EUR 29,92 + EUR 5,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von bestofbuch

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
buch-und-sp... In den Einkaufswagen
EUR 29,93 + EUR 5,00 Versandkosten
grünesbuch In den Einkaufswagen
EUR 34,95 + EUR 3,00 Versandkosten
unibuch_direkt In den Einkaufswagen
EUR 33,21 + EUR 5,00 Versandkosten
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Pegasus Spiele 51800G - Junta

von Pegasus
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 29,92
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 5 auf Lager
Verkauf und Versand durch bestofbuch. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
  • Autor Spiele: Goldberg, Eric
  • Sprache Spielanleitung: DE
  • Warnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
  • Weitere Produktdetails

    Wird oft zusammen gekauft

    Pegasus Spiele 51800G - Junta + Pegasus Spiele 51325G - Pandemie
    Preis für beide: EUR 114,91

    Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

    Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


    Hinweise und Aktionen

    • Alle Spiele und Bücher von Pegasus Spiele finden Sie in unserem Pegasus Spiele Shop.

    • Herstellerinformationen Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


    Produktinformationen

    Technische Details
    Artikelgewicht1,5 Kg
    Produktabmessungen27,4 x 5,6 x 37,5 cm
    Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 16 Jahren
    Modellnummer51800G
    LernzielTaktik, Strategie
    Sprache(n)Deutsch, Deutsch published
    Modell51800G
    Anzahl Spieler2 bis 7 Spieler
    Batterien notwendig Nein
    Batterien inbegriffen Nein
    MaterialKarton
    ZielgruppeUnisex
      
    Weitere technische Informationen
    • Sie wollen wissen, wie das Spiel funktioniert? Dann finden Sie hier die Spielanleitung ! [PDF]
    Zusätzliche Produktinformationen
    ASIN393979418X
    Amazon Bestseller-Rang Nr. 58.456 in Spielzeug (Siehe Top 100)
    Produktgewicht inkl. Verpackung1,5 Kg
    Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
    Im Angebot von Amazon.de seit26. Februar 2007
      
    Amazon.de Rückgabegarantie
    Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
     

    Produktsicherheit

    Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
    • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

    Produktbeschreibungen

    Amazon.de

    Pegasus Spiele veröffentlicht 2007 eine Neuauflage des legendären Brettspiels um Intrigen und Diplomatie in einer Militärdiktatur in der mittlerweile sagenumwobenen Republika de los Bananos. Hierbei handelt es sich um die deutsche Version der komplett neu überarbeiteten und mit neuem Artwork versehenen 3. Edition von West End Games.

    Die Story des Spiels: Zu Beginn wird der Präsident "gewählt", der den (unbekannten) Haushalt vom Geldstapel zieht, dann seine 6 Minister ernennt und ihnen einen Teil seines Etats abgibt. Natürlich sind einige Minister mit ihrem Einkommen nicht zufrieden und so wird schön integriert und schließlich, ist ja logisch, die Junta geprobt und der Präsident gestürzt! Der darf alles Geld, was er vor seinem Sturz auf ein Schweizer Nummernkonto überweisen konnte, behalten. Dann wird ein neuer Präsident gewählt, und das Spielchen beginnt von Neuem. Gewinner ist natürlich der, wer am Ende des Spiels die meisten Moneten auf seinem Konto angehäuft hat, wie das in Militärdiktaturen nun mal so Tradition ist!

    Das von schwarzem Humor nur so strotzende Brettspiel Junta ist seit über 20 Jahren ein Dauerbrenner, und wurde bei seiner Veröffentlichung in der New York Times und der Washington Post in den höchsten Tönen gelobt.

    Junta enthält einen Spielplan, Marker, Spielgeld, Karten, ein Regelheft, Würfel und rabenschwarzen Spielspaß für 2-7 Spieler!

    Produktbeschreibungen

    Pegasus Spiele veröffentlicht 2007 eine Neuauflage des legendären Brettspiels um Intrigen und Diplomatie in einer Militärdiktatur in der mittlerweile sagenumwobenen Republika de los Bananos. Hierbei handelt es sich um die deutsche Version der komplett neu überarbeiteten und mit neuem Artwork versehenen 3. Edition von West End Games.

    Die Story des Spiels: Zu Beginn wird der Präsident "gewählt", der den (unbekannten) Haushalt vom Geldstapel zieht, dann seine 6 Minister ernennt und ihnen einen Teil seines Etats abgibt. Natürlich sind einige Minister mit ihrem Einkommen nicht zufrieden und so wird schön integriert und schließlich, ist ja logisch, die Junta geprobt und der Präsident gestürzt! Der darf alles Geld, was er vor seinem Sturz auf ein Schweizer Nummernkonto überweisen konnte, behalten. Dann wird ein neuer Präsident gewählt, und das Spielchen beginnt von Neuem. Gewinner ist natürlich der, wer am Ende des Spiels die meisten Moneten auf seinem Konto angehäuft hat, wie das in Militärdiktaturen nun mal so Tradition ist!

    Das von schwarzem Humor nur so strotzende Brettspiel Junta ist seit über 20 Jahren ein Dauerbrenner, und wurde bei seiner Veröffentlichung in der New York Times und der Washington Post in den höchsten Tönen gelobt.

    Junta enthält einen Spielplan, Marker, Spielgeld, Karten, ein Regelheft, Würfel und rabenschwarzen Spielspaß für 2-7 Spieler!



    Warnhinweis:
    Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.


    Kundenrezensionen

    Die hilfreichsten Kundenrezensionen
    33 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen Extrem funnig. 18. Mai 2009
    Von El Rezensento VINE-PRODUKTTESTER
    Von Amazon bestätigter Kauf
    Haltbarkeit: 5.0 von 5 Sternen    Pädagogisch wertvoll: 3.0 von 5 Sternen    Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
    Hi,

    ich hab zum ersten mal von Junta durch einen Freund (der leider rund 1000 Kilometer südlich wohnt) gehört, der mich prompt auch zu einem Junta-Abend eingeladen hat. Das Spiel hat mir da so gut gefallen, dass ich mir ein eigenes gekauft habe und dieses jetzt ein paar Mal mit meinen Freunden gespielt habe. Bisher habe ich es nicht bereut und ich glaube auch nicht, dass sich das noch ändern wird.

    Junta ist ein Spiel für 5-7 Spieler. Es gibt zwar auch Varianten mit weniger Spielern, die aber nehmen dem Spiel einen wesentlichen Punkt seiner Dynamik. Meiner Meinung nach, macht es am meißten Spaß mit 7 Leuten. Im Spiel selbst übernehmen die einzelnen Mitspieler die Rollen von Oberhäuptern einer der großen Familien der Republica de las Bananas. Der kleine Inselstaat wird durch eine nett gemachte Karte (auf der sich sogar künstliche Fettflecken befinden) dargestellt, die allerdings nur für einen kleinen Teil des Spiels gebraucht wird, edoch die Athmosphäre ungemein unterstützt. Die Republica de las Bananas wird von einer Supermacht "die keine Fragen stellt" mit Entwicklungshilfe unterstützt. Ziel eines jeden Spielers ist es das Geld zu veruntreuen und auf sein Schweizer Bankkonto zu schaffen. Dbaei soll er (steht in den Regeln) seine Mitspieler hintergehen und betrügen.

    Am Anfang wählen die Spieler aus ihrer Mitte einen Präsidenten. Dabei stellen sich die potentiellen Kandidaten mit flammenden Reden vor und werben um die Unterstützung der anderen Mitspieler. Der folgende Präsident kann nämlich zunächst einmal die Ämter verteilen.
    Lesen Sie weiter... ›
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    33 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    Von Parsec TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
    Haltbarkeit: 5.0 von 5 Sternen    Pädagogisch wertvoll: 5.0 von 5 Sternen    Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
    Keine Frage: JUNTA ist in meinen Augen schlicht und einfach eines der besten Spiele aller Zeiten. Seit 1987 (damals noch in der kontroversen ersten deutschen Ausgabe) liebe ich dieses Spiel und finde es immer wieder zum Schreien komisch!

    Der Kult, den JUNTA seit der ersten Ausgabe von West End Games aus den frühen 80ern umgibt ist daher für mich problemlos nachvollziehbar. Es ist immer wieder erstaunlich, wie bei diesem Spiel die Emotionen hoch kochen. Perfide bis ins Mark haben es Designer (die auch unter anderem hinter dem sensationellen Rollenspiel Paranoia standen) es seinerzeit geschafft ein Spiel zu kreieren, welches eine enorm hohe Spielerinteraktion hat - JUNTA kann man nicht wie so viele andere Spiele passiv vor sich hin spielen", entweder man lässt sich auf dieses Spiel ein oder man vergisst es ganz.
    Und ganz wichtig: die Regeln sind so austariert, dass man hier fair play zu rein gar nichts kommt und unmöglich gewinnen kann.
    Gerade diesen permanenten Druck muss man mal erlebt haben... wo andere Spiele kooperativ gut zu meistern sind zählt bei JUNTA nur eine Stimmung wie im Piranha-Tank!

    Diese Tatsache macht es nötig eines klar zu stellen: JUNTA ist ein fieses Spiel. Man muss betrügen, lügen, verraten und manipulieren. Dies ist vielleicht nicht jedermanns Vorstellung vom Inhalt eines lustigen Spiels - und mit schlechten Verlierern und Leuten, die Spiel und Realität nicht auseinander halten können ist JUNTA die reinste Qual (mit diesen Kollegen nervt allerdings fast jedes Spiel, JUNTA ist da nur extremer).
    Man muss bei JUNTA erwachsen genug sein, eine miese Tour im Spiel in realiter nicht persönlich zu nehmen, das gehört bei JUNTA nun mal dazu!
    Lesen Sie weiter... ›
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen El Presidente, wo ist mein Geld? 6. November 2009
    Kinder-Rezension
    Haltbarkeit: 4.0 von 5 Sternen    Pädagogisch wertvoll: 4.0 von 5 Sternen    Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
    Junta lässt sich mit 2 bis 7 Spielern spielen, für die Varianten mit 2 und 3 Spielern gelten jedoch einige Sonderregeln. Seinen richtigen Spielreiz kann Junta jedoch nur mit 7 Spielern, also quasi mit Vollbesetzung, erzeugen. Diese Spieleranzahl wird auch in den Regeln als Ideal angegeben, doch auch mit 5 Spielern lässt sich das Spiel sehr gut spielen. Die Spielregeln weisen einige Besonderheiten auf, so wird man zum Beispiel ausdrücklich dazu aufgefordert, seine Mitspieler zu betrügen.

    Spielziel:
    Wie es sich für herausragende staatstragende Persönlichkeiten in einer recht durchschnittlichen, politisch instabilen Bananenrepublik gehört, gibt es für die Spieler bei Junta nur ein Ziel: Möglichst viele aus der internationalen Entwicklungshilfe ehrlich ergaunerte Pesos der relativen Sicherheit des Schweizer Bankkontos der eigenen Familie zu überstellen. Wenn zum Spielende die Entwicklungshilfe-Geldquelle versiegt und ein Spieler hat genügend Pesos erwirtschaftet (betrogen ist so ein häßliches Wort), mehr als seine Mitspieler haben, ist daher der logische Sieger.

    Fazit:
    Junta ist ein ziemlich geniales Politsatire-Spiel, das sich eine neue Auflage wirklich verdient hat. Die aktuelle Auflage verbessert dabei vor allem die Klarheit der Regeln, wirkt sich aber etwas ungünstig auf die Balance des Spiels aus. Das Spielkonzept mit einer Mischung von Intrigen- und Taktik-Spiel ist jedenfalls sehr gelungen und mit den richtigen Spieler auch abendfüllend richtig unterhaltsam.

    Junta erinnert mich stark an das Computerspiel Tropico 3 oder umgekehrt, auf jedenfall lernt man seine Mitmenschen (Freunde)besser kennen. Der Feind meines Feindes ist mein Freund oder so ähnlich. Bitte Junta nur als Satire verstehen. ;-)

    Gruß
    HomerS alias El Presidente
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    Die neuesten Kundenrezensionen
    5.0 von 5 Sternen viva
    sehr gute neuauflage und die wichtigste karte die schon im vorgänger für so manche wendung gesorgt hat "studenten verteilen flugzettel" ist auch wieder mit von... Lesen Sie weiter...
    Vor 6 Monaten von lg veröffentlicht
    2.0 von 5 Sternen Viel zu kompliziert
    Selbst wenn die Spielidee witzig ist und das Ganze auch grundsätzlich gut durchdacht sein mag (dafür gerade noch zwei Sterne), bringt es wenig, wenn man bereits für... Lesen Sie weiter...
    Vor 7 Monaten von Maddog veröffentlicht
    5.0 von 5 Sternen Nur was für Wadenbeisser und Halunken
    Dieses Spiel ist nur was für Leute, die beim Spielen echten Ehrgeiz entwickeln. Es hat überhaupt keinen Sinn Junta als Zwischendurch-Spiel zu spielen, denn der Spaß... Lesen Sie weiter...
    Vor 7 Monaten von HP veröffentlicht
    4.0 von 5 Sternen Gutes Spiel!!
    tolles Geschenk, gutes spiel ;) man sollte sich aber auch gedanken drüber machen, dass es in manchen Ländern aber immernoch so zugeht
    Vor 9 Monaten von Sara veröffentlicht
    5.0 von 5 Sternen GROSSSSSSSSSSARTIGES Spiel!
    Millionen auf Schwarzgeldkonten verschieben...andere Betrügen und Ihr Vertrauen missbrauchen, sich blitzschnell ohne Reue von einem anderen Abwenden und mit seinen Gegnern... Lesen Sie weiter...
    Vor 10 Monaten von Coverman veröffentlicht
    5.0 von 5 Sternen Sehr lustiges Spiel!
    Ein lustiges Spiel für lange Abende! Mit Freunden sehr lustig. Zu bemängeln ist jedoch das es mit 2 Spielern keinen Spass macht !
    Vor 17 Monaten von Georg veröffentlicht
    2.0 von 5 Sternen Ich brems mal ab!
    Ja, Junta ist bestimmt ein grandioses Spiel!
    Ich hätte es gerne gehabt, als ich noch 20 war und viel Zeit am Abend und Spiele mit nicht allzu viel Taktik mochte. Lesen Sie weiter...
    Veröffentlicht am 28. Juni 2011 von Erwin Körner
    2.0 von 5 Sternen Hatten mehr erwartet
    Wir spielen ziemlich oft und suchten ein Spiel das man auch in größeren Gruppen spielen kann. Die meisten guten Spiele sind ja leider auf 2-5 Spieler begrenzt. Lesen Sie weiter...
    Veröffentlicht am 16. Juni 2011 von Kuwu
    3.0 von 5 Sternen Schwerer Einstieg, dann machst Laune
    Bis die Spielregeln verstanden sind, dauert es etwas. Dann macht es aber in geselliger Runde Spaß. Achtung, es ist nur ein Spiel!!
    Veröffentlicht am 21. Januar 2011 von Tommy
    4.0 von 5 Sternen Klassischer Spaß
    Junta (gesprochen:"chrrunta") macht tierisch Spaß, wenn sich vier oder mehr Menschen genug Zeit (viele Stunden) nehmen. Lesen Sie weiter...
    Veröffentlicht am 20. August 2010 von Kreon
    Kundenrezensionen suchen
    Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
    ARRAY(0x9c866b10)

    Kunden diskutieren

    Das Forum zu diesem Produkt
    Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
    Noch keine Diskussionen

    Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
    Neue Diskussion starten
    Thema:
    Erster Beitrag:
    Eingabe des Log-ins
     

    Kundendiskussionen durchsuchen
    Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
       


    Ähnliche Artikel finden