Menge:1
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Weitere Kaufoptionen
In den Einkaufswagen
EUR 11,60
+ EUR 2,80 Versandkosten
Verkauft von: Fantasy-Kontor
In den Einkaufswagen
EUR 11,46
+ EUR 2,95 Versandkosten
Verkauft von: die SpielTruhe
In den Einkaufswagen
EUR 15,55
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Pegasus 18300G - Bam - Das unanständig gute Wortspiel - Partyspiel


Unverb. Preisempf.: EUR 19,95
Preis: EUR 14,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 4,96 (25%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch Schnäppchen + Spiele und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
56 neu ab EUR 11,45 1 gebraucht ab EUR 13,95
  • Unanständig (gut)
  • Für bis zu 10 Spieler
  • Nicht unter 16 Jahren
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

Pegasus 18300G - Bam - Das unanständig gute Wortspiel - Partyspiel + Moses 28030 - Zündstoff, Das Spiel mit den explosiven Fragen + Kylskapspoesi 42001 - Ich Habe Noch Nie
Preis für alle drei: EUR 43,70

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

  • Alle Spiele und Bücher von Pegasus Spiele finden Sie in unserem Pegasus Spiele Shop.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht1 Kg
Produktabmessungen19,2 x 6,8 x 27,7 cm
Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 16 Jahren
Modellnummer18300G
Sprache(n)Deutsch, Deutsch manual, Deutsch published
Modell18300G
Anzahl Spieler4 bis 10
Batterien inbegriffen Nein
MaterialKarton
ZielgruppeMädchen, Jungen
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00CJSPFFQ
Amazon Bestseller-Rang Nr. 1.950 in Spielzeug (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung1,1 Kg
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
Im Angebot von Amazon.de seit26. April 2013
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

BAM! ist das unanständig geniale Partyspiel, das garantiert für jede Menge Spielspaß sorgt! Hier gleicht keine Runde der anderen! In diesem einfach witzigen Partyspiel besteht die Aufgabe jedes Spielers darin, die Lückentexte mit Begriffen zu füllen und mit dem Ergebnis zunächst den BAM!-Master und dann seine Mitspieler zu begeistern. Wenn die Frage "Deutschland sucht BAM!" lautet, sind die auf fast 400 Karten verfügbaren Begriffe durchaus hilfreich. "BAM!" muss es dann bei den Mitspielern machen, wenn man eine seiner Antwortkarten ausspielt. Ob ein "Knackiger Skilehrer" passend oder unpassend ist und was "Deutschland sucht", das entscheidet hier ganz undemokratisch der BAM!-Master alleine. Bei BAM! ist erfolgreich, wer seine Freunde zu Begeisterungsstürmen, Freudentränen und La-Ola Wellen bewegen kann! Aber aufgepasst, die Mitspieler sind immer als nächste als BAM!-Master an der Reihe. WARNHINWEIS: Dieses Spiel kann durch die vom Spieler zusammengesetzten Sätze nicht nur unanständig gute sondern auch gewagte Wortspiele bilden.

Produktbeschreibungen



Autor: Sascha Ackermann, Lars Beckman

Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nicole W. - lilstar.de TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER auf 16. Oktober 2013
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Spielprinzip:
Das Spielprinzip von BAM! ist einfach und nicht sonderlich anspruchsvoll: Es gibt 80 rote Bam!-Karten, auf denen ein Satz geschrieben ist, in dem ein Wort mit dem Platzhalter BAM! versehen ist. Diese Karten werden verdeckt auf den Tisch gelegt. Von den 367 grauen Begriffskarten erhält jeder Mitspieler 10 Karten auf die Hand, die restlichen werden verdeckt als Nachziehstapel neben die roten BAM!-Karten gelegt. Auf diesen grauen Karten stehen Begriffe des täglichen Lebens, bekannte Namen und Wendungen, aber teilweise auch Begriffe und neue Wortschöpfungen teils weit unter der Gürtellinie und jenseits des guten Geschmacks. Als Bonus gibt es noch 12 rote und 21 graue Bonuskarten, die man selbst mit Wörtern beschreiben kann. So kann man dem Spiel eine persönliche Note verleihen.

Spielablauf:
Abwechselnd ist jeder Mitspieler einmal der BAM!-Master. Dieser darf eine der roten Karten ziehen und den Satz vorlesen. Aufgabe der restlichen Spieler ist es dann, das Wort BAM! im Satz mit den Begriffen auf den eigenen grauen Karten zum lustigsten, kuriosesten oder auch versautesten Sinn zusammenzubauen. Nach Auswahl einer oder zwei Karte/n (in manchen Sätzen kommt das Wort BAM! auch 2x vor) sammelt der BAM!-Master diese ein und liest den Satz nochmal mit allen möglichen Kombinationen vor. Danach wählt er die seiner Meinung nach beste Antwort aus und gibt dem Gewinner seine Begriffskarte zurück, die dann als ein Punkt zählt. Dem Spieler mit der schlechtesten Antwort übergibt er die rote BAM!-Karte, die dann als Minuspunkt zählt. Danach ist der nächste Spieler BAM!-Master und das Spiel geht von vorne los.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Howie1006 TOP 500 REZENSENT auf 20. Oktober 2013
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Die Spielidee in Kürze: Es gibt 80 BAM-Karten und 367 Begriffskarten. Auf den BAM-Karten steht ein Satz, der mit Hilfe der Begriffskarten ergänzt werden soll. Ein BAM-Master, der reihum wechselt, wählt die beste Ergänzung, der entsprechende Spieler hat dann einen Siegpunkt. Es gibt noch ein paar leere Karten, die man selber beschriften kann - ich bevorzuge es allerdings, sie als Joker einsetzen.

Das Spiel wirkt deutlich pubertär, aber in alkoholisierter Runde kann man es durchaus mal spielen. Für Kinder ist es definitiv nicht geeignet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anna Inna TOP 50 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER auf 13. September 2013
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Eine große rote Box mit 80 roten Karten und 367 grauen Karten, dazu 33 Leerkarten und die Anleitung.
Die Box ist nicht gut ausgekleidet, sind die Karten einmal ausgepackt, fliegen sie ohne Halt in der Box hin und her.
Aufgrund der teilweise anzüglichen Texte erst ab 16 Jahren geeignet.

Die roten Karten werden verdeckt als Stapel in die Mitte gelegt. Von den grauen Karten werden an jeden Spieler 10 Karten ausgegeben. Die restlichen garuen
Karten kommen auch als Stapel in die Mitte.
Die roten Karten sind die BAm-Karten. da steht z.Bsp. darauf: Ich steh auf BAm und das ist gut so.
Das Wort BAM wird ersetzt durch das Wort eines der grauen Karten. Auf den grauen Karten stehen unsinnige Worte oder auch mal derbe Sachen.
Jeder in der Runde fügt seinen Kartenbegriff in BAM ein. Der witzigste oder alberndste Ausdruck gewinnt.
Das ist auch schon alles, was man dazu wissen muss.

Ich kann mir vorstellen, dass bei entsprechendem Alkoholpegel und in lustiger Runde das Spiel seinen Reiz haben könnte. Pädagogisch Wertvolles entdecke ich leider nicht. Der Geist wird auch nicht sonderlich beansprucht. Es geht einzig und allein darum, möglichst doofe oder blöde Sinnsprüche zusammmenzubasteln. Als Party-Spiel sicherlich geeignet. Aber auch da steht und fällt das Spiel mit der Albernheit der Partygäste. Man hat Spaß und muss nicht sonderlich viel dabei denken.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von mdt1900 TOP 50 REZENSENT auf 29. September 2013
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Ich mag Gesellschaftsspiele. Und ich mag lustige Runden, die gerne auch unter dem Einfluss von Alkohol an einem lustigen Spieleabend für ein paar Stunden die Realität vergessen lassen. Ich habe kein Problem mit Freunden, die in solchen Nächten etwas über die Stränge schlagen und kann mit Fettnäpfchen, derben Sprüchen und auch mit peinlichen Situationen nach eigener Auffassung sehr gut umgehen, beteilige mich zeitweise auch ganz gerne selbst daran. Wichtig ist dabei eigentlich nur, dass alle Beteiligten sich am nächsten Tag noch gutgelaunt in die Augen schauen können und trotz ggf. vorhandener Erinnerungslücken einen lustigen Abend verbracht haben.

An dieser Stelle kommt dann sprichwörtlich der Pegasus-Spiele Ableger "Bam!" ins Spiel. Und an dieser Stelle nehme ich das Gesamturteil entgegen meiner sonstigen Gewohnheit einfach gleich vorweg - dieses "Gesellschaftsspiel" ist eine Mogelpackung vor dem Herrn oder, um es im "Bam!"Slang auf den Punkt zu bringen: vers*****ene Zeit.

Die Tatsache, dass die grundsätzliche Spielidee geklaut ist? Geschenkt. Das machen auch Andere. Aber schon die Verpackung & Aufmachung ist frech. Der überdimensionierte Karton enthält eine 1-Blatt Kurzanleitung und 480 Spielkarten. Holladrio. Dieses sehr übersichtliche Inventar hätte auch in eine etwas größere Quartett-Blisterbox gepasst und entsprechend realistische Erwartungen beim Käufer nach sich gezogen.

Daher zur letzten Chance von "Bam!" - dem Spielprinzip und dessen Umsetzung.

Zugegeben, sonderlich viel IQ setzt das selbsternannte und unanständig gute Wortspiel nicht voraus.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden