• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Panikattacke sucht neuen ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von ---SuperBookDeals---
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: 100% Geld zurueck Garantie. Zustand Wie neu. Schneller Versand, erlauben sie bitte 8 bis 18 Tage fuer Lieferung. Ueber 1,000,000 zufriedene Kunden. Wir bieten Kundenbetreuung in Deutsch.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 20,25 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Panikattacke sucht neuen Wirkungskreis... Taschenbuch – 27. August 2009


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 39,90
EUR 39,90 EUR 31,98
48 neu ab EUR 39,90 4 gebraucht ab EUR 31,98

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Panikattacke sucht neuen Wirkungskreis... + Wenn plötzlich die Angst kommt + Ängste verstehen und überwinden. Wie Sie sich von Angst, Panik und Phobien befreien
Preis für alle drei: EUR 64,65

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 140 Seiten
  • Verlag: Maion Bohn GmbH; Auflage: 3 (27. August 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3000251626
  • ISBN-13: 978-3000251627
  • Größe und/oder Gewicht: 15 x 0,8 x 22,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (99 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 188.582 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Marion Bohn war selbst fast 25 Jahre lang eine Betroffene. Mit dem Schreiben ihres ersten Buches "Panikattacke sucht neuen Wirkungskreis" begann ein enormes Interesse an ihrer Geschichte. Ganz viele Betroffene fanden sich in ihrer Geschichte wieder und so wurde aus ihr in den letzten Jahren immer mehr ein Motivator und Begleiter. Heute ist sie ein Übersetzer, jemand der die Sprache der Angst gelernt hat und endlich versteht.......

Marion sagt:"Du kannst dir zu hundert Prozent sicher sein, wenn dieses Angstgefühl in einer Situation hochkommt, du gerade etwas denkst oder tust, was nicht deinem wahren ICH entspricht. Das ist das Alarmsystem deiner Seele, die nicht mehr mit ansehen will, wie du dich verletzt, klein machst/machen lässt oder wie du dich überforderst.

Betroffenen zu helfen, die Sprache ihrer Angst zu verstehen und übersetzen zu können, habe ich mir zur Aufgabe gemacht. Getreu meinem Motto : " Die Angst vergeht, der Stolz bleibt!"

Der erste Schritt besteht darin dieses Gefühl nicht mehr als Angst zu übersetzen, weil das die Ursache deines Teufelskreises ist. Ich nenne es hier auch nur Angst, weil das der Suchbegriff ist, den DU benutzt, um Hilfe zu finden.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Jeden Tag schaue ich gespannt in mein email Postfach ob "neue Post" gekommen ist...mit Freude erwarte ich immer deine Artikel...ich hoffe es folgen noch viele weitere, weil jede schafft mir mehr Mut... Ich wollte dir nur dafür mal "Danke" sagen... (Leser)

als ich dein Buch bestellte, war ich in der Tat skeptisch... die nächste Methode, Leuten mit einem echten Problem das Geld aus der Tasche zu ziehen, dachte ich. Bestellte es trotzdem, da ich in dieser Hinsicht nichts unversucht lassen wollte - außerdem kostete es immerhin nur einen Bruchteil der letzten Hypnosetherapie. ;-) Ich las es an einem Tag (gleich Samstag) und fand die Idee so simpel wie genial, für mich absolut nachvollziehbar und daher auch umsetzbar. Ich glaube allerdings kaum, daß ich mit dieser Methode auf Anweisung eines Therapeuten hätte viel anfangen können, weil sie in erster Linie so glaubwürdig ist, weil sie von dir als selbst Betroffenener geschildert wird. Ich muss dazu sagen, daß ich bei weitem nicht so lange in dem Ausmaß betroffen bin, wie du es geschildert hast. Das Geniale an deiner Methode ist der Einsatz der Phantasie in positiver Form, quasi, als drehe man den Spieß einfach um. Jeder, der Angst hat, hat ja Phantasie, nämlich die, sich vorzustellen, was gleich alles furchtbares passieren wird. Alle Entspannungsübungen der herkömmlichen Therapien versuchen ja auch, sich das zunutze zu machen, aber mir persönlich fällt es auch schwer, Ratschläge wie "Denken Sie an blaues Wasser, fühlen Sie, wie die Energie durch Ihren Körper strömt und entspannen Sie sich" zu beherzigen, wenn mich die PANIK völlig lähmt. Mir ist klar, daß es noch ein langer Weg ist, aber es war der beste Anfang, den ich dank deinem Buch machen konnte. Oh... und übrigens fand ich auch deine Darstellungen zur Ernährung, dem Säure-Base-Haushalt und körperlicher Aktivität sehr wertvoll, gerade, weil es nicht schulbuchmäßig oder wissenschaftlich dargelegt war. Es leuchtet mir ein, daß ich auf meinen Zucker- und Wasserhaushalt achten muss, um meine Nerven zu stärken. Und da Eigenorganisation etwas ist, woran man sich zum Zwecke der Vermeidung gewöhnt, habe ich auf der Stelle einen Plan für mich gemacht. Allerdings step by step, sonst wird das erfahrunggemäß nix bei mir. Für die erste Woche ist nur "morgens frühstücken" und "Getränkekonsum beobachten" auf dem Programm. Deine täglichen mails werde ich für mich daher eher Woche für Woche "abarbeiten". Für mich jedenfalls war deine Idee die absolut richtige und zum richtigen Zeitpunkt. (Leserin)

Ich habe Dein Buch gerstern noch fertig gelesen, und war total motiviert und bin sofort raus und hab seit Monaten das erste mal wieder allein einen Spaziergang gemacht!! :-) Das war vorher fast nicht mal mit der Freundin möglich! und diesmal bin ich alleine gewesen, sogar das Handy hab ich zu Hause gelassen! :-) Es war total super! Ich hab mich dann irgendwann auf eine Bank gesessen und hab die Natur genossen (ich wohn auf dem Land). Ich bekam sogar Tränen in die Augen vor lauter Glück! :-) Großes Kompliment! Es ist verblüffend wie mir das alles schon hilft!! Und auch wie du das geschrieben hast ist echt super! Ich muss so oft lachen, weil ich immer denke du schreibst über mich! ;-) ich erlebe es genau gleich wie du es hast, in den genau gleichen Situationen! Und allein das ist schon viel wert, weil einem klar wird, anderen geht es genauso, und die haben es raus geschafft!!! (Leserin)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Marion Bohn ist heute selbständige Unternehmerin und Mutter einer Tochter. Sie lebt mit ihrer Familie in Herxheim bei Landau. Sie betreibt die Internetseite ohne-angst-lebe, auf der sie anderen Betroffenen persönliche Tipps und Hilfestellungen gibt. Die große Resonanz auf ihr ebook hat sie dazu veranlasst diesen Ratgeber zu schreiben.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tomate am 27. Juli 2010
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Der Markt der Psycho-Selbsthilfe-Bücher ist ein weites Feld. Ein Feld, wo sich Geld machen lässt, weil der Kunde ein Suchender, ein Leidender ist, er sich in Phasen befindet, wo er ggf. alles kaufen würde, was helfen könnte. Insofern stellt sich immer die Frage nach der Seriosität, die hinter einem solchen Produkt, dem Angebot und dem Produzenten steht. Zu viele Geschichten geistern durchs Internet, wo Menschen von ihren (mutmaßlich) eigenen Erfahrungen berichten, wie sie unter mehr oder weniger alltäglichen, auch unter psychischen Problemen litten und ggf. erkrankten, wie sie es aber auch schafften da raus zu kommen, und flugs ein vollkommener neuer, erfolgreicher, glücklicher und zufriedener Mensch wurden und nur aus Selbstlosigkeit die Menschheit jetzt unterrichten. Und dann gibt es ja auch noch die zahlreichen Fachbücher von dekorierten Kapazitäten, von denen man manche auch gerne gegen die Wand werfen würde. Insofern ist es gar nicht so leicht, jene, die eventuell auch erst mal ohne finanzielle Interessen wirklich was anzubieten haben, zu finden und von denen zu unterscheiden, wo es mehr um Abzocke und eigene Selbstverwirklichung und Interessen geht, statt um wegweisende Erkenntnis, Hilfe und fundierte Qualität in der Sache.

Es ist davon auszugehen, dass auch die Autorin dieses Buches, hieraus ein Kapital bezüglich eigener Interessen und Finanzen gezogen hat. Das ganze wurde auch weiter ausgebaut zu weiteren Produkten und Angeboten und letztlich somit auch neuen Geschäftswegen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von KleineKröte am 7. Mai 2010
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Es ist schwer sich in der Vielfalt der Bücher zurecht zu finden. Ich habe das Buch von Marion Bohn trotz des recht heftigen Preises gekauft. Und - es hat geholfen. Ich habe augenblicklich beim Lesen verstanden dass ich nur meine Einstellung ändern muss - vom Opferlämmchen zur aktiven Kämpferin (hätte ich ja eigentlich auch von selbst drauf kommen können...). Eine kleine Portion Wut auf mich selbst und die ganze Situation tut ihr übriges: Ich bin heute eine (für mich) lange Strecke Auto gefahren, habe eingekauft, war beim Sport - allein und weil ICH es so will. Ansätze meiner PAs habe ich direkt mit weiterer Herausforderung und einen Lachen geblockt.

Marions Buch ist einfach ein kleiner liebevoller Tritt in den Allerwertesten. Natürlich ist es etwas frustrierend zu wissen dass man immer weiter kämpfen muss und nicht nachlassen darf, sonst fällt man wieder in das altbekannte Vermeidungsloch. Ich denke das Buch wird nicht wie alle anderen CDs und Bücher im Regal landen sondern immer zum gelegentlichen Schmökern und Aufbau meiner Motivation auf meinem Schreibtisch liegen.

PS: Nach einem Jahr mit dem Buch möchte ich noch etwas bemerken: Marion "arbeitet" mit Wut - wenn man wütend wird hat man keine Angst mehr. Das funktioniert als Erste-Hilfe-Maßnahme wirklich prima. Aber man sollte nicht in der Wut verharren sondern versuchen diese in ein positiveres Gefühl zu drehen wie z.B. Lachen und freudige Erwartung. In einer stressigen Situation an etwas wirklich Lustiges zu denken und zu lachen funktioniert genau so gut und stimmt dich selbst positiv. Zugegeben, das ist schwerer - lohnt aber einen Versuch.

PS2: Noch ein Jahr später.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marcel Seifert am 16. Juli 2009
Format: Taschenbuch
Das Buch "Panikattake sucht neuen Wirkungskreis" hat mir auf meinem Weg die Panikstörung zu verstehen sehr weiter geholfen. Am Anfang habe ich gedacht, ich stehe mit dieser Erkrankung alleine da, ich wußte nichts darüber und konnte auch niemanden danach fragen. Das Krankenhaus in das ich gekommen bin, hat mich weiter verlegt in eine Psychiatrie und dort hab ich mich dann noch einsammer und verzweifelter gefühlt. Als ich dann wieder zu hause war habe ich im Internet gesucht und bin auf die Seiter von Frau Bohn gestoßen. Ich habe mir gedacht, dass es nicht schaden kann das Buch zu bestellen und war total überrascht als ich es gelesen habe. Endlich habe ich jemanden der den gleichen Leidensweg gegangen ist wie ich und der mir erklärt was das überhaupt ist. Ich habe das Buch oft gelesen, immer dann wenn es mir schlecht ging um besser verstehen zu können und es hat mir geholfen, es ist so etwas wie mein ständiger Wegbegleiter und ich bin froh das ich darauf gestoßen bin. Ich kann es jedem nur weiter empfehlen, nicht nur denen die an Panikattacken leiden, sondern auch denen die mehr darüber erfahren wollen. Es ist super erklärt und sehr verständlich geschrieben. Ein super Buch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von drunkenbruno am 15. Juli 2009
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
....wie immer im Leben!
Auch ich leide seit geraumer Zeit unter Ängsten und Depressionen, wie sehr viele unserer Mitmenschen. Man füllt sich alleine, ist es aber eigentlich nicht.
Kauft man sich dieses Buch, so ist man es tatsächlich nicht, da die Autorin selbst ein Onlinecoaching mit anbietet, welches unheimlich hilfreich sein kann, wenn man es einfach nur liest und die gegebenen Tipps beherzigt.
Sogar ein E-Mail Kontakt ist möglich, wenn einem die "Angst" nicht in Ruhe lässt! Auch wenn in diesem Onlinecoaching nicht alles Gold ist, was da glänzt; alleine der stetige Kontakt hilft! Man ist tatsächlich nicht alleine, da man automatisch auch nach einigen Wochen immer noch einmal eine Mail bekommt.
Das Buch an sich ist sehr einfach geschrieben und leicht verständlich ohne viel Brimborium. Selbst die vielen Tipps sind so einfach, so dass sie eigentlich fast jeder versteht und beherzigen kann. Man muss es nur selbst wollen, die Veränderungen in Angriff zu nehmen. Genau dabei hilft dieses Buch.
Es ist aber auch nicht das Allheilmittel! Wer das erwartet, der ist hier falsch! Es kann eine sehr große Unterstützung sein, den Anfang finden, um gegen die Angst zu kämpfen.
Viele bauen sich ihren Schutzraum, den sie unter allen Umständen nicht verlassen wollen. Dieses Buch kann helfen, ihn zu verlassen und gegen die "Angst" zu kämpfen! Jedenfalls mir hat es geholfen und ich hoffe auch euch.... 4 Sterne gebe ich, da es auch wenige Schwächen gibt, die aber jeder für sich selbst ausblenden kann, da sich diese Buch auch nicht als "Dogma gegen die Angst" versteht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen