Ratgeber Objektive

EUR 164,99 + kostenlose Lieferung
Auf Lager. Verkauft von MEGA-Foto

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 179,00
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Pentax SMC DA 18-55mm F3.5-5.6 AL WR Objektiv (52mm Filtergewinde)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Pentax SMC DA 18-55mm F3.5-5.6 AL WR Objektiv (52mm Filtergewinde)


Preis: EUR 164,99 kostenlose Lieferung.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch MEGA-Foto. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
6 neu ab EUR 124,98 5 gebraucht ab EUR 97,95
  • Bildformat: APS-C Brennweite: 18-55 mm Größte Blende: f/3.5-5.6 Nächster Fokus: 25 cm Max. Vergrößerung: 0.34x

Wird oft zusammen gekauft

Pentax SMC DA 18-55mm F3.5-5.6 AL WR Objektiv (52mm Filtergewinde) + K30 Battery Holder, Batteriehalter für Pentax K-30
Preis für beide: EUR 174,89

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Der Amazon Ratgeber Spiegelreflex-Objektive - Was Sie beim Kauf eines Objektives beachten sollten: Zum Ratgeber


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 6,8 x 6,9 x 6,9 cm ; 222 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 399 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Modellnummer: 21880
  • ASIN: B002BSGUZ8
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 17. Juli 2009
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.659 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)

Produktbeschreibungen

Mindestöffnung:F/22 - f/38, Brennweite:18 mm - 55 mm, Typ:Zoomobjektiv, Filtergröße:52 mm, Äquivalente Brennweite bei Kleinbild:27 - 82.5mm, Fokuseinstellung:Automatisch, manuell, Vergrößerung:0.34, Vergütung:SP (Super Protect)-Beschichtung, Min. Betrachtungswinkel:29 Grad, Max. Sichtwinkel:76 Grad, Besondere Funktionen:Zoom, Zoom-Einstellung:Manuell, Merkmale:Aspherisches Objektiv, wetterfest, Für:SLR, 35 mm, Digital-SRL, Min. Fokussierungsabstand:25 cm, Befestigungstyp:Pentax KAF, Optisches Zoom:3 x, Blendenöffnung:F/3.5-5.6, Objektivbau:8 Gruppe(n) / 11 Element(e), Zubehör im Lieferumfang:Gegenlichtblende, Staubhaube, Objektivdeckel

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

165 von 169 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von phoenix567 HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 11. November 2009
Verifizierter Kauf
Ich hatte mir die Pentax K20D gekauft, da ich unbedingt eine wasser- und wetterfeste DSLR haben wollte, um auch bei Regen und sonstigem schlechtem Wetter fotografieren zu können. Die K20D ist die einzige DSLR im bezahlbaren Bereich die eine solche Wetterfestigkeit bietet.
Leider ist aber das Kitobjektiv 18-55 mit welchem die K20D geliefert wird, nicht wetterfest! So kann man also trotz "wetterfester" DSLR doch nicht im Regen fotografieren.
Man ist also gezwungen, das hier zu diskutierende DA 18-55 WR Objektiv zu kaufen, für fast den dreifachen Preis wie das normale Kitobjektiv 18-55.
Das wetterfeste 18-55 Objektiv erkennt man an der Bezeichnung "WR" für water-resistant. Ansonsten ist es äusserlich vom normalen Kitobjektiv nicht zu unterscheiden.
Nachdem ich meinen Ärger überwunden hatte, dass ich also zusätzliche Investitionen tätigen musste, um wirklich eine spritzwasser- und regen-geschützte Kamera in der Hand zu halten, habe ich mir also dieses 18-55 *WR* Objektiv bestellt und bezahlt.
Mit dem Objektiv an sich bin ich zufrieden. Es hat eine gute Abbildungsleistung, verzeichnet im WW-Bereich nur sehr wenig und zeigt nur sehr wenig Vignettierung. Auch die CA (Farbsäume) treten nur selten und geringfügig auf. Für ein Zoom-Objektiv alles sehr akzeptable Leistungen, und ich bin ein Pixelpeeper der nach kleinsten Bildfehlern bei 1:1 Vergrösserung auf seinem 24-Zoll TFT-Display sucht...
Und es scheint tatsächlich wetter- und regenfest zu sein.
Lesen Sie weiter... ›
14 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marc Synwoldt am 21. Mai 2012
Das Objektiv kam mit meiner K-7 und war lange Zeit mein einziges. Dafür hat es sich mehr als achtbar geschlagen, und ich bin trotz wachsender Ausrüstung noch nie auf die Idee gekommen es zu verkaufen. Es ist zwar nicht so scharf wie mein 35er-Makro Limited (Pentax SMC-DA 35mm / f2,8 LE Objektiv (Macro Standard) für Pentax), hat dank seines einfachen aber wirksamen Staub- und Spritzwasserschutzes, bei Pentax WR genannt, aber einen festen Platz in meiner Kameratasche. Kann mich noch gut an die entsetzten Gesichter der Mitmenschen erinnern, als ich mich anheischig machte beim Martinszug im strömenden Novemberregen weiterzufotografieren - sorry, aber das geht in diesem Preissegment mit einer Canon oder Nikon nicht! Die Abbildungsleistung ist für ein Kitobjektiv völlig okay, selbst die von mir viel genutzte Weitwinkelstellung ist brauchbar, auch wenn hier für bessere Eckenschärfe möglichst etwas abgeblendet werden sollte. Habe allerdings bei wenig Licht auch schon mit Blende f4 ansehnliche Weitwinkelaufnahmen gemacht. Verzeichnung, Vignettierung und chromatische Aberration bleiben selbst in der Anfangsbrennweite beherrschbar. Der restliche Zoombereich ist qualitativ völlig unproblematisch, wenn auch im Vergleich zu guten Festbrennweiten nicht überragend. Doch das beste Objektiv bleibt dasjenige, das man im Ernstfall dabei hat, und mit dieser Linse ist man locker für drei Viertel dessen, was im Foto-Alltag so anfällt, gerüstet. Wer sich dazu noch das nicht weniger empfehlenswerte lange Anschluss-Zoom (...Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gelegenheitstester am 19. Oktober 2014
ich bin von einer K10 auf eine K30 umgestigen und habe ein Kit mit dem 18-55WR gekauft. Aufgrund diverser Tests und Meinungen im Netz habe ich gedacht, man kann nicht viel falsch machen mit dem Objektiv. Leider liefert mein Exemplar bei Offenblende grottenschlechte Bilder. Kontrastreiche Kanten sind stark verwaschen und über dem gesamten Bild liegt ein Schleier. Abblenden verbessert die Bilder etwas, trotzdem ist der geringere Kontrast im Vergleich zu meinen anderen Optiken auffällig. Ich vergleiche z.B. mit meinem Sigma 18-200DC.
Da ich die K30 behalten wollte, habe ich das Objektiv erst einmal nicht zurückgeschickt.
Ich war mir ziemlich sicher, dass es sich um ein fehlerhaftes Exemplar handeln musste und habe deshalb das Teil zum Pentaxservice (Foto Maerz Berlin) geschickt. Zurückerhalten mit dem Kommentar "Objektiv justiert" hatte sich an dem von mir beschriebenen Fehler jedoch nichts geändert. Daraufhin habe ich das Objektiv nochmals eingesandt mit der Bitte um Prüfung auf Dezentrierung oder sonstige Fehler. Daraufhin habe ich die Rücksendung erhalten mit dem Vermerk "das Objektiv erfüllt die Herstellerspezifikation". Diese Herstellerspezifikation ist aber meines Wissens nicht offen gelegt, sodass Pentax (Ricoh) hier freien Interpretationsspielraum hat und man sich als Kunde auf nichts berufen kann.

Offensichtlich besteht bei dem Objektiv eine hohe Serienstreuung. Man kann wohl Glück haben, muss aber auch damit rechnen, dass man eine schlechte Optik erwischt. Garantieansprüche gegenüber Pentax (Ricoh) sind aufgrund der fehlenden Spezifikation praktisch nicht durchsetzbar.

Ich hatte letztes Wochendende die Linse noch einmal in Benutzung und habe versucht den Fehler bei mir zu suchen.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen