Hinzufügen
Menge:1

andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 495,00
+ EUR 4,00 Versandkosten
Verkauft von: Media-Shop Besigheim
In den Einkaufswagen
EUR 497,95
+ EUR 4,00 Versandkosten
Verkauft von: allmedia-dinslaken
In den Einkaufswagen
EUR 513,56
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Photo Porst Memmingen
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Panasonic HC-V757EG-K Camcorder (17,5 Megapixel, 21-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) LCD-Display, Full-HD, HDMI, SD/SDHC/SDXC-Kartenslot) schwarz

von Panasonic
| 13 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 599,00
Preis: EUR 485,98 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 113,02 (19%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
30 neu ab EUR 485,98 1 gebraucht ab EUR 432,52
schwarz
  • Neuer Bildprozessor mit 6.03 Megapixel
  • Großer 1/2.3 zoll BSI Sensor für beste Bildqualität
  • Full HD Zeitlupe
  • 20-fach optischer Zoom
  • Lieferumfang: HC-V757EG-K Camcorder schwarz, AC Adapter, AC Kabel, Lithium Ionen Akku, USB Kabel, Software CD

Wird oft zusammen gekauft

Panasonic HC-V757EG-K Camcorder (17,5 Megapixel, 21-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) LCD-Display, Full-HD, HDMI, SD/SDHC/SDXC-Kartenslot) schwarz + Transcend Ultimate-Speed SDXC Class 10 UHS-1 64GB Speicherkarte (bis 90MB/s Lesen, 600x) [Amazon frustfreie Verpackung] + Panasonic VW-VBT190E-K Li-Ion Camcorder Akku für HC-V250/V550/V757/W858/V727/V520/510/210/110/V707/V500/V100/SD66/SD99 (1900mAh)
Preis für alle drei: EUR 588,91

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

Farbe: schwarz
  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

Farbe: schwarz
Produktdatenblatt [201 KB PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 13,9 x 6,5 x 7,3 cm ; 354 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 880 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
  • Modellnummer: HC-V757EG-K
  • ASIN: B00I9W0APQ
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 5. Februar 2014
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 167 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)

Auszeichnungen

Farbe: schwarz
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Farbe: schwarz

Panasonic HC-V757EG-K Camcorder

FULL HD Camcorder mit Full HD Zeitlupe
Full HD Camcorder mit Full HD Zeitlupe
Größer anzeigen
FULL HD Camcorder mit Full HD Zeitlupe

Der HC-V757 mit seiner Premium-Bildqualität und gehobenen Ausstattung ist ideal für Aufnahmen von Sport, Freizeit und Familie. Als erster Camcorder in seiner Preisklasse meistert er Zeitlupenaufnahmen in Full HD und löst damit temporeiche Szenen spektakulär auf.

Für die beste Bildqualität wurde die gesamte Kette der Bildverarbeitung von der Linse bis zum Bildprozessor überarbeitet und optimiert. Zu gelungenen Aufnahmen verhelfen die auf fünf Achsen wirkende Bildstabilisierung und der neue Level Shot.

Seine gehobene Ausstattung – u. a. mit WiFi und NFC, 5.1-Kanal-Ton und Zubehörschuh - eröffnet Ihnen viel kreatives Potential. Aufgezeichnet wird wahlweise im AVCHD Progressive- oder iFrame-Format mit jeweils 28 Mbps oder im MP4-Format mit 50 Mbps.


Erstklassige Bildqualität
Erstklassige Bildqualität
Größer anzeigen
Erstklassige Bildqualität

Ein ganz neu entwickeltes Objektiv, der leistungsfähige Sensor und der innovative Bildprozessor bieten einen beeindruckenden Zoom und eine hohe Empfindlichkeit.

Level-Shot-Funktion
Level-Shot-Funktion
Größer anzeigen
Level-Shot-Funktion

Durch die Level-Shot-Funktion erkennt der Camcorder automatisch die horizontale Neigung von Bildern und korrigiert diese. So sind Ihre Aufnahmen immer gerade ausgerichtet, auch in ungewöhnlichen Aufnahmesituationen wie etwa beim Filmen aus einer niedrigen oder hohen Position.

Slow-Motion-Videos in Full-HD
Slow-Motion-Videos in Full-HD
Größer anzeigen
Slow-Motion-Videos in Full-HD

In Zeitlupe werden Full HD Aufnahmen (1920 x 1080) mit einer Rate von 100 Bildern pro Sekunde aufgezeichnet. Durch die Funktion Intelligent Frame Creation der neuen Crystal Engine Pro+ werden interpoliert sogar Geschwindigkeiten von 200 Bildern pro Sekunde erreicht, was die Slow-Motion-Wiedergabe noch verbessert. Sie wechseln in die Slow-Motion-Aufnahmen, indem Sie während der Aufnahme das Symbol auf dem LCD-Bildschirm antippen. *NTSC-Bereich: 60/120/240 Bilder pro Sekunde *PAL-Bereich: 50/100/200 Bilder pro Sekunde

Baby Monitor
Baby Monitor
Größer anzeigen
Baby Monitor

Mit Wi-Fi können Sie Ihr Kind über das Smartphone oder den Tablet-PC von anderen Räumen aus überwachen. Sie erhalten eine Push-Benachrichtigung auf Ihrem mobilen Gerät, sobald ein Sprachsensor erkennt, dass Ihr Kind aufgewacht ist. Über den Monitor können Sie sogar mit dem Kind sprechen.

Neuer BSI-Sensor + Crystal Engine Pro+
Neuer BSI-Sensor + Crystal Engine Pro+
Größer anzeigen
Neuer BSI-Sensor + Crystal Engine Pro+

Die effektive Auflösung wurde verbessert*, um eine hohe Bildqualität von 6,03 Megapixeln (effektiv) zu erzielen. Dadurch gelingen auch unter schlechten Lichtverhältnissen helle und schöne Aufnahmen. (* verglichen mit dem Vorgängermodell HC-V727. ) Die Bildverarbeitung übersteigt herkömmliche Geschwindigkeiten ungefähr um das 1,5-fache. Mit der neuen Rauschunterdrückung gelingen klare und farbenfrohe Bilder in Full-HD.

Remote-Shooting / Remote-View
Remote-Shooting / Remote-View
Größer anzeigen
Remote-Shooting / Remote-View

Mit der Panasonic Image App können Sie Ihr Smartphone oder Tablet bequem als Live-View-Fernsteuerung nutzen und den Camcorder aus der Entfernung bedienen. Die im Gerät gespeicherten Videos und Fotos können Sie auf dem Smartphone oder Tablet ansehen und in soziale Netzwerke hochladen.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

52 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Johann Brückl am 13. April 2014
Farbe: weiß Verifizierter Kauf
An einer Kamera interessiert mich zunächst nicht das Gehäuse (wie bei meinem Vorredner), sondern das was drinsteckt. Die Bildqualität der Kamera ist auf höchstem Niveau. Ich war nach einer SD800 auf der Suche nach einer neuen Kamera und habe deshalb die x929 und die v757 getestet. Beide sind trotz unterschiedlicher Aufnahmetechnik meinem Augenschein nach auf gleichem Niveau, und zwar sowohl was die Video- als auch was die Fotoqualitäten betrifft. Realistische Farben, ein guter Weißabgleich, scharfe Aufnahmen und gute Fotos, die man auch während der Videoaufnahme machen kann. Ich filme in erster Linie Tanzsportveranstaltungen in der Halle, somit schnelle Bewegungen bei wenig Licht aus meist größerer Entfernung. Da trennt sich die Spreu vom Weizen. Viel Zeit um mit verschiedenen Einstellungen zu spielen gibt es nicht, der Automatikmodus muss auf Anhieb gute Ergebnisse liefern. Und das tut er bei beiden Kameras. Die v757 ist etwas leichter und ein Sucher fehlt, dafür ist die x929 schwerer und hat eben den Sucher. Die x929 ist auch etwas teurer. Letztendlich habe ich mich für die v757 entschieden, da ich als Brillenträger Schwierigkeiten mit dem Sucher habe oder durch die Nutzung von Spiegelreflexkameras verwöhnt bin und der Preisvorteil letztlich dann den Ausschlag gegeben hat. Ich nutze die Kamera übriges mit einem externen Mikrofon, das bei der v757 wegen des fehlenden Suchers hinten mittig über der Kamera sitzt, bei der x929 sitzt es etwas deplaziert vorne neben der Kamera. Das war zwar für mich nicht kaufentscheidend, wer jedoch mit externen Mikrofon filmt sollte dies bei der x929 vorher testen.
15 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von AndreasW. am 21. Mai 2014
Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
Bisher kann ich nur sagen, dass der Camcorder Spaß macht.
Einzig die Handschlaufe ist für große Hände etwas eng.
Ich bin eine absoluter Neuling was das Filmen angeht.
Sie macht zwar einen zarten Eindruck, scheint aber gar nicht so empfindlich zu sein.
Ich vermisse die brillante Schärfe meiner DSLR etwas, scheint aber normal zu sein.
Die Bedienung ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber man kommt klar,
auch wenn man die Bedienungsanleitung noch nicht gelesen hat.

Die Filmchen, die bisher gemacht habe, sehen aber ganz ordentlich aus.
Wenn ich mich mal länger mit dem 757 befasst habe, werden sie bestimmt noch besser.
Filmen ist halt was anderes als fotografieren.
Wenn man wenig Licht hat bringt die eingebaute LED im Nahbereich schon etwas.
Aber man sollte sich überlegen, sich eine Zusatzleuchte zu kaufen, wenn man etwas weiter weg vom Motiv ist und man wenig Licht hat.
Ich habe mir auch die App zum Fernbedienen des HC 757 mit Handy oder Tablet runter geladen und bin begeistert.
So kann man auch in ungünstigen Positionen ganz gut bedienen.
Daß ein zweiter Akku recht teuer wusste ich vorher.
Mit dem Netzkabel kann man den Camcorder auch mit einem Akkupack laden.
Mit dem mitgelieferten USB Kabel geht das nicht.
Ich habe eine 32GB micro SD Karte Klasse 10, mit Adapter als Speichermedium,
die tadellos ihre Arbeit verrichtet.
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dieter Unruh am 20. September 2014
Farbe: schwarz
Heute habe ich fast halben Tag damit verbracht den Camcorder Panasonic HC-V757 zu erforschen. Da ich mich nicht mit den Optionen wie Miniatureffekt und Musikbegleitung beschäftigen möchte würde ich lieber über wichtigere Sachen berichten.

Aufnahmemodus ganz klar auf max., sprich 1080/50p, SDHC Karte Class 10 mit 32 GB.

Die Bildqualität war für mich eine der vielen Voraussetzungen und ich muss ehrlich sagen, dass dieser Camcorder sehr schöne, klare Aufnahmen liefert.
Beim genauen Hinschauen ist mir sofort aufgefallen, dass die Farben zu bunt und das Maurerwerk sowie Dachziegel von den benachbarten Häusern zu pixelig wirkten, besonders beim Sonnenlicht wirkten die Farben zu intensiv und stellten somit keine 100% Farbwiedergabe dar.

Um dieses kleine Problem zu umgehen habe ich meinen LED TV einfach von „Standard“ auf „Film“ umgestellt und siehe da, die grellen Farben verschwanden und das Bild wurde um einiges besser. Die Farbwiedergabe wurde matter, was dem ganzen ein natürliches Bild verleihte.

Als nächstes habe ich Aufnahmen bei Dämmerung im Freien gemacht, da kann ich nichts Negatives berichten, alles super. In dem Fall bietet sich sogar an, den TV Modus wieder auf „Standard“ umzuschalten, was zur Folge hat, dass die Farben bunter, jedoch erträglicher, dargestellt werden. Aber das ist Geschmacksache, ich persönlich hab's nicht nötig. Der TV wird beim Filmegucken auf „Film“ gestellt und damit hat sich das.

Der "Zoom" funktioniert hervorragend, das Bild bleibt dabei ruhig dank dem Bildstabilisator.
LCD Monitor lässt sich gut bedienen, man muss da nicht wie bescheuert wie bei JVC Cam auf Touchscreen drücken.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Fink am 17. Juni 2014
Farbe: weiß
Habe die Kamera erst seit gestern, hier kommen daher nur die allerersten Eindrücke.

Der Kaufgrund für diese Kamera im Vergleich zur Konkurrenz (z.B. Sony) war der Größere Bildsensor (1/2.3" vs 1/4 oder noch kleiner), wovon ich mir bessere Lichtempfindlichkeit verspreche. Der erste Eindruck bei wenig Licht war durchaus positiv, eine echte Testreihe muss ich aber noch machen.

Der Bildstabilisator leistet extrem gute Arbeit sowohl bei Weitwinkel als auch reingezoomt.

Die Bedienung ist leider etwas fummelig (wie bei allen modernen Kleinkameras), da vieles über den Touch-Monitor erledigt wird, welches leider auf eine veraltete Technologie setzt und richtig gedrückt werden will (also kein kapazitives Display, wie bei jedem Smartphone heutzutage). Besonders nervig sind die zu kleinen Touch-Felder für die Pfeile links-rechts in der unteren linken Ecke.
Viele Einstellungen müssen über das Menü getätigt werden, eine Hardware-Menütaste fehlt aber. Ein paar mehr echte Knöpfe zusammen mit kapazitiven Touchscreen würden dem Bedienkonzept des Gerätes gut tun.

Das mitgelieferte Akku ist recht klein dimensioniert (1900mAh - reicht für ca. 2Std laut Doku). Daher wäre ein zweites Akku empfehlenswert. Leider verlangt Panasonic dafür Mondpreise (80€ - 10 mal mehr als z.B. Samsung-S3 Akku, welches vergleichbare Parameter hat und wohl auch keine Abstriche bei der Qualität macht). Um ganz sicher zu gehen, dass die eigenen Kunden sich schwarz ärgern schützt Panasonic die Akkus vor dem Nachbau durch einen Chip. Eine Ladeschale ist leider auch nicht dabei, geladen wird direkt über die Kamera.

Mehr folgt... (daher kann sich die Bewertung auch noch ändern)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Farbe: schwarz