Menge:1
Patch Adams ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 5,97
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Crazydeal Dein An & Verkauf
In den Einkaufswagen
EUR 7,57
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: cvcler
In den Einkaufswagen
EUR 9,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Celynox
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Patch Adams
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Patch Adams


Preis: EUR 3,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
73 neu ab EUR 3,41 7 gebraucht ab EUR 0,89 1 Sammlerstück(e) ab EUR 9,95

Prime Instant Video

Patch Adams sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Universal Jubiläumsshop
Universal 100% Entertainment
Entdecken Sie den Universal Entertainment Shop bei Amazon.de: Hier finden Sie eine Auswahl der Film- und Serien-Higlights von Universal Pictures, Kinofilme zum Vorbestellen und die Bestseller auf DVD und Blu-ray.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Patch Adams + Hinter dem Horizont + Zeit des Erwachens
Preis für alle drei: EUR 13,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Robin Williams, Daniel London, Monica Potter, Philip Seymour Hoffman, Bob Gunton
  • Komponist: Marc Shaiman
  • Künstler: Nelson Stoll, Judy L. Ruskin, Harry Kemp, Jim Nedza, Tom Shadyac, Phedon Papamichael, Steve Oedekerk, Don Zimmerman, Devorah Moos-Hankin, Marsha Garces Williams, Mike Farrell, Linda DeScenna, Marvin Minoff, Charles Newirth
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.0), Englisch (Dolby Digital 5.0)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Dänisch, Niederländisch, Hebräisch, Polnisch, Tschechisch, Norwegisch, Griechisch, Finnisch, Schwedisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 31. Dezember 2003
  • Produktionsjahr: 1999
  • Spieldauer: 110 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (100 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0000DCXS4
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.819 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Von der Gleichgültigkeit seiner Ärzte entsetzt, beschließt Hunter "Patch" Adams selbst die Medizinerlaufbahn einzuschlagen und beginnt ein Studium an der Hochschule von Virginia. Dort eckt er nicht nur wegen seiner bunten Hawaii-Hemden, sondern auch mit seinen seltsamen Ansichten und unkonventionellen Heilmethoden an. Denn für Patch Adams steht der Mensch im Mittelpunkt. Und so bringt er krebskranke Kinder mit roter Clownsnase zum Lachen und schafft es auf seine ganz besondere Art, selbst totgeweihten Patienten neuen Lebensmut einzuhauchen. Während er so einerseits das Herz der schönen Studentin Carin gewinnt, treibt er andererseits die bornierte Hochschul-Verwaltung an den Rand des Wahnsinns. Als Patch dann auch noch heimlich sein eigenes Krankenhaus gründen möchte, schießt er eindeutig über das Ziel hinaus. Zur Strafe soll er vom Studium ausgeschlossen werden...

Amazon.de

Patch Adams ruft generell beim Publikum eine von zwei Reaktionen hervor: Entweder lässt man sich von der wahren Geschichte eines Mannes inspirieren, der selbst Probleme hat, sein Glück aber dann darin findet, anderen zu helfen -- ein Mann, der die Welt verändern möchte und dem dies sogar gelingen könnte. Oder man fühlt sich als Zuschauer von dieser Heile-Welt-Geschichte manipuliert und würde dem Medizinstudenten am liebsten jedesmal eine runterhauen, wenn er wieder einmal mit einem seiner blöden Mätzchen beginnt. Hunter Adams leidet unter Selbstmordgedanken und begibt sich freiwillig in eine psychiatrische Klinik, in der er nicht nur den Spitznamen "Patch" (Pflaster) verpasst bekommt, sondern auch Gefallen daran findet, anderen zu helfen. Daraufhin entschließt er sich Medizin zu studieren, stößt allerdings dabei mit seinen Versuchen, bei der Behandlung der Patienten mit etwas mehr Humor und Menschlichkeit vorzugehen, auf den Widerstand des medizinischen Establishments und seiner starren Konventionen. (Ein Konzept, das sich durch den gesamten Film zieht, ist, dass nicht nur die Krankheit, sondern auch der Patient behandelt werden müsse.)

Robin Williams als Titelheld ist charmant wie immer, allerdings sollte man ihn darauf aufmerksam machen, dass er auch einmal andere Rollen übernehmen sollte. Der stets gut gelaunte Wohltäter à la Good Will Hunting oder Club der toten Dichter nutzt sich langsam etwas ab. Nebendarsteller Daniel London als Truman stiehlt Williams mehr als einmal die Schau in seiner unbeholfenen, schlaksigen Art und mit seinen buschigen Augenbrauen, die ständig die Kontrolle über sein schmales Gesicht zu übernehmen drohen. Er wirkt einfach realer, was insbesondere in Anbetracht der Tatsache seltsam ist, dass es Patch Adams tatsächlich gibt und der Film auf seinem Leben basiert. Monica Potter sorgt als kühl-zurückhaltende Medizinstudentin dafür, dass die Romantik nicht zu kurz kommt und macht dabei das Beste aus ihrer eindimensionalen Rolle.

Während Patch Adams durchaus über Momente tiefer Gefühle verfügt, besteht der größte Mangel des Films darin, dass die Guten einfach so verdammt gut und die Bösen einfach nur gemein sind und keinerlei Weiterentwicklung erfahren. Dennoch sorgt Patch Adams für die Tränen, die Lacher und die komischen Charaktere, die Sie das Ende des Films mit einem Lächeln auf den Lippen erleben lassen. --Jenny Brown -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lunes am 6. Mai 2003
Format: DVD
Allein die Tatsache dass Robin Williams Patch Adams spielt ließ schon auf Einiges hoffen! Dieser Film ist einfach genial, rührend, spricht die Emotionen in höchstem Maße an. Patch Adams zeigt uns, wo wir heute so oft an dem Guten vorbei sehen, wie einfach es ist Menschen glücklich zu machen und dass man sein "Zuhause" irgendwann findet, wenn man nur nicht so verbissen handelt sondern das Gute sieht !! Wunderschöner Film !!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 21. September 2001
Format: DVD
Ein gut spielender Robin Williams zeigt das viele Bereiche unserer Gesellschaft sich selbst zu wichtig nehmen und dabei vergessen dass wir alles nur Menschen sind. Mit unkonventionellen Methoden bringt er Menschen zum Nachdenken und erreicht ihr Herz. Wenn es nur mehr Leute dieser Sorte im wirklichen Leben gäbe ...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
41 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stephan Seither VINE-PRODUKTTESTER am 9. Juli 2004
Format: DVD
Hunter Adams,Mann in den besten Jahren, begegnet seiner Suizidgefährung indem er sich freiwillig in eine Nervenheilanstalt einweisen lässt. In dieser "Verwahranstalt" merkt er schnell was er sich vom Leben erwartet - er beschließt Medizin zu studieren.
Motivation hierfür sind die Erlebnisse mit seinem "Zellengenossen" Rudi, der tierische Angst vor imaginären Eichhörnchen hat, sowie die Gespräche mit dem Großindustriellen Arthur Mendelsohn (von ihm bekommt Adams den Spitznamen PATCH), der an seinem eigenen Genie verzweifelt völlig unverstanden freiwillig in dieser Anstalt lebt.
Die Einstellung zum Beruf, zur Medizin und zu den Patienten des für Patch zuständigen Psychologen aus der Anstalt geben schließlich den letzten Anstoß sich gegen das eingefahrene System zu stemmen und den Karren aus der Spur zu wuchten!
Während des Studiums merkt er schnell, dass es nicht alleine Sinn und Zweck sein kann die Krankheiten zu behandeln ohne auf die Menschen einzugehen. Er setzt es sich zum Ziel Gefühle als Mittel der Therapie begleitend zu den Medikamenten einzusetzen - und das äußerst erfolgreich!
Ein Film der in bestimmten Momenten Tränen in die Augen treibt, sei es aus Freude oder Trauer - den Drehbuchautoren ist es gelungen Stimmungen entstehen zu lassen die einem mitfiebern lassen - man saugt jede Sekunde Film förmlich in sich auf - und das nicht nur beim ersten DVD-Abend - ab und an werden Sie weitere Stunden mit diesem ganz besonderen Filmerlebnis folgen lassen - da bin ich mir sicher!
Mißtrauisch beäugt vom Dekan der Uni, sowie eifersüchtigen Mitstudenten muß sich Patch gegen manches Vorurteil durchsetzen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gila TOP 500 REZENSENT am 16. November 2014
Format: DVD
Während einer freiwilligen Behandlung in einer psychiatrischen Klinik wegen gravierender Depressionen und einem unternommenen Selbstmordversuch vergisst der hochintelligente Hunter Adams dort seine eigenen Probleme und kümmert sich mit seiner ihm eigens heiteren und unkompliziert lustigen Wesensart um die anderen schwer psychisch geschädigten Mitpatienten.

Sie lieben ihn dafür und seine Heiterkeit ist wohltuend für die armen geschundenen Kranken dieser Klinik. Hunter versteht es sich in die Ängste und Probleme der Menschen hinein zu denken und kommt zu der Erkenntnis, dass seine Probleme eigentlich keine sind und richtungsweisend weiß er ab diesem Zeitpunkt was zu tun ist: Er will Arzt werden und im Dienste der Patienten stehen. Der psychisch schwer gestörte Klinikpatient und Mathematiker Athur gibt Hunter den Rat, dass er stets das sehen solle, wovor die anderen die Augen verschließen und nennt ihn ab diesem Zeitpunkt "Patch."

Es ist zwei Jahre später und Patch Hunter steht kurz vor seinem Examen. Die außergewöhnlichen Behandlungsmethoden des Medizinstudenten Patch stoßen bei dem Ärtzegremium der Medizinischen Hochschule auf starke Abwehr, beschränkt sich seine Tätigkeit nicht nur auf die medizinische, sondern auch auf die einfühlsam menschliche Versorgung der Kranken.

Patch Stärke ist sein sagenhaftes Einfühlungsvermögen und die ungebrochene und ansteckende Heiterkeit mit der er die leidenden Patienten zum Lachen bringt. Sein Optimismus und die vorhandene Nächstenliebe über alle Grenzen hinaus bringt unerwartete Heilungsergebnisse.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marlis Raemy am 7. Juli 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
in diesem Film wird amüsant aufgezeigt, wie es im Gesundheitswesen auch heute noch teilweise wirklich zu und her geht. Und zeigt Beispiele auf, wie es anders und/oder besser gemacht werden könnte. Nicht nur im Gesundheitswesen, sondern allgemein miteinander umgegangen werden kann. Gegenseitig die positiven Seiten eines jeden Menschen zu erkennen und fördern.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. R. Manthey #1 HALL OF FAME REZENSENTTOP 50 REZENSENT am 20. Januar 2010
Format: DVD Verifizierter Kauf
Auch wenn dieser Film auf der Lebensgeschichte des Arztes Patch Adams beruht, der heute sein etwas außergewöhnliches Krankenhaus in West Virginia leitet, so erscheint doch einiges an ihr reichlich ins Extreme getrieben.

Der junge Adams beschließt nach einem für ihn besonderen Erlebnis Arzt zu werden. Intelligent wie er ist, fällt ihm das Studium sehr leicht. Weil er glaubt, man müsse den Patienten das durchorganisierte Leben im Krankenhaus durch Bespaßung erleichtern, um sie dadurch entweder schneller gesund zu bekommen oder wenigstens ihre Lebensqualität zu verbessern, sucht er sehr früh in seinem Studium humorvollen Kontakt zu ihnen. Diese und andere gravierende Regelverstöße bringen ihn anschließend in erhebliche Schwierigkeiten.

Im Grunde geht es in diesem Film also um die Frage, was einen guten Arzt ausmacht, und - wenn man so will - auch um Kritik am systembedingten relativ kalten und unpersönlichen Umgang mit Patienten in normalen Krankenhäusern. Zur Ehrlichkeit gehört jedoch wohl auch die Einsicht, dass die meisten Ärzte mit dem Typ, der in diesem Film durch Robin Williams verkörpert wird, schrecklich überfordert wären. Wenn wir wählen könnten, würden wir mit Sicherheit anstelle von Dr. Adams dann doch lieber den genialen Dr. House wählen, auch wenn dessen Späße uns vielleicht überhaupt nicht gefallen.

Fazit.
Hier wurde eine wahre Geschichte etwas zu sehr auf Hollywood getrimmt. Dennoch ist der Film bei aller Überzeichnung alleine schon wegen des Grundgedankens des realen Patch Adams ansehenswert. Wer sich über die wahren Hintergründe informieren möchte kann das zum Beispiel hier tun: [...]
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen