Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Panasonic Lumix DMC-TZ22EG-K Digitalkamera (14 Megapixel, 16-fach opt. Zoom, 7,5 cm (3 Zoll) Touch LC-Display, GPS, Full HD, 3D, bildstabilisiert) schwarz

von Panasonic

Erhältlich bei diesen Anbietern.
3 gebraucht ab EUR 179,95
  • 14,1 Megapixel effektive Auflösung des MOS-Sensors
  • Leica DC Vario-Elmar-Objektiv mit 16-fach optischem Zoom (4-fach digital), Lichtstärke: F3,3-5,9, Brennweite 35-mm-KB: 24 bis 384 mm
  • 7,6 cm (3 Zoll) Smart Touch LC-Display mit einer Auflösung von 460.000 Pixeln
  • GPS, 3D Foto Modus, Lichtempfindlichkeit (ISO): 100-1600 (Hochempfindlichkeitsmodus: 1600-6400), Bildstabilisator, Full HD Videoaufnahme (1920 x 1080 Pixel Auflösung)
  • Lieferumfang: DMC-TZ22EG-K schwarz, Stylus-Stift, Lithium-Ionen-Akku, Ladegerät, USB-Kabel, Audio/Video-Kabel, Trageriemen, CD-ROM, Software


Hinweise und Aktionen

Farbe: schwarz

Produktinformation

Farbe: schwarz
Technische Details [1,10mb PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 3,3 x 10,5 x 5,8 cm ; 195 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 821 g
  • Batterien 1 Lithium ion Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: 5025232631766
  • ASIN: B004KSRVIW
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 26. Januar 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (288 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.826 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)

Auszeichnungen

Farbe: schwarz
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Farbe: schwarz

Produktbeschreibung

Panasonic Lumix DMC-TZ22 - Superzoomkamera mit Leica Weitwinkelobjektiv

Panasonic Lumix DMC-TZ22 - Superzoomkamera mit Leica Weitwinkelobjektiv
Traveller Zoom Kamera mit Full-HD, GPS & 16x Zoom

Die aktuelle Weiterentwicklung der erfolgreichen Traveller Zoom Kameraserie ist da. Die DMC-TZ22 verfügt über ein komplett überarbeitetes Leica DC Vario-Elmar Objektiv mit 16fach Zoom und 24mm Weitwinkel. Auch die GPS-Funktion wurde verbessert: Die Lokalisierung der Position erfolgt jetzt noch schneller und die Zahl der gespeicherten interessanten geographischen Punkte wurde auf 1.000.000 fast verdoppelt. Der neue 14 MP MOS-Sensor ermöglicht schnelle Bildserien von 10 B/s bei voller Auflösung, hohe Empfindlichkeiten und Full-HD-Videos mit 1920x1080 Pixel (50i). Der neue Highspeed-Autofokus arbeitet 49% schneller als der AF des Vorgängermodells. Die TZ22 ist mit einem 3 Zoll/7,5 cm großen, berührungsempfindlichen LCD-Monitor ausgestattet. Im 3D-Aufnahme-Modus können mit einem leichten Schwenk ganz einfach 3D-Bilder aufgenommen werden. Die TZ22 ist in 5 Farbvarianten verfügbar.



Leica DC Objektiv : Gegenlicht-Stark, geringste Verzeichnung und hohe Auflösung bis an den Bildrand

Leica ist bekannt für seine Gegenlicht-starken Objektive. Eine neuartige Oberflächenvergütung mittels Nano-Technologie verringert Reflektionen an der Linsenoberfläche nun noch besser als konventionelle Mehrschichtvergütungen. Das Objektiv bietet deshalb optimale Ergebnisse ohne Reflexionen und Streuverluste gerade bei Portraitaufnahmen im Sonnenschein. Weitere Qualitätsmerkmale von Leica-Objektiven sind die hohe Auflösung bis in die Bildecken und die geringe Verzeichnung, so dass gerade Linien trotz Weitwinkels auch gerade dargestellt werden. Dies gilt natürlich auch für die atemberaubende, hochauflösende Videoaufnahme.



Leica DC Objektiv - Objektivkonstruktion
Leica DC Objektiv - Objektivkonstruktion

Die aktuelle Weiterentwicklung der erfolgreichen Traveller Zoom Kameraserie ist da. Die DMC-TZ22 verfügt über ein komplett überarbeitetes Leica DC Vario-Elmar Objektiv mit 16fach Zoom und 24mm Weitwinkel. Auch die GPS-Funktion wurde verbessert: Die Lokalisierung der Position erfolgt jetzt noch schneller und die Zahl der gespeicherten interessanten geographischen Punkte wurde auf 1.000.000 fast verdoppelt. Der neue 14 MP MOS-Sensor ermöglicht schnelle Bildserien von 10 B/s bei voller Auflösung, hohe Empfindlichkeiten und Full-HD-Videos mit 1920x1080 Pixel (50i). Der neue Highspeed-Autofokus arbeitet 49% schneller als der AF des Vorgängermodells. Die TZ22 ist mit einem 3 Zoll/7,5 cm großen, berührungsempfindlichen LCD-Monitor ausgestattet. Im 3D-Aufnahme-Modus können mit einem leichten Schwenk ganz einfach 3D-Bilder aufgenommen werden. Die TZ22 ist in 5 Farbvarianten verfügbar.



Extrem schneller Autofokus
Extrem schneller Autofokus (0.2Sek*) und schnelle Serienbilder (10 Bilder/ Sek)

Der Autofokus ist bei der DMC-TZ22 fast doppelt so schnell wie bei der Vorgängerin TZ10. Bei Aufnahmen von bewegten Motiven gibt es oftmals nur den einen kurzen Moment für das perfekte Foto. Mit dem neuen, schnelleren AF verpassen Sie den Moment nicht mehr. So kann die TZ22 Serienbilder sogar mit 10 B/s und mechanischem Verschluss bzw. 5B/s bei kontinuierlichen AF aufnehmen. Noch schnellere Serienbildraten bis hin zu 60 B/s bei 3,5 Megapixel Auflösung lassen sich mit elektronisch gesteuerten Belichtungszeiten erzielen. Im Video-Modus sind Super-Zeitlupen mit 220 B/s in QVGA-Auflösung (320 x 240) möglich.



GPS mit 1.000.000 gespeicherten Sehenswürdigkeiten
GPS mit 1.000.000 gespeicherten Sehenswürdigkeiten

Die TZ22 ist mit einem GPS-Empfänger für die automatische Speicherung von Aufnahmeort und – zeit in den Exif-Daten der Bilder bzw. Videos ausgestattet. Diese geo-markierten Bilder lassen sich im Internet in sozialen Netzwerken, Kartendiensten oder Bilderportalen mit Geofunktionen wie flickr, Panoramio, Google Maps oder locr anschaulich mit ihrem Aufnahmeort präsentieren. Zudem kann die TZ22 auf Basis der GPS-Daten in 203 Staaten den Namen des Staates, des Bundeslandes und der Stadt automatisch anzeigen. Darüber hinaus sind die Namen von mehr als 1.000.000 Sehenswürdigkeiten aus 78 Staaten gespeichert. Schließlich erfolgt die Lokalisierung durch verbesserte Software deutlich schneller und durch die automatische Uhrzeitsynchronisation braucht die Uhr in der Kamera bei Reisen nicht mehr manuell eingestellt werden.



Full-HD Videoaufnahme [AVCHD; 1.920x1080 P.] mit Zoom, Dolby Stereoton
Full-HD Videoaufnahme [AVCHD; 1.920x1080 P.] mit Zoom, Dolby Stereoton

Der neue MOS-Sensor erlaubt jetzt eine Full-HD Videoaufnahme mit 50 Sensorauslesungen pro Sekunde! Die Lumix TZ22 zeichnet auch Stereo-Videos komfortabel in Full-HD-Qualität mit 1.920 x 1.080 Pixel und 50i im AVCHD-Format (MPEG-4/H.264) auf. Mit einer extra Starttaste auf der Gehäuseoberseite können Videos jederzeit direkt gestartet werden. Auch während der Videoaufnahme ist der 16fach-Zoom aktiv. Selbst Anfängern gelingen die Movies dank des intelligenten Automatik-Modus, der auch bei Videos zur Verfügung steht. Die Gesichtserkennung stimmt dabei Autofokus, Belichtung, Kontrast und Hauttonwiedergabe automatisch auf Personen ab, damit sie möglichst vorteilhaft im Bild erscheinen.



OIS mit Aktiv-Modus bei der Videoaufnahme

Bei Photo-Aufnahme schützt der optische Bildstabilisator Power-OIS vor Verwacklungen. Sein Aktiv-Modus bei der TZ22 macht sich bei Videoaufnahmen mit bewegter Kamera, etwa beim Gehen oder Fahren, besonders positiv bemerkbar. Er erzeugt durch größeren Ausgleichsspielraum im Weitwinkel für ein besonders ruhiges Videobild.


Kreative Aufnahmen mit Touch-Autofokus

Das große 7,5cm LCD mit hoher Auflösung der TZ22 bietet nun auch den bewährten Touch- Autofokus/ -Auslöser. Das erlaubt kreativere Möglichkeiten bei der Foto- und Videoaufnahme. Der Autofokus kann per Fingertipp ganz bequem und genau z.B. bei Makroaufnahmen auf ein Stück Torte gesetzt werden. Auch bei Zoom-Aufnahmen im starken Telebereich ist die Scharfstellung auf einen bestimmten Punkt per Finger-Touch sehr praktisch.



3D Foto-Modus
3D Foto-Modus

Die Schnelligkeit des neuen Sensors und des Venus Engine FHD Prozessors ermöglichen die neue 3D-Fotofunktion. Damit nimmt die Kamera während einer leichten Bewegung bis zu 20 Einzelbilder auf. Daraus wählt sie die beiden am besten für das linke und rechte Teilbild eines Stereo-Bildpaares geeigneten aus und fügt sie zu einem 3D-Bild im MPO-Format zusammen. Parallel wird auch ein JPEG-Bild abgespeichert. Die MPO-3D-Fotos können auf einem Viera 3D-HDTV oder anderen MPO-kompatiblen Geräten, etwa 3D-Bilderrahmen, betrachtet werden.





Brilliante Wiedergabe von Full-HD-Videos und Fotos auf HD-Fernsehern
Brilliante Wiedergabe von Full-HD-Videos und Fotos auf HD-Fernsehern

Die TZ22 kann Ihre aufgenommenen Full-HD-Videos und Fotos mit optionalem HDMI-Kabel an jedem HD-fähigen Fernseher in höchster Qualität ausgeben. Besonders einfach wird die Wiedergabe aber mit VIERA-Fernsehern, da diese über einen SD-Eingang verfügen und so die Wiedergabe auch ohne Kabelverbindung möglich machen.

Produktbeschreibungen

Panasonic Lumix DMC-TZ22EG-K (schwarz) - Digitalkamera - 14,1 Megapixel 1/2,33 MOS Sensor - 16-fach optischer Zoom - 4-fach digitaler Zoom - 2 Zoom Geschwindigkeiten - Brennweite (KB): 24-384mm - 3,0 TFT Touchscreen LCD Display mit 460.000 Pixel - Fokusbereich: kürzeste Entfernung: 50 cm (W) 200 cm (T) / Makro /Video: Wide 3 cm - infinity / Tele 100cm - infinity - AF-Hilfslicht - Optischer Bildstabilisator OIS - GPS Empfänger - Mikrofon/Lautsprecher: Stereo/ja - interner Speicher: ca. 18 MB - Kartenslot: SD, SDHX, SDXC memory card - Schnittstellen: mini HDMI, AV Ausgang, USB 2.0 - Abmessungen [BxHxT]: 104,9 x 57,6 x 33,4 mm - Gewicht [g]: ca. 197 g (netto), ca. 219 g (mit SD-Karte und Akku) Lieferumfang: LithIon-Akku, Ladegerät, AV-Kabel, USB-Kabel, Handschlaufe, CD-ROM, Stylus Pen (Taststift)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

45 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von mika48 auf 13. November 2011
Farbe: silber
Eigentlich bin ich zu faul um Rezensionen zu schreiben. Aber bei den so unterschiedlichen Meinungen über die TZ22 möchte ich das Image ein wenig aufpolieren.
Beim Kauf war ich wegen der Rezensionen sehr unsicher. Aber, man kann ja umtauschen. Ich habe die Kamera jetzt 8 Tage und ca. 100 Bilder un 4 Videos gemacht.

Kurz und bündig: ich bin begeistert. Neben der TZ22 besitze ich eine FX 37 und eine Nikon 5000D.
Also, ich bin kein Profi, aber gute Bilder erkenne ich.
Nachdem ich das Buch von Frank Späth (meiner Meinung nach ein muss)gelesen habe, habe ich wirklich grandios gute Bilder und Videos hinbekommen.
Selbst auf meinen Panasonic Plasma 50", als0 diagonale 122 cm, gestochen scharfe Bilder und wirklich originalgetreu. Die Videos sind absolut klar und ohne Ruckler.
Nach meiner Meinung weg von der ia Funktion, hin zur P Funktion. Dort lassen sich deutlich mehr Parameter verändern (wunderbar im Buch von Frank Späth beschrieben und erklärt).

Mein Fazit: Ich würde diese wirklich preiswerte Kamera jederzeit wieder kaufen. Meine FX37 hat damals genau so viel gekostet.

Im Vergleich zu meiner Nikon D5000 muß ich sagen, dass ich jetzt eine gute alternative habe, wenn ich keine Lusten für die doch schwerere SLR habe.
Allerdings denke ich, das in sehr großen Räumen wie Kirchen oder Sääle, wo ein guter Blitz erforderlich ist, die SLR weiter unschlagbar ist.

Die TZ22 mach riesig Spaß, wenn man weiß, wie die einzelnen Paramter gesetzt werden müssen. Die Ergebnisse können ein wirklich ins Staunen versetzen.

Test it!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
168 von 171 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Ley auf 15. Oktober 2011
Farbe: blau
Ich habe seit 2 Jahren eine Lumix TZ 7 in Gebrauch. Als Nachfolgemodell kam für mich wieder nur eine Lumix TZ in Frage. Die TZ 22 wurde hier so negativ beurteilt, daß ich mich scheute, dieses Modell zu kaufen. Ich wollte den sicheren Weg gehen, und eine TZ 10 bestellen. Als dann die Preise für die TZ 10 plötzlich höher waren, als für die TZ 22, habe ich dann aber überlegt, daß hier offensichtlich Geld verdient wird, vor dem Hintergrund der vorliegenden Bewertungen. Also habe ich mich getraut, die TZ 22 zu kaufen ebenso das Buch von Frank Späth). Ich habe die Kamera auf einer USA Reise unter allen möglichen Bedingungen getestet. Nach ca. 2500 Aufnahmen bin ich heilfroh, diese Kamera trotz der sehr unterschiedlichen Beurteilungen gekauft zu haben.
Die Leica Optik ist, genau wie bei den Vorgängermodellen das Beste, was in einer Kompaktkamera verbaut wird. Das Zoomobjektiv liefert im Maximalbereich bei ordentlichen Lichtverhältnissen aus der freien Hand unglaublich gute Ergebnisse! Die individuellen Einstellmöglichkeiten bieten für jede Situation eine optimale Anpassung. Was ebenfalls sehr schön ist, über den Szene-Modus lassen sich für viele Motive blitzschnell Programme auswählen, die allesamt sehr gute Ergebnisse liefern. Meine Lieblingsfunktion: Nachtmodus- hier macht die Kamera bei schwachen Lichtverhältnissen aus
der freien Hand (dazu muss man allerdings die Kamera sehr ruhig halten, oder aufstützen) eine ganze Serie von Bildern, aus dem sie dann ein optimales Bild abspeichert. Ich habe mir die Ergebnisse auf meinem 23 Zoll Monitor angesehen, und bin begeistert!
Also, wer sich für die TZ 22 interessiert, sollte sich nicht abhalten lassen, sie zu kaufen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
214 von 219 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von iSeppl auf 4. Februar 2012
Farbe: silber
Als Weihnachtsgeschenk für meinen Sohn habe ich die TZ 22 bestellt. Als Besitzer einer TZ 10 hatte ich bis jetzt nur beste Erfahrungen gemacht. Also nach der Bescherung ausgepackt und sofort Fotos und Videos gemacht. Welche Enttäuschung: "Bildrauschen, Bildrauschen und nochmals Bildrauschen" in allen Einstellungen und sowohl bei Fotos als auch Videos. Auch am nächsten Tag bei Tageslicht: "Schlechte Bildqualität". Also waren die schlechten Rezensionen vieler Amazonkunden doch zurecht.

Um jedoch alle Eventualitäten auszuschließen haben wir uns nach den Feiertagen an den Support von Panasonic Austria gewandt und wurden sofort nach Deutschland weitergeleitet. Es wurde uns mitgeteilt: Die Kamera ist nicht besser. Auf unsere Frage nach den hervorragenden Tests in diversen Fachzeitschriften (Siehe Panasonic Home Page) bekamen wir von "PANASONIC!!!" zur Antwort: Es gibt aber schlechte Tests auch. Im übrigen hatten wir den Eindruck, daß dieser Herr von Fotografie und der Kamera soviel Ahnung hatte, wie ein Lehrling in der ersten Woche.

Was also tun? Portofreie Retournierung der Kamera an Amazon. Gutschrift des gezahlten Betrages bereits nach 3 Tagen. (Deshalb kann man solche Internetkäufe nur bei Amazon tätigen!)

Da mein Sohn aber dringend eine Kamera brauchte, haben wir beschlossen, es nochmals mit der TZ 22 zu versuchen.
Da die 1. Kamera ja auch bei Tageslicht so schlechte Bildergebnisse hatte, hatten wir den vagen Verdacht, daß vielleicht doch nur diese Kamera einen Fehler hatte.

Diese Woche haben wir die 2. "TZ 22" erhalten und gleich ausprobiert. Welch ein Wunder: Klare, gestochen scharfe Bilder und auch Videos. Auch am FlatTV.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen