The Game und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Statt: EUR 28,08
  • Sie sparen: EUR 1,40 (5%)
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
The Game. Penetrating the... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 3 Bilder anzeigen

The Game. Penetrating the Secret Society of Pickup Artists (Englisch) Kunstledereinband – 6. September 2005


Alle 14 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Kunstledereinband
"Bitte wiederholen"
EUR 26,68
EUR 20,00 EUR 12,98
9 neu ab EUR 20,00 8 gebraucht ab EUR 12,98

Hinweise und Aktionen

  • Restposten! - Jetzt zugreifen solange Vorrat reicht! Mehr englische Restposten.

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

The Game. Penetrating the Secret Society of Pickup Artists + The Mystery Method: How to Get Beautiful Women Into Bed
Preis für beide: EUR 45,58

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Are you just another AFC ("average frustrated chump") trying to meet an HB ("hot babe")? How would you like to "full-close" with a Penthouse Pet of the Year? The answers, my friend, are in Neil Strauss's entertaining book The Game. Strauss was a self-described chick repellant--complete with large, bumpy nose, small, beady eyes, glasses, balding head, and, worst of all, painful shyness around women. He felt like "half a man." That is, until a book editor asked him to investigate the community of pickup artists. Strauss's life was transformed. He spent two years bedding some fine chiquitas and studying with some of the North America's most suave gents--including the best of them all, the God of the pickup "community," a man named Mystery.

Mystery is an aspiring Toronto magician who charges $2,250 for a weekend pickup workshop. He is not much to look at: a cross between a vampire and a computer geek. But by using high-powered marketing techniques he's turned seduction into an effortless craft--even inventing his own vocabulary. His technique sounds like a car salesman's tip sheet: his main rule is FMAC--find, meet, attract, close. He employs the "three-second rule"--always approach a woman within three seconds of first seeing her in order to avoid getting shy. Other tricks: Intrigue a beautiful woman by pretending to be unaffected by her charm; also, never hit on a woman right away. Start with a disarming, innocent remark, like "Do you think magic spells work?" or "Oh my god, did you see those two girls fighting outside?" And finally, the most important characteristic of the pickup artist--smile.

After two years, Strauss ends up becoming almost as successful as Mystery, but he comes to an important realization. His techniques were actually off-putting to the woman he ended up falling in love with. And they never prepared him for actually having a relationship. After a while, he ran out of one-liners and had to have a real conversation. Still, The Game is a great read that may help some AFCs come out of their shells. --Alex Roslin

Pressestimmen

“Strauss is either a sex god or the anti-Christ, depending on your perspective.” (The Daily Express)

“The funniest book I have read all year.” (Tony Parsons)

“Neil Strauss has it all figured out. When it comes to the mating dance, Strauss knows how to lead.” (Chicago Sun-Times)

“Strauss is a superstar…a stunningly explicit book.” (The Times (London))

“The book everyone’s talking about.” (GQ)

“Touching and witty, four stars.” (Time Out New York)

“Probably the most important self-help book you’ll ever read.” (Sunday Sport)

“The first time the alphabet of male seduction has been painstakingly translated and written down.” (The Observer)

“The single guy’s bible.” (The Daily Express)

“a fascinating window into a world that Strauss has brought up from the underground. It’s impossible to put down.” (Calgary Herald)

“Compulsive reading.” (Irish Times)

“To call it a book would be an understatement. I prefer to think of it as the Bible.” (The Sunday Mercury)

“an engaging and hilarious read...empowering.” (Pop Matters)

“Entertaining.” (Newsweek)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
The house was a disaster. Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Back Cover
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

39 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank Taeger am 7. November 2005
Format: Kunstledereinband Verifizierter Kauf
In The Game schafft Neil Strauss es, einen interessanten und nicht von Heldenvergötterung (Männer) oder angstvoller Abscheu (Frauen) Blick auf eine Gemeinschaft von Männern zu werfen, die sich dem Ziel verschrieben hat, attraktiver für Frauen zu werden.
Er beschreibt allerdings nicht nur ihre Techniken und Ideen, sondern vielmehr eine Art turbulenten, süchtig machenden Lebensstil mit all ihren Tücken und Vorzügen.
Er beschreibt Menschen, die eine neue Art von social engineering erschaffen haben, der für manche reine Manipulation, für alle im Spiel jedoch ein tierischer Spass ist.
In diesem Buch werden die Schicksale von jungen Männern beschrieben, die genug von der Gesellschaft haben, ihre Mythen einreissen, beginnen zu lernen, was funktioniert und sich manchmal in diesem schillernden Leben verlieren.
Das Buch stellt irgendwann dann die Frage, nach was es sich lohnt zu strben. Wenn man die Fähigkeit hat, jede Frau anzuziehen, sie dazu zu bringen, ihren Freund oder Ehemann zu betrügen ohne mit der Wimper zu zucken und Dinge lernt, die man vielleicht gar nicht wissen wollte. Wenn man merkt, dass Unwissenheit ein Segen sein kann, und das Gerüst der Mythen der Gesellschaft längst zusammengebrochen ist.
Was ist dann eine echte Erfüllung? Wie kann man eine Frau noch wirklich lieben? Und was ist falsch daran, verliebt zu sein?
Was bedeutet überhaupt Liebe? Was ist ein "sozialer Roboter"?
Was bedeutet es, wirklich ein besserer Mann zu werden?
Können Götter einem helfen? Und nach was hat man wirklich gesucht, wenn man merkt, dass all diese Frauen einem nicht das zugeben scheinen, was man gesucht hat?
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hartwurzelholz am 11. April 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Der amerikanische Autor beschreibt seine Wandlung vom langweiligen Büromenschen zum selbstbewussten Hengst und Verführer. Es ist unterhaltsam, lebendig geschrieben und rundherum zu empfehlen. Aber beachte, es ist kein Ratgeber sondern lediglich eine Episode im Leben des Autors, lebendig und unterhaltsam erzählt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rezessor am 16. Mai 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
mir wurde das Buch empfohlen und ich habe mir danach etwas anderes drunter vorgestellt, als ich bekommen habe.
Trotzdem sehr witzig geschriebenes Buch - und wenn man sich die guidelines zu Herzen nimmt bestimmt auch hilfreich! ich trau mich net ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Link am 3. Mai 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Als Roman mittel, als Sachbuch über Verführung ebenfalls mittel. Irgendwie eine Mischung aus beiden und doch angenehm zu lesen, da es irgendwie einen spirituellen Progress der Hauptperson beschreibt, der auf suptile Art bei unserer Selbstreflektion wiedergefunden werden kann. Im Prinzip ein ganz guter Zeitvertreib und ich würde das Buch auch wieder lesen, wenn ich alles vergessen hätte. Auch was Frauen betrifft, liefert es den ein oder anderen nützlichen Einblick. Doch zum PUA wird man damit sicherlich nicht, da noch viel fehlt, was man sich aus anderen Werken holen muss. Unterm Strich bin ich mir nicht ganz sicher, was das Buch so genau sein soll. Fest steht, es ist wirklich kurzweilig gewesen, es zu lesen und ich werds auch wieder lesen. Darüber hinaus ein guter Einstieg ins PU und ein Anstoß zur Selbstreflexion.

Allerdings sicher nicht das Benutzerhandbuch für Frauen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Seraiel am 8. April 2015
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Weiß nicht wie's anderen geht, aber mir hat dieses Buch größere Teile meines Lebens zerstört mit seinen Ratschlägen, so dass ich später ziemlich viel Therapie brauchte, um wieder halbwegs normal zu werden. Das Thema des Buches (hauptsächlich wie man Frauen verführt) ist grundsätzlich zwar interessant, allerdings ist die Welt in der man lebt wenn man sich tatsächlich genau so "tranformed" meiner Meinung nach nicht erstrebenswert. Frauen zu manipulieren und zu beherrschen führt letztlich dazu, dass man nur noch frustrierter als vorher ist, man kann zwar nun vieles (oder alles?) bekommen, aber gerade dadurch verlieren die Dinge oder Menschen völlig ihren Wert. Unwissend zu sein ist tatsächlich ein Segen.
Freunde die dieses Buch lasen hatten mit ihm deutlich weniger Probleme und fanden es unterhaltsam, wenn es nach mir ginge, dürfte es jedoch nur mit Warnhinweis verkauft werden. Empfehle jedem das Buch wenn überhaupt nur mit genügend Abstand zu lesen, und alle Ratschläge und Erkenntnisse mit gehöriger Skepsis zu empfangen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kevin Connolly am 2. Juli 2006
Format: Kunstledereinband
This is one of the best stories I have every read! I think that it will teach almost every man out there at least a few valuable lessons about women, relationships, sex and life. I completely agree that this book can become a great starting point for a movie.

The story is about the fascinating transformation of an "average frustrated chump" into a first class pick up artist. It is never easy to go through such profound understanding about yourself, the girls in general and what you really need and want to have/achieve in life. However, Neil has successfully found the answers to these tough questions in less than 2 years. It is true that the childhood of all those wannapickup hot girls had been difficult. However, how many men in the world have had perfect and cloudless childhood? I guess, not many. That's why I see Neil's story as an example, at least for me, that you have no right to use such misfortune from your past as an excuse for not being successful with girls.

He proves to the reader with his personal example that if there is a will there is a way no matter whether you want to pick up girls, find the love of your life as he did at the end or open your mind for greater understanding of life. Additional exceptional book that surpassed my expectations is "Scientifically guaranteed male multi-orgasms and ultimate sex" by Alan Ritz. I highly recommend both bestsellers.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen