EUR 28,84 + EUR 2,80 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Fantasy-Kontor
Menge:1

andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 28,65
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: averdo24
In den Einkaufswagen
EUR 29,99
+ EUR 2,80 Versandkosten
Verkauft von: Heldenschmiede
In den Einkaufswagen
EUR 30,38
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: ShopforLiving
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Pegasus Spiele 51036G - Thunderstone Advance: Türme des Verderbens


Unverb. Preisempf.: EUR 34,95
Preis: EUR 28,84
Sie sparen: EUR 6,11 (17%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf und Versand durch Fantasy-Kontor. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
45 neu ab EUR 28,65 2 gebraucht ab EUR 21,99
  • Neu entwickelte Version des erfolgreichsten Fantasy Deckbau-Kartenspiels seit Magic: The Gathering
  • Neues Artwork und neue Herausforderungen
  • Vollständig kompatibel mit allen bisherigen Spielen der Reihe
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

Pegasus Spiele 51036G - Thunderstone Advance: Türme des Verderbens + Pegasus Spiele 51038G - Thunderstone Advance: Ursprung alles Bösen + Pegasus Spiele 51037G - Thunderstone Advance: Verfluchte Höhlen
Preis für alle drei: EUR 58,74

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

  • Alle Spiele und Bücher von Pegasus Spiele finden Sie in unserem Pegasus Spiele Shop.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht1,9 Kg
Produktabmessungen29,7 x 9,1 x 30,2 cm
Modellnummer51036G
Sprache(n)Deutsch, Deutsch manual, Deutsch published
Modell51036G
Batterien notwendig Nein
Batterien inbegriffen Nein
MaterialKarton
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB006WY1Z4I
Amazon Bestseller-Rang Nr. 66.208 in Spielzeug (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung1,9 Kg
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
Im Angebot von Amazon.de seit19. Januar 2012
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Dunkle Türme ragen in der Ferne!

Ihr wacht in einer neuen Welt auf. Aber selbst in den friedvollen Ländern von Tala hat sich die Verdammnis bereits erneut ausgebreitet. Aus eurer alten Welt wurde sie verbannt, doch in vielen neuen Welten wächst ihre Macht dank der dort ruhenden Donnersteine. Bewaffnet mit Splittern des zerbrochenen Herz der Verdammnis, versucht ihr diese Welt auf das ewig währende Böse vorzubereiten, das bereits eure eigene Welt bedrohte.

Drei Türme ragen über das zerstörte Dorf Baile Rhoid, erbaut von boshaften Donnersteinträgern. Erbarmungslose Horden Untoter strömen daraus hervor, um die umliegenden Gebiete heimzusuchen. Niederträchtige Dschinns verändern das natürliche Gleichgewicht mit unbarmherzigen, dunklen Flammen. Drachen kreisen über den Bergspitzen von Ulgidoth. Könnt ihr die friedfertigen Völker von Tala mobilisieren, so dass sie sich einer unvorstellbaren dunklen Macht entgegenstellen?

Mit Bestehen der Herausforderungen aus Thunderstone: Herz der Verdammnis wurden die Helden in die neue Welt Tala katapultiert &ndash die Welt von Thunderstone Advance. Thunderstone Advance: Türme des Verderbens bietet euch ein ganz neues Abenteuer!

-          Mit der neuen Einstiegsspielanleitung könnt ihr sofort loslegen.

-          Dank neuer Karten könnt ihr schneller in den Dungeon.

-          Der doppelseitiger Spielplan ermöglicht einen schnellen Spielaufbau.

-          Euch erwarten doppelt so viele Aufgaben in zwei Dungeons.

-          Vertraute nehmen am Kampf teil und helfen euch bei eurer Suche.

-          Neue machtvolle Donnersteinträger erwarten euch in jedem Dungeon.

-          11 neue Helden! 9 neue Monstergruppen! 19 neue Dorfkarten!

-


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Flat Eric am 26. April 2013
Verifizierter Kauf
Diese Rezension ist ganz besonders an Spieler gerichtet, die sich nach Dominion-Alternativen umschauen und auf Thunderstone Advance (kurz TSA) gestoßen sind. Ich selbst spiele sehr gern Dominion inkl. den Erweiterungen (Intriege, Seaside, Blütezeit, Reiche Ernte) und bin über eine weitere Spielrunde auf Thunderstone gestoßen. Da es mir ebenfalls viel Spaß gemacht hat und Thunderstone Advance mit optimiertem Regelwerk erschienen ist, habe ich nun zugeschlagen.

Auf den Spielablauf selbst oder die Unterschiede zu Thunderstone (TS) möchte ich weniger eingehen. Mir geht es mehr um den Vergleich zu Dominion, damit Spieler entscheiden können, ob ihnen TSA gefallen könnte.

Thunderstone |___| Dominion

| = | : gleich
| ~ | : ähnlich
| =/= | : unterschiedlich

1. Dorfkarten | ~ | Dorfkarten: Bieten einen Mehrwert bzw. eine besondere Fähigkeit. In beiden Spielen sind diese Karten recht ähnlich, aber erfüllen im Spielverlauf doch eher andere Zwecke.
2. Heldenkarten | =/= | Angriffskarten: Angriffskarten in Dominion dienen in der Regel dazu, den Gegner zu stören oder zu schwächen, manchmal auch dazu Geldkarten zu stehlen. Heldenkarten in TSA haben eine ganz andere Rolle. Sie können aufgewertet werden (d.h. sie werden stärker), sie sind teilweise nur sehr begrenzt verfügbar) und sie dienen vorrangig dazu, Monster anzugreifen.
3. Monsterkarten | =/= | Siegpunktekarten: Auch hier ein großer Unterschied. Monsterkarten werden zwar, wenn sie besiegt wurden, auch ins Deck übertragen, aber sie verfügen über Sondereigenschaften (Goldwerte, Minuspunkte, Punkte, Angriffswerte, Licht, etc.) und müssen nicht wie z.B.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bine Endruteit (Media-Mania) TOP 1000 REZENSENT am 2. Dezember 2012
Alle Spieler beginnen mit dem gleichen Startdeck und müssen sich daraus ein besseres bauen, indem sie sich mit der Startausrüstung wertvollere Karten kaufen. Das können sie im Dorf tun:
Hier liegen nicht nur Dorfbewohner-Karten, sondern auch starke Helden und Waffen sowie Zaubersprüche und weitere Ausrüstung aus. Es kommt darauf an, eine gute Kombination zu wählen, Erfahrung macht den Meister. Es sind immer andere Karten im Spiel, die zufällig zusammengestellt oder ausgesucht werden können, wodurch immer neue Kombinationen entstehen und es nicht langweilig wird. Auch die Monster im Dungeon werden immer wieder neu zusammengestellt. Einsteigern sei die Startaufstellung aus der Anleitung empfohlen.

In jeder Runde muss sich ein Spieler für eine von vier Möglichkeiten entscheiden:

1. Er kann das Dorf besuchen.
Das heißt, es werden ggf. Dorfeffekte aktiviert und es wird im Dorf eingekauft. Hier werden Waffen und Ausrüstung angeboten und es können Helden "angeheuert" werden, sprich Heldenkarten gekauft. Mit gesammelter Erfahrung, was durch Marker angezeigt wird, werden Helden im eigenen Besitz aufgelevelt, also verbessert.
2. Er kann zum Kämpfen in den Dungeon gehen.
Dies bedeutet das Ausspielen von Helden, Waffen und Ausrüstung, diese werden möglichst gut kombiniert. Anschließend wird gegen ein Monster gekämpft. Es gibt immer drei Monster zur Auswahl, allerdings wird es schwieriger sie zu besiegen, je weiter sie noch im Dungeon sind. Was gebraucht wird, ist Licht, das ist Teil der Ausrüstung. Der Spieler beginnt, seine Handkarten aufzudecken, Helden auszuspielen und auszurüsten.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mirko D. Walter am 21. Oktober 2013
Verifizierter Kauf
Wir haben am Wochenende mit Thunderstone begonnen. Die erste Runde hat sich über gut eine Stunde hingezogen, weil wir erst das für Einsteiger geschriebene "einfache" Regelwerk bearbeitet haben. Haben in der Zeit mit offenen Karten gespielt und jeweils die Spielzüge gemeinsam vorbereitet und durchgeführt.

Anschließend haben wir dann mit den "kompletten" Regeln gespielt. Die Partie hat etwas über eine Stunde gedauert. Wir haben wieder mit offenen Karten gespielt. Laut Regeln liegen die Karten sowieso fast immer offen ;)

Dieses Vorgehen hilft ungemein, nach diesen zwei Partien haben wir dann am nächsten Tag die dritte Partie gespielt und mussten kaum noch in den Regeln nachschlagen. Aber wir spielen weiterhin offen - hat sich mittlerweile bei uns so ergeben, wir gucken nicht mal nach den anderen Karten sondern grübeln über unsere Möglichkeit während der andere noch zieht (wir vertrauen uns und haben kein Spaß am Besche.ssen - daher können wir das). Das Kopfrechnen für den Dungeon wird deutlich einfacher, wenn man die Karten hin- und herschieben und die Ausrüstung entsprechend zuordnen kann.

Der Faltplan für die verschiedenen Nachziehkarten ist bei uns aus starkem Karton. Aber an den Knickkanten wird er sehr schnell die Farbe und den Halt verlieren. Sieht man jetzt schon.

Die Karten sind ordentlich illustriert und die bisher von uns bekämpften Monster oft eine abwechslungsreiche Herausforderung. Das gilt eigentlich generell für die Karten, wir finden, dass es hier wirklich viele verschiedene interessante Effekte und Bedingungen gibt, die man strategisch "verknoten" muss.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden