Facebook Twitter Pinterest
Paragon Festplatten Manag... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: ASC-Shop
In den Einkaufswagen
EUR 13,00
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: ASH Shop
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Paragon Festplatten Manager 2011 Suite

von Paragon
Plattform : Windows 2000, Windows 7, Windows Vista, Windows XP
3.9 von 5 Sternen 44 Kundenrezensionen

Preis: EUR 9,50 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf durch Hauseinkauf - mit Sicherheit schneller Versand und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
PC
  • 20 Tools: Migration von Datenträgern, Festplatte aufteilen, sichern, defragmentieren, löschen
  • Kompatibel auch mit Festplatten größer als 2 TB
  • Unterstützt USB 3.0
  • Komplette Betriebssysteme auf moderne Festplatten und SSDs übertragen
  • Zuverlässige und automatische Datei- und Systemsicherungen
4 neu ab EUR 8,99 4 gebraucht ab EUR 2,31

Wird oft zusammen gekauft

  • Paragon Festplatten Manager 2011 Suite
  • +
  • Paragon Backup & Recovery 11 Home
Gesamtpreis: EUR 16,45
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Auszeichnungen

Plattform: PC
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

System-Anforderungen

Plattform: PC
  • Plattform:   Windows 2000 / 7 / Vista / XP
  • Medium: CD-ROM
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

Plattform: PC
  • Größe und/oder Gewicht: 14,1 x 3,8 x 19,2 cm
  • ASIN: B004L46NIE
  • Erscheinungsdatum: 22. September 2011
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen 44 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.967 in Software (Siehe Top 100 in Software)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Plattform:PC

PARAGON" Festplatten Manager 2011 Suite - Das Universalwerkzeug für Ihren Windows®-Rechner! Mit der Festplatten Manager 2011 Suite erhalten Sie ein Komplettpaket, mit dem Sie Ihren Computer rundum schützen, warten und komfortabel verwalten können. Leistungsstarke Werkzeuge stehen für nahezu alle Aufgaben und Probleme bereit, die Ihnen im Umgang mit Ihrem Computer begegnen können. Sie können Ihre Festplatte partitionieren und Ihr Dateisystem optimieren, Ihr Betriebssystem, Ihre Programme und Ihre Daten sichern und bei Bedarf wiederherstellen oder aber auch mit Ihrem Windows auf einen anderen Rechner umziehen.
Die neue Festplatten Manager 2011 Suite dabei die wohl einzige Lösung am Markt, die neue Technologien wie z.B. Solid State Drives (SSD), Advanced Formatted Drives (AFD) oder extFAT vollständig unterstützt.

 

Die Paragon Festplatten Manager 2011 Suite deckt das ganze Spektrum an Aufgaben und Problemlösungen rund um Ihre Festplatte(n) ab. Sie enthält eine vielfach preisgekrönte Partitionierungslösung, eine zuverlässige Datensicherung, eine Migrations-Software für den Umzug auf neue oder veränderte Hardware sowie Werkzeuge für die Pflege, Sicherheit und Optimierung Ihres Systems - alles unter einer Oberfläche!

Die neue Version 2011 ist nicht nur um einiges schneller als der Vorgänger - vor allem in Sachen System- und Dateisicherung - sondern ist auch bestens gerüstet für den Einsatz mit modernsten Datenträgern und Standards, wie SSD (Solid State Drive), AFD (Advanced Formatted Drive), Festplatten mit mehr als 2 TB und USB 3.0-Unterstützung. Mithilfe der Paragon-Technologien Migrate OS to SSD und Adaptive Restore übertragen Sie dabei Ihr Windows sicher und komfortabel auf neue oder veränderte Hardware.

Partitionieren Sie Ihre Festplatte und legen Sie Betriebssystem, Anwendungen und Daten zu Ihrer Sicherheit auf verschiedenen Partitionen ab. Sie können die Partitionen u.a. vergrößern, verschieben, partitionieren oder auch den freien Speicherplatz umverteilen. Mit den integrierten Backup-Funktionen sichern Sie einzelne Dateien, Partitionen oder ganze Festplatten und stellen diese bei Bedarf wieder her. Zusätzlich können Sie ein Rettungsmedium erstellen.

Ein Defragmentierungs-Werkzeug und die automatische Partitionsausrichtung helfen Ihnen, die Festplatten- und Systemgeschwindigkeit zu steigern. Daten, die Sie unwiderruflich löschen möchten, vertrauen Sie einfach dem Datenlöschassistenten zum Überschreiben an. Mithilfe des Boot Managers können Sie ein zweites Betriebssystems auf Ihrem Rechner einrichten und beim Systemstart zwischen den beiden Systemen auswählen.



DIE WICHTIGSTEN FUNKTIONEN DER FESTPLATTEN MANAGER 2011 SUITE:

Unterstützt die neuen Festplattenstandards
Unterstützt AFDs (Advanced Format Drives), Festplatten mit mehr als 2 TB und solche mit Sektorgrößen von mehr als 512 Bytes
 
Migrate OS to SSD


Dank der Möglichkeit, Daten von der Übertragung (Migration) auszuschließen, können Sie Ihr Windows-Betriebssystem (ab XP) von einer herkömmlichen Festplatte auch auf eine kleinere, schnelle SSD (Solid State Drive) übertragen
 

Adaptive Restore 3.0 (P2P-Funktion)


Listet die für eine System-Migration erforderlichen fehlenden Treiber für die jeweiligen Geräte auf. Unterstützt die Wiederherstellung auf EFI-basierten Systemen. Diese Funktion passt bei der Übertragung auf abweichende Hardware ein Betriebssystem (ab Windows 2000) an die veränderten Bedingung an und ermöglicht so die Wiederherstellung beim Umzug auf andere Hardware.

Automatische Partitionsausrichtung


Richtet während des Partitionierens oder Kopierens die Partitionen eines Datenträgers korrekt aus und optimiert so die Leistung der Festplatte.
 

USB 3.0- Unterstützung


Für den effizienteren Einsatz externer Festplatten
 

Aktuelle Rettungsumgebungen


Maximale Hardware-Unterstützung: Wählen Sie unter drei Rettungsumgebungen – basierend auf Linux, DOS und updateWinPE 3.0, die von CD/DVD/Blu-ray-Disks, USB-Sticks oder vom Backup-Container gestartet werden können.
 

Verbesserte HFS+ Unterstützung


Jetzt können Sie HFS+ Partitionen nicht nur vergrößern, sondern auch erstellen und formatieren. Oder Sie richten nur Lesezugriff auf dieses Dateisystem ein.
 

MBR- sicher zu GPT-Festplatten konvertieren


Konvertieren ohne Datenverlust-Risiko! Profitieren Sie von den Vorteilen des neuesten Partitionierungsstandards GPT (GUID-Partitionstabelle).
 

NTFS- und FAT-Defragmentierung


27 Defragmentierungsmethoden, MFT-Defgramentierung und -Komprimierung; defragmentieren auch bei nur wenig freiem Speicherplatz (weniger als 1% erforderlich).
 

Partitionierungsfunktionen


Partitionen erstellen, formatieren, löschen/löschen rückgängig machen, verbergen/nicht verbergen, aktiv/inaktiv stellen; Laufwerksbuchstaben hinzufügen/entfernen; Partitionsbezeichnung ändern; Dateisysteme konvertieren; Dateisystem-Integrität überprüfen; vollständigen Oberflächentest durchführen; benachbarte Partitionen zusammenführen; freien Speicherplatz umverteilen.
 

Sicherung im laufenden Betrieb


Sichern Sie Ihr Windows-System im laufenden Betrieb.
 

Smart Backup Assistent


Sichert nur genau das, was gesichert werden muss, und zwar automatisch mit der für die gewählten Daten jeweils besten Methode.
 

Viele Speicherorte


Speichern auf lokale gemountete und nicht gemountete Partitionen, externe Speicher (FireWire/USB), CD/DVD/Blu-ray Disks, Netzlaufwerke, (S) FTP-Server sowie im Backup-Container.
 

Alle Sicherungstechniken


Ermöglicht Sektor- und Datei-basierte Sicherungen mit differentiellen oder inkrementellen Aktualisierungen
 

Auswahl zur Wiederherstellung


Stellen Sie mit dem Wiederherstellungsassistenten einzelne Dateien und Ordner aus einer Sicherung wieder her, ohne gleich das ganze Image wiederherstellen zu müssen.
 

Wiederherstellung in Apple Boot Camp*


Schützen Sie Ihren dual-bootenden Mac durch eine Windows-, Linux- bzw. WinPE-Rettungsumgebung.
 

System-Wiederherstellung


Adaptive Restore ermöglicht es, Ihr Betriebssystem auch auf veränderter oder anderer Hardware wiederherzustellen.
 

Kopierfunktionen


Kopieren Sie einzelne Partitionen oder Ihr komplettes System. Dabei können Sie jetzt einzelne Dateien vom Kopiervorgang ausschließen.
 

Löschassistenten


Entfernen Sie unwiderruflich alle Daten auf der Festplatte oder Reste gelöschter Dateien und Verzeichnisse mit einer eigenen Löschmethode oder dem US-Militärstandard -Algorithmus US DOD 5220.22 M.
 

Eine vollständige übersicht aller Features und der verwendeten Technologien finden Sie unter:
http://www.paragon-software.com/de/home/hdm-personal/features.html


 

Systemanforderungen und unterstützte Formate

Unterstützte HDD Festplattenarten
  • Solid State Drive (SSD)
  • Advanced Format Drive (AFD)
  • Festplatten größer als 2 TB
  • Festplatten mit Sektorgrößen über 512 Byte
  • Parallel ATA (IDE)
  • Serial ATA (SATA)
  • External SATA (eSATA)
  • SCSI
  • Alle RAID-Level von SCSI-, SATA- und IDE-Controllern
  • Volle Unterstützung von RAID-Konfigurationen (Hardware RAIDs)
  • IEEE 1394 (FireWire)
  • USB 1.x/2.0/USB 3.0
  • PC-Kartenspeichergeräte
  • MBR- und GPT-formatierte Festplatten
Unterstützte Betriebssysteme:
  • Unterstützung von Windows® 7 (32Bit und 64Bit)
  • Windows® Vista (32Bit und 64Bit)
  • Windows® 2000 Professional
  • Windows® XP Home Edition
  • Windows® XP Professional (32Bit und 64Bit)
WinPE 3.0 Rettungsumgebung
  • 512 MB RAM empfohlen
  • SVGA-kompatibler Monitor
  • Maus empfohlen
  • BIOS-Unterstützung für das Booten von CD oder USB
  • ab 1 GB RAM zum Lesen der HTML-Hilfe
Unterstützte Formate für CDs, DVDs und andere Wechselmedien
  • CD-R
  • CD-RW
  • DVD-R
  • DVD-RW
  • DVD+R
  • DVD+RW
  • DVD+/-R (DL)
  • Unterstützung von Blu-ray disc-R und Blu-ray disc-RE
  • ZIP®, Jazz® und andere Wechselmedien
Unterstützte Dateisysteme
  • NTFS (v1.2, v3.0, v3.1)
  • FAT16
  • FAT32
  • Ext2FS
  • Ext3FS
  • Ext4FS
  • GPT (GUID Partition Table)
  • Linux Swap
  • HPFS
  • HFS+
  • Andere Dateisysteme (im Sektor-für-Sektor Modus)
Systemanforderungen
  • Prozessor: Intel® Pentium oder kompatibel ab 300 Mhz
  • Speicher: 256 MB RAM (1 GB für die auf Windows PE basierende Rettungs-CD empfohlen)
  • Verfügbarer Speicherplatz: Festplatte mit 150 MB
  • Laufwerke: CD/DVD Laufwerk (BD-R und BD-RE wird unterstützt)
  • Internet Explorer 5.0 oder höher
  • SVGA-Grafikkarte und -Monitor
  • Maus