Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Peacocks Manifest: Roadnovel [Gebundene Ausgabe]

Stuart David , Alexandra Hellbrück
3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

2003
Peacock Johnson ist ein geborener Gewinner, denn er hat die IDEE seines Lebens. Eine IDEE, die seine aktuelle Pechsträhne vergessen machen wird. Und weil er jemanden braucht, der seine IDEE so umsetzt, dass sie ihn wirklich reich machen wird, sitzt er im Flieger von Glasgow nach Chicago. Im Gepäck der eine Song, den seine IDEE zur Goldader machen wird, ein paar hundert Dollar, eine Sammlung cooler Hawaiihemden und die Adresse von Evil Bob.

Evil Bob ist kein Gewinner, aber er trägt Cowboystiefel und besitzt einen Führerschein. Und so machen sich die beiden ungleichen Gefährten auf eine Reise durch Amerika, in deren Verlauf Peacocks meisterhafter Plan in einer schier unglaublichen Mischung aus Musik, Wahnsinn und brutaler Wirklichkeit auf eine harte Probe gestellt wird. Aber wo, wenn nicht im Land der unbegrenzten Möglichkeiten, kann man seine Träume wahr werden lassen? Und ist Peacock nicht ein Gewinner, der alles zu einem guten Ende führen wird?


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 205 Seiten
  • Verlag: Eichborn (2003)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3821809248
  • ISBN-13: 978-3821809243
  • Größe und/oder Gewicht: 21,6 x 12,8 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.088.332 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
1 Sterne
0
3.0 von 5 Sternen
3.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Dumm, Dümmer.... FANTASTISCH!!! 21. November 2003
Von Ein Kunde
Zwei perfekte Loser - ein schottischer Schwachmat und ein amerikanischer Dumpfling - haben sich in ihre schwachbeleuchteten Köpfe gesetzt: sie wollen das Musikgeschäft mit einem Techno-Re-Mix von "Rhinestone Cowboy" (oh pure Schönheit des Konzepts!) aufmischen und so, mal eben ganz nebenbei, steinreich werden. No problemo!
Also stolpern die beiden quer durch die USA, von Graceland nach Hollywood, auf der Suche nach dem ganze großen Glück, das garantiert um die nächste Ecke lauert - wenn's nicht gerade die nächste Schlägerei ist, in die sie geraten.
Am Ende sind sie um jede Menge schräger Erfahrungen reicher und um ein Vermögen ärmer ... und wer sich beim Lesen nicht kringelig gelacht hat, ist selbst dran schuld!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Einbahn-Straßen-Roman 23. März 2004
Stuart David, Ex-Mitglied von "Belle & Sebastian" schreibt einen Roman. Wer nun ein schimmerndes Stück trauriger Prosa erwartet, wird enttäuscht. David erzählt eine transatlantische Loser-Geschichte, eine "Unterwegs"-Story mit Musike. Das ist weder "schräg", noch "tollkühn" und schon gar nicht "hinreißend komisch", wie uns er Klappentext einreden will, sondern meistens dröge, platt und vorhersehbar. Der Leser wartet vergeblich auch irgendwas, das der Geschichte einen interessanten Dreh verleiht, eine witzige Szene oder einen gut gezeichneten Charakter. Das Buch verebbt schließlich nach 200 Seiten mit einem müden Gag, der mindestens seit Seite 100 vorhersehbar war. Selbst für einen verregneten Sonntagnachmittag fast zu schade.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa0fef7ec)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar