Percy Jackson, Band 5: Percy Jackson - Die letzte Göttin und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 4,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,75 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Percy Jackson - Teil 5: Die letzte Göttin. Audio-CD – Audiobook, 14. Oktober 2011


Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Audio-CD, Audiobook
"Bitte wiederholen"
EUR 4,99
EUR 2,00 EUR 4,00
61 neu ab EUR 2,00 5 gebraucht ab EUR 4,00

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Großer Hörbuch-Winter: Entdecken Sie bis zum 31. Dezember unser buntes Angebot an reduzierten Hörbüchern und sparen Sie bei den Weihnachtseinkäufen. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Percy Jackson - Teil 5: Die letzte Göttin. + Percy Jackson - Teil 4: Die Schlacht um das Labyrinth. + Percy Jackson - Teil 3: Der Fluch des Titanen.
Preis für alle drei: EUR 22,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: Bastei Lübbe (Lübbe Audio); Auflage: Aufl. 2013 (14. Oktober 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 9783785745335
  • ISBN-13: 978-3785745335
  • ASIN: 3785745338
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 14,1 x 1,7 x 12,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (122 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.422 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Fünfzehn Jahre lang hat Rick Riordan (geboren 1964 in San Antonio, Texas) Englisch und Geschichte an verschiedenen Schulen in der San Francisco Bay Area sowie in Texas gelehrt. 2002 erhielt er den "Master Teacher Award". Dann begann er mit dem Schreiben, und gleich sein erster Roman gewann drei nationale Preise im Genre Mystery. Inzwischen hat Rick Riordan die Fantasyreihe um den jungen Helden "Percy Jackson" ins Leben gerufen, die auf Stoffen der griechischen Mythologie basiert. Den Schuldienst hat der erfolgreiche Autor mittlerweile quittiert und widmet sich nur noch der Entwicklung seiner Geschichten.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Rick Riordan war viele Jahre lang Lehrer für Englisch und Geschichte. Mit seiner Frau und seinen zwei Söhnen lebt er in San Antonio, USA, und widmet sich inzwischen ausschließlich dem Schreiben. Seine Percy-Jackson-Serie hat den Buchmarkt im Sturm erobert und ist in 40 Länder verkauft worden. Auch seine nachfolgenden Serien, »Die Kane-Chroniken« und »Helden des Olymp«, schafften auf Anhieb den Sprung auf die New-York-Times-Bestsellerliste.

-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nazena am 4. Oktober 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Percy und seine Freunde, die anderen Halbgötter, sind bereit für die letzte Schlacht gegen Kronos, den Titanen. Dieser will das Göttergeschlecht der Olympier vernichten und selbst herrschen. Da die Olympier ihre Kinder schlecht behandelt und vernachlässigt haben, hat er viele Halbgötter auf seine Seite gezogen. Weil die Götter auch untereinander zerstritten sind, schaffen sie es nicht sich gemeinsam gegen den Feind zu stellen. Als sie mit einem Trick von Kronos fortgelockt werden, bleiben nur noch die Bewohner des Camp Half-Blood, um den Olymp und die gesamte Zivilisation zu beschützen. Doch auch sie haben interne Streitigkeiten, große Verluste erlitten und unter ihnen ist ein Spion. Percy weiß, dass er gegen Kronos keine Chance hat, und deshalb folgt er Nico, dem Sohn des Hades, mit einem verzweifelten Plan in die Unterwelt...
Wow. Was soll ich sagen- ich war begeistert. Ich muss gestehen, dass dies der einzige Percy Jackson war, den ich bislang gelesen habe- aber ich werde die anderen Bände so schnell wie möglich besorgen.
Ich kann verstehen, warum PJ als Harry Potter-Nachfolger gehandelt wird- das Flair ist ziemlich ähnlich. Ich will damit nicht sagen, dass es ein Klon ist. Percy hat so seine Problemchen, erfährt dass er etwas Besonders (auserwählt) ist, Wirklichkeit und Mythologie greifen ineinander, es gibt viele mythologische Monster und jede Menge Kämpfe. Percy schildert die Handlung und gibt mitunter sehr sarkastische Kommentare ab. Einige Seiten habe ich zweimal hintereinander gelesen, weil die Erlebnisse so witzig geschildert waren. Percy ist sympathisch und stark, hat aber auch Fehler und ist kein Superman.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Chefratte87 am 23. Oktober 2011
Format: Gebundene Ausgabe
'Ein Halbgott des ältesten Göttergeschlechts.... wird sechzehn werden im großen Gefecht.... In endlosem Schlaf sieht der Heros die Welt, seine Seele wird von verfluchter Klinge gefällt. Eine einzige Entscheidung.... wird sein Leben beenden. Den Olymp kassieren oder das Schicksal wenden.' Große Weissagung (Auszug Seite 70)

Es sieht nicht gut aus für Percy und seine Freunde, gar nicht gut. Luke wurde die Hülle von Kronos. Viele Halbgötter haben sich ihm angeschlossen und der Angriff auf den Olymp steht kurz bevor. Als Kronos es schafft, Percys Vater Poseidon in einen schlimmen Kampf um den Palast unter dem Meer zu verwickeln und auch noch den Vater der Moster Typhon aus dem Vulkan zu befreien, haben alle Götter den Kampf aufgenommen. Doch wer ist nun auf den Olymp um ihn zu schützen? Nur eine Hestia, die letzte Göttin.

Ich liebe diese Buchreihe, sie ist fantasievoll, lustig und gut durchdacht. Ich mag die vielen Ideen die der Autor hier in die Moderne gesetzt hat. Es ist locker geschrieben. Und man lernt hier viel über die Griechische Mythologie. Die Charaktere sind liebenswert und soo schön schrullig.
Leider ist das hier der Abschluss dieser Reihe, von der ich nie genug bekommen werde. Aber es ist ein großartiger Abschluss.

Die Cover der Bücher gehören zu meinen liebsten, da sie wunder- wunderschön sind und immer perfekt zu der Geschichte im jeweiligen Buch passen.

Natürlich ist hier auch wieder ein Glossar mit den Göttern und für was sie stehen hinten im Buch, das man aber mittlerweile nicht mehr braucht, da wir wohl durch diese Reihe expertenstatus bekommen haben *lach*.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 3. Oktober 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Schon nach den ersten Seiten, wurde mir bewusst, dass dies ein guter Abschluss für die Serie werden würde. Nun, kurz bevor dass Buch zu Ende gelesen habe, wurde ich von meinem ersten Eindruck nicht enttäuscht: Die letzte Göttin ist spannend, erfrischend und witzig- kurz um, wie die letzten Bücher aus der Percy Jackson Reihe!

Zur Handlung: Die Geschichte baut schlüssig auf die vorigen Bücher auf und endet, ohne dem Leser zu viele Fragen unbeantwortet zu lassen.

Letzten Endes kann ich nur zum Kauf dieses Buches raten, da es wirklich sein Geld wert und es gute Unterhaltung bietet und hoffe das die nachfolge Serie "The last olympian" so schnell wie möglich in Deutsch erscheint.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Steffi am 25. April 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Spannende Geschichten mit Percy Jackson und seinen Freunden
aus dem Halblut Camp. Habe die Bücher verschlungen. Wer
Fantasy mag ist hier richtig!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wildcat am 2. Dezember 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Klappentext:
Jetzt sind Percy und seine Freunde gefragt: Ihr Todfeind Kronos holt zum letzten Schlag aus und marschiert auf den Olymp zu, mitten ins Herz von New York. Dabei sind doch die olympischen Götter alle ausgezogen, um gegen das wiedererstandene Monster Typhon zu kämpfen! Gemeinsam mit den Jägerinnen der Artemis und den zum Leben erweckten Denkmälern der Stadt versuchen die jungen Halbblute den Sitz der Götter zu verteidigen. Aber zu allem Unglück haben sie auch noch einen Spion in den eigenen Reihen.

Meine Meinung:
Auch dieser Percy Jackson war wieder genauso klasse wie die anderen Teile. Das Buch bietet jede Menge Spannung, ein wenig Witz und ein wenig Liebe.
Ich liebe den Schreibstil des Autors und es macht einfach Spaß die Geschichte von Percy zu verfolgen.
In "die letzte Göttin" gibt es keinen Moment in dem ich beim Lesen gestockt habe und auch keinen moment zum durchatmen, da es sofort spannend losgeht.
5 Seiten sind quasi der Einstieg und auf Seite 6 wird es direkt spannend und bleibt es bis zum Schluss.
Einen Punkt Abzug gibt es dafür, dass das Ende an sich vorhersehbar war. Dies tut dem Ganzen aber kein Abbruch da immer wieder überraschende Wendungen und Erkenntnisse zu Tage kommen.

Fazit:
Lesen, lesen, lesen!!! Es lohnt sich!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen