Gebraucht:
EUR 7,19
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Percy
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Percy Original Recording Remastered

1 Kundenrezension

Erhältlich bei diesen Anbietern.
14 gebraucht ab EUR 4,20

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (2. Januar 2001)
  • Erscheinungsdatum: 2. Januar 2001
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered
  • Label: Sanctuary/ (rough trade)
  • ASIN: B0000089A3
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 579.690 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. God's Children
2. Lola [Instrumental]
3. The Way Love Used To Be
4. Completely
5. Running Round Town
6. Moments
7. Animals In The Zoo
8. Just Friends
9. Whip Lady
10. Dreams
11. Helga
12. Willesden Green
13. God's Children [End]
14. Dreams
15. Moments
16. The Way Love Used To Be
17. The Way Love Used To Be
18. The Way Love Used To Be

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Sie bestellen:CD:The Kinks,'Percy'.Versand aus Deutschland.Label: Essential.Published: 1999/ 'Track 1 to 13

Amazon.de

This is Ray Davies' soundtrack (his second attempt at such a project) to the film Percy, a "whoops, there go my trousers, Vicar" style British sex comedy of the early 1970s which starred Hywel Bennett as an unfortunate chap who had his, er, "chap" chopped-off in an unfortunate altercation with some chandeliers and went on to be the beneficiary of the world's first ever penis transplant. Fortunately, Davies resisted the temptation to write a whole albums' worth of songs about willies. There is, however, a song called "Willesden Green", a slice of cod-country, which--with plagiaristic impertinence--owes a little, thematically, to the "Green Green Grass Of Home". In between all the incidental, instrumental noodling (some instrumental blues, some instrumental country, a vocal-less, cheesy organ led version of "Lola" and a semi-decent Russian flavoured number named "Helga") there are some more than respectable songs--"God's Children", the sad-eyed, string-laden lament of "The Way Love Used To Be" and the old-time Kinks pop of "Dreams"--but this isn't the best place to start a Kinks collection. The film stiffed, incidentally, although not in the manner Hywel Bennett's penis transplant surgeon would have preferred. --Kevin Maidment

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jack-in-the-Green TOP 500 REZENSENT am 16. Februar 2002
Format: Audio CD
Für den Soundtrack zum harmlosen, netten und unbedeutenden Film "Percy" hat sich Ray Davies einige wunderbare Songs einfallen lassen (zB. God's Children, Moments, Dreams etc.) und den Rest der leider ziemlich kurzen LP (wenn man von den Bonus-Tracks - Alternative Versions absieht) mit netten aber nicht weltbewegenden Instrumentalnummern aufgefüllt.
Echte Kinks-Fans werden an dieser CD sicher ihre Freude haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen