In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Perry Rhodan 2712: Die Attentäter von Luna City (Heftroma... auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Perry Rhodan 2712: Die Attentäter von Luna City (Heftroman): Perry Rhodan-Zyklus "Das Atopische Tribunal" (Perry Rhodan-Erstauflage)
 
 

Perry Rhodan 2712: Die Attentäter von Luna City (Heftroman): Perry Rhodan-Zyklus "Das Atopische Tribunal" (Perry Rhodan-Erstauflage) [Kindle Edition]

Marc A. Herren
2.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 1,49 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 1,49  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 7,40 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

er Widerstand auf dem Mond wächst - Ziel ist der Lunare Resident

Seit die Menschheit ins All aufgebrochen ist, hat sie eine aufregende, wechselvolle Geschichte erlebt: Die Terraner - wie sich die Angehörigen der geeinten Menschheit nennen - haben nicht nur seit Jahrtausenden die eigene Galaxis erkundet, sie sind längst in ferne Sterneninseln vorgestoßen. Immer wieder treffen Perry Rhodan und seine Gefährten auf raumfahrende Zivilisationen - und auf die Spur kosmischer Mächte, die das Geschehen im Universum beeinflussen.

Im Jahr 1514 Neuer Galaktischer Zeitrechnung, das nach alter Zeitrechnung dem Anfang des sechsten Jahrtausends entspricht, gehört die Erde zur Liga Freier Terraner. Tausende von Sonnensystemen, auf deren Welten Menschen siedeln, haben sich zu diesem Sternenstaat zusammengeschlossen.

Doch ausgerechnet der Mond, der nächste Himmelskörper, ist den Terranern fremd geworden. Seit einigen Jahren hat er sich in ein abweisendes Feld gehüllt, seine Oberfläche ist merkwürdig verunstaltet. Wer zu ihm vordringen möchte, riskiert sein Leben. Dort herrschen die Onryonen, die im Namen des Atopischen Tribunals die Auslieferung Perry Rhodans und Imperator Bostichs fordern.

Perry Rhodan gelang die Flucht vom Mond an Bord des Raumschiffs KRUSENSTERN, aber seine Begleiter blieben an der Seite des Lunaren Widerstands zurück, um den mysteriösen Gegner auszuspähen und ihm nach Möglichkeit zu schaden. Und so machen sie sich auf den Weg: DIE ATTENTÄTER VON LUNA CITY ...

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 719 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 141 Seiten
  • Verlag: Perry Rhodan digital (8. August 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00E95LNTY
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #16.061 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Kundenrezensionen

2.5 von 5 Sternen
2.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Fahrig und richtungslos 11. Februar 2014
Von E. Bruns
Format:Kindle Edition
Schon vor drei Bänden (2709: Der perfekte Jäger) musste ich mich durch einen Roman arbeiten, an dessen Ende ein schaler Nachgeschmack blieb, weil in diesem Werk manche Entwicklungen ihren Anfang nahmen, aber alles zuende war, bevor es richtig losging. Die selbe Stimmung bleibt für mich auch als Fazit aus dem hier besprochenen Roman – mit einem riesigen Unterschied: Die geschilderte Story kommt so träge und unwichtig daher, dass ich mich frage, wofür die geschilderte Handlung wohl gut sein soll.

Da agiert die im Kern ehrbare, ethisch tadellose und kühl überlegende Führung des lunaren Widerstandes. Aber alles, was sie tut ist, so etwas wie ein touristisches Rahmenprogramm für die Besucher von Terra (Shanda Sarmotte, Toufec und Fionn Kemeny) auf die Beine zu stellen. Ein wenig hier umschauen, etwas dort planen und zum Schluss das Orakel in Form der Tochter von NATHAN, dem guten alten Mondgehirn, befragen. Zweck? Unklar!

Eine Splittergruppe des Widerstandes sticht der Hafer, "man" will endlich Action sehen und plant mal eben ein Attentat. Machbar? Eher nicht!

Und mittendrin der "perfekte Jäger" Leza Vlyoth, der mal wieder eine andere Person similiert und, weil auch seine Vorgesetzten seiner Meinung nach zu lange zu untätig waren, den Widerstand aufmischen will. Spannend? Nö!

Was dann kommt ist – wenig! Ein Attentat, dessen Vorbereitung und Durchführung so detailarm und uninteressant geschildert wird, dass es mir egal war, wie es ausgeht. Eine Anführerin des Widerstandes, deren private Probleme mehr Raum einnehmen, als meiner Geduld gut tut.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Eher schwach 4. September 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Wieder ein eher schwacher Luna Roman. Wobei ich sogar soweit gehen würde zu sagen, dass es die Art von Romanen ist, die mich aus Perry Rhodan zeitweise vertrieben haben. Absolut schlecht und unglaubwürdig beschriebene menschliche Charaktere strengen das Durchhaltevermögen des Lesers an, der auf interessante Handlungsfäden hofft...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Ein starker Roman ... 18. März 2014
Von A. Dumas
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
... der die gegenwärtige Situation auf Luna beleuchtet. Wer den Roman nicht einfach nur Querliest, weil keiner der relativ unsterblichen "Helden" anwesend ist, wird absolut und äußerst spannend unterhalten. Beim Lesen wird deutlich, warum sich die eben erwähnten „Helden“ für die Befreiung Lunas einsetzen. Hier geht es nicht nur um den guten Ruf zweier angeklagter Unsterblicher; hier geht es um viel, viel mehr … Aber wie gesagt, nicht nur Querlesen, dann klappt es auch mit dem Verständnis des Zusammenhangs!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen chaotisch 1. September 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
eine Fülle an Namen von Charakteren die nicht hinreichend vorgestellt werden/ unzusammenhängende Handlungen- man kommt leider gar nicht in die Story rein. Der Erzähler versteht es nicht den Zuhörer mitzunehmen, geschweige denn zu fesseln. schade
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden