Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Panasonic DMP-BDT221EG 3D-Blu-ray Player (2D/3D-Konvertierung, W-LAN,DLNA, USB,Apple iPhone/android-steuerbar)) silber

von Panasonic

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 97,00
silber
  • Uniphier Pro Prozessor für brillante Bildqualität in 2D und3D
  • Medienvielfalt durch USB-Anschluss einer externen Festplatte(NTFS/ FAT), Netzwerkspeicher (NAS) und SD-KartenEinschub
  • Komfortable Bedienung mit Smartphone App (iPhone,Android, Blackberry)
  • W-LAN integriert für einfache Vernetzung mit VIERA Connect, Skype, DLNA uvm.
  • Lieferumfang: Panasonic DMP-BDT221EG, Fernbedienung

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:



Hinweise und Aktionen

Farbe: silber
  • Entdecken Sie unsere große Auswahl an Filmen und TV-Serien auf Blu-ray.

  • Benötigen Sie noch ein HDMI-Kabel zur Verbindung Ihrer Heimkino-Komponenten? HDMI-Kabel von AmazonBasics sind von höchster Qualität und bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • HDMI-Kabel benötigt
    Um in den Genuss der Full-HD-Auflösung auf Ihrem Fernsehgerät zu kommen, benötigen Sie eine HDMI-Verbindung zwischen Fernseher und Blu-ray-Player. Unser Sortiment an HDMI-Kabeln in verschiedenen Längen finden Sie hier.

  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.


Wichtige Informationen

Leistungsaufnahme im Ein-Zustand
9.9 Watt

Produktinformation

Farbe: silber
Technische Details [66 KB PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 17,9 x 43 x 3,8 cm ; 1,6 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 3 Kg
  • Modellnummer: DMP-BDT221EG
  • ASIN: B00743CCX4
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 1. Februar 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (163 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 36.466 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Auszeichnungen

Farbe: silber
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Farbe: silber

Produktbeschreibung

Panasonic DMP-BDT221EG 3D-Blu-ray Player

Blu-ray

Ihr neuer Fernseher ist bereits Full HD oder sogar 3D-fähig, aber der alte Player spielt nicht mit? Mit dem Panasonic DMP-BDT220 steigen Sie in die nächste Entertainment Dimension auf.

3D 2D CONVERSION
QUICKPLAYBACK

Der Blu-ray Disc Player bringt Filme in 2D und 3D in bestechender Manier auf den Fernseher. Sie haben noch keine 3D Filme? Mit seiner 2D-3D Konvertierung von zum Beispiel Blu-ray oder DVD-Discs sowie selbst aufgenommenen Videos sorgt der DMP-BDT220 für Abwechslung im 3D Heimkino. Justieren Sie dabei den 3D Effekt über die übersichtliche Fernbedienung ganz so wie Sie es mögen. Oder dirigieren Sie den BDT220 doch mit der passenden App über Ihr iPhone, BlackBerry oder Android-Smartphone.

UniPhierPro
Skype

Der DMP-BDT220 holt mit seinem verbesserten Uniphier Pro² Prozessor eine hervorragende Bildqualität aus jeder Blu-ray und DVD. Farbgenauigkeit, Kantenschärfe und Rauscharmut können sich sehen lassen. Aber auch verwöhnte Ohren kann der Player überzeugen. Für den guten Ton ist die "Pure Audio on HDMI" Technologie mit an Bord, die - nomen est omen - speziell über HDMI für ein rauscharmes, reines Audiosignal sorgt. Beste Voraussetzungen also, um z.B. High Definition Audio von Blu-ray oder verlustfrei komprimierte FLAC-Audiodateien zu genießen.

VIERA Connect
W-LAN INTEGRIERT

Dank integriertem W-LAN ist der DLNA-zertifizierte BDT220 ein begeisterter Netzwerker. Über VIERA Connect bringt er viele attraktive Onlinedienste auf den Bildschirm - jetzt auch mit 3D Effekt (ausgenommen Skype). Frische Apps gibt es auf dem VIERA Connect Marketplace. Bilder, Videos und Musik können Sie direkt von Netzwerkspeichern (NAS) oder externen Festplatten (NTFS/FAT) am USB-Eingang abspielen. An der Geräterückseite ist ein zweiter USB-Eingang für die optionale Kommunikationskamera reserviert. Fotos und Filmaufnahmen bringt der BDT220 direkt von der SD Speicherkarte auf den Bildschirm.

Als DMP-BDT220 auch in schwarz erhältlich.

Produktbeschreibungen

Panasonic DMP-BDT221EG BLURAY PLAYER 3D, Neuware vom Fachhändler

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

50 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Doc Hollywood auf 13. August 2012
Farbe: schwarz
Panasonic DMP-BDT220EG 3D-Blu-ray Player (2D/3D-Konvertierung, W-LAN,DLNA, USB, Apple iPhone/android-steuerbar) schwarz
Nach vielem hin und her-Suchen, habe ich mich entschlossen diesem Player kaufen. Ich war zunächst etwas skeptisch bzgl. des hier öfter erwähnten Laufwerksgeräusches. Auch war der etwas größere BDT320 in den Überlegungen. Den habe ich abgewählt, da ich die Touch-Fernbedienung und den direkten Disc-Einschub (Slot-in) nicht mochte.
Nun zu dem Gerät. Der erste Eindruck ist sehr positiv. Verpackung auf und ohne Schnickschnack Gerät raus, Netzwerk-, HDMI- und Stromkabel drangesteckt und los gehtŽs. Die aktuellste FW war schon drauf. Die Netzwerkeinrichtung ging in 10Sek. durch und viele weitere Einstellungen brauchte es eigentlich gar nicht mehr.
Test-BD rein -> WOW, das Bild konnte sich sehen lassen. Auch der Ton wurde tadellos im richtigen Format weitergegeben. Dei Einlesezeit liegt denke ich im üblichen Rahmen, schaltet man die BD-Live Funktion nicht dauerhaft ein, geht es noch viel zügiger. Geräusche des Laufwerkes? Naja, beim Anfahren der BD nimmt man etwas leises wahr, was aber bei anderen Playern durchaus viel lauter ausfällt. Beim Abspielen von BD/DVDs ist nur mit dem Ohr am Gerät noch etwas zu hören (und wer schaut schon so fern); in 1m Abstand kein einziges Geräusch und dabei steht der Player noch auf einem anderen Gerätechassis und hätte gut Chancen zu brummen, tut er aber nicht.
Das Menü ist einfach und man findet sich sehr schnell zurecht. Die Netzgimmicks funktionieren gut und werden auch sehr schön dargestellt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
53 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MO auf 16. Juli 2012
Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
Nicht häufig schreibe ich eine Rezension. In diesem Fall tue ich es gerne.

Zu Laufwerksgeräuschen möchte ich mich äußern, da ich (auch mit über 50 Jahren) da recht empfindlich reagiere. Gegenüber 2 georderten Sony BDP-S390, die beide bei Blu-ray Abspielen ein deutliches, unerträgliches Fiepen in 3m Abstand bei niedriger Zimmerlautstärke bzw. leisen Passagen hören ließen, hat der Panasonic DMP-BDT220EG dieses Fiepen nicht. Hat man den Ton abgestellt, hört man noch ein gewisses Grundrauschen, Surren in 3m Abstand bei DVD, Blu-ray und CD, Lautstärke in der angegebenen Reihenfolge abnehmend. Ein Fiepen lässt sich bei DVD und Blu-ray erahnen, wenn man wegen der Sony Player da sensibilisiert worden ist. Mit zunehmendem Kapitel wird alles noch leiser. Wohlgemerkt bei abgeschaltetem Ton. Bei niedriger Zimmerlautstärke ist diese niedrige Geräuschkulisse kein Thema mehr, da sie völlig untergeht. Für mich ist das ein erheblicher Pluspunkt für diesen Player. Das in anderen Rezensionen genannte "Zirpen" im Standby (bei Schnellstart=Ein) konnte ich gerade mal wahrnehmen, wenn ich den Player hochgehoben habe und mein Ohr direkt an die Unterseite gehalten habe. (Wie eine Mücke, die nachts in 1m Entfernung vorbeizieht.) Und das bei sonst völliger Stille im Raum. Völlig gegenstandslos und eigentlich überhaupt nicht erwähnenswert. Wer das hört, dem schmerzen die Ohren, wenn eine Stecknadel auf den Teppich fällt.

Das Gehäuse wird nur Hand-warm, und das eher an der Unterseite. Das Gehäuse ist überwiegend aus Blech. Nur die Front ist Kunststoff. Auch beruhigend, wenn man an Brandschutz denkt. Wieder ein Pluspunkt gegenüber einigen Konkurrenten.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
90 von 99 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von tbone auf 10. April 2012
Farbe: schwarz
Auf der Suche nach einem Blu-Ray Player war der BDT220EG mein 2. Versuch...und muss sagen, die Suche geht weiter. Ein paar für mich wesentliche Punkte beim DMP-BDT220EG möchte ich wie folgt bewerten (in Schulnoten):

Lautstärke: (3+)
Zuvor hatte ich einen Sony BDP-S480 der im Betrieb leider auch das häufig beschriebene nervende Dauerfiepen hatte. Also zurückgeschickt. Das Panasonic-Laufwerk ist wesentlich erträglicher, aber auch nicht sehr leise bzw. geräuschlos. Schon im Standby verursacht es ein ganz leises zirpen :-). Im Betrieb ist es eher ein surren und Grundrauschen, das man bei normaler Filmlautstärke bei ca. 3 m Sitzabstand aber nicht mehr wahrnimmt.
Komischerweise ist der Panasonic beim Abspielen von DVDs lauter als bei Blu-Rays (getestet mit 10 DVDs/BD).

Bild/Ton: (2)
Bild und Ton sind wirklich gut - wie wohl aber bei den meisten BD-Playern in dieser Preisklasse.
Im Vergleich zu dem Sony BDP-S480 würde ich aber nicht sagen, dass das Bild außergewöhnlich gut und klar besser ist als das vom Sony BDP-S480. Im Gegenteil. Für ein optimales Bild musste man beim Panasonic schon ein bisschen mit den Bild-Einstellungen (Modi) rumspielen. Mit den Standardeinstellungen hatte z.B. die BD "2012" bei Gesichtern in Nahaufnahme verschwommene Ränder/Konturen - dies war bei dem Sony auf Anhieb gut.
Mag sein, dass der BDT220EG in diversen Tests mit entsprechendem Referenz-Equipment ein überragendes Bild erzielt (Habe den Samsung UE40D6200TSXZG). Ich sah bei BD/DVD's allerdings nicht auf Anhieb den erhofften "Wow" und "Aha"-Effekt. Gerade im Vergleich zum Sony hatte ich mir bei der Bildqualität/Upscaling beim BDT220EG noch eine Steigerung versprochen, zumal er auch 70 EUR teurer war.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen