Parrot CK3000 Evolution B... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 78,76
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: okluge
In den Einkaufswagen
EUR 80,39
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: TripleBuy
In den Einkaufswagen
EUR 80,39
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: HiQ24
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Parrot CK3000 Evolution Bluetooth Einbausatz

von Parrot

Preis: EUR 81,88 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
40 neu ab EUR 78,76 3 gebraucht ab EUR 56,20
  • 505248

Der neue Appcessory-Shop
Sie möchten mit Hilfe eines Smartphones oder Tablets bestimmte elektronische Geräte über eine App steuern oder erweiterte Funktionen nutzen? Egal ob eine fliegende Drohne lenken, den Garheitsgrad Ihres Steaks messen oder die Heizung in Ihrer Wohnung bereits von der Arbeit aus anschalten, mit Appcessories wird das alles möglich. Zum Shop

Wird oft zusammen gekauft

Parrot CK3000 Evolution Bluetooth Einbausatz + VW SKODA SEAT AUDI PARROT THB BLUETOOTH Adapter ab 2003
Preis für beide: EUR 93,87

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 10,2 x 15,2 x 10,2 cm ; 454 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 590 g
  • Modellnummer: CK3000EVOLUTION
  • ASIN: B000A0BQJO
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 1. Februar 2004
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)

Produktbeschreibungen

CK3000 EVOLUTION

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von O. Meyer am 24. Januar 2009
Die Parrot CK3000 Evolution Bluetooth Freisprecheinrichtung nutze ich nun schon seit ca. 2 Jahren und bin sehr zufrieden. Zuerst habe sie zusammen mit einem Motorola SLVR L7 und seit ca. einem 3/4 Jahr mit einem HTC P3450 Touch betrieben. Das SLVR L7 hat sich teilweise bei der Bluetooth-Verbindung aufgehängt, was aber mit großer Wahrscheinlichkeit am Handy lag. Das HTC Touch macht überhaupt keine Probleme.
Die Installation habe ich in meinem Hyundai Coupè selbst in ca. 20 Minuten gemacht. Alles ist bis auf das Bedienteil und das Mikrofon vollkommen unsichtbar. Die Verkabelung ist einfach und für jeden der ein bischen handwerkliches Geschick aufbringt problemlos. Auf Grund der guten Erfahrungen habe ich vor ca. 1/2 Jahr eine weitere Parrot CK3000 Evolution gekauft und meinem Vater in seinen Audi A6 eingebaut. Dieser Einbau war etwas schwieriger, was aber nur an der komplizierteren Bauweise des Audis lag. Auch er betreibt die Freisprecheinrichtung ohne Probleme.
Nach dem Einbau muss man die Kommandos trainieren. Das ist in wenigen Minuten gemacht. Die Kontakte werden vom Handy einzeln per Bluetooth auf die Freisprecheinrichtung übertragen und man wird aufgefordert den Namen des Kontakt zweimal zu sprechen. Wählen funktioniert danach über das Kommando "Telefon", es kommt ein Beep, dann wird der Name des Kontakts gesprochen, es kommt ein zweiter Beep und dann muss man noch "geschäftlich", "privat" oder "Handy" sagen und es wird gewählt. Das Radio schaltet sich während des Gesprächs auf lautlos. Die Gesprächsqualität ist einwandfrei und auch bei hoher Geschwindigkeit und entsprechendem Außenlärm klar verständlich. Nachdem die Gegenseite auflegt, schaltet die Freisprecheinrichtung das Radio wieder ein.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von FATlui am 16. September 2009
Für meinen neuen Golf Plus suchte ich eine einfache, preiswerte und unscheinbare FSE. Gefunden hatte ich die Parrot CK3000 Evolution.

Einbau
Der Einbau erwies sich "leider" als etwas aufwendiger.
Nach ausgiebiger Recherche bestellte ich mir gleich noch den nötigen ISO2Car-Adapter für VW-Modelle und die optionale Igni-Box dazu.
Der Iso2car-Adapter braucht man, um die Parrot-Iso-Anschlüsse in den Can-Bus zu adaptieren. Die Igni-Box simuliert das Zündplus. So muss man sich dieses nicht irgendwo suchen und abzweigen.
Mit den zwei Adaptern hat man also auch eine reine Steck-Installation.
Leider aber auch viele Kabelstrang. Was mich als Laie erstmal verwirrte.
Durch die zwei unterschiedlichen ISO-Stecker (Plastiksperre einmal unten und wiederum einmal in der Mitte) kann man aber fast nicht falsch verbinden.

WICHTIG: Beim Golf Plus waren Zünd- und Dauerplus vertauscht. Dies zeigte sich durch die Dauerbeleuchtung der Bedieneinheit bei ausgeschalteten Motor.
Abhilfe: Man muss lediglich die zwei Sicherungen (rotes und oranges Kabel; Markiert mit Aufkleber) vertauschen!

Nebenbei erwähnt:
Der Ausbau der Blenden im Golf Plus erwies sich als sehr einfach!!
-Kartenschlitz heraus hebeln
-Beifahrer-Airbag-Leuchte heraus hebeln
-jeweils eine Schraube in den zwei Schächten lösen
-komplette Blende (mit Lüftungsauslässen) heraus hebeln
(Anmerkung: habe den Warnblinker nicht abgeklemmt. Es ging trotzdem wunderbar)
-vier Schrauben am Radio lösen

Nachdem ich alles angeschlossen hatte, lief alles zur vollsten Zufriedenheit.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Karlchen am 3. Dezember 2008
Verifizierter Kauf
Ich habe den "SCHMACHT" meiner Frau damit ausgestattet.
Der Einbau dauerte zwar etwas, war aber letztendlich einfach zu bewerkstelligen. Die meiste Zeit habe ich mit Nachdenken verbracht,
wo ich Platz für Steuergerät und Kabel in dem "Großraumbomber" finden könnte.
Verwendet wird die FSE mit dem Serien-CD-Radio von Smart (Grundig) und bisher mit 3 div. Handys (SE, Nokia, Samsung). Alle wurden bisher nach Einrichtung problemlos erkannt.
Es waren alle mitgelieferten Teile sofort kompatibel (Stecker etc.).
Also nur verlegen, anklemmen und lostelefonieren.
Alles verläuft bisher reibungslos. Lediglich die autom. Anmeldung der Handys dauert schon mal einige 100m Fahrtstrecke. Aber damit kann man leben. In der werksseitigen FSE unseres anderen Pkw kommt das aber auch schon mal vor.
Von mir auf jeden Fall ein klare Empfehlung als Nachrüst-FSE.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gigabyte am 21. Juni 2013
Verifizierter Kauf
Die Anlage lässt sich sehr einfach in einem 2010er Hyundai i30 verbauen. Ich nutze sie mit einem Lumia 820 von Nokia, welches ja bekanntlich ein Windows Phone ist. Die Bedienung ist simpel - Mit Grün kann man die Sprachsteuerung des Handys aktivieren und Anrufe annehmen - mit Rot abweisen und auflegen. Das Menü ist auch eher rudimentär aufgebaut: Sprache und Lautstärke :D

Es kommt selten vor, dass das Handy sich mit der Parrot nicht koppelt - da muss ich schonmal bei Fahrtantritt die Zündung und damit den Motor neu einschalten - dann gehts in der Regel

Ich bin soweit zufrieden - für den Preis und die Leistung. Das nächste Projekt wird wohl der Einbau dieser Parrot in einen alten Audi 100 werden. Ich bin gespannt :) Klare Kaufempfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen