oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Pandelirium
 
Größeres Bild
 

Pandelirium

7. Februar 2006 | Format: MP3

EUR 9,89 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 18,98, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:15
30
2
2:46
30
3
3:34
30
4
3:10
30
5
2:07
30
6
2:48
30
7
3:29
30
8
1:37
30
9
2:01
30
10
2:19
30
11
3:00
30
12
2:42

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 30. Januar 2006
  • Label: Yep Roc Records
  • Copyright: 2006 Yep Roc
  • Gesamtlänge: 32:48
  • Genres:
  • ASIN: B001S7AB4O
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 113.393 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Von U. Collette auf 31. März 2009
Format: Audio CD
Wahnsinniges Teil. Hier wird Blues, Country, Polka, ..billy und Punk und wasweißichnochalles in einem riesengroßen Topf zur Explosion gebracht. Sie selbst nennen es American Gothic. Reverend Horton Heat steuert ein paar Feuergitarren bei, Jello Biafra singt kaum hörbar ein paar Chöre mit. Die Platte sprüht nur so vor Energie. Nebenbei werden unglaublich viele obskure kleine Samples in den stilistisch sehr verschiedenen Songs untergebracht, vom deutschen Glockenspiel bis zum rückwärts brabbelnden Mann ist alles dabei. Das letzte Lied, dass mit Meeresrauschen und Wantenknarren unterlegt schwer nach Shanty klingt, ist nichts anderes als eine gesungenen Todesannonce aus einer Tageszeitung. Ganz schön krank, das.
Habe die Band Anfang 2008 live in DO gesehen, die sind noch irrer als man glaubt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Suchen