Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Parallel Realitäten: Designkritische Texte - Wilhelm Braun-Feldweg Förderpreis Taschenbuch – 28. November 2006


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 2,93
7 gebraucht ab EUR 2,93 1 Sammlerstück ab EUR 17,50

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail

Produktinformation

  • Taschenbuch: 144 Seiten
  • Verlag: Niggli; Auflage: 1. (28. November 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 372120607X
  • ISBN-13: 978-3721206074
  • Größe und/oder Gewicht: 19,2 x 13,6 x 1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.381.970 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Kirsch am 1. Februar 2007
Format: Taschenbuch
Bis vor kurzem gab es in Deutschland kaum eine Literatur, die sich wirklich ernsthaft und kritisch mit dem Thema Design auseinandergesetzt hat. Umso erfreulicher ist es, dass nun mit Florian A. Schmidts Arbeit "Parallel Realitäten" im deutschsprachigen Raum endlich eine spannende und ausgesprochen kurzweilige Arbeit vorliegt - interessanterweise von einem Schweizer Verlag publiziert!

Die Publikation bildet nicht nur den Auftakt zu einer neuen Schriftenreihe mit dem Thema "Designkritische Texte", die - so im Vorwort angekündigt - fortan im Schweizer Niggli Verlag fortgesetzt werden soll. Sie erscheint auch im Rahmen der Verleihung des "Wilhelm-Braun-Feldweg Förderpreises für designkritische Texte 2006" und behandelt ein brandaktuelles Thema: die Risiken und das Potential virtueller Rollenspiel-Welten, deren Nutzung sich ja bekanntermaßen schon lange zu einem Massenphänomen entwickelt hat!

Online-Computerspiele wie "Second Life" und "World of Warcraft" werden hier wohl erstmals unter gesellschafts-, wirtschafts- und designkritischen Aspekten analysiert und bewertet. Ein bisher (noch) eher unerwarteter Ansatz.

Die Arbeit untersucht die Motive der Spieler (von der Neugier bis hin zur krankhaften Sucht), die Absichten der Produzenten und eben auch die Möglichkeiten für das Design. Besonders spannend auch die Definition des Begriffes "virtuell", als "Zustand eines Objekts [...], das zwar nicht physisch vorhanden ist, dessen Auswirkungen und Funktionen aber durchaus real sind [...]".
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pascal Hitzler am 3. August 2008
Format: Taschenbuch
Ein kurzweilig zu lesendes Büchlein, das in mühelosem Ton die Realität virtueller Welten und Existenzen darstellt und betrachtet, eine stimulierende Collage von Gedanken und Ausführungen zum Thema. Sehr lesenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
Cooles, anspruchvolles Buch für Leute, die nicht nur Bestseller lesen wollen.
Viele Buchstaben & viel nachzudenken, herausfordernd, man fühlt sich dazu genötigt, sich zu positionieren, wenn auch nur vor sich selber!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen