Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-13 von 13 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.06.2012 17:07:52 GMT+02:00
Zabzero meint:
Hi Leute,

das Iconia A510 ist ja bereits erschienen und läuft laut diversen Tests und Kundenrezensionen sehr flüssig.

Allerdings löst das Display des A510 nativ nur mit 1280 x 800 Pixel auf. Das A700 ist ja bis auf das hochauflösendere Display nahezu Identisch mit dem A510.

Allerdings muss im A700 der gleiche Prozessor eine wesentlich höhere Anzahl an Pixeln berechnen. Nämlich 2.304.000 (A700) im Vergleich zu 1.024.000 (A510). Was mehr als das doppelte ist.

Hinzu kommt das die meisten Android Apps für eine Auflösung von 1280 x 800 ausgelegt sind. Da muss das A700 nochmal alles hochskalieren.

Bei einfachem surfen, Bilder oder Video schauen reicht vermutlich die Power des Tegra 3 locker aus. Aber wie sieht es mit anspruchsvolleren Apps und Spielen aus der Tegrazone aus???

Meint ihr die Hardware des A700 reicht aus um 3D Games in Full HD flüssig zu zocken und es läuft alles so smooth wie auf dem kleinen Bruder dem A510???

Wäre gerne bereit 80 Euro mehr für ein HD Display zu bezahlen. Allerdings nur wenn auch die Performance stimmt.

LG Stephan

Veröffentlicht am 07.06.2012 20:00:23 GMT+02:00
Lord Vader meint:
Also wir reden hier von einem Quadcore Prozessor!Nvidia hat sogar extra Spiele entwickelt um diese Leistung überhaupt rauszukitzeln.
Das einzige wird sein,dass der Akku etwas früher schlapp machen wird als beim A510.

Veröffentlicht am 07.06.2012 20:13:32 GMT+02:00
Hat das Acer keine GPU? Ich meine das iPad 3 hat fat nochmal doppelt so viele Pixel wie das A700 und "nur" einen Dual Core Chip, trotzdem ist es fix...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.06.2012 21:25:01 GMT+02:00
Zabzero meint:
Laut Apple ist das Ipad 3 was Grafik angeht viermal so schnell wie Tegra 3.

Aber sicher sind das von Apple extrem geschönte Zahlen.

Meine mal irgendwo einen Benchmarkvergleich zwischen Ipad 3 und Asus Transformer Prime gesehen zu haben wo das Ipad minimal besser war. Berücksichtigt man die geringere Auflösung des Prime kann die Aussage von Apple schon stimmen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.06.2012 15:12:16 GMT+02:00
Gustav meint:
Vielleicht stellt sich die Frage A500 vs. A700 garnicht, denn niemand weiß ob und wann das A500 überhaupt wieder vergügbar sein wird.

Veröffentlicht am 11.06.2012 16:37:17 GMT+02:00
Also mein A700 ist eine Katastrophe, es ist elend lahm, macht keinen Spaß. Glaube ich werde es zurückschicken und das A510 behalten...

Veröffentlicht am 15.06.2012 16:12:50 GMT+02:00
Fabster meint:
Acer arbeitet anscheinend schon an einer Lösung zwecks Performance:

Zitat von Acer:
“Die Perfomanceprobleme sind bekannt, können auch nachgestellt werden, die Entwickler sind auch schon am Arbeiten. Es hat in der Tat was mit der Auflösung zu tun. Es wird an einem Update gearbeitet.”

Veröffentlicht am 21.08.2012 23:51:22 GMT+02:00
Paul Z. meint:
Wenn die Damen und Herren dieAuflösung runter drehen müssen damit es gut läuft, dann kann ich auch gleich zum A510 greifen ^^

Veröffentlicht am 23.09.2012 14:33:23 GMT+02:00
E. Suwa meint:
Ich hab das A700 als mein erstes Tab überhaupt und bin sehr zufrieden :-)

Veröffentlicht am 02.10.2012 07:59:41 GMT+02:00
C.M. meint:
Das A700 hat jetzt das Jelly-Bean-Update und läuft nun total flüssig.

Auch eine Ecke flüssiger als das A510 mit Ice Cream Sandwich. (Das A510 bekommt aber auch Jelly Bean.)

Veröffentlicht am 13.11.2012 23:11:31 GMT+01:00
Tabu meint:
Eine Frage, auf chip.de wurde das A700 noch mit der alten Android-Version getestet und es wurden Performance-Probleme, nur mittelmäßige Akku-Dauer (deutlich geringer im direkten Vergleich zum A510) und die nur mittelmäßige Display-Helligkeit (wieder geringer im Vergleich zum A510) moniert. Durch das Android-Update sollen die Performance-Probleme ja jetzt behoben sein, aber wie sieht es mit den anderen beiden Punkten aus? Sowas ist wohl nicht durch ein Update regelbar oder? Mir geht es besonders um die Display-Helligeit. Konnte mir leider in diversen Elektronik-Märkten keine Bild davon machen, weil ausgerechnet das A700 nie angeschlossen war.

Veröffentlicht am 14.11.2012 18:14:33 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.11.2012 18:21:01 GMT+01:00
Steve meint:
Hallo @tabu
Die Akkulaufzeit und Displayhelligkeit kann auch durch Softwareanpassungen bzw. -optimierungen seitens des Herstellers verbessert werden.
Da ich selbst am Acer A700 interessiert bin bzw. war (das Nexus 10 ist schon sehr verlockend), kann ich Ihnen mitteilen, dass sehr viele User von längerer Akkulaufzeit gesprochen haben. Dies wurde durch eine Optimierung der CPU-Auslastung erreicht, was auch zur Folge hatte, dass es nun auch nicht mehr so heiß wird. Ganz so lange wie beim A510 wird der Akku aber natürlich nicht halten, da die höhere Displayauflösung mehr Rechenleistung benötigt und damit auch mehr Strom verbraucht.
Was die Displayhelligkeit anbelangt, kann ich Ihnen leider nicht weiterhelfen, da dies immer äußerst subjektiv eingeschätzt wird. Was dem einen zu hell ist, ist dem anderen zu dunkel! ;)
Ich kann Ihnen diesen Thread empfehlen -> http://www.android-hilfe.de/acer-iconia-a700-a701-forum/

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen!

Gruß
Steve

Veröffentlicht am 14.11.2012 22:47:02 GMT+01:00
Tabu meint:
@ Steve

Vielen Dank, daß Sie mir auch an dieser Stelle weiterhelfen konnten. Sehr nett von Ihnen!
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


ARRAY(0xb0f2abac)
 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  10
Beiträge insgesamt:  13
Erster Beitrag:  07.06.2012
Jüngster Beitrag:  14.11.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 3 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
Acer Iconia A700 25,7 cm (10,1 Zoll) Tablet-PC (Full HD, NV Tegra 3 Quad-Core, 1,3GHz, 1GB RAM, 32GB Flashspeicher, Bluetooth, Android 4.1) schwarz
Acer Iconia A700 25,7 cm (10,1 Zoll) Tablet-PC (Full HD, NV Tegra 3 Quad-Core, 1,3GHz, 1GB RAM, 32GB Flashspeicher, Bluetooth, Android 4.1) schwarz von Acer
3.9 von 5 Sternen   (352)