EUR 750,00 + EUR 4,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von foto24
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Panasonic H-VS014140E Superzoom-Objektiv Lumix G Vario F4.0-5.8/14-140 mm (62 mm Filtergewinde, bildstabilisiert) schwarz

von Panasonic

Preis: EUR 750,00
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch foto24. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 699,00 5 gebraucht ab EUR 349,00
  • Bauweise: Micro-FourThirds-Standard
  • Brennweite: 14-140 mm (KB: 28-280 mm)
  • Lichtstärke: F4,0-5,8
  • OIS: optischer Bildstabilisator
  • Lieferumfang: Panasonic H-VS014140E Superzoom-Objektiv Lumix G Vario F4.0-5.8/14-140 mm (28-280 mm KB) / OIS schwarz, Sonnenblende, Objektivtasche

Filter
Gleich mitbestellen: Filter für Ihr SLR-Objektiv
Das optimale Objektiv-Zubehör: Bringen Sie Tiefen, kräftige Farben und andere Effekte in Ihre SLR-Fotos. Hier geht es zum Gesamten Filter-Sortiment bei Amazon.de

Wird oft zusammen gekauft

Panasonic H-VS014140E Superzoom-Objektiv Lumix G Vario F4.0-5.8/14-140 mm (62 mm Filtergewinde, bildstabilisiert) schwarz + Hoya HD UV Filter 62mm + Hoya Polarisationsfilter Cirk. Pro1 Digital 62mm
Preis für alle drei: EUR 829,00
Alle drei in den Einkaufswagen

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.


Produktinformation

Produktdatenblatt [235 KB PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 10.500 x 14.500 x 10.500 cm ; 399 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 3 Kg
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Modellnummer: H-VS014140E
  • ASIN: B001V9KG3U
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 2. Juni 2009
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Panasonic H-VS014140E Superzoom-Objektiv Lumix G Vario F4.0-5.8/14-140 mm (28-280 mm KB) / OIS schwarz

Panasonic H-VS014140E Superzoom-Objektiv Lumix G Vario F4.0-5.8/14-140 mm (28-280 mm KB) / OIS schwarz
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken
Sehr klein und leicht

Das Superzoom-Objektiv H-VS014140E Lumix G Vario 14-140 mm / F4.0-5.8 deckt bei außergewöhnlich geringen Abmessungen einen extrem großen Brennweitenbereich ab und unterstützt HD-Videoaufnahmen durch seine kontinuierliche und geräuscharme Fokussierung. Das neue Micro Four Thirds-Objektiv deckt Brennweiten von 14 bis 140 mm (28-280 mm umgerechnet auf Kleinbild) ab, was einem 10-fach-Zoom entspricht. Das erstaunlich kompakte und leichte Objektiv entpuppt sich so als wahres Universalzoom. Bekommt man in Weitwinkel-Stellung selbst stark in die Breite gehende Motive vollständig aufs Bild, lassen sich in Tele-Stellung weit entfernte Objekte und Personen zum Beispiel für formatfüllende Porträts ganz nah heran holen.

Volle Praxistauglichkeit auch bei Videoaufnahmen

Wenn auch bestens zum Fotografieren geeignet, wurde bei der Entwicklung ebenfalls auf die Praxistauglichkeit bei Videoaufnahmen geachtet. Das Innenfokussiersystem mit direkt angetriebenem Linear-Motor garantiert eine schnelle und dennoch sehr präzise Linsenverstellung bei praktisch lautlosem Betrieb. Die Videos der DMC-GH1 bleiben so frei von störenden mechanischen Geräuschen. Und das bei voller Kompatibilität mit dem Kontrast-AF-System der Kamera.

Micro-FourThirds-Standard

Das Superzoom-Objektiv H-VS014140E Lumix G Vario 14-140 mm / F4.0-5.8 entspricht in seiner Bauweise dem Micro-FourThirds-Standard, welcher die Konstruktion kleinerer und leichterer Objektive als bei anderen Systemkameras ermöglicht. Selbst ein 100-300 mm Super Telezoom wird – anders als ein vergleichbares 200-600 mm KB-Objektiv – nie zur Last. Die standardmäßig optimierte Abstimmung der Micro-FourThirds-Objektiv- und Sensorgeometrie garantiert dabei gleichbleibend hervorragende Bildqualität.

Hohe Abbildungsleistung trotz Kompaktheit

Das hohe Miniaturisierungsmaß beim H-VS014140E im Vergleich zu ähnlich zoomstarken Objektiven wird einerseits durch die Konformität mit dem Micro-FourThirds-Standard und andererseits durch den Einsatz modernster Linsenfertigungstechniken erreicht. Nicht weniger als vier asphärische Linsen und zwei ED-Linsen sorgen für gerade einmal 8,4 cm Länge (Frontlinse bis Bajonett), ein Gewicht von ungefähr 460 g und gleichzeitig für höchste optische Abbildungsleistungen mit geringsten chromatischen Aberrationen und Verzeichnungseffekten. Gegen störende Lichtreflexionen und Geisterbilder kommt eine Mehrschichtvergütung wichtiger Linsenoberflächen zum Einsatz. Die quasi kreisrunde Blendenöffnung erzeugt sanfte Übergänge in den Regionen des Bildes mit geringer Schärfentiefe.

Bildstabilisator und Gesichtserkennungsunterstützung

Panasonics bewährtes optisches Bildstabilisierungssystem O.I.S. (Optical Image Stabilizer) wirkt Verwacklungsunschärfen durch eine bewegliche Linsengruppe entgegen und ermöglicht so scharfe Bilder im Tele-Bereich sowie in Aufnahmesituationen mit wenig Licht. Beim Anschluss an die Lumix G Micro Systemkamera DMC-GH1 (nicht im Lieferumfang enthalten) unterstützt das neue Objektiv auch deren Gesichtserkennungsfunktion. Zu guter letzt sichert ein robustes Metall-Bajonett den exakten und verschleißfreien Anschluss an Micro-FourThird-Kameras.

Produktbeschreibungen

Lumix H-VS014140E - Zoomobjektiv - 14 -140 mm

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

60 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Norbert M. auf 6. Oktober 2010
Habe das Lumix G Vario HD H-VS 4,0-5,8/14-140 an einer Lumix G2 seit nunmehr 2 Monaten im Einsatz. Dabei hat sich dieses Objektiv bei mir als Allzweckobjetiv etabliert. Vom Gewicht her ist es natürlich nicht mit dem Standard 14-42er zu vergleichen, ist aber auch vielseitiger einsetzbar. Braucht man keinen extremen Zoom, kann man auch das 45-200er getrost zu Hause lassen.
Das Telezoomobjektiv wirkt hochwertig und ist insgesamt sehr gut verarbeitet. Vor allem beim Filmen machen sich ein geringerer Geräuschpegel beim Zoomen bemerkbar. Wo beim Standardobjektiv noch ein starkes schabendes Geräusch zu hören ist, funktioniert beim 14-140er sehr geräuscharm. Der Zommring lässt sich etwas schwerer drehen, muss aber so sein, damit sich das Objektiv beim fotografieren direkt nach unten nicht selbst verstellt.
Mit der Abbildungsleistung bin ich durchweg zufrieden.
Das einzige Manko beim Betrieb an einer G2 habe ich in Verbindung mit dem integrierten Blitz ausmachen können. Bei Brennweite 14mm und Blitz (natürlich ohne Gegenlichtblende) gibt es im unteren Bildbereich eine Abschattung des Objektives. Wird auch nur leicht gezoomt verschwindet der Schatten. Abhilfe schafft hier ein externes Blitzgerät.
Fazit: Für Landschaftsfotografie top, bei Innenaufnahmen bei Weitwinkel externes Blitzgerät benutzen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von R. Leineweber auf 27. Mai 2013
Benutze das Panasonic Lumix G Vario F4.0-5.8/14-140 mm seit ca. 3 Jahren. Bin gestartet mit der Panasaonic G2 und über die G3 mittlerweile bei der G5 gelandet. Obwohl noch einige andere Objektive im "Fundus" sind (wie z.B. das Pancake-Objektiv Lumix G F1,7/ 20 mm, G X Vario Standardzoom 12-35mm F2,8 und G X Vario Zoom 35-100mm F2,8) habe ich sicherlich 95% der Aufnahmen mit dem 14-140mm Objektiv gemacht obwohl alle drei genannten Objektive sichtbar schärfere Bilder geben und auch hinsichtlich der Lichtstärke deutliche Vorteile bieten.

Warum trotzdem 95% mit dem 14-140mm? Es ist halt unschlagbar vielseitig was den Brennweitenbereich betrifft und insofern sehr komfortabel (keine Überlegung welches Objektiv eingepackt wird, keine Objektivwechsel erforderlich, ...). Da nehme ich die Nachteile im Alltag in Kauf bzw. packe die anderen Objektive nur in Spezialfällen noch ein.

Wo Licht ist gibts auch Schatten:
- Lichtstärke könnte höher sein. Das neue LUMIX G Vario 14-140mm / F3,5-5,6 ASPH./Power OIS bringt in dieser Hinsicht minimal mehr (startet bei Blende 3,5 statt 4 - dürfte in der Praxis allerdings kaum spürbar sein)
- Brennweite startet erst bei 28mm. Da ich großer Fan kleiner Brennweiten bin wären mir 24mm deutlich lieber und eine geringere max. Brennweite wäre verschmerzbar (Bildausschnitt lässt sich per Bildbearbeitung bearbeiten - eine kleinere Brennweite mit dem damit verbundenen größeren Bildwinkel nur aufwändig durch Aufnahmen im Panoramamodus erstellen)
- Der Gummiring für die Verstellung des Zooms leiert schnell aus und die Verklebung mit dem Objektiv löst sich, muss man hin und wieder mit z.B. doppelseitigem Klebeband wieder fixieren.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hermann Schmidt auf 17. September 2012
Ich benutze das Objektiv an einer GH2 seit ca. 1 Jahr. Nach einer Urlaubsreise mit viel Still-Fotografie und ersten Film-Aktivitäten ist mein Eindruck wie folgt:

Ich bin grundsätzlich nicht der Bildqualitätsfanatiker - die Qualität ist für mich als Amateur mehr als ausreichend - und lege mehr Wert auf Handhabung.

- Bei Still-Fotografie habe ich überhaupt keine Kritikpunkte und bin völlig zufrieden.
- Der Autofokus ist flink und nicht hörbar, bei Video im Tele-Bereich muss ich oft auf manuell gehen, weil Objektiv+Kamera den "falschen" Bereich erwischen. Außerdem tastet der Kontrast-AF sich sichtbar an bewegte Objekte heran, d.h. sie sind erst unscharf, kurz scharf, wieder unscharf und dann scharf. Das geht manuell (mit viel Übung) zwar langsamer aber gleichmäßiger. Das Touchscreen-Fokussieren kann man beim Filmen eh vergessen, da muss ich mich auf die Bewegung konzentrieren und schaue meist durch den Sucher.
Ein ernsthafter Kameramann benutzt sowieso keinen Autofokus. :-)
- Der Zoomring ist fürs Filmen zu bockig bei langsamen Zooms. Selbst mit einem Fokussierring mit langem Hebel gelingt es mir noch nicht ruckfrei. Schnelle Zooms funktionieren ok. Könnte evtl. eine Verschleißerscheinung sein, ich habe erst später mit dem Filmen begonnen und kann zum Neuzustand nichts sagen.
- Der manuelle Fokus funktioniert sehr geschmeidig. Ein Finger oben auf den Ring aufgelegt genügt. Mit Fokussierring klemmt der Ring leider (Plastik).
- Wenn das Objektiv senkrecht nach unten gehalten wird, zoomt es sich ab der Hälfte ungefähr selbst raus. Muss man festhalten und dann hat man keine Hand mehr frei für den Fokusring.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ironfish auf 16. November 2012
Verifizierter Kauf
Ich bin Besitzer einer Panasonic Lumix G2 und habe das Gehäuse ursprünglich zusammen mit dem 14-42mm Objektiv gekauft. Da ich hauptsächlich Landschaftsaufnahmen mit der Kamera mache, habe ich schnell von ein bißchen mehr Brennweite geträumt.
Und ich möchte eigentlich nicht ständig die Objektive wechseln, sondern suchte eher die "eierlegende Wollmilchsau" ;-)

Eine (verhältnismäßig) preisgünstige Alternative wäre hier sicher auch das 45-200 mm Objektiv gewesen: Panasonic H-FS045200E Telezoom-Objektiv Lumix G F4-5,6/ 45-200 mm (90-400 mm KB, bildstabilisiert, 52 mm Filtergewinde) schwarz aber bei umgerechnet 90 bis 400 mm KB-Format hätte dann wieder der Weitwinkelbereich gefehlt.

Blieb also nur das 14-140 mm Objektiv übrig. Bei einem Preis von rund 700 Euro schluckt man aber zunächst doch erst einmal. Ich habe mich dann damit getröstet, dass es eine Anschaffung fürs (Micro-FourThirds-)Leben ist und hoffentlich lange seine Dienste verrichtet. Außerdem sahen die ersten Testberichte auch ziemlich vielversprechend aus. Irgendwann hatte ich mich dann selbst überredet und das Objektiv gekauft.

Bereut habe ich es nicht! Vom Kauf an ist es mein Immerdrauf-Objektiv, das meinen Anforderungen völlig genügt. In meinen Anforderungen spielt das Filmen übrigens absolut keine Rolle - damit habe ich nichts am Hut. Wollte ich filmen würde ich mir einen Camcorder anschaffen.

Das Objektiv ist mit einem Gewicht von ziemlich genau 500 g kein Leichtgewicht! Voll ausgezogen beträgt die Länge ca. 140 mm.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen