oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 14,94 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Persönlichkeitsstörungen [Gebundene Ausgabe]

Peter Fiedler
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 49,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 17 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 4. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe EUR 49,90  
Broschiert --  

Kurzbeschreibung

1. Oktober 2007
Dieses Handbuch informiert über die vielen Formen von Persönlichkeitsstörungen. Ein klarer Aufbau sorgt für eine problemlose Orientierung – ein Grund, warum es von Psychotherapeuten, Betroffenen und Angehörigen geschätzt wird. Das Kernstück dieses Buches bildet die ausführliche Vorstellung von 14 Persönlichkeitsstörungen: jeweils mit aktueller Konzeptentwicklung, Differentialdiagnostik und Erklärungsansätzen. Dabei vermeidet der Autor Vereinfachungen und übermäßige Schematisierungen. Neu: • Aktualisierung der Kapitel zur psychologisch-psychotherapeutischen Behandlung der Persönlichkeitsstörungen • Insbesondere überarbeitet: Behandlung der dissozialen, selbstunsicheren und Borderline-Persönlichkeitsstörungen • Neues Kapitel über „Persönlichkeit, Persönlichkeitsstörungen und Depression“, da bei fast allen Persönlichkeitsstörungen ein besonderes Risiko vorhanden ist, an einer Depression zu erkranken.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Persönlichkeitsstörungen + Persönlichkeitsstörungen verstehen: Zum Umgang mit schwierigen Klienten + Persönlichkeitsstörungen: Leitfaden für die Psychologische Psychotherapie
Preis für alle drei: EUR 99,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 510 Seiten
  • Verlag: Beltz; Auflage: 6., vollständig überarbeitete Aufl. (1. Oktober 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 362127622X
  • ISBN-13: 978-3621276221
  • Größe und/oder Gewicht: 24,6 x 17 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 36.570 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Ein Standardwerk für jeden, der sich klinisch oder wissenschaftlich mit Persönlichkeitsstörungen beschäftigt.« Psychiatrie und Psychotherapie up2date, 2, 2008 »Es ist dem Autor - einem einzelnen! - hervorragend gelungen, das gegenwärtig zur Verfügung stehende Wissen aufzubereiten, zu vermitteln und nach empirischen Kriterien zu beurteilen.« Verhaltenstherapie »Das vorliegende Buch ist didaktisch gut aufgebaut und ermöglicht dem Leser, nicht zuletzt durch das sehr differenzierte Sachwortverzeichnis, eine schnelle Orientierung. Das Buch ist allen, die sich mit Persönlichkeitsstörungen beschäftigen, uneingeschränkt zu empfehlen. Dies betrifft nicht nur die in der Forschung Tätigen, sondern insbesondere auch Kliniker.« Spektrum »Bei hoher wissenschaftlicher Qualität ist es dem Autor gelungen, das Buch sehr lesbar zu schreiben. Für alle Berater, die Menschen bei der Gestaltung ihrer zwischenmenschlichen Beziehungsprobleme helfen, ist es Pflichtlektüre.« www.beratung-aktuell.de

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Peter Fiedler ist Professor für Klinische Psychologie und Psychotherapie, Universität Heidelberg. Forschungsschwerpunkte und Fachpublikationen zur Ätiologie und Behandlung psychischer Störungen, insbes. Persönlichkeitsstörungen, Depression, dissoziative Störungen, posttraumatische Störungen und Paraphilien.


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Standardwerk für die Psychotherapie 21. Juli 2010
Format:Gebundene Ausgabe
In mittlerweile 6. und überarbeiteter Auflage liegt nun das Standardwerk zur Erfassung und Therapie von Persönlichkeitsstörungen von Peter Fiedler vor. Vielfach gründlich aktualisiert und durch ein neues Kapitel zur Frage der Depression erweitert, hat das Buch nichts von seiner grundlegenden Bedeutung für die Diagnostik und die Behandlungsansätze für das, was man klassischerweise "Persönlichkeitsstörung" nennt, verloren. Und bleibt auch in der neuen Auflage dabei, von außen und durch den Titel kaum erkennbar, neue Ansätze, Orientierungen und Wegmarken für die Betrachtung und den Umgang solcher Störungen aufzuweisen.

Ein guter Einstieg in das Buch ist und bleibt der Beginn mit dem Ende. Auch wenn es dem strukturierten Denken widerstreben mag, der Epilog enthält eine Reihe wesentlicher Informationen zur grundlegenden Methodik und Herangehensweise, die äußerst hilfreich sind, die umfassenden Betrachtungen der gut 400 Seiten anzugehen.

Nicht nur um der Problematik der Stigmatisierung zu entgehen, sondern auch im Blick auf aktuelle Betrachtungen der Forschung, plädiert Fiedler für eine Begriffsänderung hin zu "Persönlichkeitsstilen" statt "Störungen" und weiterhin für eine Verschiebung des Schwerpunktes der Betrachtung und Behandlung schwieriger Persönlichkeitsstile mit einem stärkeren Gewicht auf den Bereich der Beziehungsstrukturen. Eine logische Forderung, denn Fiedler ist unumstritten Recht zu geben darin, dass sich grundlegende Schwierigkeiten in und mit der eigenen Person fast ausschließlich im Bereich der Beziehungsgestaltungen und in Form von Interaktionsstörungen zunächst zeigen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gutes Buch mit kleiner Tücke 16. Januar 2012
Von Satinav
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Zweifelsohne ist das Werk ein sehr gutes Buch, Theorien zur Entstehung von Persönlichkeitsstörungen werden ebenso vorgestellt wie die Persönlichkeitsstörungen selbst. Dabei ist die Sprache verständlich, die Struktur gelungen. Den anderen Rezesnsionen kann ich mich nur anschließen.

Die drei Sterne von meiner Seite kommen wegen eines Mankos, das wohl nicht alle Leser betrifft: Obwohl das Buch beide großen klassischen Therapierichtungen (Verhaltenstherapie und Tiefenpsychologie/Analyse) umfasst, liegt der Fokus meiner Meinung nach auf der Tiefenpsychologie. Wer Tiefenpsychologisch arbeiten möchte, für den ist das Buch Gold wert. Wer für beide Schulen offen ist, kann auch vom Buch profitieren. Wer jedoch einen deutlichen (K)VT-Schwerpunkt setzen will, etwa weil er zu Beginn der Ausbildung zum (K)VT-Therapeuten steht oder anhand des Buches ein Referat mit entsprechendem Schwerpunkt vorbereiten will, sollte sich eher ein anderes Werk suchen, das detaillierter auf diese Richtung eingeht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Persönlichkeitsstörungen mit Empathie 2. März 2010
Format:Gebundene Ausgabe
Das Buch ist sehr zu empfehlen für alle, die sich mit Persönlichkeitsstörungen beruflich oder im Rahmen der Ausbildung beschäftigen möchten. Es gibt einen guten Überblick und den Blick dahinter. Was mir am besten gefallen hat, ist das Verständnis für das Verhalten und Denken der Patienten mit der entsprechenden Persönlichkeitsstruktur. Keine Stigmatisierung! Mit diesem Verständnis erscheint mir die Empathie um vieles leichter!
Und noch so ein Eindruck: Wer Herrn Prof. Dr. Fiedler schon einmal persönlich erleben durfte, wird ihn mit seinen Worten wiederfinden. Ich hatte beim Lesen (nach einem Seminar) den Eindruck, wieder in das selbe zurückversetzt worden zu sein.
Ein Muss für jeden Ausbildungskandidaten!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen eine gelungene und umfassende Darstellung 1. März 2009
Von beeman
Format:Gebundene Ausgabe
Eine sehr fundierte und umfassende Darstellung. Gibt eine Gute Einführung in das Thema Persönlichkeit und Persönlichkeitstheorien. Differezenierte Diagnostik nach ICD 10 und DSM IV. Therapiehinweise machen eher einen kleinen Teil aus, dennoch werden unterschiedliche Therapieansätze und deren Erfolg kurz dargestellt. Die Literaturangaben für ein vertiefendes Studium sind hilfreich. Hat in jedem Fall die höchste Punktzahl verdient.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen bin ich wer 12. Januar 2014
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
diese Bücher sind im Psi Zyklus sehr empfehlendswert und haben sehr gute Lehrmerkmale !
Sind sehr einfach und lehrreich sehr zu empfehlen !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Paul
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Die Hälfte dieses Buches habe ich jetzt gelesen. Es hat sich für mich schwieriger gestaltet, es zu verstehen, als erwartet. Das Buch ist sehr umfangreich und detailliert beschrieben. Alle Persönlichkeitsstörungen sind dort aufgelistet. Man bekommt so eine genaue Erläuterung der Störung sowie das Verhalten der Patienten erklärt. Es wird mit vielen Fremdworte gearbeitet, so dass man immer noch einen anderen Wegweiser dabei haben sollte.
Ich finde es sehr aufschlussreich und interessant, wie Menschen mit einer Persönlichkeitsstörung so " ticken ".
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen schizoide Persönlichkeitsstörung
Ein Standardwerk, das einen guten Überblick gibt. Wer sich ergänzend für die Erfahrungswelt einer schizoiden Persönlichkeitsstörung interessiert, die... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Dr. Ayleen Hadenfeldt veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gut gegliedertes Lehrbuch
Es handelt sich um ein gut gegliedertes Lehrbuch, das einen Einstieg in die Persönlichkeitsstörungen liefert und grundlegend informiert. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Bettina Stock Becker veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gute Gesamtleistung
Das Buch ist bisweilen ein bisschen schwer zu lesen, eine gewisse Langatmigkeit ist vonnöten. Oft werden Dinge nach dem Schema absolute identisch identifiziert, dabei... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von André Dargatz veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gutes Buch
Lässt sich gut Lesen.
Ist gut zuverstehen.
und hilft vor allem Menschen die in ihrem Beruf mit Menschen zusammenarbeiten. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Tommy veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sowohl Überblick als auch Details zu...
Peter Fiedler ist meiner Ansicht nach ein sehr gutes Buch gelungen, das alles Wesentliche rund um Persönlichkeitsstörungen auch für Laien verständlich... Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von Christoph veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ein ausgezeichnetes Buch und treuer Begleiter
Mit dem Buch kann man wirklich Wochenlang "Spaß" haben, es ist aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. Juni 2010 von Marcel Bergner
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Vorurteile über Schizophrenie 1 17.01.2010
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar