1 gebraucht ab EUR 149,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Panasonic DMW-MCTZ7E 40 m-Unterwassergehäuse für Lumix TZ7/6
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Panasonic DMW-MCTZ7E 40 m-Unterwassergehäuse für Lumix TZ7/6

von Panasonic

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 149,00
  • Panasonic DMW-MCTZ7E, für Lumix DMC-TZ7 und DMC-TZ6 Unterwasser-Gehäuse bis 40 Meter

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 939 g
  • Modellnummer: DMW-MCTZ7E
  • ASIN: B001RB1PSC
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 4. Februar 2009
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang:

Produktbeschreibungen

Panasonic DMW-MCTZ7E Unterwassergehäuse - Produkttyp Unterwassergehäuse für Digitalkamera - Wassertiefe Bis zu 40 m - Blitzstreuscheibe - Alle Knöpfe der Kamera bedienbar

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 9 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

23 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SD am 12. September 2009
Verifizierter Kauf
Sehr gutes Gehäuse mit 2 extra O-Ringen und 2 Tariergewichten. Bekanntes Manko: Die Bedienknöpfe sind ziemlich eng beieinander, man sollte also dünne Handschuhe anziehen oder ohne im Warmwasser tauchen. Dafür gab's eigentlich nur einen halben Stern Abzug, aber das ist hier leider nicht möglich.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan Wiesenfeller am 1. Juni 2010
Verifizierter Kauf
Hab in der letzten Woche meine ersten Erfahrungen mit diesem Gehäuse und einer TZ7 im Roten Meer gemacht. Mit Benutzung beider Tarriergewichte hat die Kamera noch einen leicht positiven Auftrieb. Die einzelnen Funktionen sind bis auf die Einstellungen des Moduswahlrads, aber das braucht man in der Regel unter Wasser nicht, einfach zu bedienen. Alles in allem ein gelungenes Gehäuse für eine gute Kamera. Wie sich das ganze allerdings im Kaltwasser mit Handschuhen verhält, hab ich noch nicht ausprobiert, kommt noch. Da wird es aber bestimmt ein wenig komplizierter, da die Knöpfe nahe beieinander liegen.

Fazit: Klare Kaufempfehlung
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Extremschnorchler am 6. Februar 2010
Ist mittlerweile unsere 4. Unterwasserkamera mit Gehäuse und mit Abstand die Beste von allen. Im Lieferumfang ist schon alles vorhanden was man benötigt.(Ersatz O-Ring, Gewichte, Silikongel, Trockenmittel). Einfach zu bedienen, sämtliche Einstellungen am Gehäuse vorzunehmen.
Tipp: TZ7 + Gehäuse + hochwertige schnelle Speicherkarte = 2-3 Stunden Wassergang möglich ohne daß, das Gehäuse anläuft(beschlägt).
Viel Spass beim Tauchen oder Schnorcheln.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Chris am 1. September 2010
Ich habe mir das Gehäuse kurz vor meinem Sommerurlaub gekauft. Es hat mich bei einigen Tauchgängen (auch bis knapp an die 50m) begleitet. Ich bin sehr zufrieden und kann es nur empfehlen.
Wenn es einmal verschlossen ist macht es einen sehr robusten Eindruck und die Verarbeitung ist auch sehr ordentlich.
Auf dem Bott ist es mir zweimal runtergefallen und es ist nichts passiert.
Wenn man sich mit der Kamera auch ohne UW-Gehäuse auskennt, dann stören auch die "engen" Knöpfe am Gehäuse keineswegs (meine Meinung!).

Das einzige was ich zu bemängeln habe ist, dass wenn man einen externen UW-Blitz anschließen möchte die Anschluss Möglichkeit für das Lichtleiter-Kabel nur via "Bastelei" mit Klebe-/Klettverschluss möglich ist. Eine Buchse wäre schön gewesen- Dies ist aber etwas sehr spezielles und betrifft sicherlich nicht jeden Benutzer.

Fazit: Gutes Produkt
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von maxemuc am 22. Oktober 2011
Nach einigen Jahren mit meiner IXUS 500 und dem passenden Gehäuse von Canon habe ich jetzt das Panasonic-Gehäuse für die TZ-7 erstanden. Nach dem ersten Tauchurlaub mit 22 Tauchgängen kann ich nur sagen - sehr gut!!!

Das Gehäuse ist gut verarbeitet und wird mit diversem Zubehör geliefert (Tariergewichte, Ersatz-O-Ring usw.). Alle Funktionen der Kamera sind gut bedienbar und das Fotografieren und Filmen klappt gut. Natürlich ist mit einem solchen Kompakt-Gehäuse eine ruhige Hand erforderlich, damit Filmsequenzen nicht zu wackelig werden, aber dafür schleppt man kein U-Boot mit sich herum, sondern hat nur ein kleines Assessoir mehr beim Tauchen dabei.

Ein kleiner Wehrmutstropfen ist die Gebrauchsanleitung, die so mit Vorsichtsmaßregeln und Sicherheits-Warnungen vollgestopft ist, dass man die wenigen interessanten Fakten kaum findet. Letzlich geht es ja nur um die Sauberkeit und Pflege des O-Rings...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen