiedler vor. Vielfach gründlich aktualisiert und durch ein neues Kapitel zur Frage der Depression erweitert, hat das Buch nichts von seiner grundlegenden Bedeutung für die Diagnostik und die Behandlungsansätze für das, was man klassischerweise "Persönlichkeitsstörung" nennt, verloren. Und bleibt auch in der neuen Auflage dabei, von außen und durch den Titel kaum erkennbar, neue Ansätze, Orientierungen und Wegmarken für die Betrachtung und den Umgang solcher Störungen aufzuweisen.

Ein guter Einstieg in das Buch ist und bleibt der Beginn mit dem Ende. Auch wenn es dem strukturierten Denken widerstreben mag, der Epilog enthält eine Reihe wesentlicher Informationen zur grundlegenden Methodik und Herangehensweise, die äußerst hilfreich sind, die umfassenden Betrachtungen der gut 400 Seiten anzugehen.

Nicht nur um der Problematik der Stigmatisierung zu entgehen, sondern auch im Blick auf aktuelle Betrachtungen der Forschung, plädiert Fiedler für eine Begriffsänderung hin zu "Persönlichkeitsstilen" statt "Störungen" und weiterhin für eine Verschiebung des Schwerpunktes der Betrachtung und Behandlung schwieriger Persönlichkeitsstile mit einem stärkeren Gewicht auf den Bereich der Beziehungsstrukturen. Eine logische Forderung, denn Fiedler ist unumstritten Recht zu geben darin, dass sich grundlegende Schwierigkeiten in und mit der eigenen Person fast ausschließlich im Bereich der Beziehungsgestaltungen und in Form von Interaktionsstörungen zunächst zeigen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Satinav on 16. Januar 2012
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Zweifelsohne ist das Werk ein sehr gutes Buch, Theorien zur Entstehung von Persönlichkeitsstörungen werden ebenso vorgestellt wie die Persönlichkeitsstörungen selbst. Dabei ist die Sprache verständlich, die Struktur gelungen. Den anderen Rezesnsionen kann ich mich nur anschließen.

Die drei Sterne von meiner Seite kommen wegen eines Mankos, das wohl nicht alle Leser betrifft: Obwohl das Buch beide großen klassischen Therapierichtungen (Verhaltenstherapie und Tiefenpsychologie/Analyse) umfasst, liegt der Fokus meiner Meinung nach auf der Tiefenpsychologie. Wer Tiefenpsychologisch arbeiten möchte, für den ist das Buch Gold wert. Wer für beide Schulen offen ist, kann auch vom Buch profitieren. Wer jedoch einen deutlichen (K)VT-Schwerpunkt setzen will, etwa weil er zu Beginn der Ausbildung zum (K)VT-Therapeuten steht oder anhand des Buches ein Referat mit entsprechendem Schwerpunkt vorbereiten will, sollte sich eher ein anderes Werk suchen, das detaillierter auf diese Richtung eingeht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Neumann on 2. März 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch ist sehr zu empfehlen für alle, die sich mit Persönlichkeitsstörungen beruflich oder im Rahmen der Ausbildung beschäftigen möchten. Es gibt einen guten Überblick und den Blick dahinter. Was mir am besten gefallen hat, ist das Verständnis für das Verhalten und Denken der Patienten mit der entsprechenden Persönlichkeitsstruktur. Keine Stigmatisierung! Mit diesem Verständnis erscheint mir die Empathie um vieles leichter!
Und noch so ein Eindruck: Wer Herrn Prof. Dr. Fiedler schon einmal persönlich erleben durfte, wird ihn mit seinen Worten wiederfinden. Ich hatte beim Lesen (nach einem Seminar) den Eindruck, wieder in das selbe zurückversetzt worden zu sein.
Ein Muss für jeden Ausbildungskandidaten!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von beeman on 1. März 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Eine sehr fundierte und umfassende Darstellung. Gibt eine Gute Einführung in das Thema Persönlichkeit und Persönlichkeitstheorien. Differezenierte Diagnostik nach ICD 10 und DSM IV. Therapiehinweise machen eher einen kleinen Teil aus, dennoch werden unterschiedliche Therapieansätze und deren Erfolg kurz dargestellt. Die Literaturangaben für ein vertiefendes Studium sind hilfreich. Hat in jedem Fall die höchste Punktzahl verdient.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Seferlis on 12. Januar 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
diese Bücher sind im Psi Zyklus sehr empfehlendswert und haben sehr gute Lehrmerkmale !
Sind sehr einfach und lehrreich sehr zu empfehlen !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Die Hälfte dieses Buches habe ich jetzt gelesen. Es hat sich für mich schwieriger gestaltet, es zu verstehen, als erwartet. Das Buch ist sehr umfangreich und detailliert beschrieben. Alle Persönlichkeitsstörungen sind dort aufgelistet. Man bekommt so eine genaue Erläuterung der Störung sowie das Verhalten der Patienten erklärt. Es wird mit vielen Fremdworte gearbeitet, so dass man immer noch einen anderen Wegweiser dabei haben sollte.
Ich finde es sehr aufschlussreich und interessant, wie Menschen mit einer Persönlichkeitsstörung so " ticken ".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Suchen