Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Panasonic Viera TX-P50VT30E 127 cm (50 Zoll) 3D-NeoPlasma-Fernseher (Full-HD, 600Hz sfd, DVB-T/-C/-S, CI+) klavierlack schwarz inkl. 2 3D-Brille [Energieklasse C]

von Panasonic
4.1 von 5 Sternen 65 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Full HD Plasma-Fernseher mit 1.920 x 1.080 Pixel Bildschirmauflösung und 127 cm (50 Zoll) Bildschirmdiagonale
  • High Contrast Filter Pro und optimierte Ansteuerung der Plasma-Zellen für verbesserte Schwarzwerte in Räumen mit Restlicht und erhöhte Bildqualität
  • 3D-Technologie mit Signalverarbeitung durch zwei Prozessorkerne (V-real 3D) für beste 3D-Performance bei zukünftigen 3D-Blockbustern
  • 600Hz sfd Intelligent Frame Creation Pro (entspricht 100 Hz Bildwiederholrate) für erhöhte Bewegungsschärfe, DVB-T/C/S, Unterstützung für HD+ und CI Plus
  • Lieferumfang: TX-P50VT30E Fernseher schwarz, Wireless USB-Adapter, 2x Aktive 3D-Shutterbrille, Sockel (klavierlack-schwarz, drehbar), Fernbedienung
Versand in Originalverpackung:
Die Verpackung des Artikels verrät was sich darin befindet und kann nicht verdeckt werden.
Wenn Sie dieses Produkt direkt von Amazon.de bestellen (d. h. nicht über andere Händler im Amazon.de Marketplace), wird es mit unserem Lieferservice für große und schwere Produkte geliefert. Für eine eventuell nötige Terminabsprache bitten wir Sie, in der Lieferanschrift eine Telefonnummer anzugeben, unter der Sie tagsüber erreichbar sind.Weitere Informationen

Hinweise und Aktionen

  • Benötigen Sie noch ein HDMI-Kabel zur Verbindung Ihrer Heimkino-Komponenten? HDMI-Kabel von AmazonBasics sind von höchster Qualität und bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • Der Amazon Ratgeber Fernsehen:
    Hier bekommen Sie Antworten bei Fragen rund um den Fernseherkauf. Jetzt informieren.

  • Entdecken Sie unsere breite Auswahl an 3D-Filmen und 3D-Dokumentationen in unserem 3D Blu-ray Shop.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Antworten auf Fragen rund um die Lieferung von Großgeräten finden Sie hier.



Wichtige Informationen

Energieeffizienzklasse
C

Leistungsaufnahme im Ein-Zustand
190 Watt

Jährlicher Energieverbrauch
277 kWh pro Jahr, ausgehend von 4 Stunden Betrieb an 365 Tagen. Der tatsächliche Energieverbrauch hängt davon ab, wie der Fernseher genutzt wird.

Sichtbare Bildschirmdiagonale
127 cm (50Zoll)

Produktinformation

Technische Details [886KB PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 120,2 x 5 x 73,3 cm ; 31 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 42 Kg
  • Batterien 2 AA Batterien erforderlich.
  • Modellnummer: 5025232604333
  • ASIN: B004QWYW9S
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 11. April 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 65 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 112.189 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?


Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Panasonic TX-P50VT30E 127 cm NeoPlasma-3D-Fernseher

NeoPlasma – Perfekte Bewegungsdarstellung
Neoplasma

Plasma-Fernseher erzeugen durch über zwei Millionen selbstleuchtende Pixel eine eindrucksvolle Bildqualität. Diese sind die Voraussetzung für die Entstehung natürlicher Farben, exzellenter Bewegungsdarstellung und hervorragender Kontrastwerte aus jedem Betrachtungswinkel. Diese Flachbildfernseher bringen einfach alles für ein perfektes Heimkinoerlebnis mit. Ob Film, Spiel oder Sport – Inhalte, die auf einem Flachbildschirm besonders gut zur Geltung kommen, bestehen oft aus schnell bewegten Szenen. Damit Sie nicht einen einzigen dieser aufregenden Momente verpassen, hat Panasonic eine ganze Reihe von Bewegungstechnologien entwickelt, die für eine scharfe und flüssige Bewegungsdarstellung sorgen.

600Hz sfd Intelligent Frame Creation Pro
600Hz

600Hz sfd Intelligent Frame Creation Pro analysiert das Eingangssignal und berechnet die Bewegungen in jeder einzelnen Szene und optimiert diese. So zeigen die NeoPlasma Flachbildfernseher auch bei schnellen Bewegungen sensationell scharfe Bilder. Ob Film, Sport oder Game, mit 600Hz sfd Intelligent Frame Creation Pro erlebt man Fernsehen in einer neuen Qualität.

V-real 3D Signalverarbeitung
Neoplasma

Bei V-real 3D stellt ein zweiter Prozessor nicht nur den schnellen Zugriff auf Multimedia- und Netzwerkfunktionen sichern, sondern optimiert auch die Signalverarbeitung von 2D und 3D Signalen. Für die 3D-Darstellung bedeutet das noch mehr Helligkeit und noch mehr Bewegungsschärfe bei optimaler Trennung der Bildinformationen für jedes Auge.

V-real Live Signalverarbeitung
V real live

Bei V-real Live ist zusätzlich ein zweiter Prozessor integriert, der einen schnellen Zugiff auf alle Multimedia- und Netzwerkfunktionalitäten sicherstellt.

0,001 ms Reaktionszeit
Neoplasma

Unsere VIERA Plasma-Fernseher arbeiten mit selbstleuchtenden Zellen, bei denen ein einziger Impuls pro Pixel zur Bilderzeugung ausreicht. Dies ist gleichbedeutend mit einer Reaktionszeit von beeindruckenden 0,001 Milisekunden! NeoPlasma Fernseher zeigen auch bei schnellen Bewegungen sensationell scharfe Bilder.

Das neu entwickelte V-Audio ProSurround 2.1 Soundsystem mit integriertem Subwoofer sorgt für einen satten, kraftvollen Klang.

Der HD-Multituner für DVB-S, DVB-T und DVB-C bietet vielseitige Empfangsmöglichkeiten und unterstützt sowohl HD+ als auch CI Plus.

Darüber hinaus sind Sie mit dem VT30 optimal vernetzt. Holen Sie sich mit VIERA Connect ausgewählte Internethighlights direkt in Ihr Wohnzimmer. Schauen Sie beispielsweise die Tagesschau topaktuell wann immer Sie wollen, nutzen Sie Skype und vieles mehr. Zusätzlich ist das Betrachten von Videos, Musik und Bildern mit Hilfe von DLNA, USB oder SD-Karte kein Problem mehr. Das digitale TV-Programm können Sie dank SD Card- oder USB-Recording mühelos aufnehmen. Mit Hilfe von Wireless USB können Sie ihren Fernseher sogar kabellos in Ihr Netzwerk einbinden.

Der VT30 arbeitet sehr energieeffizient und verfügt zum Schutz der Umwelt zusätzlich über den integrierten Eco Mode, Eco Link, ein bleifreies Panel und eine Langlebigkeit von bis zu 100.000 Betriebsstunden.

Zwei per USB aufladbare aktive Shutterbrillen sowie ein Wireless USB-Adapter sind im Lieferumfang enthalten.

Optionales Zubehör:

  • Wandhalterung TY-WK6P1RW
  • USB-Adapter schnurlos: DY-WL10E-K
  • USB-Kommunikationskamera für Skype: TY-CC10W
Das HbbTV Update für die VT30-Serie ist jetzt verfügbar. Zur Aktivierung von HbbTV muss nach dem Software Update folgende Einstellung vorgenommen werden: Menü-Taste auf der Fernbedienung > Setup > Anzeige Einstellung > Datenservice: Einstellung auf "Auto Start ein". Danach kann man mit der roten Taste auf der Fernbedienung HbbTV starten.

Dieser Fernseher ist ready for HD+

Das komplette HDTV-Vergnügen mit HD+

Auch der beste Flachbildfernseher ist nur so gut wie das, was reinkommt. Wenn Sie Ihr TV-Programm über Satellit empfangen, machen Sie mit einem als Zubehör erhältlichem CI Plus-Modul für HD+ noch mehr aus diesem Gerät. Erleben Sie 12 private Free-TV-Programme in höchster Bildqualität HDTV. Zu den HD-Sendern, die es über Satellit exklusiv bei HD+ gibt, zählen beliebte Programme wie RTL HD, Sat.1 HD und ProSieben HD.

Und so einfach geht es:
  • CI Plus-Modul für HD+ kaufen
  • In den Modul-Schacht am TV-Gerät einschieben
  • 12 attraktive TV-Programme in HD genießen
Zwölf Monate Testen ohne Risiko

Im Preis des Moduls enthalten ist bereits eine HD+ Karte im Wert von 50 Euro für zwölf Monate HD+ gratis. Auch danach gilt bei HD+ der Grundsatz «Fair geht vor». Sie entscheiden selbst, ob Sie nach der Gratisphase verlängern oder nicht. Bei HD+ gibt es keine Abo-Fallen, Registrierung oder Vertragsbindung. Machen Sie sich am besten selbst ein Bild. Hier sind alle HD+ Sender im Überblick, weitere werden folgen: RTL HD, Sat.1 HD, ProSieben HD, VOX HD, kabel eins HD, RTL II HD, N24 HD, TELE 5 HD, SPORT1 HD, Nickelodeon HD, COMEDY CENTRAL HD und sixx HD

Die erste Wahl für alle Satelliten-Haushalte

Einzige Voraussetzung: Sie empfangen Ihr TV-Programm über Satellit und Ihr neuer Fernseher verfügt neben dem CI Plus-Slot auch über einen eingebauten Satellitenempfänger für DVB-S. Alternativ können Sie HD+ auch über einen HD+ Receiver empfangen, der ganz einfach an den Fernseher angeschlossen wird. Achten Sie in jedem Fall auf das HD+ Logo. Egal ob über CI Plus-Modul oder über einen Receiver: HD+ ist die erste Wahl für Satellitenhaushalte, die Wert auf höchste Bild- und Tonqualität legen.

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Größe: 127 cm (50 Zoll)
Da ich einen Zweitfernseher mit einer guten crosstalkfreien 3D Darstellung suchte ,habe ich mich nach langem hin und her für den VT30 entschieden. Die neue Plasmageneration soll ja einen noch besseren Schwarzwert haben als das Vorjahresmodell (VT20). Zudem soll auch Einbrennen/Nachleuchten und Schwarzwertpumpen kein Problem mehr sein.Dazu noch ein top Bild.
So wird er ja mehr oder weniger beworben.Stimmt das?

Na,ja fast . Ich habe ihn trotz das Einbrennen nicht mehr vorkommen soll, die ersten 100 Stunden 'eingefahren'. Für Plasmaneulinge heißt 'Einfahren' folgendes:
Die ersten 100 Stunden Kontrast unter 50%(bei mir auf 25) Senderlogos rauszoomen sowie schwarze Balken.Ab und an (wenn man mag) Break In Bilder(leicht im Internet zum downloaden zu finden)laufen lassen.Ich persönlich habe viel die Break in Bilder laufen lassen weil ich zeitlich nicht so viel fernsehen kann .Meistens nachts .

Ob Einfahren nötig ist oder nicht muß jeder selbst wissen.Ich bin da lieber auf Nummer sicher gegangen.

Was soll ich sagen,bisher kein Nachleuchten,Einbrennen erkennbar.Wird sich aber wohl genau wie beim VT20 erst nach einiger Zeit wirklich rausstellen.

Schwarzwertpumpen gibt es nicht aber wie schon häufiger erwähnt dafür Floating Brightness. Ja, auch ich sehe es ab und an (Eco und Stromsparmodus ist auf aus). Ich bemerke es aber äußerst selten und nur wenn ich im stockdunklen Raum sitze.
Stören tut es mich bisher ehrlich gesagt nicht.Deshalb sehe ich im Moment noch keinen Grund eine halboffizielle 1520 Firmware Software (die im Umlauf ist) drauf zu laden.Das muß aber jeder selbst entscheiden.
Lesen Sie weiter... ›
26 Kommentare 116 von 121 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Größe: 127 cm (50 Zoll)
Diese Rezension soll in erster Linie die Unterschiede zwischen den aktuellen Panasonic Plasma GT30- und den VT30-Modellen verdeutlichen und ihre Vor- und Nachteile aus meiner Sicht schildern, was vielleicht für den einen oder anderen, der sich zwischen beiden entscheiden möchte - oder überlegt, ob ein solcher Geräte-Typ überhaupt in Frage kommt -, hilfreich sein kann, denn obwohl beide Serien aus derselben Geräte-Generation stammen, gibt es einen doch erheblichen Preis-Unterschied.
Ich konnte eine Woche lang den intensiv den TX-P50VT30E testen und entschied mich danach für den TX-P50GT30E, was aber nicht für jeden Interessenten die richtige Wahl sein muss.

All das soll jetzt keine technisch-detaillierte Analyse zu Schwarzwerten, Farbtemperatur-Einstellungen usw. sein, sondern lediglich mein subjektiver Eindruck von der Bild-Qualität und den Geräten an sich.
Hinweis: Auf beiden Geräten spielte ich die (inoffizielle) Firmware 1520 bzw. 1313 auf, um dem vielgenannten Floating-Brightness-Bug (weitestgehend) zu entgehen.
Die Floating Brightness war nach den Firmware-Updates im "Normal"-Bildmodus noch merkbar vorhanden, in den "THX"- und "Professionell"-Modi habe ich sie nie gesehen.

Grundsätzlich steht ein potentieller Käufer natürlich zunächst vor der Wahl zwischen den drei Geräte-Typen LCD, LED (hier noch die Unterscheidung: Edge-LED oder Full-LED) oder Plasma.
An anderer Stelle wird ausführlich von versierteren Spezialisten auf die Unterschiede der Typen detailliert eingegangen, aus meiner Perspektive nur soviel:
Vor den VT30/GT30-TVs war ich drei Jahre lang zufriedener Panasonic-LCD-TV-Nutzer.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 136 von 143 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Größe: 106 cm (42 Zoll)
Ich habe noch nie eine Rezension über ein Gerät geschrieben, sehe mich aber aufgrund der zahlreichen negativen Bewertungen im Internet veranlasst, dies nun erstmals zu tun.

Aufgrund der vielen schlechten Beurteilungen habe ich lange gezögert, mir den Panasonic zu zulegen. Nachdem eine (nichtoffizielle) Firmware im Umlauf ist, die die beanstandeten Fehler angeblich beseitigen soll, habe ich entschieden, es zu riskieren und habe mir den Panasonic TX-P42VT30E gekauft. Nach nunmehr neun Tagen seit der Lieferung kann ich folgendes sagen:

Die Bildwiedergabe ist ein Traum, und zwar bei HDTV, SDTV, DVD und Blu-ray. Ich habe bisher weder Bildfehler bei 50-Hertz-Bildquellen noch Farbblitzer noch das vielfach beanstandete "Floating Brigtness" festgestellt. Es mag sein, dass derartige Fehler der Bildwiedergabe unter Laborbedingungen mit den entsprechenden Messinstrumenten nachweisbar sind, ich selbst habe sie bisher unter praktischen Bedingungen nicht bemerkt. Ich habe daher auch überhaupt keine Veranlassung, die im Umlauf befindliche, inoffizielle Firmware (Version 1520) aufzuspielen, wobei ich anmerke, dass mein Gerät die Firmwareversion 1516 besitzt.

Man ist auch nicht gezwungen, das Bild kalibrieren zu lassen oder selbst zu kalibrieren. Bereits im THX-Bildmodus ist das Bild vollkommen natürlich (insbesondere die Hautfarben!). Wer je einen Fernseher korrekt hat kalibrieren lassen, wird vom Ergebnis möglicherweise ohnehin enttäuscht sein.

Die eigenen Empfangstuner des Gerätes habe ich bisher nicht genutzt, da ich als Bildquellen einen SAT-HDTV-Receiver und zwei DVD- bzw. Blu-ray-Player verwende.

Der Ton ist für die Verhältnisse eines Flachbildschirmes sehr gut.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 106 von 112 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden