Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Peace in the Valley: The Complete Gospel Recordings [JP-Import, Box-Set]

Elvis Presley Audio CD
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Elvis Presley-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Elvis Presley

Fotos

Abbildung von Elvis Presley

Videos

Music & Photos (exklusiv bei Amazon.de)

Biografie

Elvis Aaron Presley wurde am 8. Januar 1935 in Tupelo / Mississippi geboren. Er wuchs als wohlbehütetes Einzelkind auf und war ein eher durchschnittlicher Schüler. Seine Grundschullehrerin, der das Gesangstalent des 10-jährigen Elvis bemerkte, bewegte die Familie dazu, ihn an einem Talentwettbewerb der örtlichen Radiostation teilnehmen zu lassen. Er belegte den 5. Platz, ... Lesen Sie mehr im Elvis Presley-Shop

Besuchen Sie den Elvis Presley-Shop bei Amazon.de
mit 937 Alben, 9 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (15. Juni 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 3
  • Format: JP-Import, Box-Set
  • Label: BMG
  • ASIN: B00005HPEH
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.314.928 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
24 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Peace in the heart 19. Juli 2007
Von ch15
Format:Audio CD
Zu Elvis:
Durch (White) Gospel kam Elvis überhaupt erst zum Singen. Dass er immer wieder solche Lieder (teilweise gegen den Willen der Produzenten) aufnahm, ist vielleicht auch bekannt. Seine einzigen Grammys erhielt er für Gospel-Stücke. Wenn Elvis diese Lieder singt, treffen himmlische Botschaften und der "Artist of Century" zusammen - und es klingt alles so vertraut, so nachdenklich nahe gehend, so überhaupt nicht nach Hüftschwung&Rebellion; DAS ist tatsächlich Elvis, seine Seite, die immer herunter gespielt wurde, der er sich aber doch während seiner gesamten Karriere immer wieder zuwandte bzw. darin lebte (und das nicht nur als Show, sondern ernst gemeint): "It [singing Gospel] puts your mind at ease. It does mine".

Zu den Songs:
Brilliant dargeboten, überragend interpretiert. Meist sehr sentimental und einfühlsam gesungen, weder zu rockig noch zu charismatisch betont - eben angemessen. Auch für Leute, die mit Gospel&Glauben nichts anfangen können sind Elvis' Gospelaufnahmen (neben seinen textlich besten Songs) die absoluten gesangstechnischen Highlights.

Zur Box:
Erstmalig weitgehend alle Gospel-Aufnahmen vereint. Das komplette Studiomaterial ist vertreten, sowie die wesentlichen Live-Schnitte. Im Gegensatz zu vielen anderen Elvis&Gospel-Collections fehlen auch die Gospel-Stücke der 1956er Million-Dollar-Quartet-Session nicht. Schönes Booklet!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungene Gospelsammlung 24. Oktober 2000
Format:Audio CD
Wer mehr hören und erleben möchte, was Elvis Presleys Musik wirklich ausmacht(e), sollte in diese CD-Box hineinhören. Hier sind die Ursprünge von Elvis, wenn nicht des gesamten R'n'R zu finden. Die Sammlung ist sehr gelungen, da sie die gesamte Schaffenszeit von Elvis abdeckt: von den Anfängen im SUN- Studio bis hin zu seinen Liveauftritten am Ende seines Lebens. Auch, wenn kein wirklich neues "Material" zu finden ist, kann man die Sammlung durchaus empfehlen, da sie so umfassend bisher nicht zu bekommen war.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Immer noch die kompletteste Box 23. Februar 2013
Format:Audio CD
Elvis letzte TV Performance in den 50èrn - seine dritte bei Ed Sullivan - zeigte ihn nur von der Hüfte aufwärts.
Das ist heute legende - war aber wohl eher ein Marketinggag. Schließlich sang der King während dieser Show gar keinen wilden Rock`n`Roll sindern eher poppige stücke. Sein kreisendes Becken, das für soviel Wierbel gesorgt hatte, brauchte man also nur bedingt zu befürchten.

Der eigentliche Streitpunkt, allerdings hinter den Kullissen, war der Song "Peace In The Valley" den der damals noch als Gefahr für die Jugend geltende Elvis für seine Mutter singen wollte.

Bis zu diesem Zeitpunkt war von Elvis noch kein Ton Gospel Musik nach aussen gedrungen und wohl kaum jemand hatte sich Gedanken darüber gemacht welch wichtige Rolle diese Musik in der musikalischen, und seelischen, Entwicklung Elvis eingenommen hatte.

Elvis setzte sich jedenfalls gegen den Willen des Showmasters durch und sang "Peace in the Valley". Kurze Zeit später nahm er den song und drei weitere (darunter das wunderbare "Precious Lord") für seine erste Gospel EP auf.

In den 60èrn machte Elvis zwei Gospel LP`s die zu seinen besten Arbeiten überhaupt zählen.
Einige seiner besten Gesangsleistungen findet man auf diesen LP`s.
"His Gand In Mine" und "How Great Thou Art"

Das 1971 aufgenommene und im Jahr darauf veröffentlichte Gospel Album "He Touched Me" enthält zwar ebenfalls einige Höhepunkte fällt aber in seiner Gesamtheit qualitativ deutlich ab.

Wie wichtig Gospel für elvis seine ganze Karriere hindurch war merkt man als Fan immer wieder.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar