Menge:1

andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 10,79
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: AVIDES
In den Einkaufswagen
EUR 8,51
+ EUR 2,80 Versandkosten
Verkauft von: Fantasy-Kontor
In den Einkaufswagen
EUR 8,32
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: averdo24
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Pegasus 18210G - Love Letter, deutsche Ausgabe


Unverb. Preisempf.: EUR 9,95
Preis: EUR 6,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 2,96 (30%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
59 neu ab EUR 6,99 1 gebraucht ab EUR 6,64
  • EAN:4250231705021
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

Pegasus 18210G - Love Letter, deutsche Ausgabe + Pegasus Spiele 18114G - Port Royal - Händler der Karibik, Kartenspiel + Ravensburger 27108 - Abluxxen, Kartenspiel
Preis für alle drei: EUR 27,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

  • Alle Spiele und Bücher von Pegasus Spiele finden Sie in unserem Pegasus Spiele Shop.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht227 g
Produktabmessungen12,8 x 4 x 17,7 cm
Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 10 Jahren
Modellnummer18210G
Sprache(n)Italienisch, Deutsch manual, Deutsch published
Modell18210G
Anzahl Spieler2
Batterien inbegriffen Nein
MaterialKarton
ZielgruppeMädchen, Jungen
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00DR7FK0I
Amazon Bestseller-Rang Nr. 717 in Spielzeug (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung281 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
Im Angebot von Amazon.de seit1. Juli 2013
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Love Letter (deutsche Ausgabe)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

25 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thiqa am 16. November 2013
Ich habe nach der ein oder anderen Rezension bzw. Wertung (Durchschnittswert nur 3,5 Sterne!) ein bisschen das Gefühl, eine Lanze für dieses Spiel brechen zu müssen: Ich finde es nicht ganz fair, das Spiel an seinem Hype zu messen und finde die Thematik nicht aufgesetzter als bei anderen Spielen. Man kann es meines Erachtens auch nicht an Spielen messen, hinter denen eine ganz andere Spielphilosophie steckt oder die schlichtweg einen höheren Komplexitätsgrad, größeren Spielmaterialumfang oder niedrigeren Glücksfaktor haben.

Aber was ist Love Letter für ein Spiel?
Love Letter ist vom Umfang und der Spielmechanik, jedoch nicht der Gestaltung her ein sehr minimalistisches Spiel. Das Spielmaterial umfasst 16 schöne Charakterkarten (mit einem Kartenwert von 1-8) in Tarotkartengröße und 12 rote Holzherzen.
Ziel des Spieles ist es, (bei 2, 3 oder 4 Spielern) 5, 4 oder 3 Herzen, welche die Gunst einer/der Prinzessin symbolisieren, zu erringen. Dies schafft man, indem man in einer Runde seine Kontrahenten aus dem Spiel ausscheiden lässt oder am Ende der Runde den höchsten Kartenwert auf der Hand hält und somit einen imaginären Liebesbrief, der diesem Spiel seinem Namen gibt, am nähsten an die Prinzessin heranträgt und dafür eines der Herzen erhält. (Bei Gleichstand können auch mehrere Spieler ein Herz erhalten.)

Zu Beginn des Spieles scheidet eine Karte verdeckt aus dem Spiel aus und jeder Spieler erhält eine Handkarte; die restlichen Karten bilden den Nachzugstapel. Bei nur zwei Spielern scheiden zusätzlich drei Karten OFFEN aus.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Love Letter
von Seiji Kanai
Pegasus Spiele (2013)

Altersempfehlung: ab 10 Jahren
Spieleranzahl: 2-4 Spieler
Spielzeit: 15-30 Min.

HUNTER: 7/10
+ Originelle Mechanik, tolles Artwork.
- zu zweit sehr eingeschränkt, auf die Dauer etwas zu simpel.

CRON: 8/10
+ Tolle Mechanik, macht sofort viel Spaß, für jeden gleich spielbar.
- Nur geringe Entscheidungsmöglichkeiten, leider nicht für mehr als 4 Spieler.

OFFIZIELLE SPIELBESCHREIBUNG
Eine schöne Prinzessin soll den Thronfolger eines benachbarten Königreichs heiraten, doch sie lehnt die arrangierte Hochzeit ab und sucht weiter nach der wahren Liebe. Die Spieler übernehmen die Rolle ihrer Verehrer und wollen ihr Liebesbriefe zusenden. Doch da sich die Prinzessin in ihre Gemächer zurückgezogen hat, können sie die Briefe nicht selbst überbringen. Sie vertrauen ihre Botschaften den Mitgliedern des Hofes an -- und müssen auf das beste hoffen. Je näher der Bote der Prinzessin steht, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Liebesbrief auch ankommt.
Love Letter ist ein schnelles Kartenspiel mit nur 16 (!) Karten, das jeden in seinen Bann zieht. Die Rahmengeschichte und die opulent illustrierten Karten lassen die Jagd nach den Liebesbeweisen der Prinzessin lebendig werden.

BESONDERHEIT
LOVE LETTER besteht tatsächlich nur aus 16 Karten (!) -- davon nur 8 (!!) verschiedene Karten, aber es funktioniert trotzdem (oder gerade deswegen) absolut einwandfrei und macht unglaublichen Spaß!

TRIVIA
Die jap. Ausgabe von LOVE LETTER wurde bereits 2012 von KANAI FACTORY auf den Markt gebracht, genau wie die engl. Ausgabe von Alderac Entertainment Group (AEG).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Uli Geißler TOP 500 REZENSENT am 24. Oktober 2014
Zu der Zeit, als es noch keine „I-love-you-App“ oder „Ich-mag-Dich“-Icons gab, schrieb man der angebeteten Person noch so genannte Liebesbriefe. In diese Zeit ist man mit dem Spiel „Love Letter“ fix versetzt. Es gilt, als Letzter im Spiel zu bleiben, um bei der Angebeteten anzukommen. Bei dem schnellen Kartenspiel gibt es lediglich 16 Spielkarten, welche 8 verschiedene Charaktere mit unterschiedlichen Zahlenwerten zeigen. Einige Karten gibt es nur einmal, einige zweimal und die „Wächerin“ sogar fünfmal.

Vom gemischten Kartensatz werden an jede/n Spielende/n eine verteilt, eine beiseite gelegt und beim Zweierspiel drei offen ausgelegt sowie der Restkartenstapel verdeckt auf den Tisch gelegt. Wer an die Reihe kommt, zieht zur erhaltenen Handkarte eine weitere vom Stapel und kann nun auswählen, welche davon sie oder er auswählt, um den Punktwert der Handkarte des Gegenübers zu übertreffen.

Die unterschiedlichen Karten haben verschiedene Funktionen, welche durchdacht angewendet werden sollten. Beispielsweise kann man mit der „Wächterin“ die Handkarte eines Gegenspielers benennen und wenn dieser Tipp richtig war, scheidet der Gegner diese Runde aus. Der „Prinz“ bietet die Möglichkeit, eine Handkarte – die eigene oder auch nach Ansage die von jemand aus der Spielrunde - unausgespielt gegen eine neue Karte vom Nachziehstapel zu tauschen.
Wer bei Rundenende noch „übrig“ ist, erhält einen Punkt und nach beispielsweise 7 Runden endet das Spiel und es gewinnt, wer nach mehreren Runden die höchste Punktezahl erreichte.

Auch wenn ein gewisser Glücksanteil beim Erhalt der Karten nicht unwesentlich ist, lässt sich durch Bluffen und deduktive Überlegung ein gewisses Maß an Taktik anwenden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden