Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Passen ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,19

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Passen
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Passen

25 Kundenrezensionen

Preis: EUR 10,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
53 neu ab EUR 7,97

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Passen + Soundtrack für Dieses Jahr + Heute Ist für Immer
Preis für alle drei: EUR 36,96

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (16. August 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Island (Universal Music)
  • ASIN: B00DJQEB5C
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 34.067 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)


Produktbeschreibungen

Wurde auch Zeit. Dabei war die Funkstille keineswegs böse Absicht, sondern nur der Tatsache geschuldet, dass die Brüder Henrik und Peter Trevisan und ihr Familientherapeut Dominik Republik alle Hände voll zu tun hatten, die Dinge, die schon lange in ihren Köpfen herumschwirrten, in jeweils 3 1/2 Minuten zu verarbeiten. Nachdem nun nach über einjährigem Schreiben, Proben, Produzieren, Wegwerfen und Von-vorn-beginnen 12 nagelneue Lieder das Licht der Welt erblickt haben, verstehen sich die drei Mittzwanziger immer noch prächtig und dürfen sich als gestandene Kapelle (wir schreiben das 8. Bandjahr) erlauben, kurz mit einem Kölsch anzustoßen, um danach taufrisch mit dem neuen Album Passen an den Start zu gehen.

Rückblick: Emma6 verlegten ihr Zuhause im Frühsommer 2012 kurzerhand von Köln nach Hamburg, wohnten standesgemäß zu dritt auf 34 Quadratmetern und stürzten sich in die Arbeit. Dieses Mal mit Freund, Produzent und Wir sind Helden-Gitarrist Mark Tavassol. Bereits vom ersten Tag an konnte sich jedes Mitglied der frisch gegründeten Studiofamilie voll entfalten. Es wurde gemeinsam gekocht, gegrillt, gereinigt, geklebt, gebohrt, Fußball gespielt, Olympiade geguckt, Fußball geguckt, das Baby des Produzenten gesittet und - fast wäre es in Vergessenheit geraten - musiziert. Heraus kam neben vielen glücklichen Stunden, köstlichen vegetarischen Dings und Bums, einem Feueralarm im gesamten Gebäudekomplex sowie dem Patent für eine mikrofonierte Babyschaukel schließlich auch ein neues Album, das nur bedingt mit seinem Vorgänger zu vergleichen ist.

Wenn Soundtrack für dieses Jahr vor zwei Jahren als kompakte Einzimmerwohnung daherkam, erscheint Passen eher wie eine WG. Dennoch ist es eindeutig eine Einheit und das klar spätere Album. Die Inhalte rücken noch mehr in den Vordergrund, die Bilder sind durchweg melancholisch und sehnsüchtig. Es geht um Anfänge und um das Beenden, um Wünsche und um schlichte, bewegende Feststellungen wie im Titelsong "Passen" ("Wir wollen uns nicht mehr - es wär leicht und schwer - einfach zu Passen - lieben oder lassen"). Darunter liegen leise, elektronische Beats, androgyne Synthesizer, Rauschen und...schwer zu sagen, was da noch ist. Ist aber auch egal, es passt einfach. Die Musik gesellt sich zum Gesagten, ist ein feines Rädchen für das Ungesagte. Die Bilder sind konkret genug für eine erste Assoziation, aber nicht so durchschaubar, dass es einem die Freude am zweiten, dritten und vierten Hören nehmen würde. So auch bei der ersten Singleauskopplung "Wie es nie war", einem getanzten Gitarrenbrett, das mit seiner Wortgewalt ("Kann ein Herz aus Gold sein - wenn es einfach rostet?") und dem schmatzenden Schlagzeug die Untiefen des Pop weiträumig umschifft, um trotzdem genau da anzukommen, wo es lange bleiben wird, nämlich im Ohr. Und das geht auch ganz leise wie beim beherzten Akustiksong "Fast" und ganz laut mit einem Augenzwinkern wie bei "Ich hab die Band zuerst gekannt", einer charmant-klugen Beobachtung der deutschen Musiklandschaft, in der EMMA6 spätestens jetzt nicht mehr als Newcomer (der Leser denke sich die Gänsefüßchen) abgestempelt werden können. Diese Band ist erwachsen geworden.

Fassen wir also zusammen: In einer Zeit, in der Plattenverträge schwer zu ergattern und noch viel schwerer zu behalten sind, in der sich selbst gestandene Kollegen dabei erwischen, sicherheitshalber immer mit den gleichen 4 Akkorden zu arbeiten, in dieser Zeit präsentieren Emma6 ihr zweites Album. Und, war es schwer? Nein, sagen die drei, man müsse sich nur immer wieder vor Augen halten, dass das zweite Album immer das zweite sei. Und seien wir ehrlich, dieser fast ein bisschen dadaistisch anmutende Pragmatismus ist vielleicht die beste Einstellung, die man haben kann. Denn ein zweites Album muss man respektlos anfassen, man muss Neues ausprobieren und darf sich umgotteswillennochmal bloß nicht wiederholen. Emma6 haben all das hinbekommen.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Astronaut am 20. August 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Nachdem ich schon vom ersten Emma6 Album begeistert war, habe ich mir gleich das neue bestellt...und finde es echt gut. Das erste Lied "ein Traum" fängt einen mit seinem treibenden Beat direkt ein.Guter Einstieg! Darauf folgt das wirklich toll geschriebene "Passen", wo man die Songschreiberqualitäten von Emma6 auf Anhieb entdeckt. Man wird gepackt und nicht mehr losgelassen. Dann kommt "wie es nie war" und man muss sich dem Text ergeben. Cleverer gehts nicht!!! Da ist einfach die beste Textzeile des Albums, nämlich "kann ein Herz aus Gold sein, wenn es einfach rostet". Knallersong. Für mich der beste des Albums. Es folgen weitere Highlights wie "Ab und zu" und "Ich hab die Band zuerst gekannt" (erinnert mich vom Stil an "MacGyver" von der ersten Platte!) dann wirds allerdings für meinen Geschmack etwas zu schmalzig "Wärst du die Welt" und "Köln-Wien" können nicht so richtig mitreissen. Macht aber nichts, denn es folgt "Wir drehen uns im Kreis"! Wenn das mal keine Tanznummer ist!!! Die ersten 2 Minuten sind nur instrumental (gehen aber voll ab) und dann wird der Text rausgehauen! Sensationell! Alles in allem eine echt tolle Platte, hat aber ein paar Lückenfüller, daher 4 von 5 Sternen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von testatio VINE-PRODUKTTESTER am 2. Oktober 2013
Format: Audio CD
EMMA6 sind mit ihrem zweiten Album im Gepäck zurück auf der mittlerweile wieder sehr großen Bühne des Deutsch-Pop. Nachdem das Trio 2011 mit seinem Erstlingswerk "Soundtrack für dieses Jahr" bereits durchaus frivol auf sich aufmerksam machte, liefern Henrik Trevisan, Peter Trevisan und Dominik Republik gerade einmal zwei Jahre später das vermeintliche schwerste, weil zweite Album der Bandgeschichte ab.
Und die drei Westdeutschen hatten dafür jede Menge Erfahrungen machen und in den neuen Songs verarbeiten dürfen, verlegten sie doch erst 2012 ihren Lebensmittelpunkt von der rheinischen Narrenhauptstadt Köln ins nordisch kühle, dafür aber umso kultigere Hamburg.
Und so schnelllebig die Gegenwart auch ist, so befreit, ausgeglichen und stets positiv frech und manchmal auch ausgleichend sind die neuen EMMA6 Titel. Auf "Passen" gibt es elf neue EMMA6 Songs auf die Ohren und die Band zeigt sich musikalisch dabei sehr abwechslungsreich. Mal seicht poppig, dann wiederum etwas ruppig rockiger wie bei dem Song "Ich hab die Band zuerst gekannt" oder auch emotional nachdenklich und von sanft synthetischen Pianoklängen untermalt wie bei "Wäret du die Welt".
EMMA6 ist eine weitere hoffnungsvolle deutsche Nachwuchsbands, die man sicherlich im Auge behalten musst. Und auf "Passen" passt wirklich alles. Die Abwechslung, die Emotion, die Länge der Songs - kurz und knackig, ohne unnütze musikalische Längen - und auch die Inhalte der Titel. Mal leicht, mal witzig mal tiefgründiger. EMMA6 macht Spaß und lässt einfach alles "Passen".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
dieses album beschreitet keineswegs neue wege aber dennoch ist es genau das womit niemand so richtig gerechnet hat
es macht spaß dieses album zu hören und sich einfach in dem melodien zu verlieren und kopf über in die gefühle des albums einzutauchen
für mich ist es eine sehr wertvolle cd über deren kauf ich sehr zufrieden bin
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Jenny R. am 3. September 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Habe schon die erste CD von Emma6 und bin wie immer restlos begeistert. Die neue Platte hat schnelle wie langsame Songs vertreten und ist mit der ersten CD nur wenig zu vergleichen. Jedoch gehen die 3 Jungs immer wieder mitten ins Herz mit ihren Texten und sind auch Live wirklich ein tolles nur zu empfehlendes Erlebnis.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von hallo am 30. September 2013
Format: Audio CD
Emma6 hat es wirklich geschafft,keine bloße Kopie von 'Soundtrack für dieses Jahr' zu produzieren.Die Jungs haben mit dem neuen Album mit neuem,leicht veränderten Sound ,an ihren alten Erfolg anknüpfen zu können:) einfach ein tolles Album,der Kauf lohnt sich!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Beim Reinhören gefielen mir mehrere Songs auf Anhieb, deshalb habe ich die Platte gekauft. Für den fünften Stern hätte das Album noch etwas rockiger sein müssen und ein paar Songs mehr hätten sicherlich auch noch auf die Scheibe gepasst.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Lukas K. am 18. November 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Im Gegensatz zum ersten großen Album ist dieses hier sehr viel erwachsener... manchmal etwas schade.
Beim ersten hören war ich noch etwas enttäuscht aber dies legte sich mit jedem weiteren hören.
Super Band - Super Album
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von LilaDrache am 28. August 2013
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Man ist Qualität von Emma6 ja schon gewohnt :) Tolle Texte und super Musik. Deutsche Musik die man wirklich zu jeder Gelegheit hören kann. Nachdenkliche Lieder genauso, wie die gewohnete gute Laune Musik :) Absolute Kaufempfehlung
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden