oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,79
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Patchwork Memories

Daniel Bortz Audio CD
3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 24. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,79 bei Amazon Musik-Downloads.


Hinweise und Aktionen


Daniel Bortz-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Daniel Bortz-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (18. Oktober 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Suol (rough trade)
  • ASIN: B00EW5NE0C
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 172.569 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Alone At Home 3:25EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Spend the Night 6:17EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Monkey Biznizz 7:09EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. First Love (feat. Eva Gold) 7:50EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Bright 2:44EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Satisfaction 5:56EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. The Misery (feat. Nils Corßen) 5:59EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. In the Yard 3:03EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Pictures 7:45EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. My Cats Won't Let Me Sleep 7:19EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Friends 3:10EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Wie oft wurde von Longplay-Produktionen schon behauptet, sie taugten im Club genau so viel wie unter Kopfhörern. "Patchwork Memories", das Debütalbum von Daniel Bortz auf Suol, dürfte da sämtliche Testläufe mit Bestnote bestehen.

Es beginnt mit "Alone At Home", dessen versunkener Downtempo-Vibe beinahe noch eindeutiger von seinen Entstehungsbedingungen erzählt als sein Titel. Hier schon gleich das schwere Mollpiano als untrügliches Markenzeichen. Es folgen unter anderem "Spend The Night" mit einem Vocal-Loop als augenblicklich greifende Endlos-Hook und dem im Laufe des Albums immer mal wieder in Erscheinung tretenden, bassig intonierenden Bortz am Mikrofon. "First Love", in Zusammenarbeit mit der Sängerin Eva Gold, dessen an Goldfrapp oder Moloko erinnernder und Kick-verstärkter Disco-Vibe sich zum Pop-Höhepunkt des Albums aufschwingt. Oder "Satisfaction", ein zurückgelehnter Stampfer mit jeder Menge Club-Coolness, "The Misery" feat. Nils Corßen als Melancholie über eine Liebe, die sich auf halbem Wege verliert oder das dezent Drum-rollende, Harfen-streichelnde Erinnerungsseufzen "Pictures". Es endet schließlich in "Friends", eine in Auslassungen knisternde Danksagung an all die Leute, die indirekt an diesem Album beteiligt waren. Weil sie die Erinnerung triggern. Weil sie da sind. Und bleiben.

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen
3.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Starkes Album 3. Januar 2014
Von Wilbur
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Meine Bewertung des Albums ist an keinerlei Erwartungen geknüpft, die ich im Vorfeld gehabt haben könnte, da ich zuvor keine Stücke oder Sets von Daniel Bortz kannte. Ich bin nur zufällig auf das Album aufmerksam geworden und einen Großteil der Lieder finde ich wirklich gut. Trifft einfach meinen Geschmack. Zwar ist nicht jedes Lied ein Kracher und ich glaube auch, dass das Album schnell langweilig werden könnte, aber im Moment hört es sich wirklich gut an. Gefällt mir.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1.0 von 5 Sternen Schade eigentlich..... 29. November 2013
Von A. Hirth
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Ich hatte mich ehrlich gesagt sehr gefreut als ich hörte das es ein neues, ja ein erstes Album von Daniel Bortz gibt. Ich habe einige ältere Platten von ihm und er vertrat für mich immer die alte Detroit-Schule, mit allem was dazu gehört.

Und was ist dies jetzt? Ich traue meinen Ohren nicht, was will er mit diesem glatt gebügelten, nochmals polierten Barsound bewirken, sorry nicht nur die Vocals sind eine Katastrophe, fehlt nur noch unser aller liebster Overgroundsänger Fritz Kalkbrenner fängt an zu singen und das Pop-Album wäre perfekt, nein auch die verwendeten Sounds klingen so vorherbestimmt und banal, das man(n) sich ernsthaft Gedanken machen muss.

Warum wieso, weshalb? Gab es kein Geld mehr zu verdienen und nun muss ein breites Publikum angesprochen werden, ist es dieser eine, ein letzer Versuch?

In dieser Liga gibt es so viel Beliebiges, da muss nichts mehr hinzugefügt werden. Diese Klänge haben leider nichts mit dem Daniel Bortz zu tun der einmal richtig interessante elektronische Musik gemacht hat.

Sorry Daniel, dieses Album ist keinen Stern wert, zumindest nicht im Umfeld elektronischer Musik. Im Pop-Olymp schmalziger Elektronika mit Gesang ist schon Moby, dem nimmt man das auch nicht mehr krumm.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen super 25. November 2013
Von rama-dama
Format:MP3-Download|Verifizierter Kauf
ganz starkes album! abwechslungsreich, aber auch ne klare linie vorhanden. so wie man es vom guten herrn bortz halt gewohnt ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar