Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Patentrecherche und Internet. Taschenbuch – September 2008


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 29,99
1 gebraucht ab EUR 29,99

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch
  • Verlag: Heymanns (September 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3452249271
  • ISBN-13: 978-3452249272
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.638.720 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Kundenrezensionen

2.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 28. Juli 2003
Format: Taschenbuch
Das Buch ist ein absolutes Einsteiger Werk. Im ersten Kapitel - das für Anfänger in diesem Gebiet sicher hilfreich ist, erfährt man einiges dazu wie Patente angemeldet werden und Patentschriften aufgebaut sind.
Dieser Teil des Buches ist aus meiner Sicht gut gelungen. Der Rest der 193 Seiten ist allerdings mehr als fragwürdig. Auf den Seiten 29 bis 77 erfährt man was boolsche Operatoren sind, wie man damit in Datenbanken wie Yahoo oder Google recherchiert, was überhaupt das Internet ist und andere spannende Dinge, die man eigentlich eher in einem Einführungsbuch zur Internetbenutzung vermuten würde.
Die danach folgende Beschreibung verschiedner Patentdatenbanken beschränkt sich in erster Linie auf Screenshoots der Suchmasken und einer Erklährung dessen was man wohl in die Felder eintragen sollte. (Der geneigte Leser kann das in der Online-Anleitung der entsprechenden Datenbank wahrscheinlich besser selber nachlesen...)
Wenn man eine echte Bewertung der Datenbanken sucht wird man leider enttäuscht. Wertungen werden zwar abgegeben ("die wichtigste Datenbank" oder "sehr wichtig") warum das nun aber so ist bleibt das Geheimniss der Authoren, denn Fakten zu den Datenbanken oder eine tabellarische Überswicht die stärken und schwächen zusammenfasst wird nicht gegeben.
Ebendso wird auch nicht detailiert auf komerzielle Dienste und Datenbanken mit ihren vor und Nachteilenen eingegangen
Traurig ist, das mir ungefähr 1 Stunde Web - Recherche ausreicht, um erheblich umfangreicheres und detailiertes Material aus dem Netz zu bekommen als in dem Buch steht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden