EUR 1,89 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von ARMEBOOKS

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 5,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: ts-discovery
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Pearl Harbor [VHS]


Preis: EUR 1,89
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch ARMEBOOKS. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
5 neu ab EUR 1,84 52 gebraucht ab EUR 0,01 2 Sammlerstück(e) ab EUR 0,50

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Darsteller: Ben Affeck|Josh Hartnett
  • Regisseur(e): Michael Bay
  • Format: PAL, Surround Sound
  • Sprache: Englisch, Französisch, Japanisch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Walt Disney
  • Erscheinungstermin: 6. Dezember 2001
  • Spieldauer: 176 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (370 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00005NE1Z
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.700 in VHS (Siehe Top 100 in VHS)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

*Inklusive Faith Hill Musikvideo "There you'll be"*

Im Jahre 1941 geht der Spitzenpilot Rafe freiwillig nach England um gegen die Nazis zu kämpfen. Seine Geliebte Evelyn und sein bester Feund Danny werden nach Hawaii verlegt und erhalten die falsche Nachricht, dass Rafe getötet wurde. Sie trösten sich gegenseitig und verlieben sich. Kurz vor dem Angriff auf Pearl Harbor taucht Rafe wieder auf.

Amazon.de

Es wäre untertrieben zu behaupten, Pearl Harbor wäre eine Rückkehr zum traditionellen Kriegsfilm. Diese monumentale filmische Auseinandersetzung mit dem Bombenangriff der Japaner, der die USA in den Zweiten Weltkrieg hineinzog, hat sämtliche Situationen und Klischees übernommen, die Sie je in einem Kriegsfilm gesehen haben, und überzieht sie mit einem Hochglanz, bis der gesamte Film regelrecht strahlt. Flugzeuge funkeln, das Wasser glitzert, Bäume wiegen sich; und Bays Inszenierung des Bombenangriffs selbst -- eine 30-minütige, straff choreografierte und auf erstaunliche Weise fotografierte Sequenz, rückt die Grenze des Machbaren auf der Actionfilm-Skala ein gutes Stück nach oben.

Als Tribut an den klassischen Kriegsfilm verwendeten Bay und Drehbuchautor Randall Wallace (Braveheart) die gute, alte Kriegsfilm-Nebenhandlung -- die Dreiecksbeziehung. Diesmal geht es um zwei Piloten (Ben Affleck und Josh Hartnett) und eine Krankenschwester (Kate Beckinsale), die sich am 7. Dezember 1941 auf einem -- ihrem Empfinden nach -- hübschen, sonnigen Diensteinsatz auf der Insel befinden. Bis ihnen die Geschichte in die Quere kommt.

In den ersten 90 Minuten entwickelt sich ein angenehmes, ansprechendes Zusammenwirken zwischen Affleck und Beckinsale, das seine Stärken als Filmstar und ihre als seriöse Schauspielerin herausstreicht -- er verleiht ihr Glamour, während ihr Intellekt wiederum auf ihn abfärbt. Dank ihres Charmes kommt ihre zu kurz gekommene Liebe gut rüber -- deren Anfang in Rückblenden erzählt wird, damit wir rasch an den Punkt kommen, an dem er sie verlassen muss, um nach England zu gehen. Sie sind zwar nicht Kate Winslet und Leo DiCaprio aus Titanic, aber auf ihre ganz eigene Art nicht minder reizend.

Hartnett, als der nicht ganz unwillkommene Dritte in der Runde, blickt wohl mutig in die Ferne, drückt dem Film jedoch nur einen ganz leichten Stempel auf. Alle anderen Mitwirkenden in Pearl Harbor sind lediglich bessere Statisten, die angesichts der Pyrotechnik und der Actionsequenzen, die diesen dreistündigen Film fast ununterbrochen in Gang halten, zur Zweitrangigkeit verurteilt sind. Wenn diese Action jedoch richtig in Schwung kommt, ist Pearl Harbor eine äußerst aufregende Achterbahnfahrt. --Mark Englehart -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Miffe TOP 1000 REZENSENT am 26. Februar 2008
Format: DVD
Wer Regisseur Michael Bay kennt weiß was man in seinen Filmen
zu erwarten hat - dünne Handlungsstränge, dafür aber grandios
inszenierte Spezialeffekte und Kameraeinstellungen.

Auch "Pearl Harbor" reiht sich in dieses Schema perfekt ein.
Eine dünne und unglaubwürdige Liebesgeschichte, mitreißende
Filmmusik und unglaubliche Effekte.

Allein die 40 minütige Actionsequenz, als die Japaner Pearl
Harbor angreifen, verschlang offizielle 140 Mio. Dollar.
Allerdings muss man dazu sagen, dass die 40 Minuten wohl
auch die Besten des Filmes sind, und vom Aufwand her wohl
kaum zu überbieten sind.

Alles drum herum ist mehr oder weniger dürftig inszeniert.
Bei genauer Betrachtung gleicht "Pearl Harbor" ungemein dem
erfolgreichen Blockbuster "Titanic", und versucht dessen
Aufbau und Erfolg zu kopieren.

Gelingen tut dies nur begrenzt, und trotzdem ist "Pearl Harbor"
irgendwie brillant inszeniert; kurz gesagt grandiose und
zugleich anspruchslose Hollywood-Unterhaltung.

Einzig Ben Affleck schafft es tatsächlich den gesamten Film
über mit exakt zwei Gesichtsausdrücken auszukommen.
Eine "Glanzleistung", die sogar "Terminator" Arnold
Schwarzenegger Konkurrenz zu machen scheint.

Ansonsten ist "Pearl Harbor" bis in die letzte Nebenrolle
mit tollen Schauspielern besetzt, und Josh Hartnett
glänzt sogar schauspielerisch neben dem blassen Ben Affleck.

Insgesamt gesehen ist "Pearl Harbor" geballte Hollywood-
unterhaltung mit dem unübersehbaren Fingerabdruck eines
Michael Bay, der es schafft aus einer nicht ganz historisch
korrekten, dünnen Handlung eine gewaltige Unterhaltung zu
schaffen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von w.k. am 15. April 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Directors Cut von Pearl Harbor ist einfach genial geworden. Dieses 3-Disc-Set ist umfangreicher als alles andere zuvor. Auf DVD 1 befindet sich der Film mit deutscher und englischer Tonspur. Weiterhin gibt hat man die Wahl zwischen 3 (!) verschiedenen Audiokommentaren. Dann gibt es noch zwei randvolle DVD's mit Bonusmaterial, welches wirklich super gelungen ist. Unter anderem kann man sich sogar anschauen, wie die Schauspieler im Boot-Camp von einem Drill Seargeant angeschrien werden. Sehr lustig!!
An der Bild- und Tonqualität gibt's nichts zu meckern. Weiterhin ist die Verpackung super gelungen. Es sind neben einen umfangreichen Booklet noch Postkarten und Roosevelts Rede dabei.
Die DVD ist somit für alle, die den Film mochten ein Pflichtkauf, denn durch die ca. 60 veränderten Szenen wird der Film um einiges besser.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dietmar Stipanic am 5. Oktober 2011
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Das Steelbook ist sehr schön anzuschauen. Der Film selbst hat ein ganz tolles Bild. Der Sound ist auch spitze. Aber warum ist die Blu Ray Variante geschnitten? Entscheidende Szenen dürfen uns als Käufer einfach nicht vorenthalten werden. Bitte nachbessern!!! Oder ist hier wieder einmal Abzocke durch die Filmindustrie im Spiel???
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
42 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Brinkmann am 4. August 2002
Format: DVD
Der Directors Cut von Pearl Harbor ist einfach genial geworden. Dieses 3-Disc-Set ist umfangreicher als alles andere zuvor. Auf DVD 1 befindet sich der Film mit deutscher und englischer Tonspur. Weiterhin gibt hat man die Wahl zwischen 3 (!) verschiedenen Audiokommentaren. Dann gibt es noch zwei randvolle DVD's mit Bonusmaterial, welches wirklich super gelungen ist. Unter anderem kann man sich sogar anschauen, wie die Schauspieler im Boot-Camp von einem Drill Seargeant angeschrien werden. Sehr lustig!!
An der Bild- und Tonqualität gibt's nichts zu meckern. Weiterhin ist die Verpackung super gelungen. Es sind neben einen umfangreichen Booklet noch Postkarten und Roosevelts Rede dabei.
Die DVD ist somit für alle, die den Film mochten ein Pflichtkauf, denn durch die ca. 60 veränderten Szenen wird der Film um einiges besser.
Sicher, man kann über die Liebesgeschichte geteilter Meinung sein, aber schon allein wegen der unglaublichen Visuellen Effekte lohnt sich der Film. Und dieses super Paket sollte ohnehin in keiner Sammlung fehlen.
Also wer einen gut-gemachten Actionfilm mit Kriegsszenario (für mich ist es kein richtiger Kriegsfilm) sehen möchte und vor einer gut erzählten Liebesgeschichte nicht zurückschreckt, der sollte unbedingt zugreifen!!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
46 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Prinz am 13. Juli 2011
Format: Blu-ray
Und die zweite Blu-Ray-Auflage die wieder nicht den Directors Cut beinhaltet!
Finger weg von diesem Steelbook!
Touchstone/Disney ist wohl der Meinung das der Endverbraucher schlucken soll, was er zu fressen bekommt!

Hier interessiert nur die FSK 12 Freigabe ( sonst wäre es eine FSK 16 gewesen ), um den Profit zu steigern!

Also auf Deutsch:
An alle die zwischen 16 und 99 Jahre alt sind:

Wir sollen uns diesen Film wieder gekürzt ansehen, damit Kinder zwischen 12 und 15 Jahren auch diese Neuauflage sehen dürfen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
49 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alfons am 19. Juni 2011
Format: Blu-ray
Sorry, aber Steelbook schön und gut, aber warum zum Teufel wird hier wieder die 2 Minuten kürzere Version vermarktet? Wie so oft kann es sich hierbei nur um eine kleine, aber feine Abzocke handeln.

Die Director's Cut Fassung bietet in den zwei Minuten echt gutes Material was eine Erhöhung der FSK auf 16 durchaus rechtfertigt.

Ich würde hier mal stark die Finger davon lassen und warten!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Dirctor's Cut als BluRay? 1 12.09.2013
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen