EUR 19,95 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Rare-Games

Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Europa Universalis: Rome

von Paradox
Windows XP
 Unbekannt
2.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,95
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch Rare-Games. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: Dieser Titel ist nicht USK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
  • USK 12

Wird oft zusammen gekauft

Europa Universalis: Rome + Europa Universalis IV - Extreme Edition - [PC]
Preis für beide: EUR 49,94

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Hinweise und Aktionen

  • NEU: Video-Rezensionen! Drehen Sie mit Ihrer Webcam Ihre eigene Video-Rezension zu diesem Artikel und laden Sie sie bei Amazon.de hoch. Hier klicken.


Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Windows XP
  • USK-Einstufung: Unbekannt
  • Medium: Computerspiel
  • Artikelanzahl: 1
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • ASIN: B0010SDE3Q
  • Artikelgewicht: 100 g
  • Erscheinungsdatum: 25. April 2008
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 30.100 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Führen Sie als Imperator Rom und sein Volk! Tauchen Sie in eine der prägendsten Epochen unserer Weltgeschichte ein und genießen Sie das außergewöhnliche Spielerlebnis, von den Meistern epischer Strategiespiele. In diesem aufwändigen Strategiespiel von großer taktischer Tiefe werden die bedeutendsten kulturellen und militärischen Zivilisationen erneut zum Leben erweckt.

Beobachten Sie Ihre Charaktere dabei, wie sie durch politische Intrigen und zahlreichen weiteren Interaktionen mit tausenden Charakteren neue Eigenschaften entwickeln. Handel, Diplomatie oder Kampf - wie verhalten Sie sich gegenüber angrenzenden Provinzen, um den technologischen Fortschritt zu sichern und dadurch das Römische Reich zu vereinen?

Produktbeschreibungen

Paradox Interactive Europa Universalis: Rome (PC), FÃhren Sie als Imperator Rom und sein Volk! Windows - DVD, VÃ--Datum: 18.04.2008. USK: ab 6, Sprache: Deutsch - Systemanforderungen: Windows 2000/XP 1,9 GHz Pentium od. 100% kompatibler Prozessor ab 512 MB RAM DirectX 9.0c-kompatible Grafikkarte mit mindestens 128 MB & Pixelshader 2.0-UnterstÃtzung Beschreibung: Tauchen Sie in eine der prÃgendsten Epochen unserer Weltgeschichte ein und genießen Sie das außergewöhnliche Spielerlebnis, von den Meistern epischer Strategiespiele. In diesem aufwÃndigen Strategiespiel von großer taktischer Tiefe werden die bedeutendsten kulturellen und militÃrischen Zivilisationen erneut zum Leben erweckt. Beobachten Sie Ihre Charaktere dabei, wie sie durch politische Intrigen und zahlreichen weiteren Interaktionen mit tausenden Charakteren neue Eigenschaften entwickeln. Handel, Diplomatie oder Kampf - wie verhalten Sie sich gegenÃber angrenzenden Provinzen, um den technologischen Fortschritt zu sichern und dadurch das Römische Reich zu vereinen? Features: WÃhlen Sie aus 10 unterschiedlichen Zivilisationen, darunter die römische, keltische, griechische sowie Ãgyptische;WÃhlen Sie aus mehr als 53 spielbaren Fraktionen auf einer Karte mit hunderten Provinzen;Starten Sie zu einer beliebigen Zeit zwischen 280 v

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Viel verspielt 12. Januar 2009
Von Hador
Spaß: 1.0 von 5 Sternen   
Als langjähriger Fan der Europa Universalis Reihe und praktisch aller anderen Spiele von Paradox Interactive war ich zunächst begeistert als EU:Rome erschien. Als ich jedoch die ersten Berichte über diverse Bugs und regelmäßige Abstürze in den offiziellen Foren las entchloss ich mich zunächst mit dem Kauf zu warten.

Nun nachdem inzwischen auch schon eine erste Expansion ('Vae Victis') erschien, die Patches inzwischen bei 2.1 sind und das Spiel billiger zu haben ist, dachte ich man könnte es ja mal probieren. Hier nun mein Fazit:

Die Grundidee des Spieles bei dem die dynastische Entwicklung von Crusader Kings mit der Spieltiefe von EU III verbunden werden soll ist faszinierend, ebenso die Tatsache, dass man nun erstmals im alten Rom spielt und nicht wie bisher im Mittelalter.
Wie von Paradox gewohnt ist das Spiel in weiten Teilen historisch nahe an der Realität und durch diverse Mods kann man dies sogar noch realistischer gestalten. Auch grafisch macht das Spiel gegenüber den anderen Paradox Titeln Fortschritte.

Das wars aber IMO auch schon mit den positiven Aspekten. Das Spiel läuft nämlich auch in der jetztigen Version alles andere als stabil und besonders Vista Nutzer landen mit schöner Regelmäßigkeit auf dem Desktop. Besonders bezeichnend ist, dass selbst das reguläre Beenden des Spiels jedesmal mit einer Crash-Meldung endet.....dazu die Aussage von Paradox: "Der Fehler ist bekannt, wir wollten aber nicht wegen einer solchen Sache den Release verschieben...."

Auch spielerisch ist das Spiel IMO eine Enttäuschung. So hat der Spieler nun deutlich weniger Kontrolle über die Entwicklung seiner Zivilisation als noch in EU III (z.B.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
42 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Noch nicht 4. Juni 2008
Von Ingrosch
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Erneut macht sich der Trend der "Fachzeitschriften" bemerkbar, die Programme nicht mehr gründlich zu testen bevor man zur Bewertung schreitet. Entweder wird scheinbar anhand des Spielnamens Vergleiche angestellt oder die Redakteure haben eine wirklich schlechte Allgemeinbildung. Sonst sind die Bewertungen nicht nachzuvollziehen.
Gleich zu Beginn: Egal was Sie gelesen haben, Europa Universalis Rome ist NICHT vergleichbar mit Rome Total War. Beide spielen in der Antike und Sie lenken den Staat. Damit hört jede Ähnlichkeit auf. Die Spiele der TW-Reihe legen den Fokus auf die wundervollen Schlachten und die Eingängigkeit der Spielsteuerung.
EU-Rome legt mehr wert auf die große Strategische Lage, sie können die Schlachten nicht selbst steuern. Die zusammengestellten Truppenverbände führen Sie zum Ziel, der Kampf selbst wird vom Computer ausgerechnet.

Positiv:
1. Stabil, also keine abstürzende Open Beta wie mittlerweile populär.
2. Schöne Karte der Hellenischen Welt (Die Karte umfasst das Römische Reich unter den Adoptivkaisern und den Diadochenreichen).
3. Gute, weitgehend korrekte historische Bezeichnung der Provinzen.
4. Eine enthustiastische Moddinggemeinschaft die bereits einige gute Projekte herausgebracht hat, unterstützt durch Paradox Anspruch den Moddern leichten Zugang zu bieten.
5. Humor, ich habe selten so gelacht beim Lesen von Ereignissen, denn sie lenken indirekt eine (mehrerer) Dynastie(n). Die Charaktereigenschaften dieser Personen und der "Weg" zu den Eigenschaften lesen sich sehr "schwarzhumorisch".
6. Soundtrack. Sehr gute stimmige Zusammenstellung.
7. Das Religionssystem bietet große Möglichkeiten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Spaß: 3.0 von 5 Sternen   
Dieses Spiel macht Spaß, wenn man zuviel von Europa Universalis hat, aber auch einfach so. Es ist einfacher als Europa Universalis, fordert aber mehr im Bereich "Persönlichkeiten". Das zu häufige "Ich muss schon wieder einen neuen Gouverneur benennen" bei großen Reichen nervt daher auch etwas. Insgesamt aber ein grundsolides, sehr gutes Strategiespiel im Paradax-Style mit netter Grafik und durchschn. Langzeitmotivationskurve. Habe es weniger als z.B. Europa Universalis III gespielt, ist aber halt auch sehr ähnlich und die Spielwelt ist in Rome eindeutig "kleiner". Wie gesagt, man spielt es schon mehr als ein einmal, aber nicht ein halbes Jahr lang. :)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Ich bin Zufrieden 29. Oktober 2013
Von Loki
Verifizierter Kauf
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Nun ich Persönlich kann mich den Schlechten Rezensionen nicht anschließen oder besser gesagt fast nicht.
Der Einzige Punkt der mich wirklich gestört hat war das die Entwickler scheinbar keine Lust hatten die Spielkarte
Richtig zu füllen weswegen ein nicht unbedingt kleiner Teil Europas einfach in Barbaren Zonen eingeteilt wurde.

Dadurch wird die Anzahl der Spielenden Nationen doch etwas Eingeschrängkt
was ziemlich Ärgerlich ist besonders wenn man die Europa Universalis Reihe kennt
wo man wirklich jedes noch so kleine Land spielen konnte.

Aber abgesehen von diesen Kritik Punkt bin ich mit den Spiel sehr zufrieden
Natürlich hätte man mehr aus den Spiel rausholen können
deshalb ziehe ich einen Stern von der Bewertung ab.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Ähnliche Artikel finden