oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Passover
 
Größeres Bild
 

Passover

5. Juli 2013 | Format: MP3

EUR 9,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 19,05, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
5:32
30
2
3:30
30
3
4:16
30
4
4:23
30
5
4:32
30
6
5:49
30
7
5:35
30
8
3:03
30
9
3:58
30
10
18:06

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 6. Oktober 2006
  • Label: Light In The Attic
  • Copyright: (C) 2013 Light in the Attic
  • Gesamtlänge: 58:44
  • Genres:
  • ASIN: B00DM2B868
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 20.669 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 11 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Deep-Rock am 24. Juli 2012
Format: Audio CD
...sind denn das für coole Klänge im Videospiel "Spec Ops - The Line" ? Da dort auch Jimi Hendrix und Deep Purple mit "Hush" zu hören sind , tippte ich auf eine mir unbekannte Band aus eben dieser Zeit . Weit gefehlt ! Es sind The Black Angel mit "The First Vietnamese War" , Musik aus dem Jahr 2006. Das Album hört sich so nach Lavalampen , Räucherstäbchen und irgendwelchen Stimulanzien an , als wäre es in den end-sechziger/anfang-siebziger Jahren aufgenommen . Einfach authentisch !!!
Toller Psychedelic-Rock , zum Teil richtig heftig , manchmal halbakustisch , dann wieder könnte man meinen The Doors bzw. Jim Morrison sind zurück ...............einfach klasse .
Für Freunde solcher Musik eine absolute Kaufempfehlung !!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von gernot hensel am 3. März 2012
Format: Audio CD
die jungs haben ne menge doors und velvet underground gehoert. eine der interessantesten bands auf die ich in letzter zeit gestossen bin.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Knülle am 16. Februar 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Okay, ich gebs zu, ich habe die Band durch "The Art Of Flight" kennen gelernt, genauer gesagt durch den Song "Young Men Dead".
Der Sound hat mich trotzdem gepackt, sodass ich ohne großes Zögern sofort das Album bestellt habe, was sonst nicht meine Art ist.

..und siehe da! Großartige Songs durch die Bank, für mich als Neuling in dieser Musikrichtung beim Ersthören noch etwas eintönig, beim zweiten Hören hat dann jeder Song doch etwas sehr markantes, die anfängliche Eintönigkeit ist passé. Empfehlenswert für Leute, die eigenständige Musik suchen, wie sie im Radio nicht zu finden ist.

PS: Der letzte Song hat es mir besonders angetan, authentisch, persönlich, simpel gehalten. Großartig!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Loibl am 21. September 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die Scheibe ist nicht schlecht, teilweise etwas monoton bis hypnotisch. Aber das denk ich ist der Plan.
An die Doors fühle ich mich überhaupt nicht erinnert und ich habe mir deren Alben einige male durchgehört.
Eher finde ich Anleihen bei Trial of Dead oder Black Rebel Motorcycle Club wieder.
Auf alle Fälle hörenswert aber für mich weder ein Album of the Year noch ein Meisterwerk.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Stinkhässliches Cover, aber tolle Musik im Stil der End-60-er. Ich habe eh die Theorie, dass viele der besten Scheiben ein hässliches Cover haben. Hier nun halt eine weitere Scheibe dieser Gattung.
Herrlich düster, intensiv und mitreißend. Und ja, wer Velvet Underground mag, dürfte hier ebenfalls jubeln.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Vinyl
Ich besitze bereits zwei Platten dieser genialen Band ( Phosphene Dream und Inidigo Meadow ) und werde meine Plattensammung heute um dieses wunderbare Album erweitern. Ich wünsche mir oft Bands noch einmal zum ersten Mal zu hören, bei keiner Band jedoch so sehr wie bei den Black Angels. Ich weiß noch genau wie ich begeistert meinen Freunden von einer Band berichtete die sich anhört wie die Doors mit einem Hauch Placebo. Nach ungefähr 2 Jahren würde ich zumindest zweiteres anders sehen, aber die Einflüsse die man hat bleiben halt ;) Dieses Album hat wirklich einiges zu bieten, Fans von klassischem psychedelic Rock werden sich über neue Elemente freuen, Lieder wie Empire oder First Vietnamese War sind absolut fesselnd und sogar unterschwellig unheimlich. Young Man Dead ist in bestimmten Kreisen ( zurecht ) schon ein Klassiker. Auch die übrigen Stücke sind mitreissend und melodisch, aber auch wer tiefsinnige Lyrics mag wird sich einige Zeit beschäftigen können! Alls in allem 4,5 Sterne von mir :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden