Jetzt eintauschen
und EUR 8,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Peoplefotografie on Location (DPI Fotografie) [Gebundene Ausgabe]

Jens Petersen
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

1. Dezember 2010 3827330033 978-3827330031 1
Zu 99% fängt jeder Hobbyfotograf, wenn es um People- und Fashionfotografie geht, mit der on Location-Fotografie an, da diese ohne Studio möglich ist. Dennoch ist von der Vorbereitung bis zum fotografischen Endergebnis vieles zu beachten: Wie kommt der Fotograf an entsprechende Locations und wie an Models; wie sieht die Zusammenarbeit mit Visagisten und Make-up-Artisten aus; was ist für eine kostengünstige Gestaltung des Shootings zu beachten. Und natürlich geht es auch um die Arbeit mit Licht (Mischlicht, Blitzanlage, Lichtformer etc.). Erklärungen dazu erfolgen anhand von detaillierten und nachvollziehbaren Zeichnungen. Jedes einzelne Shooting wird mit Making-of-Fotografien begleitet. Hauptziel vom Autor Jens Petersen ist es den Lesern zu zeigen wie sie Fotoideen umsetzen und selbst erstklassige Bilder machen können.


Von der Vorbereitung bis zum fotografischen Ergebnis

Die Peoplefotografie on Location ist eine der anspruchsvollsten und spannendsten Arten der Fotografie. Von der Vorbereitung bis zum fotografischen Endergebnis ist Vieles zu beachten: Wie kommen Sie als Fotograf an entsprechende Locations und wie an Models? Wie sieht Ihre Zusammenarbeit mit Make-up-Artisten aus? Was ist für eine kostengünstige Gestaltung des Shootings zu beachten?

Jens Petersen nimmt Sie mit auf zahlreiche Shootings im In- und Outdoorbereich und Sie sehen anhand von Making-of-Bildern, wie das Licht vor Ort gesetzt wurde. Sie bekommen damit einen unmittelbaren Einblick, wie ein Foto entstanden ist und was bei der Location zu beachten war.

Des Weiteren erklärt er auch den Weg seiner Bilder in der Bildbearbeitung, also den Workflow zum fertigen Bild. In einem separaten Kapitel zur Bildbearbeitung können Sie die angewandten Techniken nachlesen.

Aus dem Inhalt:

  • Teil 1: Grundlagen – Optimierung von Planung und Workflow
  • Teil 2: Ausrüstung – Überblick über nützliches Equipment
  • Teil 3: Shootings – Zahlreiche Tipps und Tricks
  • Teil 4: Bildbearbeitung – Passender Feinschliff



Jens Petersen ist seit 2007 als freiberuflicher Fotograf im Bereich Fashion, Lifestyle, Editorial und Advertising tätig. Zu seinen Kunden gehören Wirtschaftsunternehmen und Mode-Labels. Neben der Arbeit als Fotograf gibt er sein Wissen im Bereich Fotografie, Bildbearbeitung und Farbmamagment als Coach und Referent weiter.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 272 Seiten
  • Verlag: Addison-Wesley Verlag; Auflage: 1 (1. Dezember 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3827330033
  • ISBN-13: 978-3827330031
  • Größe und/oder Gewicht: 24,2 x 19,6 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 381.014 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Klappentext


Von der Vorbereitung bis zum fotografischen Ergebnis

Die Peoplefotografie on Location ist eine der anspruchsvollsten und spannendsten Arten der Fotografie. Von der Vorbereitung bis zum fotografischen Endergebnis ist Vieles zu beachten: Wie kommen Sie als Fotograf an entsprechende Locations und wie an Models? Wie sieht Ihre Zusammenarbeit mit Make-up-Artisten aus? Was ist für eine kostengünstige Gestaltung des Shootings zu beachten?

Jens Petersen nimmt Sie mit auf zahlreiche Shootings im In- und Outdoorbereich und Sie sehen anhand von Making-of-Bildern, wie das Licht vor Ort gesetzt wurde. Sie bekommen damit einen unmittelbaren Einblick, wie ein Foto entstanden ist und was bei der Location zu beachten war.

Des Weiteren erklärt er auch den Weg seiner Bilder in der Bildbearbeitung, also den Workflow zum fertigen Bild. In einem separaten Kapitel zur Bildbearbeitung können Sie die angewandten Techniken nachlesen.

Aus dem Inhalt:
  • Teil 1: Grundlagen – Optimierung von Planung und Workflow
  • Teil 2: Ausrüstung – Überblick über nützliches Equipment
  • Teil 3: Shootings – Zahlreiche Tipps und Tricks
  • Teil 4: Bildbearbeitung – Passender Feinschliff

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jens Petersen ist seit 2007 als freiberuflicher Fotograf im Bereich Fashion, Lifestyle, Editorial und Advertising tätig. Zu seinen Kunden gehören Wirtschaftsunternehmen und Mode-Labels. Neben der Arbeit als Fotograf gibt er sein Wissen im Bereich Fotografie, Bildbearbeitung und Farbmamagment als Coach und Referent weiter.


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Weh-Zet
Format:Gebundene Ausgabe
Die 'Peoplefotografie on Location' von Jens Petersen ist ein gelungenes Buch, das sich vor allem an Anfänger in diesem Bereich richtet - aber auch erfahrende Location Fotografen finden bestimmt den einen oder anderen Tipp.

Durch seine klare Gliederung, zahlreichen Fotos, diversen Illustrationen, wird dem Leser ' auch ohne einschlägige Vorbildung - das Thema verständlich nah gebracht.

Das Buch ist in 4 Hauptgruppen aufgeteilt, wobei sich die ersten beiden Gruppen besonders an die Einsteiger in die Locationfotografie richten.

In den Grundlagen findet der Leser einen Leitfaden mit diversen Insidertipps, wie und wo er Models, Locations, Assistenten, Visagisten findet und wie er seine Organisation des Shootings mit Hilfe von Checklisten, Verträgen strukturiert, sowie den Workflow optimiert.

In der Gruppe Ausrüstung stellt Jens viele Ausrüstungsgegenstände vor und erläutert die Eignung für Outdoorshootings, die Auswirkung auf die Lichtsituation von diversen Lichtformern sowie die besonderen Anforderungen an Stative und andere Ausrüstungsgegenstände.

In Hauptgruppe 3 - Shootings geht Jens auf verschiedene Shootingsituationen ein und erläutert seine Vorgehensweise an diversen Locations, die er schon vorab besuchte und auf sich einwirken ließ. Er verdeutlicht mit vielen Bildbeispielen den Aufbau des Sets, die Anwendung von Difusor und Aufhellern und gibt gleichzeitig Bearbeitungstipps.

Er erklärt dem Leser die Königsdisziplin der Locationfotografie - die Fotostrecke, was man dabei zu beachten hat und wie man die Gleichförmigkeit der Bilder erreichen kann.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Viele Wertvolle Tipps für Einsteiger 8. Januar 2011
Format:Gebundene Ausgabe
"Auf der Suche nach neuer Fachlektüre im Bereich der Fotografie bin ich auf ein Buch mit dem Titel Peoplefotografie on Location gestoßen...

Da jeder Fotograf ob Hobby-Fotograf oder Profi immer wieder versucht seinen Horizont zu erweitern, habe ich als Studio-Fotograf gedacht, dass es nicht schaden kann, wenn ich mal lese, wie das mit der on-Location-Fotografie so ist und habe mir das Buch beschafft."

Nach den ersten Seiten des Buches musste ich ziemlich schnell feststellen, dass das Buch obwohl es fast 300 Seiten umfasst, nicht lange dauern würde, bis ich es gelesen habe, denn ich konnte mich nicht mehr von dem Buch los reißen. So einfach und interessant war es geschrieben.

Es handelt sich bei dem Buch zwar nicht um ein Buch in dem erklärt wird, wie man die Kamera einschaltet und wie man diese einstellen muss, aber es richtet sich dennoch sehr an Einsteiger der Fotografie, die in der Outdoor oder on-Location-Fotografie noch keine oder wenig Erfahrung haben.

Gespickt mit vielen Bildern, Tipps und Tricks erfährt der Leser, welche Probleme bei der Peoplefotografie on-Location auftreten können und wie man diese umgeht.

"Einige Probleme waren mir nicht ganz fremd, denn schließlich muss man für das Fotografieren von Hochzeiten oder Ähnlichem auch mal draußen fotografieren."

Was im Vorfeld eines solchen Shootings alles beachtet werden sollte und wie man die eventuell auftretenden Probleme vor Ort umgehen kann, in dem man sich gut vorbereitet, schildert der Autor Jens Petersen sehr detailliert.

"Mal unter uns!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Buch ist ok! 16. Februar 2014
Von Adenauer
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Die Beschreibung der Lichtsetzung und der Umgang mit Models ist gut beschrieben auch sind die Anwendungsbeispiele durchaus gelungen dargestellt. Auch der Preis geht völlig in Ordnung!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Format:Gebundene Ausgabe
was gibt es überhaupt bei Outdoorshootings zu beachten ? Welches Equipment sollte ich mitnehmen ? Welche Ausrüstung brauche ich überhaupt usw. usw. usw. ??

Da ich mit den Büchern die aus dem Addison Wesley Verlag stammen sehr zufrieden bin ist dies immer meine erste Adresse. Bestellt habe ich mir dann das Buch Peoplefotografie on Location von Jens Petersen. Eine große Erwartungshaltung hatte ich diesmal keine, da ich bis dato mir kein Bild davon machen konnte was die großen Unterschiede zur Studiofotografie mit Ausnahme der Kulisse ist.

So aber nun zum Buch…es unterteilt sich in vier Hauptkapitel auf

- Grundlagen
- Ausrüstung
- das Shooting
- Bildbearbeitung.

der erste Teil “Grundlagen” unterteilt sich in die Suche, den Umgang, der Kontaktaufnahme von Models und der “Handhabung” von Begleitpersonen.

Weiter geht es mit einem für mich wirklich interessanten Thema, der Location, denn hat man eine Bildidee, benötigt man auch die passende Location, aber aufgepasst, denn wenn man sich vermeintlich auf öffentlichen Grund bewegt kann es sein das das Grundstück bzw. die Location jedoch im privaten Besitz sein kann und eine Genehmigung zum shooten benötigt. Jens Petersen beschreibt in dem Buch wie man Eigentümer überzeugen kann ein “ja” zu bekommen. Ich werde es mal versuchen

Weiter geht es im Grundlagenkapitel mit dem Assistenten, dem Make up Artist und Visagisten. Wann sollte man einen Assistenten, einen Make up Artist hinzuziehen ? Welche Aufgaben hat dieser und welche Verhaltensregeln gibt es am Set ? Wo bekomme ich geeignetes Personal her ? Auf alle diese Fragen bekommt man eine Antwort.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar