Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Perfekte Sklavin ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Perfekte Sklavin Broschiert – 30. April 2008

3.1 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 12,95
EUR 12,95 EUR 1,98
30 neu ab EUR 12,95 8 gebraucht ab EUR 1,98

Manchmal liegt der Weg zum Glück in der Vergangenheit
Anzeige Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Perfekte Sklavin
  • +
  • Die Demütigung der Firmenhure
Gesamtpreis: EUR 25,94
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Manchmal liegt der Weg zum Glück in der Vergangenheit
Anzeige Jetzt entdecken

Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Welcher SMer kennt das nicht: Da liest man von irgendwelchen gräßlichen Gefangenenlagern, von "Umerziehung", von Gehirnwäsche, von skrupellosen Mädchenhändlern - und auf einmal schlägt die Abscheu in Geilheit um, und man träumt sich, je nach persönlichen Vorlieben, in die Rolle der Bewacher oder der Häftlinge hinein ...

Solche Gefängnisphantasien bedient der Roman vorzüglich. Die Heldin macht Urlaub in einem Land, das mich irgendwie an den Balkan erinnert, und auf einmal findet sie sich in einem Umerziehungscamp von Mädchenhändlern wieder, die sie - und die anderen Insassinnen - zur perfekten Sklavin formen wollen, und das anscheinend mit Erfolg, denn die schon länger einsitzenden Frauen haben kaum noch eine Erinnerung an ihr früheres Leben, obwohl das nur wenige Monate zurückliegt.

Der Autor scheint sich mit den Methoden psychischer Beeinflussung recht gut auszukennen; man kann das Erstaunen der Protagonistin nachvollziehen, ihr Horror, als sie erkennt, wie sehr ihre Mithäftlinge gehirngewaschen wurden und werden: Nach wenigen Wochen schon beginnt ihre Erinnerung an ihre eigentliche Existenz zu verblassen, sie bilden sich ein, es gebe absolut keine Hoffnung auf Rettung, sind passiv und widerstandslos und haben nur mehr den Wunsch, eine willige, gute, angepaßte Sklavin zu werden ... Mit größter Anstrengung widersteht die Protagonistin dem Vergessen und der inneren Anpassung, und am Schluß siegt dann doch noch das Gute, so wie im Western gerade noch rechtzeitig die rettenden Kavallerie herangaloppiert - und in der Zwischenzeit hat sich der Leser hervorragend gegruselt und unterhalten.
Kommentar 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Autor:
Über Robin G. Nightingale ist kaum etwas bekannt. Es sind 3 Bücher erschienen, alle Erotik. Was man sagen kann ist dass es sich wohl um einen deutschsprachrigen Autor/in handelt da keine Copyrights für ausländische Werke vermerkt sind. Thema der Bücher sind klare Spiele von Dominanz und Unterwerfung, was zudem den Hauptpersonen nicht immer freiwillig wiederfährt, wobei viel wert auf die psychologische Seite gelegt wird.

Inhalt:
Lena ist 19 Jahre alt und auf dem besten Weg Model zu werden. Ihr erster Auslandsauftrah führt sie nach Bedland. Dochn bereits am ersten Abend wird Sie entführt und wacht in einem Verließ auf. Zuerst hat sie keine Ahnung was dies soll und verbringt die ersten Tage angekettet in ihrem Kerker, den Demütigungen ihrer Wärter ausgesetzt. Doch bald erkennt sie das ganze Ausmaß, als man sie schließlich in einen Zellenblock bringt wo es gut 2 Duzend Zellen, jede mit einer nackten Frau, gibt. Sie ist in einem Sklavencamp gelandet!

Die Tatsache dass sie die einheimische Sprache nicht spricht macht es Nicht leichter, immerhin entpuppen sich alle anderen gefangenen Frauen ebenso als Angehörige ihres Landes. Lena wird nun in den Alltag eingeführt, wo nicht nur körperliche Ertüchtigung auf dem Plan steht sondern auch allerhand erotischer Spiele, denn die Mädchen stehen den Wärtern für alle perversen Spiele zur Verfügung. Durch ein perfides Belohnungs- und Strafsystem werden die Sklavinnen zudem angehalten sich gegenseitig anzuschwärzen.

Nach mehreren Wochen merkt Lena wie sie immer mehr auf die Spiele abfährt und zudem scheint sie langsam zu vergessen wie das Leben draußen so war.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Also, ich fand's gut! Da war halt nichts mit Romantikkram und so, von wegen der "Über-Dom", der mehr über seine zu Erziehende weiß, als sie selbst, ihre Wünsche und Sehnsüchte kennt, von denen sie selbst noch nicht mal wusste, dass sie sie hatte...
Nein, hier geht es nicht zimperlich zu, Frauen werden gegen ihren Willen gefangen gehalten, gedemütigt und gequält, dazu bekommen sie noch ein geheimnisvolles Medikament, welches sie vergessen lassen und gefügiger machen soll...
Einziger (kleiner) Vorwurf bis dahin: Man hätte es noch weiter treiben können, noch die eine oder andere Gemeinheit einbauen, bzw. vertiefen können...

Ich habe das Buch mit einem Schmunzeln gelesen. Und ich glaube, wenn man das Buch und die Idee dahinter auch nur einen Moment für voll nimmt, sich das Ganze "real" vorstellt, sollte man es besser sofort weglegen! Denn, wenn man das täte, empfände man die Geschichte natürlich als absolut menschenverachtend und widerwärtig. Aber es ist eben nur eine Geschichte, eine Fantasie...
Kurzweiliges derbes S/M-Lesevergnügnen, keine Literatur!
Ich bin etwas kritisch mit der Sternvergabe: dafür solide gut gemeinte drei Sterne!
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Ich finde den Roman absolut gelungen. Die Handlung ist nicht zu abgehoben, der Schreibstil des Autors sehr gut und die Story bietet viele prickelnde Momente - was für einen erotischen Roman wohl das Wichtigste ist. :)

Wenn man mit der SM-Thematik keine Probleme hat, kann man mit diesem Buch in jedem Fall nichts falsch machen!!!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen