A Perfectly Good Man und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von A Perfectly Good Man auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

A Perfectly Good Man [Englisch] [Taschenbuch]

Patrick Gale
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 1. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 5,50  
Gebundene Ausgabe EUR 20,11  
Taschenbuch EUR 9,00  
Audio CD, Audiobook, Ungekürzte Ausgabe EUR 25,94  

Kurzbeschreibung

24. Mai 2012
The new novel from Patrick Gale, author of Richard & Judy-bestseller 'Notes from an Exhibition', returning readers to his beloved Cornish coastline. 'Do you need me to pray for you now for a specific reason?' 'I'm going to die.' 'We're all going to die. Does dying frighten you?' 'I mean I'm going to kill myself.' When 20-year-old Lenny Barnes, paralysed in a rugby accident, commits suicide in the presence of Barnaby Johnson, the much-loved priest of a West Cornwall parish, the tragedy's reverberations open up the fault-lines between Barnaby and his nearest and dearest - the gulfs of unspoken sadness that separate them all. Across this web of relations scuttles Barnaby's repellent nemesis - a man as wicked as his prey is virtuous. Returning us to the rugged Cornish landscape of 'Notes from an Exhibition', Patrick Gale lays bare the lives and the thoughts of a whole community and asks us: what does it mean to be good?

Wird oft zusammen gekauft

A Perfectly Good Man + Whole Day Through + Gentleman's Relish
Preis für alle drei: EUR 26,20

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Whole Day Through EUR 7,90
  • Gentleman's Relish EUR 9,30

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 416 Seiten
  • Verlag: Fourth Estate (24. Mai 2012)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0007465084
  • ISBN-13: 978-0007465088
  • Größe und/oder Gewicht: 19,8 x 12,8 x 3,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 198.020 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

'Guaranteed to give the reader a warm glow' Independent 'Warm and humane, this novel is beautifully written' The Times 'This being Gale there's a compelling tale to be told ... a convincing, moving account of man's struggle with faith, marriage and morality' Sunday Times 'The unfolding nightmare for all the family of the consequences of adopting are exquisitely and painfully documented... The final chapter left me with a lump in my throat' Salley Vickers, Guardian 'At his best, Gale is an effortlessly elastic storyteller, a writer with heart, soul, and a dark and naughty wit, one whose company you relish and trust' Julie Myerson, Observer

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Patrick Gale was born on the Isle of Wight in 1962. He spent his infancy at Wandsworth Prison, which his father governed, then grew up in Winchester. He now lives on a farm near Land's End. His most recent novels are The Whole Day Through and the Richard & Judy bestseller Notes from an Exhibition.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von _Buchliebhaber_ TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Der Buchtitel bezieht sich auf Barnaby Johnson, den anglikanischen Priester einer kleinen Gemeinde im Westen Cornwalls. Der Roman erzählt im Wesentlichen seine Lebensgeschichte, allerdings nicht chronologisch und auch nicht linear. Jedes Kapitel behandelt eine andere Phase in seinem Leben, wobei zeitlich immer wieder vor und zurück gesprungen wird. Die Story konzentriert sich auch nicht durchgehend auf Barnaby selbst, sondern sie schwenkt kapitelweise zu Menschen aus seinem näheren Umfeld, die sein Leben auf ihre jeweils eigene Art und Weise prägen bzw. geprägt haben.

Patrick Gales neuer Roman ist das bewegende Portrait eines Mannes, der trotz vieler menschlicher Schwächen tatsächlich 'perfectly good' ist... oder zumindest versucht, es zu sein. Die Erzählstruktur hat mich ein bisschen an eine Fotocollage erinnert, in der einzelne Schnipsel für eine kurze Zeit zum Leben erweckt werden. Zusammen ergeben sie ein großes, rundes Bild. Am Ende hat man das Gefühl, nicht nur Barnaby selbst sehr gut zu kennen und zu verstehen, sondern auch die anderen zentralen Figuren in seinem Leben.

Das Buch beginnt mit einem sehr dramatischen Ereignis, das mich sofort neugierig gemacht hat - sowohl auf das, was zuvor passiert ist als auch auf das, was danach kommt. Gale hat es geschafft, dass dieses Interesse bis zum Schluss angehalten hat. Ich mochte Barnaby (und die meisten der anderen Charaktere) sehr gern und habe mit ihm gelitten, gebangt und gehofft. Im Hinblick auf Barnabys Beruf(ung) blieben gelegentliche religiöse Diskurse nicht aus, sie waren aber unaufdringlich, und ich hatte nicht das Gefühl, zu irgendetwas bekehrt werden zu sollen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen A perfectly good novel 11. Januar 2013
Format:Taschenbuch
Barnaby Johnson lebt und arbeitet als anglikanischer Priester auf der Halbinsel Penwith im äußersten Westen Cornwalls - dort, wo keine Ausflugsbusse auf den Spuren Rosamunde Pilchers hinkommen. In dieser Abgeschiedenheit betreut er zwei kleine Gemeinden. Als der zwanzigjährige, seit einem Rugby-Unfall querschnittsgelähmte Lenny ihn zu einem Hausbesuch in Penzance bittet, ahnt der Priester nicht, dass dieser Tag sein eigenes und das Leben etlicher anderer Menschen in den Grundfesten erschüttern wird ...

Patrick Gale erzählt das Leben dieses außergewöhnlichen Menschen als Montageroman. Er lässt verschiedene Ich-Erzähler, darunter Barnabys Frau Dorothy, seine Kinder Fiona und Phuc, zu Wort kommen und so setzt sich kaleidoskopartig das Bild eines Mannes zusammen, der stets versucht, seinem Gewissen zu folgen und das Richtige zu tun. Aber auch Barnaby ist nur ein Mensch. Mehr sei hier nicht verraten!

Seit langen hat mich kein Buch dermaßen gefesselt und ging mir so unter die Haut. Das letzte Kapitel ließ mich mit verheulten Augen zurück. Innerlich hallt die Geschichte um Barnaby und seine Familie noch lange nach.
Nebenbei erfährt der Leser so einiges über die anglikanische Kirche. Das macht den Roman für religiös interessierte Menschen besonders lesenswert. Während zum Beispiel evangelische Pfarrer hierzulande ein gutes Auskommen haben, scheinen ihre anglikanischen Kollegen nicht annähernd so gut bezahlt zu werden. Ich wusste vorher auch nichts über die anglikanische Position zu den heißen Eisen Frauenordination und gleichgeschlechtliche Ehe.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)
Amazon.com: 4.8 von 5 Sternen  13 Rezensionen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen A perfectly good man 4. Juni 2012
Von CG - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
A superbly crafted, spell-binding story. The story is not told in an ordinary time sequence, from beginning to end, but jumps around between future and past. In addition, each chapter is told from the viewpoint of a different character. It sounds confusing but works! I highly recommend it.
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wonderful story and structure 11. Juli 2012
Von Yvonnew - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
This is the best book I have read this year. His insight into family relationships and his understanding of the flaws of humanity are beautifully portrayed. The structure of the book and the way the story unfolds is the best example of using time and character change I have encountered. His previous novel notes from an exhibition was excellent but this is even better.. It is beautifully written and crafted and it is a great read..
5.0 von 5 Sternen Excellent book- 30. März 2014
Von fairlanevillas - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Highly recommend this book. Don't let the title put you off- could be stronger title, but the story is griping from the first chapter. The characters are each very different and multi-faceted. I couldn't put it down. Want to read more by Patrick Gale now.
5.0 von 5 Sternen we all have skeletons in our closets 10. Februar 2014
Von Mr. D. P. Jay - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch
Suicide effects so many for people for such a long time after the event. Assisted suicide is very topical at the moment but it is still suicide. A particular case prompted two different authors to write two very different books and this is one of them. This book begins with the suicide of a young man for whom we are likely to feel considerable sympathy. We may also admire the great effort he put into obtaining drugs on the internet and also admire the priest who non-judgementally and without intervening commends his soul to God, like the Samaritans who believe in people’s right to self-determination. We may wonder how harmful it could be, at a coroner’s inquest, to tell the truth: it will effect life assurance policy payouts as well as people’s emotions. I, like someone in this book, question the swearing of oaths on a Bible: if you believe in its contents, you will be aware that it tells people not to swear oaths at all; if you don’t believe its contents, what is its deterrent effect upon the subsequent telling of a lie?

This abrupt start gives us enough details to carry us along and the effect on other people begin to unravel and ricochet. We then get chapters devoted to each of the main characters that jump about chronogically but are like the filling in of a jigsaw. The structure is similar to his earlier Notes From an Exhibition’.

The author is very knowledgeable about the workings of the Church of England, also of how heavy drinking can appear to provide warm feelings and a good mood with no obvious ell effects.

The central character is an unusual priest.

I have a very clear image of the various houses in the novel, such is the author’s skill at word-painting.

I had never thought before that seagulls attack wheelchair users eating food. And I’d never heard of the card game eucre before.

I also doubt whether slang like ‘cool’ and ‘yoof’ were current in 1967.

This is one of those books which I read quickly, wanting to know what happened to each of the characters but then feeling sad that I’d got to the end and would have to leave their world to come back to my own little world.

Written by a ‘gay novelist’ who is now simply a novelist, there are gays everywhere lurking in the histories and lives of ‘ordinary’ straight people.
5.0 von 5 Sternen Great . Enjoyed by all 11. Dezember 2013
Von HeatherB - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Wonderful story to be enjoyed by men and women. A " What really happened " book. I love Patrick Gale and this is the best
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar