Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Paralleluniversum 1: Urknall [Broschiert]

Ivo Kircheis


Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

Mai 2008
Von den Fans seines gleichnamigen Online-Strips seit langem sehnlichst erwartet, präsentiert der Dresdner Comiczeichner Ivo Kircheis zum Comicsalon Erlangen im Mai 2008 den ersten Sammelband mit 176 Folgen aus dem Jahr 2006. Erlebt die Kuh Ingeborg, den Mann mit der Bombe, Superpig, die Fliege und natürlich Ivos Abenteuer mit Ella, Oskar und den Widrigkeiten des Alltags als Comiczeichner, Einwohner von Dresden-Pieschen, Familienvater, Anfangvierziger und außerirdischer Schiffbrüchiger in einem Universum voller Parallelen.

Produktinformation


Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ivo Kircheis - geboren 1966 in Freiberg (Sachsen), Comiczeichner und Illustrator, Mitglied der Illustratoren Organisation IO, lebt mit Frau und zwei Kindern in Dresden-Pieschen. Stilistische Bandbreite von Underground bis realistisch. Vorliebe für s/w-Zeichnungen mit Tusche und Feder.

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne
ARRAY(0xa338a9f0)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar