Gebraucht kaufen
EUR 9,87
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Perfektes Ausdauertraining Taschenbuch – 2002


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 3,98
7 gebraucht ab EUR 3,98

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 205 Seiten
  • Verlag: Südwest-Verlag (2002)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3517064416
  • ISBN-13: 978-3517064413
  • Größe und/oder Gewicht: 21,5 x 16,5 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 190.970 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Das aktuelle Schlagwort heißt "Crosstraining". Denn ein Mix aus unterschiedlichen Ausdauersportarten bringt Abwechslung und erhöht Spaß und Motivation beim Trainieren. Aber auch aus gesundheitlicher Sicht macht der Disziplinwechsel Sinn: Einseitige Belastung von Muskulatur und Gelenken wird vermieden. Schmerzen dem Jogger die Knie, dem Radfahrer Rücken oder Hintern, kann Schwimmen oder Inline-Skaten eine wunderbare Alternative sein.

Tobias Hatje und Gunnar Ebmeyer stellen in Perfektes Ausdauertraining vier aktuelle Trends vor, den eigenen Puls in Schwung zu bringen: Laufen, Biken, Schwimmen und Inline-Skaten. Dass Ausdauersport, der früher eher als stupide und langweilig verschrien war, immer mehr zum absoluten Trend-Thema wird, hat einen einfachen Grund: Alle wollen fit und schlank sein. Und das Fatburning funktioniert nun mal am besten, wenn der Puls sich über einen längeren Zeitraum im mittleren Bereich bewegt. Das Buch beschreibt deshalb auch, wie man seinen optimalen Trainingspuls ermittelt, was die Vorteile der einzelnen Disziplinen sind und bietet viele Trainingspläne, unter anderem auch spezielle zur optimalen Fettverbrennung.

Wie bei den anderen Büchern aus der Reihe Fit for Fun besticht auch in diesem Fall die ansprechende Aufmachung. Und auch komplexere Themen -- wie die Grundlagen des Energiestoffwechsels -- werden mit Abbildungen und Grafiken sehr anschaulich dargestellt. Neben Tipps zu Ernährung, Ausrüstung und Technik begegnen dem Leser auch neueste Ergebnisse der Sportmedizin. Zum Beispiel zur alten Frage: Soll man im Fitnessstudio zuerst an die Kraftgeräte und dann die Ausdauer trainieren oder umgekehrt? Kurzum: Erfahrenen Ausdauersportlern, die mehr Abwechslung in ihren Trainingsplan bringen möchten, ist dieser Ratgeber ebenso zu empfehlen wie Einsteigern, die endlich in den Genuss der Wohltaten kommen wollen, die Ausdauersport Körper und Geist bereitet. --Christian Stahl

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Tobias Hatje hat Sportwissenschaften studiert und ist seit 1992 aktiver Inlineskater. Bei FIT FOR FUN ist er stellvertretender Leiter des Sportressorts.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Skatersally TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 1. Mai 2007
Format: Taschenbuch
Die Bücher der Reihe FitforFun aus dem Südwest-Verlag sind charakteristisch, um Freizeitsportlern schnell und übersichtlich über verschiedene Sportarten zu informieren. Die Autoren Tobias Hatje, selbst Marathonläufer und Inlineskater, sowie Gunnar Ebmeyer, begeisterter Ausdauersportler, sind beides Redakteure der Fit for Fun im Ressort Sport/Reise/Abenteuer.

In diesem Band geht es diesmal um Ausdauertraining im Allgemeinen. Eine gute Information ist vor allem wichtig, um körperliche Beschwerden durch Überbelastung zu vermeiden. Hier helfen die Trainingspläne mit gut dosierten Einheiten. Die großen Themen sind Radfahren, Schwimmen, Skaten, Joggen und nicht zuletzt das Training im Fitnessstudio auf den üblichen Cardiogeräten. Das sollte man vor allem nutzen, wenn man gezieltes Krafttraining für die genannten Sportarten machen möchte. Zu den einzelnen Bereichen wird der Leser über Material, Kleidung, Technik und Trainingspläne für unterschiedliche Niveaus und Ziele informiert. Zumindest als Einstieg ist das sehr hilfreich und unterstützt einen systematischen Aufbau der eigenen Fitness. Der Bereich Inlineskating ist praktisch eine Zusammenfassung des Buches Inlineskaten wie die Profis", das auch von Tobias Hatje geschrieben wurde.

Ein weiteres großes Thema ist der menschliche Körper. Es werden die Grundlagen wie Stoffwechsel, Aufbau der Muskelzellen, den Organismus in der Anpassungsphase sowie Fettverbrennung vermittelt. Die dafür notwendige gesunde Ernährung mit Eiweiß, Kohlenhydraten, Fetten, Mineralstoffen und Vitamine kommt auch nicht zu kurz.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen