Gebraucht kaufen
EUR 13,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von beelzebuch
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: International Shipping! Europaweiter Versand! Rechnung mit ausgew. MwSt. Ihre Bestellungen werden zusammengefasst, Versandkosten werden anteilig erstattet.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,01 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Panoramafotografie - Der Meisterkurs (M+T Meisterkurs) Gebundene Ausgabe – 1. Dezember 2011


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 16,95 EUR 13,95
2 neu ab EUR 16,95 3 gebraucht ab EUR 13,95

Hinweise und Aktionen

  • Beim Kauf von Produkten ab 40 EUR erhalten Sie eine E-Mail mit einem 10 EUR Gutscheincode, einlösbar auf ausgewählte Premium-Beauty-Produkte. Diese Aktion gilt nur für Produkte mit Verkauf und Versand durch Amazon.de. Für weitere Informationen zur Aktion bitte hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 352 Seiten
  • Verlag: Markt+Technik Verlag; Auflage: 1 (1. Dezember 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3827247551
  • ISBN-13: 978-3827247551
  • Größe und/oder Gewicht: 19,8 x 2,8 x 24,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 89.544 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Vor 10 Jahren stieg ich mit der EOS 300D in die digitale Spiegelreflex-Fotografie ein und gründete Traumflieger.de. Mittlerweile sind 15 Fachbücher entstanden und mein Hobby ist zum Beruf geworden. Traumhaft? Vielleicht, aber auch sehr arbeitsintensiv...immerhin sehe ich mehr als früher, dank der Fotografie!

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 14 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Grossinger am 2. Januar 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch gibt in 8 Kapiteln Infos zur aktuellen Hard- und Software.

Das Einleitungskapitel zeigt die Panoramageschichte bis hin zur Gegenwart auf und leitet gleich zur Praxis über. Wie lassen sich am einfachsten und schnellsten Panoramen erstellen und welche Arten gibt es eigentlich.

Dann gehts ans eingemachte: viele Panoramaköpfe werden sehr detailliert vor- und gegenübergestellt. Wozu ein sogenannter Nodalpunktadapter nützlich ist dürfte schnell klar sein (Verschwenkfehler vermeiden und Hochformat wegen besserer Anschlussverrechnung), darüberhinaus finden sich jedoch viele Tipps und Tabellen, mit wieviel Abschnitten man bei welchem Objektiv aufnehmen sollte, wie lang der Arm am Nodalpunkt-Adapter sein sollte etc.

Kapitel 3 stellt die Software vor. Dort werden Freewareprogramme, anspruchsvolle Stitcher und auch Tourenprogramme bzw. Tools zum Extrahierunen von Boden- und Zenitpunkt besprochen. Schwerpunkte liegen auf Hugin (Freeware), PTGui und Autopano. Viele Step-by-Step-Anleitungen!

Kapitel 4 zeigt, wie man einen Panoramakopf einstellt und welche Kameraparameter gewählt werden sollten. Kurz und knackig dennoch werden die Empfehlungen mit konkreten Beispielen belegt (warum man z.B. nicht mit dem Programm AV arbeiten sollte).

Kapitel 5 bringt viele Praxisprojekte, die den Workflow aufzeigen. Panoramen bei Nacht, Landschaftspanoramen, Architektur, Gigapixelpanos, miteinander verknüpfte Panoramen etc. werden ausführlich besprochen. Garniert wieder mit Tippboxen und Schrittanleitungen.

Kapitel 6 widmet sich dem RAW-Format und HDR-Aufnahmen. Sehr detailliert werden auch verschiedene HDR-Programme miteinander verglichen und in Bezug auf Panoramen bewertet.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von motivkontrast am 19. Februar 2012
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Herrn Gross, der für dieses Buch verantwortlich zeichnet, kenne ich schon länger aus dem Internet - dem einen oder anderen "Canonisten" dürfte die betreffende Site bekannt sein...

Herr Gross zeichnet sich u.a. dadurch aus, dass er ein echter Praktiker und Tüftler ist. Das kommt Leuten, die mit der Fotografie nicht nur posen, sondern ernsthaft arbeiten (müssen), sehr zugute. Es ist immer wieder ein besonderes Gefühl, Informationen vom genannten Autor zu bekommen, denn da weiss man: Hier ist ein Experte am Werk, der nutzbares Wissen in Präzision präsentiert.

"Der Meisterkurs" klang für mich (wie bei vielen Büchern dieser Art) zuerst einmal verdächtig - zu oft wird Schindluder mit solchen Ankündigungen betrieben und gern verstecken sich dahinter Bücher für Foto-Laien, die für ernsthafte/gestandene Fotografen wertlos und ärgerlich sind. Bei dem hier rezensierten Werk muss man sich keine Sorgen machen - das Ding ist ein Volltreffer!

DAS BUCH:

Das Cover-Foto des Buchs gefällt mir nicht: Hier wird leider der übertriebene HDR-Effekt zur Schau gestellt und lässt den Verdacht aufkommen, dass die folgenden Buchseiten dem Mainstream der Fotografierenden geschuldet sind, weniger den ernsthaften Fotografen.

Typisch eröffnet das Buch mit einer billigen Gestaltung des Inhaltsverzeichnisses. Zumindest hat das hohen Wiedererkennungswert und lässt mich schmunzeln. Der Autor scheint wohl wirklich ALLES selbst zu machen und sich einen Grafiker zu sparen. Naja, ein guter Auto-Schrauber muss kein guter Auto-Designer sein, aber da der Leser hier einen echten Schrauber sucht, ist das Design zweitrangig...
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Nick am 29. November 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Wer schon Bücher von Stefan Gross gelesen hat und diese gut fand wird auch mit dem Meisterkurs für Panoramafotografie sehr zufrieden sein. Besonders gut gefällt mir die ausführliche Beschreibung des Workflow in PTGui, was für mich dieses Buch erst so richtig rund gemacht hat. Panoramafotografie ist ein spannendes Thema, das nach dem Lesen des Buches viel einfacher zu handhaben ist.
Volle Kaufempfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pia Heckeley am 21. März 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe mir dieses Buch letzte Woche gekauft und bin sehr zufrieden damit. Es ist kein ausgesprochenes Einsteigerbuch, obwohl auch die Grundlagen recht ausführlich beschrieben werden. Dann kommt das Buch aber zur Sache und stellt aktuelle Hilfsmittel für die Panoramafotografie vor und bespricht sehr detailliert und kenntnisreich die Vor- und Nachteile der Softwareprogramme. Das Buch geht auch endlich mal umfassend auf die Möglichkeitwen der Präsentation von Panoramen im Internet ein. Für mich eine klare Kaufempfehlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe das Buch gebraucht gekauft. Es ist es in einem sehr guten Zustand, nur eine Buchecke ist leicht gedrückt. Da sehen Bücher in der Ausleihe der Bücherei schlimmer aus.
Der Inhalt des Buches überzeugt mich. Die erforderliche Hardware und Software wird detailliert beschrieben, für Fotografen die es wirklich probieren wollen. Nichts für reine Bildbeschauer.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Daniel Raab am 4. Februar 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Wer Bücher von Stefan Gross schon im Vorfeld kennengelernt hat, wird hier nicht enttäuscht sein.
Viele praxisnahe Beispiele und einfach verständliche Beschreibungen machen dieses Buch zu einem Muss für alle, die sich mit Panographie beschäftigen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen