In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Percy Jackson and the Lightning Thief auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Percy Jackson and the Lightning Thief (Percy Jackson & the Olympians)
 
 

Percy Jackson and the Lightning Thief (Percy Jackson & the Olympians) [Kindle Edition]

Rick Riordan
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (31 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 3,28 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 3,28  
Gebundene Ausgabe EUR 12,80  
Taschenbuch EUR 3,45  
Audio CD, Gekürzte Ausgabe, Audiobook EUR 10,80  
CD-ROM --  


Produktbeschreibungen

From Booklist

Gr. 6-9. The escapades of the Greek gods and heroes get a fresh spin in the first book in the Percy Jackson and the Olympians series, about a contemporary 12-year-old New Yorker who learns he's a demigod. Perseus, aka Percy Jackson, thinks he has big problems. His father left before he was born, he's been kicked out of six schools in six years, he's dyslexic, and he has ADHD. What a surprise when he finds out that that's only the tip of the iceberg: he vaporizes his pre-algebra teacher, learns his best friend is a satyr, and is almost killed by a minotaur before his mother manages to get him to the safety of Camp Half-Blood--where he discovers that Poseidon is his father. But that's a problem, too. Poseidon has been accused of stealing Zeus' lightning bolt, and unless Percy can return the bolt, humankind is doomed. Riordan's fast-paced adventure is fresh, dangerous, and funny. Percy is an appealing, but reluctant hero, the modernized gods are hilarious, and the parallels to Harry Potter are frequent and obvious. Because Riordan is faithful to the original myths, librarians should be prepared for a rush of readers wanting the classic stories. Chris Sherman
Copyright © American Library Association. All rights reserved

From School Library Journal

Starred Review. Grade 5-9–An adventure-quest with a hip edge. At first glance, Perseus Jackson seems like a loser (readers meet him at a boarding school for troubled youth), but he's really the son of Poseidon and a mortal woman. As he discovers his heritage, he also loses that mother and falls into mortal danger. The gods (still very active in the 21st-century world) are about to go to war over a lost thunderbolt, so Percy and sidekicks Grover (a young satyr) and Annabeth (daughter of Athena) set out to retrieve it. Many close calls and monster-attacks later, they enter Hades's realm (via L.A.). A virtuoso description of the Underworld is matched by a later account of Olympus (hovering 600 floors above Manhattan). There's lots of zippy review of Greek myth and legend, and characters like Medusa, Procrustes, Charon, and the Eumenides get updates. Some of the Labors of Heracles or Odysseus's adventures are recycled, but nothing seems stale, and the breakneck pace keeps the action from being too predictable. Percy is an ADHD, wise-cracking, first-person narrator. Naturally, his real quest is for his own identity. Along the way, such topics as family, trust, war, the environment, dreams, and perceptions are raised. There is subtle social critique for sophisticated readers who can see it. Although the novel ends with a satisfying conclusion (and at least one surprise), it is clear that the story isn't over. The 12-year-old has matured and is ready for another quest, and the villain is at large. Readers will be eager to follow the young protagonist's next move.–Patricia D. Lothrop, St. George's School, Newport, RI
Copyright © Reed Business Information, a division of Reed Elsevier Inc. All rights reserved.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2193 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 388 Seiten
  • Verlag: Puffin (1. Mai 2008)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B002RI9S2Y
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (31 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #17.039 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Fünfzehn Jahre lang hat Rick Riordan (geboren 1964 in San Antonio, Texas) Englisch und Geschichte an verschiedenen Schulen in der San Francisco Bay Area sowie in Texas gelehrt. 2002 erhielt er den "Master Teacher Award". Dann begann er mit dem Schreiben, und gleich sein erster Roman gewann drei nationale Preise im Genre Mystery. Inzwischen hat Rick Riordan die Fantasyreihe um den jungen Helden "Percy Jackson" ins Leben gerufen, die auf Stoffen der griechischen Mythologie basiert. Den Schuldienst hat der erfolgreiche Autor mittlerweile quittiert und widmet sich nur noch der Entwicklung seiner Geschichten.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Harry Potter gone Greek 22. Juni 2006
Format:Taschenbuch
A teenage school dropout comes to find out he has superpowers and goes to a boarding school, makes terrific friends, has to solve an ordeal - sound familiar? Only, this time it is a summer camp, and our young hero is not a fullblooded wizard apprentice but a halfblood descendant of a Greek God. If this book were not so superbly funny, I would forever be mad at myself for not having had this simple idea: Take the Harry Potter recipe, place it in modern US, add Greek mythology, throw in some wisecracking, and out comes - a thoroughly entertaining book. Or maybe a series, because there is one sequel already and there is this prophecy pertaining to Percy's 16th birthday. I wish Rick Riordan more fun in writing than J K Rowlings can have now with all that pressure on her.

Forget Greek Mythology 101 - this is good, funny, inventive fiction.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
Ich kann mich meinen Vorgängern nur anschließen.Die Story strotzt vor originellen Einfällen. Riordans Idee mit der griech. Mythologie ist zwar einfach, aber darauf muss man erst mal kommen. Wirklich jedes Kapitel enthält spannende Elemente, die die Handlung weiter voranbringen.Es ist kein bisschen langweilig. Die Charaktere sind witzig und interessant. Percy ist ein sympathischer, frecher, witziger und mutiger Held, den man nur gern haben muss.Die Geschichte ist übrigens abgeschlossen ,auch wenn es weitere 4 Bände (auf Englisch) gibt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kein Vergleich zu Harry Potter ! 19. August 2011
Von CF TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Gerne wird immer wieder der Vergleich zu Harry Potter gezogen... aber man kann und darf ihn nicht ziehen. Das Einzige was diese Bücher gemein haben ist, dass sie dem Fantasy-Genre entspringen. Punkt um.

Um was geht es eigentlich? Die Götter - die griechichen - sind lebendig. Und wie zu frühen Zeiten zeugen sie munter Kinder mit den Menschen. Percy Jackson ist so ein Kind; ein Kind Poseidons. Dass das die Monster der griechichen Legenden und vorallem sein Großvater, der Titan Kronos, aber auch die anderen Götter nicht so prikelnd finden, stellt sich schnell heraus. Und wie zu alten Zeiten muss Percy als Halbgott und Held in die Welt hinaus ziehen, um Aufgaben zu erfüllen. In seinem ersten Abenteuer muss er die Blitze Zeus' wieder finden, um einen Krieg unter den Göttern zu verhindern. Dass dabei nicht alles so ist, wie es anfangs erscheint, macht die Geschichte spannend.

Bei dieser Rahmenhandlung ist klar, dass ein Vergleich zu Harry Potter vorallem inhaltlich hinkt: auf der einen Seite ein Zauberlehrling - auf der anderen Seite ein Halbgott. Aber wo uns Rowling am Anfang ihrer liebenswerten Harry Potter-Reihe noch im unklaren lässt und Harry mehr oder weniger belanglose und vorallem wenig brutale Abenteuer erleben lässt, ist bei Riordan von Anfang an alles klar. Percy ist ein Held und muss entsprechend handeln. Hier wird mit harten Bandagen gekämpft und der gewaltsame Tod spielt bereits zu Beginn eine Rolle. Dies mutet uns Rowling erst in den letzten Bänden zu und das hat zumindest mich beim Lesen dieser Bücher sehr enttäuscht.

Neben dem tollen, schnellen und spannenden Stil, den Riordan schreibt, sind vorallem seine Anlehnungen an die griechiche Mythologie hervorzuheben.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gut geschrieben 28. Februar 2011
Von M aus BW
Format:Taschenbuch
Das Buch ist sehr gut geschrieben und ist sehr interessant. Etwas unglaubwürdig fand ich dass Percy keiner sagt was los ist. Dies ist ähnlich mit Harry Potter. Lightning Thief (Percy Jackson & the Olympians) ist aber definitiv besser.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das beste Fantasybuch seit Harry Potter 15. Juni 2007
Format:Taschenbuch
Da ich ein großer Fan der Harry Potter Bücher bin, war ich auf der Suche nach einem adäquaten Ersatz, welches die Wartezeit auf den letzten Band verkürzen sollte und stieß dabei auf dieses Buch.

"The Lightning Thief" ist das erste Buch der Percy Jackson Reihe. Percy Jackson ist ein 12-jähriger Junge, der an eine private Schule in NYC geht, nach dem er bereits in den letzten 6 Jahren von 6 verschiedenen Schulen geflogen ist. Diesmal will er es besser machen, was gar nicht so leicht ist. Denn Percy muss feststellen, dass die griechischen Götter tatsächlich immer noch leben und das mittlerweile in den USA. Natürlich haben sie sich den westlichen (modernen) Gegebenheiten angepasst. Leider steht Percy auf deren persönlicher "Abschussliste" ganz oben. Zu allem Überfluss entdeckt er außerdem, dass er ein "Halfblood" (Halb Gott, Halb Mensch) ist und der Einzige, der einen Krieg der Götter stoppen kann, und dafür hat er genau 10 Tage Zeit. Zusammen mit seinen neuen Freunden, der klugen Annabeth (Tochter der Göttin Athene) sowie dem Satyr Grover macht er sich auf den Weg, um das Schlimmste zu verhindern. Und die Hindernisse, die dabei überwunden werden müssen, haben es wirklich in sich...

Der Schreibstil von Rick Riordan ist sehr flüssig, spannend und vor allem extrem witzig. Selten habe ich bei einem Buch soviel gelacht. Man muss kein Kenner der griechischen Mythologie sein, um nicht seinen Spaß mit diesem Buch zu haben. Dieses Buch ist wirklich eines der besten und witzigsten Bücher, die auf den Markt gekommen sind. Und auch auf englisch sehr leicht zu lesen.

Für Fans von Harry Potter ist dieses Buch schon fast ein MUSS. Ich kann auch nur jedem die weiteren Bände aus dieser Reihe ans Herz legen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Besser als der Film
Hatte den Film gesehen und wollte jetzt das Buch lesen :-) Es ist ja eigentlich ein Buch für Jugendliche; aber das ist Harry Potter auch... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Kerstin Pliszka veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen the lightning thief
I think "Percy Jackson and the lightning thief" is a nice book. My personally Point of view is that the book is much better than the film.
Vor 7 Monaten von Bücherwurm veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen ACHTUNG !!! DIESES BUCH IST EINE GEFÄLSCHTE RAUBKOPIE, KEIN...
Achtun auf dem Rand des Buches sowie auf der Hinterseite des Buches muss der original Disney Schriftzug zu lesen sein ! Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von GÃnter Sand veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Percy Jackson and the Lightning Thief
I saw the movie first...and decided to read the book...the book is way better than the film but that was almost to be expected. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von VEB veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Kurzweilige Allerweltsfantasy
Die Geschichte um den jungen Perseus Jackson, der erfährt, dass sein Vater der griechische Gott Poseidon ist und er beschuldigt wird, den Blitz Zeus' gestohlen zu haben bietet... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von calypso veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gerne gehört.
Zusammen mit dem Buch eine gute Möglichkeit sein Englisch zu verbessern. Auf der CD werden einige Abschnitte übersprungen. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Silke veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen schwach
Dieses Thema hätte wirklich toll sein können, wenn der Autor nicht versucht hätte, alle möglichen Sagengestalten in einem Buch auftreten zu lassen. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Barbimary veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schöne Geschichte
Percy Jackson and the Lightning Thief ist eine schöne Geschichte, bei welcher man durchaus noch etwas über die Mythologie des antiken Griechenlands lernen kann.
Vor 20 Monaten von Lisa Schneider veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen gutes Buch
Ich habe dieses Buch gekauft um mein Vokabular etwas zu erweitern. Tatsächlich ist es spannend zu lesen, so macht lernen wirklich Spaß.
Veröffentlicht am 21. Mai 2012 von elisabeth lindner
4.0 von 5 Sternen Willkommen in der Welt der griechischen Götter
Nachdem ich Harry Potter nun schon mehrmals gelesen hatte, war ich auf der Suche nach einer neuen Buchserie und eigentlich nur durch Zufall bin ich auf Percy Jackson gestossen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 25. August 2011 von TheGame
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Beliebte Markierungen

 (Was ist das?)
&quote;
Braccas meas vescimini! I yelled. I wasnt sure where the Latin came from. I think it meant Eat my pants! &quote;
Markiert von 77 Kindle-Nutzern
&quote;
Its the only thing that keeps us from despair when we look at what humans have done to the world. &quote;
Markiert von 72 Kindle-Nutzern
&quote;
For I am the Mother of Monsters, the terrible Echidna! I stared at her. All I could think to say was: Isnt that a kind of anteater? &quote;
Markiert von 68 Kindle-Nutzern

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Kunden, die diesen Artikel markiert haben, haben auch Folgendes markiert


Ähnliche Artikel finden