In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Perry Rhodan 2702: Das positronische Phantom (Heftroman):... auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Perry Rhodan 2702: Das positronische Phantom (Heftroman): Perry Rhodan-Zyklus "Das Atopische Tribunal" (Perry Rhodan-Erstauflage)
 
 

Perry Rhodan 2702: Das positronische Phantom (Heftroman): Perry Rhodan-Zyklus "Das Atopische Tribunal" (Perry Rhodan-Erstauflage) [Kindle Edition]

Marc A. Herren
3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 1,49 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.



Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Perry Rhodan in den lunaren Katakomben - er erfährt beunruhigende Neuigkeiten

Seit die Menschheit ins All aufgebrochen ist, hat sie eine aufregende, wechselvolle Geschichte erlebt: Die Terraner - wie sich die Angehörigen der geeinten Menschheit nennen - haben nicht nur seit Jahrtausenden die eigene Galaxis erkundet, sie sind längst in ferne Sterneninseln vorgestoßen. Immer wieder treffen Perry Rhodan und seine Gefährten auf raumfahrende Zivilisationen - und auf die Spur kosmischer Mächte, die das Geschehen im Universum beeinflussen.

Im Jahr 1514 Neuer Galaktischer Zeitrechnung, das nach alter Zeitrechnung dem Anfang des sechsten Jahrtausends entspricht, gehört die Erde zur Liga Freier Terraner. Tausende von Sonnensystemen, auf deren Welten Menschen siedeln, haben sich zu diesem Sternenstaat zusammengeschlossen.

Doch ausgerechnet der Mond, der nächste Himmelskörper, ist den Terranern fremd geworden. Seit einigen Jahren hat er sich in ein abweisendes Feld gehüllt, seine Oberfläche ist merkwürdig verunstaltet. Wer zu ihm vordringen möchte, riskiert sein Leben.

Perry Rhodan weiß, dass die neuen Herrscher des Mondes, die Onryonen, eine Bedrohung für die Erde darstellen. Bei einer gefährlichen Mondmission begegnet er einem unerwarteten Phänomen. Es handelt sich dabei um DAS POSITRONISCHE PHANTOM ...

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 581 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 119 Seiten
  • Verlag: Perry Rhodan digital (30. Mai 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00CWBTJMK
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #47.520 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
3.0 von 5 Sternen
3.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das positronische Phantom fasziniert 30. Mai 2013
Verifizierter Kauf
Marc A. Herren versteht es, das Niveau und die Spannung zu halten. Sein Schreibstil hat Witz und der Roman liest sich flott. Die Handlung auf Luna wird weiter entwickelt, der Leser erfährt mehr über die Anführerin des lunaren Widerstands Pri und über die tragische Entwicklung, die zur Herrschaft der Onryonen über den Mond führte. Es werden auch weitere Hinweise über die Hintergründe des Geschehens eingeflochten und einige spektakuläre Abenteuersequenzen lockern das Geschehen auf. Besonders interessant fand ich die Fähigkeiten des "Flaschengeistes" Pazuzu, der einiges an Supermutanten-Feeling aufkommen lässt. Last not least ist da das ominöse titelgebende "positronische Phantom", das auch einen beachtlichen Reiz des Romans ausmacht.

Nachdem mich der gut gelungene Vorgängerroman - vielleicht auch durch den direkten Kontrast zum Jubiläumsband - nicht 100% überzeugt hatte, gelingt es Marc A. Herren wieder, mich dem nächsten Band entgegenfiebern zu lassen. Klasse gemacht!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schwach und ohne großartige Spannung 2. August 2013
Verifizierter Kauf
Der dritte Roman des neuen Zyklus.... wenig Spannung, einmal mehr Nano... Luna-Rückblende: na ja... Technogeflecht: schwache Darstellung. Dann noch der Balg omg... was soll das denn? Kumerog Revival?
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden