Menge:1
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Weitere Kaufoptionen
In den Einkaufswagen
EUR 305,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Foto Oehlmann
In den Einkaufswagen
EUR 306,61
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: MEGA-Foto
In den Einkaufswagen
EUR 325,80
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Zadabra GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Panasonic Lumix H-FS12032E-S 12-32mm Objektiv für G-Serie Kamera (MEGA O.I.S Bildstabilisator, 2 asphärische Linsen) silber

von Panasonic

Unverb. Preisempf.: EUR 349,00
Jetzt: EUR 288,99 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 60,01 (17%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf durch World Photo und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
6 neu ab EUR 288,99 1 gebraucht ab EUR 280,00
silber
  • Micro FourThirds Standard & kompakte Bauweise
  • Optischer Bildstabilisator MEGA OIS
  • Metall-Bajonettanschluß
  • Lichtstärke F3,5 - F5,6
  • Lieferumfang: Panasonic LUMIX H-FS12032E-S 12-32mm Objektiv für G-Serie Kamera silber, Frontdeckel, Rückdeckel

Filter
Gleich mitbestellen: Filter für Ihr SLR-Objektiv
Das optimale Objektiv-Zubehör: Bringen Sie Tiefen, kräftige Farben und andere Effekte in Ihre SLR-Fotos. Hier geht es zum Gesamten Filter-Sortiment bei Amazon.de


Hinweise und Aktionen

Farbe: silber
  • Der Amazon Ratgeber Spiegelreflex-Objektive - Was Sie beim Kauf eines Objektives beachten sollten: Zum Ratgeber

  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.


Produktinformation

Farbe: silber
Produktdatenblatt [104 KB PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 2,4 x 5,6 x 5,6 cm ; 68 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 118 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Modellnummer: H-FS12032E-S
  • ASIN: B00G2UMTQA
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 15. November 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)

Produktbeschreibungen

Farbe: silber

Produktbeschreibung

Panasonic LUMIX H-FS12032E-S 12-32mm Objektiv für G-Serie Kamera silber

LUMIX G VARIO 12-32mm / F3,5-5,6 ASPH

Das H-FS12032 ist ein ultra-kompaktes Weitwinkel-Zoom-Objektiv im Micro FourThirds-Standard, das speziell für die ultra-kompakte Bauweise der LUMIX GM1 entwickelt wurde. Mit einem Zoombereich von 24-64mm (entsprechend KB) eignet sich das neue Pancake-Zoom gleichermaßen für Aufnahmen unter beengten Verhältnissen drinnen wie draußen, wie auch für Landschafts-, Schnappschuss- und Porträt-Aufnahmen. Der O.I.S.-Bildstabilisator im Objektiv schützt auch bei wenig Licht, längeren Brennweiten und größeren Abbildungsmaßstäben vor verwackelten Bildern.

Gezoomt wird manuell durch Drehen am Zoomring der versenkbaren Zoomkonstruktion. Sie besteht aus acht mehrfachvergüteten Linsen in sieben Gruppen, darunter drei asphärische Linsen für hohe Bildqualität trotz kompakter Bauweise und einer ED- (Extra-Low-Dispersion) Linse.

Das von einem Schrittmotor angetriebene Innenfokussier-System arbeitet bei Foto und Video gleichermaßen präzise, schnell und leise. Eine schnelle Signalübertragungsrate von 240 B/s sichert mit aktuellen Highspeed-AF-Kameras die optimale Leistung. Ein Metallbajonett sorgt für langfristig sicheren, robusten Halt in der Kamera.

Das Objektiv ist in Schwarz und Silber erhältlich.

Produktbeschreibungen

Panasonic LUMIX G Vario 3,5-5,6/12-32mm

Das H-FS12032 ist ein ultra-kompaktes Weitwinkel-Zoom-Objektiv im Micro FourThirds-Standard, das speziell für die ultra-kompakte Bauweise der LUMIX GM1 entwickelt wurde. Mit einem Zoombereich von 24-64mm (entsprechend KB) eignet sich das Pancake-Zoom gleichermaßen für Aufnahmen unter beengten Verhältnissen drinnen wie draußen, wie auch für Landschafts-, Schnappschuss- und Porträt-Aufnahmen. Der O.I.S.-Bildstabilisator im Objektiv schützt auch bei wenig Licht, längeren Brennweiten und größeren Abbildungsmaßstäben vor verwackelten Bildern.

Gezoomt wird manuell durch Drehen am Zoomring der versenkbaren Zoomkonstruktion. Sie besteht aus acht mehrfachvergüteten Linsen in sieben Gruppen, darunter drei asphärische Linsen für hohe Bildqualität trotz kompakter Bauweise und einer ED- (Extra-Low-Dispersion) Linse. Das von einem Schrittmotor angetriebene Innenfokussier-System arbeitet bei Foto und Video gleichermaßen präzise, schnell und leise. Eine schnelle Signalübertragungsrate von 240 B/s sichert mit aktuellen Highspeed-AF-Kameras die optimale Leistung. Ein Metallbajonett sorgt für langfristig sicheren, robusten Halt in der Kamera.

Technische Daten

Objektiv

  • Objektivtyp: Objektiv für Systemkameras

Typ

  • 3D-Objektiv: Nein

Ausstattung

  • Sensortyp: Micro FourThirds
  • Kameraanschluss: Micro FourThirds
  • Lichtstärke: 3,5 - 5,6
  • Brennweite digital (mm): 12 - 32
  • Brennweite (ca.) entspr. 35 mm KB: 24 - 64
  • Bildstabilisierung: Ja
  • Naheinstellgrenze (cm): 20
  • Filtergewinde (mm): 37

Allgemein

  • Farbe: silber
  • Baulänge (mm): 24
  • Durchmesser (mm): 55,5
  • Gewicht (g): 70

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von oluv TOP 500 REZENSENT auf 4. März 2014
Farbe: silber Verifizierter Kauf
Das neue kleine 12-32 Kitzoom ist bemerkenswert scharf über den gesamten Brennweitenbereich, der natürlich nicht besonders üppig ausfällt, denn es handelt sich eben nur um ein 2.66 Zoom, während viele Kitobjektive sonst einen 3-4fach Zoom erlauben. Dafür bekommt man hier etwas mehr Weitwinkel als sonst, wobei ich finde dass man den fehlenden Telebereich schon eher verschmerzen kann.
Das Objektiv ist bereits bei Offenblende am schärfsten, es gewinnt durch Abblenden kaum noch an Schärfe, ab f/8 setzt bereits Beugung leicht ein, nur die Vignettierung wird mit kleineren Blenden besser. Schärfemäßig kann es mit den bisher besten Kit-Objektiven für mFT mithalten. Ich habe zwar keinen Direktvergleich zum 14-45 mehr, aber es liegt schärfemäßig nicht weit hinter dem 20er Pancake, bzw dem 25er Leica und kann teilweise auch mit dem 12-35/2.8 mithalten.
Die Verzeichnung wird elektronisch korrigiert (wie bei den meisten mFT Objektiven), jedoch bleibt bei 12mm dennoch eine deutlich sichtbare Restverzeichnung. Diese kann bei Architekturaufnahmen (vor allem bei Nahaufnahmen) störend wirken, sie lässt sich jedoch im RAW-Converter, oder mittels nachträglicher Bearbeitung auch schnell entfernen, wenn es unbedingt sein muss. Ein größeres Problem sehe ich eher in der Anfälligkeit auf Farbsäume. CAs werden zumindest auf Panasonic-Kameras (und auch an den aktuellen Olympus Modellen) von selbst korrigiert, sodass sie auch in den meisten (offiziellen) RAW-Convertern kein Problem darstellen, aber die typischen Lila-Farbsäume (purple Fringing) sind bei Gegenlicht doch ziemlich stark.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von WaK auf 30. Juli 2014
Farbe: silber Verifizierter Kauf
Ich bestellte dieses Objektiv zum günstigen Preis bei Amazon.de für das kleine Lumix GF3 – Gehäuse.
Nach Erhalt packte ich das Objektiv erwartungsvoll aus.
Es ist federleicht, klein, handlich, äußerlich sehr gut verarbeitet, hat für Schnappschüsse und für "immer drauf" einen sehr guten Brennweitenbereich und sieht auch auf der GF3 sehr gut aus.
Der fehlende Entfernungsstellring tangiert mich für die geplanten Einsätze auf der GF3 überhaupt nicht.

Erste Probebilder aus Architektur und Landschaft waren in Schärfe und Auflösung enttäuschend.
Aufnahmen eines CD-Racks aus ca. 1,5 Metern vom Stativ zeigten unmotivierte Unschärfen, teils in der Mitte, teils am Rand.

Also musste ein richtiger Test her. Den Testchart mit Siemenssternen aufgestellt, Kamera mit Objektiv auf dem Stativ plan ausgerichtet, Testserien mit ISO 160 bei 12, 14, 18, 25, 28 und 32 mm Brennweite und Blendeneinstellungen offen, mit 1 Blende und mit 2 Blenden abgeblendet angefertigt.

Fazit bei Bildqualität RAW und Entwicklung mit Lightroom 5,5:

Dieses Objektiv liefert eine derart schlechte, optische Qualität ab, wie ich sie bei meinen 6 Panasonic Lumix G - Objektiven und 2 Fremdobjektiven (Olympus und Walimex) im Micro-Four-Thirds-System bisher noch nicht erlebt habe:

Brennweite 12mm: Schärfe und Auflösung in der Mitte und am Rand gut. Extrem starke, tonnenförmige Verzeichnung.

Brennweite 14 - 28mm: Schärfe und Auflösung in der Mitte sehr schlecht, gegen die Ränder (!?!) etwas besser, jedoch auch dort nicht wirklich befriedigend. Verzeichnung ab ca. 18mm vernachlässigbar.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pinon auf 30. Januar 2014
Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
sehr kompakt, sehr scharf, gute Farbreproduktion - sehr empfehlenswert (allerdings keine manuelle Fokussierung möglich)
alternative wäre das neue pancake-zoom von olympus (mit manueller fokussiermöglichkeit)
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Suchen