Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen19
4,5 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:21,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. August 2009
Nach den beiden grandios komischen Staffeln bietet die dritte immer noch empfehlenswerte, kurzweilige und amüsante Unterhaltung.
Aber erstmals ist bei Pastewka festzustellen, dass es wirklich misslungene Episoden gibt, z.B. bei Folge 2 (Der Wecker). Insgesamt kaschieren das die restlichen aber glücklicherweise sehr gut. Die Gags behalten ihre "Pastewka-typische" Unberechenbarkeit, so dass sie noch immer ihren wunderbar witzigen Effekt erzielen können. Es gibt allerdings zu bemängeln, dass die Stories insgesamt berechenbarer geworden sind, auch die Abschlüsse der einzelnen Geschichten haben sich verändert. Wo alles in Staffel 1 und vor allen Dingen 2 immer noch in dem großtmöglichsten Desaster endete, kommt der immer fieser werdende Bastian diesmal fast immer glimpflich davon.

Was Pastewka zum Glück beibehalten hat, ist die brilliante Mimik, die auch in der dritten Auflage noch den ein oder anderen Lacher heraufbeschwören kann.
Bemerkenswert ist auch, dass erstmals eine Personenentwicklung festzustellen ist, so findet zum Beispiel die pubertierende Kim einen Freund oder es kommt zu einer zwangsbedingten Annäherung zwischen Bastian und Frau Bruck.
Faszit: Pastewka bleibt auch in der dritten Staffel eine ausgezeichnete Satire über das Leben eines Comedians, kommt aber von der Originalität und Witzigkeit nicht ganz an seine beiden Vorgänger heran.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2008
Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Auch ich liebe diese
Serie, doch irgendwie wollte der Funke bei der dritten Staffel nicht
überspringen. Ich glaube, ich weiss auch woran das liegt. Zum einen an den
schwachen StoryŽs einzelner Folgen, zum anderen an der Tatsache, dass die
typischen Pastewka-"Eigenarten" nicht mehr natürlich rüberkamen. Während
sich die liebenswerten Macken der Hautpfigur in den ersten Staffel völlig natürlich eingefügt haben, wirken sie in der Dritten teilweise stark aufgesetzt. Dieses wird ganz besonders in der ersten Folge deutlich, wo ich erst das Gefühl hatte, es mit einem ganz anderen Pastewka zu tun zu haben. Gott sei Dank gibt sich das in den weiteren Folgen, fast so als musste sich Pastewka erst wieder in die Rolle einfinden. Trotzdem hebt sich die Serie immer noch deutlich von anderen ab (schon wegen der Selbstdarstellung) und ist neben Stromberg einfach genial.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2009
Ich habe die ersten beiden Staffeln im Fernsehen gesehen, die dritte leider gar nicht. Nachdem ich die ersten beiden Staffeln auch auf DVD hatte und diese schon zigmal gesehen hatte, schreckten mich die schlechten Bewertungen bisher ab die 3 Staffel zu kaufen. Nun habe ich es doch getan und alle Folgen angesehen. Die Folgen sind spitze, ich habe Tränen gelacht. Der Charme ist überhaupt nicht verloren gegangen. Ich kann die 3. Staffel jedem empfehlen.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2013
Entweder man mag ihn mit seiner tollpatischen Art oder man mag ihn nicht.
An der Bild- oder Tonqualität fange ich jetzt erst gar nicht an etwas zu bemängeln :-)
Ich habe bereits mehrere Staffeln von ihm erworben und finde die Folgen einfach nur kurzweilig und sehr amüsant.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2010
ich wollte die dvd aufgrund der teils schlechten bewertungen erst gar nicht kaufen. habe mich dann aber doch durchgerungen und wurde nicht enttäuscht. ich finde, dass jede folge - auch die etwas schwächeren, wie "die rästelhafte elsa" - immer noch den einen oder anderen lacher parat halten. dazu gibt es folgen, die von der komikqualität nahtlos an die ersten beiden (super) staffeln anknüpfen. "das wunder von münchen", "die saunabürste" oder auch "der kochkurs" sind absoluter ein hammer. biste schlecht drauf, dvd reinlegen und einfach nur ablachen... wo ich den kritiker ein stück weit recht gebe: die figuren wirken in manchen folgen dieser staffel leicht überdreht ("ein tag mit frau bruck") - da wäre ein bisschen weniger, manchmal mehr gewesen. aber alles in allem: immer noch eine absolut sehenswerte, gute dvd - und für pastewka-fans ein MUSS.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2013
Obwohl schon die dritte Staffel, ist auch diese einfach nur witzig. Für alle die Pastewka lieben ein absolutes MUSS! :-)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2009
Die dritte Staffel von "Pastewka" büßt nicht nur in Sachen Einfällen ein, auch die Figuren machen charakteristische, eher unvorteilhafte Veränderungen durch. Speziell bei Pastewka selber ist dies gravierend zu beobachten. Gabs früher genügend Stellen, wo er in die Direktheit mehr oder weniger gezwungen wurde oder versehentlich reinrutschte, so ist er in Staffel 3 teilweise richtig verletzend und sich seiner Fiesheit voll bewußt. Gar nicht gut für die Figur und die Serie allgemein! Pastewka's recht "nerdige" Art war ebenfalls stets lustig, aber in dieser Staffel kommt er teils dermaßen verkappt und weltfremd rüber, das man sich ordentlich fremdschämen muss.
Überhaupt entwickeln sich die Figuren nur mäßig oder gar nicht weiter.

Es scheint fast, als wären die Autoren vom Weg abgekommen. Die Serie hatte alles Potential dieser Welt, endlich mal wieder ausgeklügelte, lustige Unterhaltung! Aber die dritte Staffel macht einem doch etwas Sorgen. Das allgemeine niedrige deutsche TV-Niveau will sich einschleichen.

Nicht nachlassen, Bastian! ;-)

Fazit:
Sicherlich keine grottenschlechte Staffel, aber mit den vorherigen nicht zu vergleichen. Kann man sich anschauen. Noch...
11 Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2016
Ich bin grundsätzlich kein großer Serienfan. Nachdem ich aber alle Staffeln von Stromberg gesehen habe und diese verdammt klasse fand, dachte ich nicht, dass Pastewka mithalten könnte. ABER......Ich könnte mich jedesmal wegschmeißen vor Lachen!!! Großes Lob an Bastian Pastewka. Ich bin jetzt bei Staffel 3 und gehe mal stark von aus, dass die nächsten Staffeln nicht schlechter werden. Daumen hoch!!!!!!!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2012
Wir sind froh, dass es Pastewka auch auf DVD gibt! Dieser Comedian ist einfach unübertroffen göttlich. Auch die Protagonisten wie Kim, Hagen, Anne, Volker, etc. die an Bastians Seite spielen haben ihr Handwerk gut drauf.

Immer wieder ein Genuss, an verregneten Tagen eine DVD reinzufeuern und mal wieder köstlich abzulachen... :)

Wird Zeit für eine sechste Staffel, Brainpool!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2008
Staffel 1 und 2 - absolute Highlights mit 5 Sternen, jede einzelne Episode dort ist es wert, mehrfach geschaut zu werden und es fällt schwer, eine Nr. 1 - Folge zu wählen. Nicht so in der 3. Staffel. Zeitweise sehr, sehr langweilig ohne dieses berühmte kopfschüttelnde Fremdschämen (oh man Basti, was hast du da wieder angestellt...), ich hatte immer die Hoffnung, da kommt noch etwas, aber dann war die Folge auch schon vorbei. Lediglich der "Kochkurs" hat einiges zu bieten, ganz nett auch der Geburtstag vom Vater, der Besuch vom Jo und die Finalfolge mit Frau Bruck - das war es. Unterirdisch schlecht dagegen "der Wecker", "die Haushälterin..." und "der Tricorder". Selbst Gastauftritte von Till Schweiger und Bully können für mich diese 3. Staffel nicht herausreiten.
Trotzdem freue ich mich auf die 4. Staffel, da ich Bastian Pastewka klasse finde. Und bis dahin laufen Staffel 1 und 2 rauf und runter.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen